Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungen wegen Alter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nighti, 3 Mai 2004.

  1. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo, ich hätte mal ne Frage zu euren Erfahrungen in Altersfragen. Und zwar kenn ich da ein Mädel, die meiner Meinung nach (und der Meinung meiner Kumpels nach) was von mir will. Ich kenne sie seit ca. nem jahr. Ich bin grad 20 geworden, sie ist grad 16 geworden. Ich fand sie immer ganz nett und so, wollte aber nichts von ihr, und das lag eigentlich an ihrem Alter. Ich möchte keine Freundin die sich kindisch benimmt dachte ich mir immer, und in dem Alter, bin ich mal von ausgegangen, benimmt man sich noch so (also ich z.b. damals etc.)!
    Naja, nun hab ich in dieser ganzen Zeit ein paar Mädels kennegelernt, es ist aber nie was drauf geworden, bzw. ich wurde nur verarscht. Ich hab mit ihr darüber geredet, und was ich verwirrend finde ist, das sie jetzt am Ende mehr darüber weiss als mein bester Kumpel.d.h. das sie ganz und garnicht so kindisch ist wie ich immer annahm. Ich mag sie, und zur Zeit mag ich sie irgendwie immer mehr. Alle sagen mir immer wieso ich denn so abblocke ihr gegenüber, sie mag mich und so (sie starrt mich in der Disse immer an etc., fällt total auf). Ich hab dann halt immer gesagt, das sie garnicht mein Typ ist und sowas, jedoch denk ich seit einiger zeit anders darüber. ich weiss nicht ob ihr das kennt, es ist so als würde ich sie von einem Augenblick auf den andern mit neuen Augen betrachten. Sie hat ein süsses Lächeln und sieht eigentlich gut aus (wobei das eher sekundär ist).

    Ist ist nur so: wegen ihres Alters darf sie am Wochenende nur bis 24.00 weg, sagen ihre Eltern. Es ist für mich....naja ein kleines Problem. Nichmal das das so ist, sondern die Konsequenzen. Ich müsste sie immer früher heimbringen wenn wir unterwegs sind. Ich könnte nichtmehr weiter wegfahren wenn sie dabei ist. Ich denke auf Dauer gesehn könnte sich das zu einem echten Problem entwickeln, sich auf den Kontakt zu meinen Freunden 8die mir viel bedeuten) negativ auswirken. ich sehe das bei einem in der Clique, seine Freundin durfte bis vor nem viertel Jahr auch nur bis 1 Uhr mit uns weg, und es gab des öfteren Stress. Auch könnte sie dann ja nicht bei mir übernachten.

    Ich wollte nur mal fragen ob ihr da ne Chance seht. Ich würde es auf jeden Fall versuchen wenn ich merke das sie es wert ist, da wir uns in nächster Zeit eben noch besser kennenlernen werden. Was mir helfen würde wären einige Erfahrungswerte bzw. Berichte von euch, vllt war ja jemand schon in meiner Situation und weiss was sich dabei für Spannungen und Konsequenzen ergeben.
     
    #1
    nighti, 3 Mai 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    SO dann versuch ich mal dir was zu raten bzw zu erzaehlen ob es dir hilft weiß ich auch nicht.
    Ich hatte mal ein aenliches Problem allerdings war ich da selber noch viel Jünger.
    Ich war 17 sie 15.
    Ich durfte immer so lange weg wie ich willte sie erst nur bis 22 uhr.
    Das war schon nicht so toll aber irgendwie haben wir das hibekommen als ich dann 18 und sie 16 wurde. Da kannten mich allerdings die Eltern schon und wußten das sie mir vertrauen konnten. Und da sie ja dann in Begleitung eines Erwachsenen war durfte sie solange sie wollte und auch bei mir übernachten.
    Wieso meinst du darf sie anch einer gewissen zeit denn nicht bei dir übernachten.
    Wer weiß vieleicht finden dich die Eltern ja dann symphatisch und geben ihrer Tochter mehr Freiräume wenn sie wissen das sie mit dir unterwegs ist und nicht allein.
    Versuch doch mal in Gesprächen rauszufidnen wie die eltern so drauf sind.
    und abschließend möcht ich noch sagen wenn du was für sie empfindest würd ich mich an deiner stelle von der Ausgangszeit und so nicht abhalten lassen.
    Dann gehst halt bin 23:30 mit ihr gemütlich weg und triffst dich danach mit dienene freundin in der Disko
    Stonic
     
    #2
    Stonic, 3 Mai 2004
  3. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Mhmm ja das ist gut, das hört sich zumindest gut an! Du hast schon recht, evtl. darf sie dann länger weg und bei mir übernachten etc, oder ich bei ihr, genau deswegen such ich ja nach Erfahrungsberichten. Bei meiner Schwester ist es ja auch so gewesen, sie durfte mit Anfang 16 kaum bis 24Uhr weg, als sie dann ihren Freund hatte (er ist 25), durfte sie solange weg wie sie wollte und auch gleich bei ihm schlafen. Da mich das aber etwas überrascht hat das meine Eltern so reagiert haben (als ich 16 war, war meine Mutter strikt dagegen das meine Freundin bei mir schläft oder ich bei ihr). Aber wenn das bei andren auch so ist, dann hört sich das natürlich schonmal gut an.....

    Zumal ich aber finde, das die Mutter ein "bisschen" komisch ist, in ihrer Art ihrer Tochter Freiräume zu geben. Sie darf am Wochenende nur bis 24Uhr weg. Sie durfte aber z.B. mit 15 zum Rock am Ring, allein mit ein paar Kumpels die alle höchstens 17 waren, und dazu noch 3 Tage Schule schwänzen, also das finde ich schon etwas widersprüchlich.....und wahrscheinlich wird sie dieses Jahr mit mir alleine da hinfahren...
     
    #3
    nighti, 3 Mai 2004
  4. Feuervogel
    Gast
    0
    Hallo nighti
    Wenn ihr euch später vieleicht ganz toll mögt, da kann man auch bis 22:00 Uhr viel miteinanter unternehmen. Zudem es ist jetzt auch nur noch eine überschaubare Zeit so, in 2 Jahren ist sie schließlich 18.

    Ich schließe mich Stonic an. Vieleicht lackert die Mutter die Ausgangssperre ja wenn sie dich besser kennt. ( Das sie das "Töchterlein" zu Rock am Ring lässt, zeigt doch das sie ihr sehr vertraut, so "altmodisch" kann sie daher gar nicht eingestellt sein, oder ? )

    Als ich 13 war hatte ich meinen ersten Freund, er war 19. Nachdem meine Mutter mich mit ihm zu pro Familiea geschleift hatte und "Verhütungstechnisch" alles geklärt war, durfte er bei mir übernachten. Nach Absprachen "nur in seiner Bekleidung" ich auch bei ihm.

    Eine Frage, kann es sein, das du eher damit Probleme hast dich vieleicht zeitlich eingeenkt zu fühlen falls du wegen ihr eine schöne Veranstaltung vorzeitig verlassen müsstest?
     
    #4
    Feuervogel, 3 Mai 2004
  5. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ja das kann sehr gut sein, da ich jemand bin der gerne viel und oft feiert, und es in unserem Freundeskreis auch sonst keinen mehr gibt der dann extra weg müsste, das hat bei meinem besten Kumpel jetzt erst aufgehört, und mich als aussenstehenden hat es schon irgendwo genervt weil wir dann auch manchmal wegen ihr die ganze gruppe einschränken mussten (was aber auch an meinem kumpel liegt, nicht allein an ihr). Naja es wären auf jeden fall einige kompromisse von nöten, welche ich schon bereit wäre einzugehn, solange sie auch damit leben kann (ich weiss halt nicht genau in wie weit sie da einsichtig ist usw.)!

    Ich kenne die Mutter nicht, weiss deshalb nicht ob sie altmodisch eingestellt ist, ich glaube es eher kaum, ich meine sie erlaubt ihrer Tochter offiziell das Schwänzen wenn keine Arbeit ansteht um einige Tage einfach wegzufahren....oder der Vater hat am Wochenende die Hände mit im Spiel, keine Ahnung, das kann ich ja dann noch mit ihr klären wenn es tatsächlich mal so weit sein sollte...
     
    #5
    nighti, 3 Mai 2004
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Tja da müßtest du erstmal wissen ob sie wirklcih was von dir will ob du was von ihr willst und wenn ihr zusammen seid dann könnt da ja mal drüber reden bzw. wenn ihr nach dem rumgeknutsche darüber redet ob ihr jetzt zusammen seid.

    Stonic
     
    #6
    Stonic, 3 Mai 2004
  7. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Jap, ich mach mir halt nur im Vorfeld gedanken, weil ich jemand bin der immer sehr viel nachdenkt (manchmal auch kaputtdenkt)!

    Ob sie was von mir will: Sie sagt nein! Allerdings: ich glaubs ihr nicht!

