Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrung mit Perücken

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von xoxo, 11 Mai 2009.

  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mein Sexshop bietet Perücken an. Ich habe damit absolut null Erfahrung, habe aber vor mir welche zuzulegen.
    Nur wie kann ich meine Haare verstecken? Hochpinnen?
    Habt ihr Erfahrungen mit Perücken im Alltag und beim Sex (nicht das das Teil als verrutscht und nervt)?
     
    #1
    xoxo, 11 Mai 2009
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    macht man da nicht immer so ein netz drunter?
     
    #2
    Beastie, 11 Mai 2009
  3. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    Ich bin es vom Gardetanzen in meinem Karnevalsverein gwohnt, Perücken zu tragen.
    Wir haben es immer so gemacht:
    1. Entweder einen Zopf einflechten und das Zopfende mit Haarklammern am Kopf feststecken.
    Oder einen hohen,flach am Kopf anliegenden Dutt feststecken.

    Und alle weiteren losen, störenden Haare mit Klämmerchen feststecken.

    2. Die Beine einer ausgedienten Nylon-Strumpfhose zusammenknoten (direkt beim Schritt!) und die Beinenden so weit es geht abschneiden, sodass man nur noch ein "Häubchen" übrig hat.
    (Solche Häubchen aus Nylon oder ähnlichem Material gibt es zwar auch extra (ohne den Knoten der Beinenden) zu kaufen, aber diese Variante ist billier und genauso effektiv.)
    Dieses Häubchen wird dann mit den Händen am Bündchen aufgespannt und von der Stirn an über den Kopf bis zum Hinterkopf gezogen.
    Sitzt das Ding bequem, schiebt man rausstehende Härchen in die Haube hinein und steckt die Haube eventuell nochmals fest.
    3.Man nimmt die Perrücke,beugt den Oberkörper vorneherüber und zieht die Perrücke auf, indem man sie am Stirnteil mit den Daumen innen in der Perrücke und mit den restlichen Finger außen an der Perrücke festhält und an die Stirn drückt.Eine 2. Person sollte nun den Nackenteil über den Kopf bis zum Hinterkopf des Perrückenträgers ziehen.Der Träger selbst sollte dann in seinem Griff an den Stirnteil soweit nachgeben, dass die Perrücke den richtigen Sitz auf dem Kopf findet.Nun wird die Perücke wiederum festgesteckt.
    Mit (langen) Haarnadeln kann man bei guten Perrücken durch diese hindurch, durch die Nylonhaube und durch die eigenen Haare stechen, die Nadel hineinschieben und die Perücke somit gut am Kopf befestigen.Dies macht man mit etwa 6-10 Nadeln mitten kreuz und quer verteilt durch die ganze Fläche der Perrücke.
    Wer dann noch unsicher ist, schiebt einige Nadeln an den Schläfen und am Hinterkopf dazu, indem er Perrücke,Haube und Haare zwischen den beiden Haarnadelseiten einklemmt und die Nadeln soweit schiebt, dass man sie kaum erkennen kann.
    Fertig

    Ich denke, das hört sich ziemlich aufwendig an, aber beim Tanzen ist ein sicherer und fester Halt unabdingbar.Ich weiß nicht, inwiefern du diese Methode für deine Zwecke verwenden kannst und/oder willst, aber ich hoffe, dir trotzdem ein wenig geholfen zu haben.
    Liebe Grüße
     
    #3
    Sexybunnybabe, 12 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrung Perücken
Burlesque
Lifestyle & Sport Forum
7 Februar 2016
54 Antworten
MrBlau
Lifestyle & Sport Forum
25 Januar 2016
0 Antworten
Joxemi
Lifestyle & Sport Forum
5 August 2006
3 Antworten