Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungen mit Fernstudium

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Iska, 25 Mai 2009.

  1. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an Alle!

    Bin am überlegen über ein Fernstudium eine Weiterbildung zu machen, um beruflich bessere und mehr Chancen zu haben.

    Hat das jemand schon mal gemacht oder kennt das irgendwie?
    Welche Fernakademie ist die beste?
    Wodrauf muß man am meisten achten und was ist nicht so wichtig?

    Ach, was viell. noch wichtig wäre:
    Habe Bürokauffrau gelernt und wollte was in Richtung Buchhaltung machen.

    Hoffe ich bekomme ein paar Tipps.

    Gruß Iska
     
    #1
    Iska, 25 Mai 2009
  2. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hat keiner so was schon mal gemacht?
    Kann mir keiner weiterhelfen?
     
    #2
    Iska, 27 Mai 2009
  3. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Ich mach momentan ein Fernstudium und was soll ich sagen? Es ist wahnsinnig schwer, anstrengend die Zeiten für die Bearbeitung der Aufgaben sind sehr knapp bemessen. Aber irgendwie ist es auch toll, wenn man weiß wofür man es macht. :zwinker:

    Außerdem musst du dich wirklich immer selbst motivieren.

    Welche Fernuni die Beste ist, kann ich dir leider nicht sagen. Ich bin an einer, die bezüglich meines Studiums sehr populär ist.

    Worauf muss man achten? Auf die Kosten. Da sollte man vergleichen, vor allem in deinem angestrebten Bereich. Ob es Anwesenheitsphasen gibt, ist auch wichtig zu wissen. Wenn Anwesenheitsphasen, wie weit weg und wie kommt man dort unter? Reicht der Urlaub, den der Arbeitgeber bewilligt? Unterstützt der Arbeitgeber mein Studium?

    Das sind jetzt so die Dinge, die mir spontan einfallen. :smile:
     
    #3
    User 37900, 27 Mai 2009
  4. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn man damit klar kommt, bloß Online-Kontakt zu ProfessorInnen und MitstudentInnen zu führen und einmal pro Semester für 1 Woche anzureisen um an den Prüfungen teilzunehmen:

    http://www.fernuni-hagen.de/
     
    #5
    xoxo, 29 Juli 2009
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Hi, ich habe 2 Fernstudiengänge gemacht bei der SGD.

    Ist schon 10 Jahre her, damals fing es gerade an, dass man die Aufgaben und Lösungen per Diskette versenden konnte.....

    Das Wichtigste ist, wie schon gesagt, einmal der Preis (den hätte ich bis zu Ende zahlen müssen, auch wenn ich 3 Monate vorher ausgestiegen wäre, achte da auf das Kleingedruckte und die BEdingungen (Prüfung nicht geschafft, Zeit KANN verlängert werden muss aber extra bezahlt werden....oder gibts ne Klausel, dass man 3 Monate verlängern kann ohne weiterzuzahlen...solche Sachen halt.

    Motivation und Lebensumstände. Die Zeit bei einem Studiengang war mit 3-5 Std die Woche angegeben.
    Das ging auch am Anfang. Nachher brauchte ich das AM TAG , das Tempo steigerte sich schon rasant....
    Was ich in der Woche nicht geschafft habe (damals habe ich in Schichten gearbeitet) musste ich dann am Wochenende nachholen. Alleine.....Da ist dann nicht "mal eben jemand" mit dem man sich zusammensetzten kann, um sich zu Motiveren oder zu lernen.
    Sicherlich auch die Kosten für die Anreise, Verpflegung und der ganze Kram für Blockunterricht vor Ort und die (Zwischen)Prüfung..

    Wenn du Autodidakt bist und dich wirklich sehr gut selber Motivieren kannst, ist das schon OK.
    Ist schon hart, hoffe nicht auf das uneingeschränkte "Verständnis" deiner Umwelt, beurteilen kann man das schwer wenn mann es nicht selber gemacht hat
    Wer es aber geschafft hat kann wirklich stolz auf diese Leistung sein und bei vielen Arbeitgebern kommt das auch sehr gut an.
     
    #6
    donmartin, 29 Juli 2009
  7. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Das ist so eine Fehlinformation. Die Klausuren werden kaum an der FU Hagen geschrieben, sondern zum überwiegenden Teil an den größeren Unis in ganz Deutschland, in denen die FU Räume anmietet. Daneben gibt es in vielen Studienzentren, die über Deutschland verteilt sind, freiwillige Präsenzkurse, die studienbegleitend besucht werden können.

    http://www.fernuni-hagen.de/universitaet/einrichtungen/studienzentren/index.shtml
     
    #7
    MrShelby, 29 Juli 2009
  8. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    #8
    Party_Girl, 1 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrungen Fernstudium
sumsilein
Off-Topic-Location Forum
17 Juli 2016
26 Antworten
Felicia80
Off-Topic-Location Forum
4 März 2016
29 Antworten
Lez
Off-Topic-Location Forum
1 August 2009
5 Antworten
Test