Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • depp183
    Gast
    0
    3 März 2006
    #1

    Erfahrungen mit "Lick it"

    Hallo. Also ich wollte mal wissen, wer schonmal mit diesem Lick it Zeugs rumprobiert hat. Isses zu emphelen? Was mich irritiert ist, dass ja drauf steht nur zur Äusseren Anwendung. Jetz mal paar Fragen: ist es nur für IHN gedacht oder kann man es auch bei ihr hernehmen? Wenn man da jetzt mit OV anfängt und des Zeug benützt und danach normalen GV macht, ist des dann schädlich für sie? Irgendwie doofe Fragen, aber bevor ich mir oder ihr sowas wohin tu, würd ich schonmal gern paar Meinungen einholen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    3 März 2006
    #2
    erklär mal, was das überhaupt ist :ratlos:
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #3
    Hört sich nach irgendeinem Gelzeugs an.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #4
    Lick it ist ein Massageöl, das auch für Oralsex zu gebrauchen ist... gibts in verschiedenen Geschmäckern. Wir haben auch eins davon und natürlich auch mehrfach angewendet. Wir hatten eigentlich nie Probleme von wegen "nur zur äußeren Anwendung", haben welches mit Erdbeergeschmack. Schmeckt... naja, sehr süß, und klebt ganz schön, ist aber ansonsten ganz in Ordnung.
     
  • depp183
    Gast
    0
    3 März 2006
    #5
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #6
    Wenn ich mich recht erinnere, schon. (Wir verwenden es nicht sonderlich oft.) Ich meine, es ist doch auch reichlich sinnfrei, wenn ein Mittel extra für Oralsex ist, und es dann nicht innen reinkommen darf... das ist gerade bei der Frau ja so gut wie unvermeidlich, da läuft eben mal etwas rein. Wenn ihr euch da sehr große Sorgen macht, dann wascht euch nach dem Gebrauch (ja, nimmt schon die Stimmung weg) und macht danach weiter.
     
  • ich bin's
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #7
    ohne Probleme lecker

    Ich (wir...) kann es nur empfehlen, ist seinen Preis wert. Benutzen es sowohl für Oral als auch als Gleitgel, keine Probleme. Also erst ein wenig (oder auch mehr) verteilen wo man möchte (Brustwarzen ist sehr nett: man kann durch das sich eher etwas kühl anfühlende Gel die Reaktion ebendieser beobachten...) danach lutschen, lecken, schlecken, verteilen...:tongue:
    Noch besser: etwas auf / in sie (JA, genau da!!!). Hat diverse Vorteile: durch das ungewohnte Gefühl der langsam tropfenden / laufenden Flüssigkeit, kann man sie weiter anheizen, durch Verteilen mit den Fingern in der Spalte eh, aber noch wichtiger: man kann sie damit zum Höhepunkt lecken oder kurz vorher aufhören und die nun sicher ausreichend vorhandene Feuchtigkeit zum Gleiten benutzen. Ach ja, noch ein dritter Vorteil: wenn mann den Geschmack von ihr zeitweise oder auch grundsätzlich nicht mag: damit schmeckt sie immer (ok, "er"wohl auch), da das Aroma intensiv ist. Empfehlung dabei wäre neben Vanille übrigens "Erdbeer/Champagner", dies ist nicht so süß.
    Viel Spaß beim Ausprobieren und gerne einen "Erfhrungsbericht"!
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 März 2006
    #8
    auf der packung steht neben "nur zur äusseren anwendung" auch noch "gleitgel" und das ist für mich gel, welches ich für geschlechts- bzw. analverkehr benutzen kann. wir haben das auch und es hat nichts gemacht!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste