Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Carolinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    27 Mai 2010
    #1

    Erfahrungen mit Online-Partnervermittlung?

    Hallo,

    ich habe mich vor kurzem bei einem Online-Partnervermittler (neu.de) angemeldet und viele Kontaktanfragen bekommen. Meinen Favoriten habe ich jetzt kennengelernt... und es könnte vielleicht was werden. Aber jetzt zu meiner Frage. Wie sind eure Erfahrungen mit Online-Partnervermittler? Habt ihr es überhaupt schon mal versucht? Ich konnte mich übrigens hier Link wurde entferntanfangs nicht entscheiden wo ich mich überhaupt anmelde. Ist von euch vielleicht auch jemand bei einem dieser Anbieter angemeldet?
    Bin schon gespannt auf eure Antworten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Riot
    Gast
    0
    27 Mai 2010
    #2
    Hab ich noch nie probiert und hab ich auch nicht vor.
     
  • SchwarzeFee
    0
    27 Mai 2010
    #3
    Hab ich persönlich nie ausprobiert, aber ich kenne einige Freunde, die auch bei neu.de aktiv sind.
    Soweit ich weiß, kostet das doch auch was?!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Mai 2010
    #4
    Dito.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    27 Mai 2010
    #5
    Ich habe da mal rumexperimentiert und dann begriffen, dass ich zu ungewöhnliche Hobbies habe, um da jemanden zu finden, mit dem ich wenigstens einen Teil meiner Freizeit gemeinsam gestalten kann und dann vielleicht sogar noch sexuell harmoniere. Seitdem habe ich meine Männer eher in den entsprechenden Subkulturszenen gesucht.

    Für Leute, deren Hobbies normaler sind als bei mir (und die auch weniger Wert auf guten Geruch und mehr auf charakterliche Passung legen) ist es sicher nicht das Schlechteste, denke ich.
     
  • Carolinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    Single
    28 Mai 2010
    #6
    Das dachte ich auch erst, aber Du kannst Dich bei fast allen Diensten erstmal kostenlos anmelden und testen.
     
  • Arzt
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    22
    vergeben und glücklich
  • donmartin
    Gast
    1.903
    28 Mai 2010
    #8
    Eine Zeitlang habe ich auch mal versucht dort "Anschluss" zu finden. Meine jetzige Freundin habe ich auch vor fast 8 Jahren auf einer "Partnersuchseite" (Börse hört sich echt schrecklich an....(Wunsch)Beziehungen und Menschen....Vorstellungen und Sehnsüchte werden nicht "gehandelt".....) getroffen.

    Zu der Zeit schossen diese Internetseiten aus dem Boden.
    Zuerst kostenlos, muss man doch sehr aufpassen, denn es werden häufig Frauen und Männer als sogenannte "Scouts" eingesetzt, die dich solange mit Mails zuballern, bis du einen kostenpflichtigen Account eröffnest. Dann ist plötzlich Ruhe im Postfach.

    Es ist viel und harte Arbeit, sich die Rosinen rauszupicken, es wird gelogen und betrogen was das Zeug hält. Und Glück muss man haben.
    Wenn man sich selber sehr gut kennt, interessant "verkaufen" kann und ehrlich ist, sowie über eine gewisse Menschenkenntnis verfügt (irgendwie muss man auch intuitiv handeln....bei bestimmten Merkamlen und Schreibweisen klingeln halt die Alarmglocken.....) und vor Allem nicht zu überzogene Erwartungen hat sowie Zeit mitbringt.......dann kann es schon klappen und man lernt sehr viele und interresante Menschen kennen.

    Leider habe ich auch die Erfahrung machen müssen, dass einige "Idioten" den gesamten Männerstand in Verruf bringen mit ihrer blöden und seit der Steinzeit dummen Anmache nur mit dem Hintergedanken, "Frau will doch nur vögeln".......

    Aber auch sehr viele Frauen "testen " ihren Marktwert, haben kein ernstes Interesse an einer Beziehung.
    Da gibt es wirklich überzogene Erwartungen (nichts gelernt aus der Vergangenheit) oder wüste Unterstellungen - "da sie ja schlechte Erfahrungen gemacht haben.....

    Wer im realen Leben auch offen, ehrlich und natürlich auf Menschen zugehen kann - über Selbstbewusstsein und ein "gesundes Warnsystem" verfügt und ein wenig Geduld hat....... Bitte......der hat dort auch keine Schwierigkeiten und nimmt auch Rückschläge nicht ganz so ernst sondern als "Erfahrungsschatz"......
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    28 Mai 2010
    #9
    haha, love it! trifft den nagel auf den kopf.

    @topic

    ich hab keine erfahrungen damit, aber ich halte irgendwie auch wenig davon. wenn ich lust hätte, mir online eine freundin zu suchen, dann würde ich über facebook mädels am äußeren rand meines freundeskreises anschreiben, die ich attraktiv finde.
     
  • christinarichter
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2011
    #10
    Danke für die Tipps, ein guter Bekannter von mir ist grad auf der Suche nach einer guten Partneragentur und Partnertipps - ich werde ihm einmal den Link zum Forum und zu der Diskussion schicken, ich glaube hier findet er schon einmal ziemlich nützliche Informationen :smile:.
     
  • Luckylife
    Luckylife (30)
    Benutzer gesperrt
    36
    0
    1
    Single
    26 Juni 2011
    #11
    Als Frau findest du da Männer im Überschuss und bestimmt ist auch der Ein oder Andere für dich dabei.
    Als Mann, ich spreche aus eigener Erfahrung, kann man sich das Geld sparen. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich über online Plattformen (auch welche die umsonst waren) an die 1000 Mails an Frauen verschickt habe. Von diesen 1000 haben vielleicht 20 geantwortet und mit nur 2 kam es zu einem Date. Eine Freundin hatte ich allerdings noch nie.:cry:
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    26 Juni 2011
    #12
    bin gelegentlich aktiv. finde es dort als mann sehr einfach frauen kennenzulernen. es gibt zwar nen männer überschuss, aber die meisten online ativen männer sind eher langweiler, nerds oder männer die nur sex suchen (als frau bekommt man dort wohl tatsächlich regelmäßig mails deren einziger inhalt "ficken?" ist).

    da kann man sich mit nem interessanten profil gut abheben.

    dagegen finde ich schon, dass viele frauen im vergleich zu den männern durchaus ne hohe qualität haben (optik, bildung...). andererseits habe ich auch einige etwas dubiose frauen getroffen (gewalt erlebnis in früheren beziehungen, große schüchtern- und verklemmtheit...) oftmals hat es eben doch nen haken, warum diese frauen online suchen.

    gibt aber auch durchaus einige gute.
     
  • Spikee
    Spikee (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    26 Oktober 2011
    #13
    Also bei kostenlosen Diensten bin ich doch recht skeptisch. Denn sobald ein Dienst kostenlos angeboten wird, werden auch die Überprüfungs- und Verifizierungsmaßnahmen vernachlässigt, und das führt doch zwangsläufig dazu, dass sich zu viele schwaze Schafe rumtreiben, was wohl vor allem Frauen stören dürfte. Ich für meinen Teil bin da aber auch durchaus bereit, Geld auszugeben, in der Erwartung, dafür einen höheren "Standard" und Service zu bekommen. Auf mein-neuer-partner.de habe ich einen Artikel gefunden, der sehr schön alle relevanten Faktoren aufschlüsselt, die bei der Wahl der richtigen Partnervermittlung eine Rolle spielen. Ich habe diese Hinweise befolgt und mir eine Partnervermittlung ausgesucht, die etwas kostet... bis jetzt bin ich zufrieden :cool:
     
  • ferrari2k
    ferrari2k (35)
    Meistens hier zu finden
    571
    148
    402
    Single
    26 Oktober 2011
    #14
    Naja, bei neu.de bin ich zwar auch, aber ich werd mich da wieder abmelden. Man schreibt und schreibt aber die Damen der Schöpfung halten es irgendwie nicht für nötig, da nochmal zu antworten. Ne, sorry, aber meine Zeit kann ich auch anders verplempern :zwinker:
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    26 Oktober 2011
    #15
    deshalb bin ich auf kostenlosen seiten unterwegs und bekomme haufenweise antworten:grin:. und ich schreibe die damen nicht mal kreativ an.
     
  • Frederick10
    Ist noch neu hier
    2
    3
    1
    Single
    4 Mai 2013
    #16
    Also ich halte grundsätzlich auch nichts von diesen dubiosen Partnervermittlungen. Habe dann aber mal aus "Verzweiflung" diese Partnervermittlung ausprobiert und auch gleich ein nettes Mädel aus Russland kennengelernt. Wirklich hübsch. Nun wollen wir uns bald treffen. Wie ich mich freue :zwinker:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Mai 2013
  • Flake
    Gast
    0
    10 Mai 2013
    #17
    Ich habe mal ein paar versucht, aber gebracht hats gar nix, weil die alle nicht den Mund aufbekommen haben, wenns darum ging ne "Absage" einzustecken.
    Teilweise wurden die Kerle richtig aggressiv, wenn ich gesagt habe, sie seien überhaupt nicht erst mein "Typ", dann wurde ich gleich beschimpft oder als ich mich mit einem getroffen habe, meinte er, ja Freundschaft sei OK, dann saß ich 3 min später in der Bahn und bekam von ihm die SMS, Freunde hätte er genug, er sucht ne Partnerin.
    Kenen Mumm gehabt, mir das ins Gesicht zu sagen, finde ich dann auch voll Käse, ne!! :sick:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste