Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erfahrung mit beschneidung - nach der op

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von blubblub888, 26 Juli 2005.

  1. blubblub888
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hallo ihr lieben,
    wer hat sich freiwillig beschneiden lassen und kann mir daher erzählen, wie es ihm nach der op gegangen ist. Wie waren die Schmerzen? Wann konntet Ihr wieder am Alltag teilnehmen oder sex haben. Auf was muss ich achten? Habe Termin im August.
    Schreibt mir, Ihr würdet mir wirklich helfen - Danke :zwinker:
     
    #1
    blubblub888, 26 Juli 2005
  2. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Jede ! Reibung schmerzt, selbst beim hinknien merkte ich das scheuern der Unterhose *g*

    Es dauerte schon mehre Wochen bis die Nähte alle verheilt waren und die Fäden begannen sich aufzulösen. Problem ist halt vor allem die Penispitze wo das Bändchen vernäht ist. Durch Reibung und Feuchtigkeit heilt das so schnell leider nicht. Auf Sex hat man da automatisch keine Lust.

    Aber nachdem die Fäden erstmal alle raus waren zogs am Anfang noch ein bisl im steifen zustand, aber das verging auch schnell. Seitdem nie mehr Probs gehabt.


    Würde schon 4 Wochen und mehr rechnen bis alles wieder ohne probs "funzt".


    Schmerzen taten die Spritzen am Beginn der OP, der Rest ist wie oben beschrieben halt Schmerzen durch Reibung. Ist einfach unangenehm.
     
    #2
    _Faith_, 26 Juli 2005
  3. afferl
    Gast
    0
    ich würds eher als unangenehm denn als echt schmerzvoll bezeichnen...
    nur in den ersten nächten sind nächtliche erektionen ein wenig fehl am platz, waren bei mir aber nicht zu verhindern :zwinker:

    nach ungefähr einer woche haben sich die fäden aufgelöst, problem war nur, dass ein teil der naht schon nach einem tag wieder aufgegangen war, hat sich aber dann von selbst geschlossen...

    schmerzen bei der op sind harmlos, ein kurzer stich zur peniswurzel, dann bist du betäubt, den rest spürst dann nicht mehr

    alles halb so wild
     
    #3
    afferl, 26 Juli 2005
  4. jaguar2004
    Gast
    0
    also mein urologe hat mir gesagt, das man die betäubung in die peniswurzel durchaus spürt!

    ich würde auf jeden fall eine kurnarkose nehmen. dann bekommt man nämlich garnix mit!

    meinte natürlich kurznarkose. ein zugang in den arm und wenige sekunden ist man weg.
     
    #4
    jaguar2004, 26 Juli 2005
  5. afferl
    Gast
    0
    hab ich das gegenteil behauptet?

    ist halt ein stich und wenn ich mich richtig erinnere, bedeutet das legen eines iv-zuganges auch, dass man gestochen wird, oder? :zwinker:
     
    #5
    afferl, 26 Juli 2005
  6. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Also Kurznakose ist nun wirklich übertrieben.


    Es piekst und ist (vor allem da) halt nicht angenehm,
    aber da gibs nun wirklich viel viel schlimmeres :smile:
     
    #6
    _Faith_, 26 Juli 2005
  7. jaguar2004
    Gast
    0
    piercedbaer

    also ich würd emal behaupten, das wenn in eine vene eingestochen wird, du es weniger spürst als wie in eine wurzel.

    zumal ein mal einstechen nicht reichen wird. sind mindestends zwei einstiche. wenn du pach hast wirkt es nicht überall und es muss wieder nachgespritzt werden, wie beim zahnarzt.

    narkose ist besser.
     
    #7
    jaguar2004, 27 Juli 2005
  8. Mike85
    Gast
    0
    Ich hab auch mal ne frage.... seit langem überlege ich mir mich beschneiden zu lassen, aber warum?!

    Was hat es für Vorteile?

    Welche Nachteile?

    Wie ist der Sex und die Selbstbefriedigung?



    Danke :smile:
     
    #8
    Mike85, 27 Juli 2005
  9. afferl
    Gast
    0
    also ICH hab nur einen stich gespürt, unmittelbar nach diesem Stich hat dann die betäubung (die ja mit dieser nadel eingebracht wird) zu wirken begonnen, dann hab ich nichts mehr gespürt (auch nicht mehr die weiteren einstiche um den penisstamm herum) weil eben die betäubung schon gewirkt hat...

    @narkose: ist dir das allgemeine narkoserisiko bekannt? dass nämlich ein (wenn auch geringer Prozentsatz) der gesunden narkosepatienten nicht mehr aufwacht, egal wie kurz und unbedeutend die narkose war?
     
    #9
    afferl, 27 Juli 2005
  10. jaguar2004
    Gast
    0
    @ piercedbaer

    also es ist ja keine vollnarkose, sonern eine kurznarkose.

    eine kurznarkose ist risikoloser weil keine höheren hirnzentren abgeschaltet werden.

    daher eignet sich eine kurznarkose nur für kurze eingriffe, welche wenige minuten dauern, wie die beschneidung eben.

    aber da fragt sich, was den körper weniger belastet; wenn das herz vor aufregung schlägt wie sau, oder chemie, das man garnichts mitbekommt.
     
    #10
    jaguar2004, 27 Juli 2005
  11. afferl
    Gast
    0
    ich glaub unsre diskussion führt uns nirgends hin, du hast es noch nicht erlebt und mir glaubst es ja doch nicht :zwinker:

    und wenige minuten warn das nicht, weil schneiden, freipräparieren, blutung stillen, vernähen, da geht von ner halben stunde nicht viel ab
     
    #11
    afferl, 27 Juli 2005
  12. Mike85
    Gast
    0
    Ich hab auch mal ne frage.... seit langem überlege ich mir mich beschneiden zu lassen, aber warum?!

    Was hat es für Vorteile?

    Welche Nachteile?

    Wie ist der Sex und die Selbstbefriedigung?



    Danke :smile:
     
    #12
    Mike85, 27 Juli 2005
  13. blubblub888
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    32
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hallo mike 85 - beschneidung

    ich habe mich überall erkundigt. man bekommt eigentlich keine brauchbaren antworten. den frauen ist es zu 80% egal. 10% sagen, dass es besser aussieht, 10% sagen, dass es schlechter aussieht und die männer - egal ob hetero oder schwul - sagen das gleiche. der sex soll nicht besser sein, weder für dich noch für den partner, sondern genau so gut. sb soll eine umstellung sein, aber es ist auf jeden fall gut möglich. männer können eigentlich nur eine objektive antwort geben, wenn sie sich als erwachsene beschneiden haben lassen. alle anderen kennen den vergleich nicht. wenn du es machen lässt, dann nur weil du es willst. habe termin am 17. august. können uns darüber ja noch austauschen. gruß
     
    #13
    blubblub888, 27 Juli 2005
  14. Mike85
    Gast
    0
    ich hab oft gehört, dass es hygienischer sein soll - ist da was dran?

    was hat dich dazu bewegt dich jetzt dann bald beschneiden zu lassen?

    ich mein ich mag meine vorhaut ich hab guten sex und gute SB und naja auf der anderen seite ist es sicherlich auch "geil" ohne... aber wenn sie einmal weg ist dann ist sie weg und das ist das was mich hindert... und ich kann mir nicht wirklich ne gute SB vorstellen (sicherlich gehts), da man mit der vorhaut schon viel machen kann ;-)
     
    #14
    Mike85, 27 Juli 2005
  15. Grufi
    Grufi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Verliebt
    also ich selbst bin auch beschnitten, seit meinem öhm 13 oder 14. lebensjahr sowas. aber ich musste es machen, da ich ne vorhautverengung hatte.

    ich selbst hatte wenn ich mich noch erinnere ne vollnarkose bekommen, war für mich angenehmer, hab da halt nix gemerkt, auser das ich nachdem ich aufgewacht bin gekotzt habe :grin:

    die heilung ansich geht eigendlich, ich sag mal die 1. woche war es etwas anstrengend noch, da die eichel 1. noch sehr reizbar ist, dadurch das keine vorhaut mehr da ist, und die nähte noch schmerzen.


    aber dann geht es. Ansich kann ich mich nicht beklagen das ich beschnitten bin, schaut gut aus und ja :smile:

    und meiner ansich ist es auch hygienischer.


    cu
     
    #15
    Grufi, 27 Juli 2005
  16. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    danach hibbet ja keine vorhaut mehr, unter der sich der tägliche dreck ansammeln könnte --> schon irgendwie hygienischer
     
    #16
    User 12529, 27 Juli 2005
  17. blubblub888
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    32
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hoffentlich nicht wegen der hygiene

    hoffe nicht, dass jemand sowenig seife zu hause hat, dass er zum arzt muss. ich meine, wenn man suaber ist, dann wird es unbeschnitten ok sein, und wenn man nicht sauber ist, dann hilft die beschneidung wohl eher auch nicht.

    es ist vom gednaken her so ein wenig wie ein tatoo. man kann nicht drüber streiten, ob es besser aussieht, weil eh jeder ne andere meinung hat. und wenn man es mal hat, dann hat man es.

    bei mir ist das bändchen zu kurz. der arzt hat gefragt, ob er nur am bändchen was machen soll, oder ob die vorhaut gleich mit weg soll. hab mich dann für die "grosse lösung" entschieden.

    ich habe erlebt, dass alle, die sich freiwillig für die op entschieden haben, im nachhinein froh darüber waren. als unglück bezeichnen es meist diejenigen, bei denen es sein musste.

    was meinen eigentlich die damen zu dieser diskusion ???
     
    #17
    blubblub888, 27 Juli 2005
  18. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    also kann man auch nur das bändchen weg machen lassen?
     
    #18
    I.C.D.F.U., 27 Juli 2005
  19. jaguar2004
    Gast
    0
    ja, du kannst entweder das bändchen wegmachen lassen bzw, quer vernähen oder auch gleich die vorhaut mit
     
    #19
    jaguar2004, 27 Juli 2005
  20. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Mit der Sauberkeit ist relativ.

    Wer sich den Penis normal wäscht ist ja nicht wegen Vorhaut "dreckiger" als unbeschnittene.
    Beim blasen braucht sich Frau nicht mehr um Vorhaut kümmern, kann sofort loslegen :zwinker:

    Ist schon lustig was es für Gerüchte gibt, am Besten ist immer noch der
    Satz "Ohne Vorhaut kann man mega lange Sex haben..."
    Man gewöhnt sich schnell an die neue "Freiheit" und dann ist alles wie vorher auch beim Sex. Und wenn die Eichel nach der Beschneidung ein bisl unempfindlicher an der Spitze wird gibs noch genug andere riezbare Stellen :smile:

    Lass es einfach auf dich zukommen, geht dann schon alles von alleine.
     
    #20
    _Faith_, 31 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erfahrung beschneidung
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
lilarain
Aufklärung & Verhütung Forum
3 August 2016
4 Antworten
freierFall
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Februar 2005
5 Antworten