Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • true_blue
    true_blue (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    in einer Beziehung
    20 Juli 2006
    #1

    Erfahrung / Tips Klitoris-Vorhaut Piercing

    Hallo liebe Gemeinde!

    Bitte Hilfe bei schwerer Entscheidung für die kleine blü.

    Wie ja schon in einigen Beiträgen erwähnt, habe ich ziemliche Probleme beim Sex zum Orgasmus zu kommen. :frown:
    Andererseits finde ich es ganz süß, und ehrlich gesagt würde ich es auch ein klein wenig wegen dem :eek: :drool: -effekt bei meinem Ex, den ich langsam mit einer Fick-Beziehung am zurückerobern bin, machen.

    Also, räusper, ich überlege mir ein Klitoris-Vorhaut-Piercing machen zu lassen. Habe auch schon mit meinem FA darüber gesprochen, der meint, wenn es gut gemacht wird, und ich das will, spricht aus med. Sicht nichts dagegen, und die zusätzliche Stimulierung der Klitoris beim Sex könne durchaus mein Orgasmus-problem beseitigen. Er hat mir dann auch wenn schon zu einem horizontalen Vorhaut-Piercing geraten.

    Aber ich habe doch so ein Schisser von wegen Aua, und Piercer an emiener Klit, und überhaupt. Andereseits wird Schatzi garantiert schon beim Anblick wild vor sich hin orgasmieren....
    Und süß siehts ja auch aus.

    Also, was tun?
    Wer von euch hat so ein Piercing und kann mal ein bischen aus dem Nähkästchen plaudern?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #2
    Knick es.
    Durch das Ding wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Orgasmus kriegen. Nicht eher als ohne.

    Ein horizontales müsste genau so gestochen werden, dass die Kugel auf der Klit aufliegt. Aber davon allein kommt glaube ich noch keine Frau. Außerdem läge die Kugel dann *immer* da.

    Vertikal bringt mir wesentlich mehr. Weil da hab ich den Klitkontakt und man kann es auch zur Stimulation verwenden. Aber dadurch eher nen Orgasmus? Auch das bezweifle ich.

    Mag sein, dass es klappt, wenn du da völlig von überzeugt bist und es dir einbildest - aber es kann auch total in die Hose gehen.
    Es muss wenn dann wirklich so gestochen sein, dass du beim Sex was davon hast - was eh nur in bestimmten Stellungen geht.
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #3
    jop wollt ich auch sagen, wenn dann ein vertikales....aber wenn du's nur wegen dem Orgasmus tun willst, lass es bleiben, denn den kann dir niemand versprechen
     
  • true_blue
    true_blue (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    in einer Beziehung
    21 Juli 2006
    #4
    Mir gefällt es ja auch schon, die verstärkte Stimulation wär ehalt ein zusätzliches Argument. Habe halt nur ein wenig Schiss, einen Piercer da unten hantieren zu lassen.

    Warum ein vertikales, liegt das nicht eher dahinter?
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    21 Juli 2006
    #5
    Ich würde sowas gar nicht machen, das Risiko wäre mir da doch zu groß. Bei Ohrlöchern in den Ohrläppchen kann ja nicht sooo viel kaputtgehen (das Ohrläppchen an sich hat ja auch keine großartige Funktion), aber an der Klitoris?! Wenn da was schiefgeht, oha...

    Sternschnuppe
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #6
    beim Vertikalen liegt halt die untere Kugel auf
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #7
    geht ja durch die Vorhaut und nicht durch die Klit selber!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste