Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrung mit Diane 35 ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Wombat86, 25 April 2007.

  1. Wombat86
    Wombat86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi Leute!

    ALso ich wollte mal Fragen welche Erfahrungen ihr mit der Pille Diane 35 gemacht habt ?

    Ich nehme sie jetzt schon seit ich 16 bin. Wenn ich dann die Pause einlege, bekomme ich immer kopfschmerzen. Habe das immer in Kauf genommen, weils erstmal die einzige nebenwirkung war und zum anderen weil es nichts gegen meine krampfartigen bauchschmerzen war, die ich vorher hatte.
    Ich habe sie eigentlich wegen meiner akne verschrieben bekommen, außerdem hatte ich haarwuchs an stellen, wo keine frau gerne haare hat. naja das is jetzt alles besser.
    und jetzt bin ich 20 jahre und muss die selbst bezahlen und wollte mich über ein billigeres Produkt im Internet informieren. und da habe ich von Frauen erfahrungsberichte gelesen, die nich so toll waren. Es stand oft was von Depressionen dabei.
    Nun seit einiger ZEit bin ich nicht gut drauf, habe stimmungsschwankungen,etc. Hatte das nie auf meine Pille bezogen, aber jetzt schleicht sich doch der Verdacht ein,dass es daran liegen kann.
    Jetzt gehe ich nächste woche zum Frauenarzt und wollte mal sehen, ob ich ne andere Pille bekommen kann. weil ich will schon dass es mir besser geht.
    Naja, hab nun irgendwie aber angst, weil andere Pillen nich so hoch dosiert sind wie Diane 35, dass ich dann wieder mehr blute oder wieder diese bauchschmerzen bekomme, bzw wieder mehr Pickel.

    Wer hat damit Erfahrungen ?
     
    #1
    Wombat86, 25 April 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mit der Diane selbst hab ich zwar keine Erfahrungen, aber grade wegen der hohen Dosierung wird sie ja eigentlich nur noch gegen Akne verschrieben und aus dem Alter solltest du ja raus sein. :zwinker:
    Grade wegen der hohen Dosierung würde ich sie eher nicht jahrelang nehmen wollen und ich würde an deiner Stelle auch dringend einen Wechsel mit meinem FA besprechen.
    Es ist nicht zwangsläufig so, dass niedriger dosierte Pillen auch die Haut verschlechtern. Ich merk das grade bei mir. Ich bin nach über 6 Jahren von der Petibelle zur Aida gewechselt, konnte mir auch nie vorstellen, dass mit der niedrigeren Dosierung mein Hautbild mindestens so gut bleibt - aber es ist sogar noch besser geworden. :smile:
     
    #2
    krava, 26 April 2007
  3. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich nehme die Diane 35 schon seit über einem Jahr und habe weder Kopfschmerzen noch sonst irgendwelche Nebenwirkungen. Bin total zufrieden damit. :smile:
     
    #3
    User 66223, 26 April 2007
  4. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab die Diane 3 Monate lang genommen. In meiner Umgebung wird die sowieso gerne verschrieben. Zumindest hatten 3 meiner Freundinnen die auch schon ohne dass sie wirklich Akne haben :ratlos:

    Naja auf jeden Fall hab ich sie nicht vertragen und hab dann auf die Belara gewechselt. Im ersten Blister hatte ich Zwischenblutungen (das ist aber völlig normal) aber inzwischen vertrag ich sie super. Ich blute auch nicht länger als zuvor, und mein Hautbild hat sich auch nicht verschlechter - ist gleich geblieben.

    Ich würd das einfach mal mit deinem FA besprechen.
     
    #4
    haeschen007, 26 April 2007
  5. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    ich nehm die diane auch und werde bald wechseln. hab da auch große sorge, weil die diane mich schon so viele jahre begleitet hat. naja, mal abwarten..
     
    #5
    Blume19, 26 April 2007
  6. *PennyLane*
    0
    Ich hab sie ein Jahr lang genommen und nur schlechte Erfahrungen damit gemacht. Ich hatte Albträume, Depressionen, Angstzustände und noch schlimmere Migräne als sonst schon. Mein Arzt meinte immer, das sei nicht von der Pille, das würd am Alter liegen...Nach einem Jahr hab ich dann Pille und Arzt gewechselt und alles war wieder gut.
     
    #6
    *PennyLane*, 26 April 2007
  7. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hab die Diane mehr als drei Jahre genommen und hatte nie Probleme.
     
    #7
    crimson_, 26 April 2007
  8. Wombat86
    Wombat86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie sieht es denn bei euch so mit gewichtszunahmen aus ? Hab ich Angst vor,vor allem weil ich eh von natur aus kräftiger gebaut bin und mehr zunehmen kann ich mir meiner Meinung nach nicht leisten...

    achja und wie ist das mit der Einnahme ? Dadurch dass die Diane so hoch dosiert ist, macht es wohl nicht so viel aus, wenn man sich nicht auf die stunde genau nimmt, weil ich nehme sie zum Beispiel immer, wenn ich zu Bett gehe und das is ja nicht immer zur gleichen Zeit, das kann sich ja mal um ein paar stunden verschieben...wie ist das dann bei schwächer dosierten ? reicht dass da auch wenn man sie innerhalb der 12 Stunden einnimmt ?
     
    #8
    Wombat86, 26 April 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das hat mit der Dosierung nichts zu tun. Bei Mikropillen hat man immer die 12h Karrenzzeit. Und wenn man sie nicht immer zur selben Zeit nimmt, sondern ein paar Stunden Schwankungen drin hat, macht das auch nichts aus, solange eben zwischen zwei Pillen nie mehr als 36h liegen.
     
    #9
    User 52655, 26 April 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dieses Zeitfenster hast du bei allen Mikropillen gleichermaßen. Das hat nichts mit der Dosierung zu tun.
     
    #10
    krava, 26 April 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab bisher bei keiner einzigen meiner Pillen zugenommen. Und ich hab schon 3 verschiedene genommen.

    Aber da reagiert ja auch jede anders drauf. Muss man halt ausprobieren.
     
    #11
    haeschen007, 26 April 2007
  12. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab damals von der Diane35 auf die Pille Yasmin gewechselt und das hat sehr gut geklappt. Meine Haut ist so schön geblieben wie sie mit der Diane35 war, und auch sonst hatte ich keine Probleme mit Zwischenblutungen etc. Ich habe mich im allgemeinem mit der Yasmin viel wohler gefühlt als mit der Diane... hab damals gewechselt weil ich mit der Diane 35 Depressionenen und Wassereinlagerungen hatte. Ist mit der Yasmin alles verschwunden.
     
    #12
    Sunny222, 27 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrung Diane
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
lilarain
Aufklärung & Verhütung Forum
3 August 2016
4 Antworten
honeeey3
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Oktober 2015
10 Antworten
Test