    Erklärung: Also ich hatte im Februar ne Freundin (welche mich aber verarscht hat). Da sie die ganze zeit immer so an mir hing in der disse, mich die ganze zeit angeguckt hat und hier im icq immer so hdl und so geschrieben hat (ich weiss normal heisst das nix, aber es passt halt), wenn wir zusammen gesessen haben kamen ihre freundinen immer vorbei und haben sie ganz lang angelächelt und so, denk ich mirs einfach. Es war halt doof, ich hab ihr direkt gesagt das ich ne freundin habe, und ich es ihr sage weil ich denke das sie was von mir will, und meine kumpels das auch sagen. Sie sagte halt das dem nicht so wäre, ist dann aber gleich verschwunden und hat mich nichmehr drauf angesprochen, denke eher sie wollte sich da jetzt nich...keine ahnung, also ihr gesicht wahren oder so, aber genau weiss ich es natürlich nicht.

    Tzja und jetzt Samstag hamwer halt drüber gesprochen das wir ja beide ohne Partner sind, das das ja so traurig ist usw., und dann kamen wir dazu das ich zum Rock im Park fahre, und sie auch hinwill, nur keiner sonst hinfährt und ob sie mit mir fahren kann....tja jetzt will sie ihre Mum fragen ob das geht, und ich denke mal das es gehen wird, letztes Jahr gings ja auch....
     
    #7
    nighti, 3 Mai 2004
  8. moony
    moony (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    also ich hatte auch mal sowas...er war 18 ich 14...durfte natürlich auch noch nich das machen was ich wollte...!
    was meiner meinung und erfahrung nach ein springender punkt is...ob sie bei dir übernachten darf oder nich...denn das vereinfacht doch sehr viel...!
    unsere Beziehung hats nich überstanden...weil irgendwann kommt der punkt an dem man sagen muss, es kotz mehr an sich zu sehen, weil man weiss es gibt wieder stress, weil sie sicher immer solange wie möglich bleiben will, dann zu spät kommt ect un sich auch scheisse vor kommt weil alle dann noch bleiben...!
    vielleicht schreibt er ja auch noch was dazu,wie ers sah...geistert auch hier rum...!

    aber trotzdem ich würds nochmal machen...
     
    #8
    moony, 3 Mai 2004
  9. blackhouse
    Gast
    0
    hab ein problem.. möchte aber kein neues thema aufmachen:

    ich bin 24.. und entwickel heftige gefühle für eine 17jährige :frown: das nimmt mich sehr mit.. vor allem als ich es vertrauten (bester freund, eltern) erzählt hatte.. die schlugen die hände über dem kopf zusammen

    aber ich kann das nicht einfach abstellen.. und es ist mir auch selbst total unangenehm dass sich da was zu entwickeln scheint zwischen uns
     
    #9
    blackhouse, 3 Mai 2004
  10. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Wo ist das Problem, ne 17Jährige ist doch fast volljährig (ich weiss jetzt halt net wann sie 18 wird), und in einigen Jahren beneiden dich deine Kumpels um sone junge Freundin :tongue:! Meine Schwester hat mit 16 auch ihren Freund kennengelernt! Er ist 25, und das hält jetzt schon ein 3/4 jahr, und die verstehn sich gut (soweit ich das beurteilen kann)! Wir zwei sitzen im gleichen Boot, wenn du meinst sie ist reif genug für dich und ihr versteht euch...tja dann versuchts...
     
    #10
    nighti, 3 Mai 2004
  11. Clairexxy
    Gast
    0
    eine freundin von mir hat vor 3 monaten geheiratet- sie ist 17 und ihr freund 26.

    ich finde, wenn man als Mann so viel älter ist als das Mädchen, sollte man sie nicht behandeln als ob sie genausoalt wäre wie man selbst. Denn dann denkt sie sie müsse schon auf so groß und weltgewand und erfahren tun.

    Vielleicht solltet ihr dann auch einfach nur bis 24 Uhr weggehen, und wenn du selbst nochmal einen drauf machen willst, kannst du das ja mit deinen Kumpels alleine tun.
    Natürlich solltest du nie zu ihr sagen: So, weil DU ja nicht mitkommen darfst, muss ich jetzt eben mit anderen leuten losziehen.

    sondern einfach sagen das du mit deinen kollegen weggehst, und dann biste eben mal länger weg, so what?

    ich denke da sollte man sehr viel rücksicht nehmen.
     
    #11
    Clairexxy, 3 Mai 2004
  12. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ja genau das, nur wird sie dann nicht evtl sauer, das ich nicht bei ihr bleibe? Wenn ich aber bleibe, dann meckern meine Kumpels ich würde wenig mit dennen machen etc....naja man müsste das halt quasi gerecht verteilen, ich denke das dürfte gehn...
     
    #12
    nighti, 3 Mai 2004
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nenn mir eine plausible Erklärung warum sie dich anlügen sollte..
     
