Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrung mit Alice-DSL

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 64931, 13 Juli 2007.

  1. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Hallo,

    derzeit habe ich einen analogen Telefonaschluss sowie einen DSL-600 Anschluss bei der T-Com. Nun überlege ich mir zu Alice zu wechseln, weil da bezahl ich mit allem drum und dran 5€ weniger im Monat, hab dafür aber DSL 16.000 sowie ne Telefonflat.

    Da ich allerdings nicht aufs Internet verzichten kann wollte ich mal fragen, wer von euch den Wechsel hinter sich hat und mir darüber berichten kann. Hat alles problemlos geklappt?

    Ich habe irgendwo gelesen, dass der Anschluss offiziell nur von einer Person genutzt werden darf, also wäre ein (WLAN)-Router ja theoretisch verboten?
     
    #1
    User 64931, 13 Juli 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ich bin seit April bei Alice, auch mit WLAN-Router. Ich hab einfach meinen alten mitgenommen, das ging alles problemlos.

    Trotzdem werd ich demnächst wahrscheinlich wieder kündigen und zu O2 wechseln. Ist einfach um 15€ monatlich günstiger.
    Außerdem hat mir Alice auf den ersten beiden Rechungen 15€ für Dienste berechnet, die ich gar nicht wollte bzw. für die Änderung dafür. Gut geschrieben wurde mir nach Nachfrage nur 10€.

    Ansonsten hat aber alles gut geklappt, Freischaltung und so. Keine Probleme! Nur O2 ist günstiger und passt einfach super zu meinem Handyvertrag.
     
    #2
    krava, 13 Juli 2007
  3. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin nun seit fast einem Jahr bei Alice und kann mich nicht beschweren.

    Stabile Leitungen und WLan ist auch kein Problem.

    Das einzigste das mir da nicht gefällt ist das E-Mailen.
    Alles sehr einfach gehalten mit nur einer Mail Addy

    War bei Aol einfach alles komfortabler, nur eben auch mit Tel-Anschluß rund 30 euro teurer.
     
    #3
    BeastyWitch, 14 Juli 2007
  4. Hexchen
    Hexchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    1
    Single
    Also ich hab selbst keine eigenen Erfahrungen kenn das nur von vielen Leuten aus Hamburg. Die sagen alle das gleiche:

    Wenn du von einem zum andern wechselst in einem Rutsch ist das kein Prob. Aber wehe es klappt irgendwas nicht oder du willst später mal was von denen (Umzug oder so) dann geht alles drunter und drüber.

    Ich kenne alleine bei mir aus dem Verein 4 Leute die zu Hansenet gewechselt sind und happy waren und dann wieder weg sind weil das nur noch generve war. Einer hatte fast ein halbes Jahr kein Telefon und musste alles übers Handy machen.
     
    #4
    Hexchen, 14 Juli 2007
  5. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Schlechte Erfahrung gemacht.

    Es funktioniert einfach nicht richtig. Immer wieder wird man beim telefonieren unterbrochen.

    Service wird kostenpflichtig aufgebucht, obwohl nicht erwünscht.

    Ich bin jetzt bei einem lokalen Anbieter [NordCom] und voila, alles klappt...

    Ich kann Alice nicht empfehlen. Und eine Bekannte will auch wieder weg :geknickt:
     
    #5
    Dr-Love, 14 Juli 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Dazu kann ich nichts sagen, weil ich kein Festnetztelefon hab.

    War bei mir leider auch so, bei der ersten Rechnung, da gings um 5€ - anschließend noch mal um 10€ für die Änderung. Gut geschrieben wurden mir letztlich aber nur 10€ nach Reklamation.
    Ich erkundige mich nächste Woche mal wegen O2. Wenn das wirklich so günstig ist wie im Prospekt, dann wechsel ich - allein schon aus Kostengründen.
     
    #6
    krava, 14 Juli 2007
  7. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Wir sind seid Jahren mit Alice sehr zufrieden. Und wenn das bei dir in Zukunft nicht der Fall sein sollte, kannst du immer noch monatlich kündigen. Anders als bei Arcor (war ich damals-ganz schrecklich), da hast du 24 Monate Vertragslaufzeit.

    Off-Topic:
    Krava, geht bei dir das denn mit O2? Hast du eine Verfügbarkeit bei deiner Adresse? Soweit ich weiß, ist o2 nur sehr gering verfügbar (auf der HP kann man das prüfen). Maria88 wollte bei sich das gleiche von Vodafone, nur da war kein einziger Port mehr frei. :frown:
     
    #7
    Lysanne, 14 Juli 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ja ich habs geprüft, ist verfügbar. :smile: Muss mich nur noch schlau machen, was ist, wenn ich umziehe. Vertragslaufzeit ist 12 Monate, an sich okay, aber bei Umzug muss es eine Kündiungs- oder Mitnahmemöglichkeit geben, sonst lass ichs.
     
    #8
    krava, 14 Juli 2007
  9. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Ich habe auch Alice und seit Ewigkeiten Probleme mit der Leitung. Deren Standardkonzept lautet "der Mann braucht mehr Hardware!" und so bekam ich neue Splitter, NTBAs, Modems - alles in mehrfacher Ausführung.
    Wenn die das Problem nicht bei sich lösen können und neue Hardware auch keinen Erfolg bringt, sind sie mit ihrem Latein am Ende. Denn bevor ein Techniker zum Kunden geschickt wird, muß erst die Hölle zugefrieren.

    Aber derartige Probleme haben so ziemlich alle Provider. Da bildet Alice keine Ausnahme.
     
    #9
    strahlemann, 14 Juli 2007
  10. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Ich hab Alice nur wegen Internet genommen - für "Festnetz" hab ich O2-Genion. Ich bin recht zufrieden - auf jeden Fall schnell genug, und mich reizte vor allem die monatliche Kündigungsfrist. Das ist für mich das totale Killerargument, weil ich demnächst für ne Weile umzieh und den Anschluß solange kaltstell.

    Ich hab allerdings noch nicht den Service in Anpruch nehmen müssen, daher kann ich darüber keine Aussage machen.
     
    #10
    RobotChicken, 14 Juli 2007
  11. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Das mit Alice hat sich jetzt eh erledigt. Bei mir geht kein normaler Anschluss, sondern nur diese komische VoIP Lösung (in meiner Gegend hat HanseNet keine eigenen Telefonanschlüsse) mit so nem extra Modem, d.h. ich könnte meinen sauteuren Wlan-Modem-Router nicht mehr weiter benutzen.

    T-Com ist mit seinem Call&Surf Comfort Plus nur 5€ teurer als Alice, hat dafür aber ne HotSpot Flatrate (für mich persönlich gut wegen Notebook & PDA) und nen echten Telefonanschluss. Und die 24 Monate Kündigungsfrist ist ja eh fast Standard. Kann man wenigstens bei nem Umzug mitnehmen.
     
    #11
    User 64931, 16 Juli 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Bei Freenet konnte ichs nicht.
     
    #12
    krava, 16 Juli 2007
  13. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Naja, die Anschlüsse gehören ja alle der T-Com. Da sollte es für die kein Problem darstellen. Hoffe ich zumindest, ansonsten verbleibe ich so wie ich jetzt bin, da ich innerhalb der nächsten 2 Jahre definitiv umziehen werde...
     
    #13
    User 64931, 16 Juli 2007
  14. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Also muss sagen mit der T-Com hat ich weniger probleme bin wegen Europa flat damals gewechselt finde es fällt oft aus,... seit ich bei alice bin krieg ich mein 2 rechner nicht on, alle anderen modem's gehen nicht auch mit dem router wills nich liegt wahrscheinlich an mir , verursacht bei mir aber deutlich mehr arbeit wie bei den vorgängern T-Com/Arcor...

    Kanns nur bedingt weiter empfehlen ebenso hatte anfangs die kündigung nicht geklappt die sie übernehmen wollten, wodurch ich doppelt zahle am ende wurds nun korrigiert und ausgezahlt war aber wieder viel unnötige telefoniererei imho
     
    #14
    Verwirrter'85, 16 Juli 2007
  15. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    745
    113
    81
    Verheiratet
    @Verwirrter'85
    Offiziell lässt Alice nur 1 Rechner pro Anschluss online, wenn du mehr als 1 Rechner on haben willst, darfst du nicht den Alice Router verwenden sondern musst dir einen anderen kaufen (D-link, linkysys o.ä.)
     
    #15
    User 64931, 16 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrung Alice DSL
sabe74
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Oktober 2016
27 Antworten
Beltane
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Januar 2016
10 Antworten
Dirac
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 August 2010
8 Antworten