Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungen mit Pornokinos

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Bartender mit herz, 10 Dezember 2017.

  1. Bartender mit herz
    Ist noch neu hier
    5
    3
    1
    Single
    Hallo zusammen ich bin in letzter Zeit immer mal wieder am überlegen ob ich nicht mal in ein Pornokino gehen soll weil es noch einfach interessiert. Deswegen wollte ich fragen wer sowas schon mal ausprobiert hat und was berichten kann?
     
    #1
    Bartender mit herz, 10 Dezember 2017
  2. Similar Threads
    1. blondi445

      Erfahrungen mit "Bezness" ?

      blondi445, 15 August 2017
      Antworten:
      40
      Aufrufe:
      2.214
      Makealongstoryshort
      16 August 2017
    2. Yuki-Surreal

      Erfahrungen mit krankhafter Eifersucht

      Yuki-Surreal, 21 Januar 2007
      Antworten:
      68
      Aufrufe:
      3.441
      Reliant
      25 Januar 2007
    3. XfloraX

      Erfahrungen mit finya.de ?!

      XfloraX, 7 Januar 2012
      Antworten:
      34
      Aufrufe:
      71.183
      Endivie
      13 Juni 2014
    4. lancee

      Erfahrung mit Gumipuppen

      lancee, 16 Januar 2005
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      2.885
      Dirac
      17 Januar 2005
    5. Ihr_Diener

      Eure Erfahrungen mit Kontaktanzeigen

      Ihr_Diener, 9 Oktober 2015
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      706
      pipilotta
      11 Oktober 2015
  3. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.181
    398
    4.457
    Verliebt
    Ich war da schon oft mit diversen Affären und Mitspieler/innen dort.
    Ist aber auch ein Pornokino mit mehreren Pärchenräumen, wo man als Paar allein oder eben mit anderen aktiv werden kann oder man lässt sich nur zuschauen, durchxFenster oder Gucklöcher.

    Hab hier auch schon mal diverse Berichte gepostet, müsste ich nur mal wiederfinden.
     
    #2
    User 71335, 10 Dezember 2017
  4. Bartender mit herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    Single
    Ok und wie ist das so? Kann man auch als einzelner Mann da hin Gehen?
     
    #3
    Bartender mit herz, 10 Dezember 2017
  5. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.181
    398
    4.457
    Verliebt
    Klar das sowiso immer.
    Je nach Paar laden Sie dazu ein zuzuschauen oder auch mitzumachen, notfalls schaut man eben Pornos trinkt was und schaut zu und wichst.

    Ich such mal meine Berichte dazu raus.:zwinker::smile:
     
    #4
    User 71335, 10 Dezember 2017
  6. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.987
    198
    671
    Single
    Ich war vor Jahren mal in so einem Kino in Berlin. Saß da einige Zeit ganz alleine (einziger Besucher) bei einem primitiven Sexfilm und schmuddeliger Atmosphäre. Irgendwann kam eine Prostituierte, gefühlte 60 Jahre alt, und bedrängte mich. Da bin ich dann gegangen. Nie wieder.
     
    #5
    ProxySurfer, 10 Dezember 2017
  7. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.526
    248
    1.844
    Verheiratet
    Sowas gibts noch? Hier in meiner österreichischen Provinz nicht...glaube ich.
     
    #6
    User 77547, 10 Dezember 2017
  8. User 160181
    Öfters im Forum
    295
    53
    35
    Verheiratet
    Ich muss sagen man sollte nicht die besten Schuhe anziehen, aufpassen wo man hintritt...
    Ausser Gewerblichen Damen sieht man das Weibliche Geschlecht nicht ... und Pärchen werden sofort belagert und verschwinden deswegen schnell wieder...
     
    #7
    User 160181, 10 Dezember 2017
  9. Bartender mit herz
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    Single
    Hab im Internet mal gelesen das es oft auch gloryholes in so Kinos gibt. Wie ist das hat das schon mal jemand gemacht?
     
    #8
    Bartender mit herz, 10 Dezember 2017
  10. User 160181
    Öfters im Forum
    295
    53
    35
    Verheiratet
    Steck ihn durch das Loch und entspann dich...
     
    #9
    User 160181, 10 Dezember 2017
  11. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.181
    398
    4.457
    Verliebt
    Ich kopier mal meinen alten Bericht hier rein.:zwinker::

    Ich kann mal das beschreiben in dem ich war.
    Man bezahlt erstmal im angegliederten Sexshop, zu den Eintrittspreis gehört für jeden ein Getränk oder für beide eine Flasche Sekt.
    Man erhält dafür einen Eingangscode (für die geschlossenen Pärchenräume) und eine Tageskarte für das Kino, dann folgt der "Spießrutenlauf" :grin: ,wobei man das auch geil inszinieren kann, die Pärchenräume liegen natürlich (Spaß muss sein) am Ende eines langen Ganges in dem die Einzelherren in Nischen und an einer Bar oder im Gaybereich rumstehen, rauchen, sich unterhalten oder auch wichsen, klar dafür ist es ja da.:grin:
    Das ganze ist recht Dunkel, spärlich beleuchtet, ein wenig verrucht und von allen Seiten flimmern von Bildschirmen nackte Leiber und man hört gekünsteltets Stöhnen.:grin:

    Als Pärchen wird man übrigens sehr höflich und freundlcih behandelt, aber genaustens gemustert, viele Einzelherrren versuchen aber auch Blickkontakt mit der Frau oder dem Herren zu suchen und rauszubekommen, ob Mitspieler erwünscht sind (auch deshalb geht man natürlich in ein Pornokino:zwinker:) , in der Regel geht man da aber einfach höflich lächelnd durch (und sondiert heimlich auch mal so das Angebot der Einzelherren*engel*) , geht hinter eine Absperrung und gibt für die lauernden Einzelherren unsichtbar (zahlen bitte nicht laut vor sich hinmurmeln:grin:) ein, es macht "piep" und die Tür geht auf und verschließt sich sofort hinter einem wieder von außen.

    In meinem Falle gibt es da mehrere Pärchenräume, der Erste ist ein Raucherraum, darin stehen ca. 3 gut zu reinigende Ledersofas und ein breites französisches Lederbett, dazwischen Sessel, ein Gaderobenständer kleine Tische, ausserdem sind etwa 2-3 Bildschirme und eine Beamer mit großer Leinwand installiert (die ich übrigens erst bei meinem dritten Besuch im Pornokino zum ersten mal wahrnahm und für den naiven Satz "huch, hier laufen auch Filme":grin:, schallendes Gelächter von meinem Begleiter erntete), da es ein Raucherraum ist gibt es hier auch Aschenbecher und es stinkt nach kalten Rauch :smile:wuerg:smile: soviel kann ein Mensch gar nicht wichsen das der Spermageruch das überdecken könnte.
    Das gute ist es gibt auch eine Toilette mit einem, kleinen Bad zum frischmachen, überall liegen Tüche, Handtücherr aus, Desinfektionsmittel und es stehen auch genug Mülleimer rum.

    Da nun Otto-Normal-Verbraucher eher selten in einem Pärchenkino seine Freizeit verbringt ist das Gedränge wahrlich nicht allzugroß man ist in der Regel - allein.:zwinker: Oftmals das erste und einzige Pärchen des Tages und daher ist alles meist frisch geputz, zumindest habe ich das immer so erlebt.

    Wer so einen Besuch plant ist allerdings mit einer Miniflasche Desinfektionsmittel, Taschentüchern und einem Laken oder großem Handtuch nie schlecht ausgerüstet, die meisten Paare haben sowas auch in ihrem BUKO (Beischlafuntensilienkoffer) oder "Ficktasche".
    Der Nichtraucherraum ist ähnlich, wie der Raucherraum, hat aber zusätzlich noch ein paar mehr Spielmöglichkeiten, wie ein Andreaskreuz und einer Liebesschaukel und einer Stange zum Tanzen und Strippen.

    Beide Räume haben Fenster (zum Gang und den Nischen der einzeherren hin) zum Teil auch zum Öffnen, von innen kann man die verdunkeln durch Rolläden oder Vorhänge, wenn man ungestört bleiben will. Man kann sie natürlich auch zurückziehen (also die Vorhänge) und den armen Einzelherren im Gang eine Liveshow bieten oder sie durch öffenen des Fensters sogar einbeziehn und dennoch auf Distanz halten. Seine Frau also von hinten nehmen und dabei vorne durch einen der Herren an den Brüsten abgreifen zu lassen, wäre also durchaus eine Option.
    Mann kann sie auch nur zuschauen lassen oder einen Mann vor dem Fenster eine Stripshow liefern udn ihn dazu wichsen lassen oder man macht einfach dicht und gut ist.

    Was der Herr draussen darf oder nicht, liegt übrigens an einem selber, das ist ähnlich wie in einem Swingerclub, das Paar gibt das Signal oder die Aufforderung. Jegliche Übergriffe oder Belästigungen kann man jederzeit beim Personal melden und wird sofort mit Rausschmiss und Lokalverbot geahndet (die haben auch einen Ruf zu verlieren), ausserdem kann man sowas wie eine Gruppenkontrolle feststellen, das Verhalten der Männer regelt sich automatisch, da jeder andere unter dem Fehlverhalten des Anderen evt. leidet und seine Chancen auf Teilnahme an der Pärchenaktion sinken lässt.:zwinker:

    Ach ja Teilnahme, diese Option gibt es natürlich auch, entweder man nimmt sich als Paar gleich einen/oder mehr Mitspieler/innen mit (nicht immer will man ja einen Dreier im heimischen Ehebett veranstalten:grin:, daher bietet sich das als alternative Location an), das geht, der bezahlt dann halt den normalen Herren Einzelpreis (auch wenn es eine Frau ist:grin:) und darf das Paar in die Pärchenräume begleiten, ist aber bereits ein anderes Paar in den Pärchenräumen MUSS man diese Fragen, ob der Einzelherr (gegen eine Einzeldame hat sicher keiner was) geduldet ist, ein Nein, wäre ein nein und man müsste auf den Alternativraum ausweichen. Ich hab allerdings noch nie gehört das jemadn nein gesagt hätte.

    Paare müssen andere Paare selbstverständlich sowiso akzeptieren, amn hat mit der Eintrittskarte keine Exklusivrechte an den Räumlcihkeiten erworben, das ist klar.
    Übrigens der Ideale Ort um andere Paare kennenzulernen udn evt. interaktiv zu werden.

    Andere Variante, man geht als Paar hin, hält beim "Spießrutenlaufen" die Augen offen und Lider am klimpern und denkt "oh, wow, geiles Kerlchen" und schaut seinenen Begleiter bettelnd in die Augen.:grin: Dieser wird nun, diesen dezenten Wink erkennen und hoffentlcih richtig deuten und die "Verhandlungen" führen und den leckeren Kerl fragen, ob er gleich oder evt. später mit rein will, zum zuschauen oder anfassen oder gar mehr und ob er Gummis dabei hat.
    Wer als Mann schon immer mal den Traum vom Dreier hat und ihn auch echt realisieren will, hier hat er durchaus gute Chancen, sofern er attraktiv, sauber und gepflegt ist und auf Schutz achtet, würde mal sagen bei 3-5 Kinobesuchen sollte ein Dreier drinn sein (zumindest haben mir das viele so erzählt), wenn man nicht grade aussieht wie ein Grottenolm und Glück hat auf offene Paare zu treffen.

    Variante Vorführung. Achtung hier verkehrt auch die softe SM-Szene, es ist also durchaus denkbar, das eine nackte Frau oder auch Mann (an der Leine?!) durch den Gang geführt wird und zu verschiedenen "Diensten" freigestellt wird (darauf hoffen insgeheim alle wartenden, wichsenden, geilen Männer draussen:grin:), auch Gangbangs kann es geben, hierzu erfolgen oftmals Einladungen über einschlägige szenische Foren oder in den Gästebüchern des Kinos, oftmals dürfen auch nur vorangeldete Herren daran teilnehmen, aber auch so kann man Glück haben.