    #13
    Mieze, 3 Mai 2004
  14. Impa
    Gast
    0
    also meine freundin ist 17
    ja sind 5 jahre, hat sich halt ergeben. bis jetzt läuft alles 1A.
    Warum auch nicht ? ich meine wenn es stimmt zwischen den beiden partnern?!
    und du willst mir erzählen das du mit 20 total reif bist?
    sind wir nicht alle ab und an ein kind !

    so long ^^
     
    #14
    Impa, 3 Mai 2004
  15. blackhouse
    Gast
    0
    ich bin 24 und fühle mich alles andere als reif... aber ich fühle mich gut :grin:
     
    #15
    blackhouse, 3 Mai 2004
  16. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hmmm ich kann dir keinen plausiblen Grund nennen, ich weiss nur wie sie mich immer anguckt, wie ihre Freundinnen jedesmal die Augen verdrehen und sie angrinsen wenn sie mit mir redet! Wenn mir die Frau sagt in die ich verknallt bin: hey ich hab jetzt nen neuen Typ, ist das nicht toll? Ich würde ihr doch nie sagen das ich total in sie verknallt bin, da komm ich mir doch mal echt bescheuert dabei vor.....

    Naja ich mein das hier ist ja im Prinzip ein: nur mal angenommen! Ich frag mich das ja nur weil sie mit mir die paar Tage wegfahren will, und sie weiss das sie keinen andern kennt, das ganze war ja noch ihre Idee, naja schaun mer einfach mal was das wird.....ich seh das alles nich so eng..
     
    #16
    nighti, 3 Mai 2004
  17. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    @Blackhouse

    Ui das kenn ich!

    LOL gerade wo ich das jetzt schreibe, spielt meine Playlist das Lied, daß ich mit ihr verbinde.......

    Naja egal.
    Ich hab mich auch mit 22 in ne 17jährige verliebt.

    Das waren Monate voller Kummer kann ich Dir sagen.

    Es wurde nix draus, einfach weil sie noch zu jung war.

    Ich dachte echt, in meiner blinden Verliebtheit, sie wär schon verdammt reif für ihr Alter. Aber mit der Zeit sahs dann doch anders aus......leider.

    Ich will jetzt nicht damit sagen, daß das bei Dir nix werden kann.

    Ich mußte halt sofort an meine Situation denken, als ich das las.

    EDIT:
    Ich wollte halt eher ne feste Beziehung. Und für sowas war sie wohl nicht alt genug.
     
    #17
    Besucher, 3 Mai 2004
  18. Creed
    Creed (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    Also...
    Ich bin Ende 20 und meine Freundin Ende 16! Bis jetzt (sind seit nem Monat zusammen) gabs sehr viele Probleme aber das wird langsam besser! Wegem Ausgehen ist nicht so wild! Das trifft sich und wir machen eh nie das ganze Wochenende was zusammen! Wegen deiner Angst, dass sie kindisch sei: Das ist begründet! Meine Freundin ist sehr reif für ihr Alter aber des öfteren kommen sehr sehr kindische Ansätze durch! Aber das ist mir egal! Das ist ja nur unter 4 Augen und macht mir daher nichts aus!
    Allerdings gibt es gewisse Situationen, in denen ihr mit ziemlicher Sicherheit auseinanderdriften werdet, was mit einer älteren nicht der Fall sein wird! Überlege es dir sehr gut und lass dich auch bisschen von deinem Kopf leiten, das kann deinem Herzen viel Kummer ersparen!
     
    #18
    Creed, 4 Mai 2004
  19. weibchen
    Gast
    0
    ich bin 17, mein freund ist 24.
    wir sind jetzt seid fast 3 1/2 Jahren zusammen.
    (damals war ich anfang 14 und er anfang 21...)
    so richtig große probleme gab es nie. meine eltern waren auch schon immer sehr vorsichtig, aber nachdem sie ihn richtig kennengelern hatten, hatten sie genug vertrauen in ihm um mich alles mit ihm machen zu lassen , ohne zeit um raum limit.

    ich war auch mit ende 14 schon allein mit ihm im urlaub (2 wochen gran canaria).

    also wenn du vernünftig geug bist, um das vertrauen der mutter zu verlangen. wird das schon gut gehen....
     
    #19
    weibchen, 5 Mai 2004
  20. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hmm ja schaun wir mal, sie kommt am Samstag mit ihrer Mutter zu mir, damit wir das mit Rock im Park besprechen können, sie wird nämlich mitfahren....
     
    #20
    nighti, 6 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrungen wegen Alter
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
9 Antworten
Rotermond
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
6 Antworten
Räubertochter
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Juli 2013
4 Antworten