Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrung Mit Mönchspfeffer??

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Zuckerstern, 14 November 2005.

  1. Zuckerstern
    0
    Hallo an alle!

    HAt jemand Erfahrungen mit Mönchspfeffer?
    War gerade in einem anderen Forum und es reden
    viele davon, daß es sehr unterstützend wirkt, wenn
    man sich ein Kind wünscht!

    Wie benutzt man das? Als Tee? :ratlos:

    Lg Euer Stern
     
    #1
    Zuckerstern, 14 November 2005
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Nein das gibts als Tabletten, das solltest du aber mit deinem Gyn abklären vorweg.


    Denn das kann auch nach hinten losgehen. Wenn der Zyklus an sich in Ordnung ist, wird dir auch Mönchspfeffer nicht helfen, da es nur zyklusregulierend wirkt.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 14 November 2005
  3. Zuckerstern
    0
    Ja.. das denke ich nämlich auch.. und eigentlich ist ja mein
    Zyklus in Ordnung..
    Hatte ja am 19.09. meine erste Periode nach Abs.der Pille, dann
    29 Tage später am 17.10. und jetzt nach 26 Tagen am 11.11., die
    auch schon wieder seit gestern rum ist.. Kurz aber ok..

    Ist ja regelmäßig oder?
     
    #3
    Zuckerstern, 14 November 2005
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Jup und auch vollkommen okay, erst so ab 35 Tagen und mehr empfiehlt sich Mönchspfeffer weil man damit den Zyklus etwas verkürzen und einpendeln kann.

    Ansonsten wäre vielleicht Rosmarin und Himberrblättertee ne Idee, damit sorgst du für regelmäsige Eisprünge und für eine Vermehrung des Zervixschleimes, was dann zum Eisprung auch wichtig ist.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 15 November 2005
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    mönchspfeffer gibts auch in tropfenform (aber eeeeklig)

    im grunde brauchst du da nix mit deinem fa absprechen, aber wie kat schon sagte, es bringt nur was, wenn dein zyklus nich regelmäßig is.
    und dann musst du es auch ein paar monate nehmen, damit es wirkt
     
    #5
    Beastie, 15 November 2005
  6. Zuckerstern
    0
    Also ich habe das mit dem "Pfeffer" jetzt mal gelassen und mir
    in der Apotheke CENTRUM Materna geholt.. Das sind Folsäure und gaaaanz viel Vitamine drin. Ich habe ja eigentlich keine Probleme (hoffe ich doch :ratlos: ), aber da mein Schatz ja so selten in mir kommt möchte ich natürlich sehr emfangsbereit und vitaminversorgt sein!! Daß wenn`s dann mal aufeinandertrifft, nicht an mangelnden Vitaminen liegt. Ich esse nämlich fast gar kein Obst und Gemüse... Und das ist echt doof, ich weiß... Deswegen: Vorbeuge!! :schuechte
     
    #6
    Zuckerstern, 16 November 2005
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also so richtig versteh ich das ja nich...

    wenn ihr ein kind wollt, wieso kommt er nich in dir? oder nur selten?
    wäre das nich sinnig??
     
    #7
    Beastie, 17 November 2005
  8. Zuckerstern
    0
    Das ist einfach so bei ihm, schon immer so gewesen, ich hatte das auch schon in anderen Threads diskutiert... auch bevor wir ein Kind wollten konnte er nicht kommen. Er hat einfach Probleme damit!! Es würde Stunden gehen, bevor er bei normalem GV kommen würde. Nur oral kann er "ziemlich"schnell, deswegen habe ich doch auch so Angst, daß es ewig dauert, bis ich schwanger werde.... :cry: Und er ist auch traurig darüber, aber sieht das alles etwas lockerer. Er sagt, wenn es so sein will, dann komme ich an deinem fruchtbaren Tag auch in dir!! Glaube mir!!!!

    ich würde sagen, er kommt von 10 x GV nur einmal... Und da genau den Tag zu erwischen? ziemlich schwierig denke ich...
     
    #8
    Zuckerstern, 17 November 2005
  9. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Autsch
    Bei euch ists ja dann wie im Lotto?! :zwinker:
    Na dann drück ich mal die Daumen.
    Und sonst mußt halt immer schnell sein Sperma schnappen und
    du weißt schon wo hin schmieren. :geknickt:
    Obwohl ich das auch doof find...
    Na dann drück ich doch lieber mal die Daumen..
     
    #9
    Ilenia, 18 November 2005
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Eine Idee wäre ein Kondom beim O-Sex zu benutzen, wenn er da besser kommt. Und das dann umgekrempelt einzuführen.


    Klingt zwar net grade romantisch, aber ist zweckmäsig. Paare wo die Frau HIV positiv ist, machen das auch ab und an so bei Kinderwunsch.....

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 18 November 2005
  11. Zuckerstern
    0
    Ja das habe ich auch schon gemacht: Also nach Erguß außerhalb etwas genommen und wieder.... na ihr wißt schon... Aber irgendwie habe ich mich dann voll mies gefühlt hinterher... also ehtisch gesehen... Ich weiß das ist doof und ich weiß auch nicht wieso ich das denke. Ich denke dann: Entweder es soll so sein und er kommt "passend" in mir oder es soll halt nicht so sein und dann helfe ich ungerechterweise nach?.. Wißt ihr was ich meine???? Aber eigentlich ist das ja doof sowas zu denken oder ??? :schuettel

    Danke für eure Antworten!!

    Lg Stern
     
    #11
    Zuckerstern, 21 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrung Mönchspfeffer
Sandydee
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
28 Februar 2016
9 Antworten
Seestern1
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 Oktober 2015
8 Antworten
preppylike
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Oktober 2006
29 Antworten