    Ich habe auch schon von einer Frau gehört, die da mit ihrer Bi-Freundin hingeht und sich dort mit zusätzlichem "Männermaterial" für einen Abend versorgt, "liebe Männer ich würde darauf nicht hoffen dort einen MFF zu ergattern, das ist so selten, aber nicht zwingend zeitgleich, wie eine totale Sonnenfinsterniss in Deutschland, ausserdem kann man davon ausgehen, dass mindestens eine der beiden Damen eine (wie Michael Mittermeier das so schön ausdrückt) ist "für die man nicht Würfeln würde".:grin:" Zumindest die besagte Person von der ich das gehört habe, gehört in die Kategorie "Geschmackssache".

    Kommen wir zum Verlassen der Räumlichkeiten, als ordentlicher Mensch hinterlässt man natürlich den Raum so wie man ihn Vorfinden möchte, eigentlich alle halten sich auch alle daran, aber verlassen würde ich mich darauf nicht.:zwinker:
    Nun muss man aber wieder durch den langen Gang:grin: und man sollte sich nicht der Illusion hingeben das nur weil man nicht gesehen wurde und hinter Vorhängen dem leidenschaftlichen Treiben nachgegangen ist, das man nicht GEHÖRT wurde (riechen können geile Männer das übrigens auch), die Wände sind nämlich alle seeeeehr hellhörig. Die Blicke und Kommentare sind also erwartungsgemäß anders als beim Betreten, das geht vom respektvoll anerkennenden "Daumen hoch" bis zu Ablaus (ist mein Ernst) oder ein zartes "Danke, das hörte sich schonmal geil an" und liebevoll neidischen Blicken.
    Wer mehr gezeigt hat, bekommt sowiso auch immer höfliche Resonanz und ein Danke für die "Show".

    Also Zusammengefasst tummeln sich da Spanner, Voyeure, Exhibitoinisten beiderlei Geschlechtes, aufgeschlossene Paare, PT-willige Paare, Dreier Gruppierungen,Swinger, jede Menge Fremdgeher die eine billigere Örtlichkeit als ein Hotelzimmer brauchen, echte Paare die meinen ihr Sexleben aufpushen zu müssen, Paare die dezente Swingereinstiegserfahrungen suchen, Neugierige, Blinddates, Notgeile,Schüchterne, skurille Transen, Sklaven und ihre Herren, verkappte und echte Schwule und manchmal soll es auch echt Menschen geben, die sich da die Filme angucken.:grin: Altersmäßig ist zwischen 20-60 alles da, übrigens sehr viele sehr attraktive und nette Menschen.

    Für 16-20 Euro inklusive zweier Getränke also ein günstiges, nicht alltägliches Vergnügen für offene und neugierige Menschen/Paare, die sich vom difusen "Schmuddelimage" des Pornokinos nicht abschrecken lassen.
    Einzelherren zahlen übrigens ohne Getränk etwa 10-14 Euro für die Tageskarte.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 10 Dezember 2017 ---
    Ja das gibt es auch.
    Wirklich genutzt habe ich das nicht nur entdeckt und neugierig geguckt und da wurde auch gleich was durchgesteckt und ksum hatte ich das registriert spritztte der Scheanz schon ab u d ich konnte zur Seite springen.:grin:
    Das ist mir schon etwas suspekt.
    In Swinger Clubs finde ich das schon seltsam, im leicht schmuddeligen Pornokino erst recht.:zwinker:
     
    #10
    User 71335, 10 Dezember 2017
  12. ETK
    ETK (38)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    habe mich schon mit einigen im PK gedatet - im Novum in meiner Nähe gibt es einen Raum mit Gyn-STuhl - da habe ich einige drauf verwöhnt
     
    #11
    ETK, 11 Dezember 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste