Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungen mit Sprachurlaub

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Kleine Wolke, 26 März 2007.

  1. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Ich hab mir mal wieder eine neue Idee in den Kopf gesetzt:

    Nach meiner Ausbilung würde ich gerne einen Sprachurlaub in England/London verbringen.

    Mein Englisch ist auch nach 7 Jahren Schulenglisch furchtbar schlecht.
    Mir ist klar das ich nach ein paar Wochen weder fließend noch perfekt Englisch sprechen kann, aber eine eine wesentliche Verbesserung erhoffe ich mir dennoch.

    Wer von euch hat dies genutzt und Erfolge erzielt?
    Hat es überhaupt etwas gebracht?
    Wie lang und wo wart ihr?
    Wieviel hat es euch gekostet?
    Würdet ihr es empfohlen oder welche Erfahrungen habt ihr allgemein gemacht?

    Danke schon mal :smile:

    *wölckchen*
     
    #1
    Kleine Wolke, 26 März 2007
  2. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Ich war mit 14 mit ner Freundin auf Sprachurlaub (Malta, EF)
    War echt lustig! ich hab schon gelernt, mich besser auszudrücken.
    Aber ich war da noch ziemlich jung, da waren die Parties abends wichtiger :zwinker: Nette Leute kennengelernt und tolle Ausflüge gemacht. Ich würds immer wieder machen, wenn das Geld da wäre.
    Den Preis weiß ich leider nimmer, so siebentausend Schilling ungefähr, also ca 500Euro wenn ich mich mal wieder nicht verrechnet hab. Glaub aber, dass es mittlerweile teurer is, wer weiß.
    aja, hat eine Woche gedauert, ich würd eher zwei Wochen empfehlen. Negativ war, dass fast alle in der Gruppe deutsch konnten, da hat man dann weniger Englisch gesprochen.
    Aber die Sprachkurse mittags waren ganz ok und mit den Einheimischen konnte man prima üben..ne tolle zeit
     
    #2
    laura19at, 26 März 2007
  3. ChinChan
    ChinChan (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    also ich hab zwar nich direkt ne sprachreise gemacht, aber 6 wochen urlaub bei meiner tante in kanada
    und weil man eben den ganzen tag englisch sprechen muss lernt man imo doch einiges dazu
    konnte zwar vorher schon saugut englisch (is eigentlich das einzige was ich richtig gut kann^^) aber danach noch besser :smile:
    und ich kanns nur empfehlen sowas in der art zu machen weil englisch heutzutage immer wichtiger wird
     
    #3
    ChinChan, 26 März 2007
  4. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wer von euch hat dies genutzt und Erfolge erzielt? Ich hab zweimal eine Sprachreise nach England gemacht, und obwohl das zweite Mal ziemlich scheiße war, hab ich doch einige Erfolge erzielt
    Hat es überhaupt etwas gebracht? Ja, allerdings hat mir das College beim ersten Mal mehr gebracht als die Sommerschule beim zweiten Mal
    Wie lang und wo wart ihr? einmal für einen Monat in Eastbourne, einmal für zwei Wochen in Torquay
    Wieviel hat es euch gekostet? also das weiß ich wirklich nicht mehr (ich glaub, damals war noch Schilling-Zeit)
    Würdet ihr es empfohlen oder welche Erfahrungen habt ihr allgemein gemacht?
    Na ja, auch beim zweiten Mal hab ich einiges dazugelernt, obwohl nicht so sehr wie beim ersten Mal darauf geachtet wurde, dass die Gruppen sich mehr vermischen... beim ersten Mal war es so, dass die ersten zwei Wochen Österreicher, Spanier, Italiener, Russen etc. eher unter sich blieben und dann die Gruppen total zusammenwuchsen, während beim zweiten Mal alle unter sich blieben und ich auch noch mit einigen saublöden Mädels zusammen in der Gruppe war. Aber ich hab mich dann mit den Slowaken kurzgeschlossen und ab dann wars total okay. Ich würd es auf jeden Fall empfehlen.
     
    #4
    Teresa, 26 März 2007
  5. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Aslo, ich war letzten Sommer für fast drei Wochen in England und ich war begeistert.

    Habe ja in einer englischen Gastfamilie gewohnt und meine Freundin und ich haben unter einander auch fast nur Englisch gesprochen, weil es einfacher war. Nach 4 tagen habe ich schon angefangen auf Englisch zu träumen, was mir heute noch oft passiert, wenn ich mit Freunden aus England oder unserer Austauschschülerin hier viel Englisch geredet habe.

    Ich denke, sowas lohnt sich auf jeden Fall, auch weil man viel von der Kultur mitbekommt.
     
    #5
    Die_Kleene, 26 März 2007
  6. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Also ich war mit 14 mal 14 Tage in England in Reading (Vorort von London) und es war absolut geil! Kann ich nur empfehlen, sollte jeder mal machen! Ich war zusammen mit nem Kumpel bei einer Gastfamilie untergebracht und so ist man auch gezwungen, englisch zu sprechen. Tagsüber (So bis 14 Uhr oder so glaub ich) waren wir in ner Schule, wo wir dem Unterricht beigewohnt haben und nachmittags dann gabs entweder verschiedene Aktivitäten mit der "Reisegruppe" (alles Jugendliche im Alter von 14 bis 17) oder eben was mit der Gastfamilie unternehmen.
    Es war schon sehr lehrreich da und für mein Englisch hat das enorm viel gebracht, da die Aussprache und das Verständnis sehr viel besser wurden.
    Was es gekostet hat, kann ich nicht sagen, haben meine Eltern damals alles organisiert und bezahlt... (Damit sie mich mal los waren... :zwinker: )

    Also mein Rat: Tu es! :grin:
     
    #6
    keep0r, 27 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrungen Sprachurlaub
Noir Désir
Umfrage-Forum Forum
23 November 2016
7 Antworten
Elsa17
Umfrage-Forum Forum
20 Juni 2016
81 Antworten
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
11 Juli 2016
60 Antworten
Test