Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #1

    Erfahrungen mit Promiston bzw Prosiston

    Hallo,

    Ich fahr ja nächste Woche in Urlaub.
    Nu hab ich seit 3 Zyklen schon wieder Blutungen und diesen Zyklus auch tatsächlich wieder nen Eisprung gehabt...wie solls auch anders sein- passend so das ich genau am Freitag nächste Woche meine Periode bekomme.

    Das ich darauf keinen Bock habe (da ich den Urlaub wirklich ungestört geniesen wollte) ist ja wohl klar.

    Hab mal bissel gegoogelt und die Sachen Prosiston bzw Promiston gefunden.
    Ich sehe net das Prob das mir mein Gyn die verschreibt, bin ja am Freitag eh bei ihm (weil ich mir sowas schon gedach hab bei meinem Glück)
    So mir gehts nur um eventuelle Erfahrungswerte damit?
    Hab gelesen das es die Blutung verzögert solange mans nimmt.
    Und man darf in der Zeit net stillen, was kein Prob ist ich pumpe die Milch zwar ab aber okay dann wird sie halt weggeschüttet und net verfüttert....in dem Moment würde das Abpumpen dann logischerweise nur dem Erhalt des Milchflußes dienen.

    Wer kennt das Zeugs?
    Ich weis es ist blöde Hormone zu nehmen um den Urlaub frei zu ham,.....aber ne da bin ich jetze mal egosistisch das erste Mal seit gut 2 Jahren das ich wieder Urlaub hab...da will ich komplett meine Ruhe (auch davor :schuechte ...wenn ich sie schon sogar vor dem Kind hab:schuechte )

    Kat
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    22 Mai 2007
    #2
    Leider habe ich keinerlei Erfahrungen damit, aber wenn deine Kleine eh nicht gestillt wird in der Zeit, sollte das Medikamententechnisch kein Problem sein, denke ich.

    Ich wünsche dir nen schönen Urlaub :smile:

    LG
    Engelchen
    [​IMG]
     
  • infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    22 Mai 2007
    #3
    hey,
    ich hab die mal genommen vor einer halben ewigkeit. ging soweit ganz gut. regel kam nicht und als ich sie abgesetzt habe, waren das höllische schmerzen. so krasse menstruationsschmerzen hatten ich noch nie :cry:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #4
    Hm das Mensschmerzen ist eh nix neues bei mir (zum Glück gibts Mönchspfeffer +g*)

    Okay danke schön)
    Noch irgendwer der das ein oder andere bestätigen oder dementieren kann

    Kat
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2007
    #5
    Hm der FA wird dir ja auch Erfahrungen anderer Patienten nennen können. Meiner fragt z.B immer nach wie mir welche Pille gefallen hat oder wie mir ein anderes Medikament gefallen hat, irgendwelche Nebenwirkungen, Schmerzen etc.
    Wünsch dir auf jeden Fall nen schönen Urlaub! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste