Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2007
    #1

    erfahrungen: welche pille steigert lust, welche reduziert lust?

    in der überschrift steht die frage,
    wäre dankbar wenn ihr eurere erfahrungen niederschreiben würdet :smile:

    dankeschöön
    milka mausíii
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Lust-killer Erfahrungen
    2. lustwürfel?
    3. Lusttropfen
    4. Lusttropfen
    5. Lusttropfen ? ;)
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2007
    #2
    Da jede Frau auf jede Pille anders reagiert hilft nur eins: Ausprobieren.
    Ein Patentrezept gibt es nicht.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    14 Mai 2007
    #3
    Das ist bei jeder Frau anders. Wenn es eine Pille geben würde die grunsätzlich die Lust reduziert, würde sie wohl nicht verschrieben werden.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    14 Mai 2007
    #4
    Wenn man das so pauschal sagen könnte, würde wohl kaum noch ein Präparat verschrieben werden, das die Lust reduziert. Es sei denn, die betreffenden Frauen wollen keinen Sex haben.

    Solltest du eigentlich wissen, dass jede Frau anders auf die Pille reagiert. In deinem anderen Thread schreibst du ja, dass du das Gefühl hast, durch die Pille weniger feucht zu werden. Ich dagegen werde auch mit Pille noch mehr als feucht, von daher also ist das wirklich von Frau zu Frau unterschiedlich.
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2007
    #5
    Kommt auf die Frau drauf an.. Jede reagiert anders.. Bei der Pille die ich jetzt nehme(Belara) da wrde ich noch feuchter als vorher und hab halt echt immer Lust :zwinker: Eigentlich ist die wunderbar für mich:grin:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #6
    Jede Frau, reagiert anders auf verschiendene Pillen.
    Man kann nicht sagen: Diese Pille ist schlecht, diese Pille ist gut.
    Da hilft nur: ausprobieren.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Mai 2007
    #7
    Das kann man wirklich nicht sagen.
    Nimmst du denn schon irgendeine Pille? Ich finde, wenn man da schon vorher so rangeht, dann kann das nichts werden. Ich nehme seit fast 9 Jahren die Pille, damals war das noch nicht so Präsent, dass die Pille ein Lustkiller darstellt. Viel ist das auch ein Vorurteil oder eine Entschuldigung. :zwinker:

    LG
     
  • Raupe90
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2007
    #8
    ich weiß net meine freundin nimmt seit etwa 3monaten die pilli kann das vlt echt sein das man dann weniger lust hat weil es kam mir so vor davor haten wir viel mehr rumgemacht und haten mehr sex?

    oder vlt bilde ich mir das ein?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    15 Mai 2007
    #9
    Ja es kann sein, aber es kann genauso gut an einem dutzend anderer Sachen liegen. Das solltet ihr vorher abklären, bevor ihr es auf die Pille schiebt. Wenn die Probleme anhalten und ihr andere Ursachen ausschließen könnt, dann sollte sie mal mit ihrem FA reden.
     
  • Milka_Maus
    Milka_Maus (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2007
    #10
    ich nehme seit 2 jahren die pille und will meine lustlosigkeit nicht auf sie schieben, nur langsam denke ich hlat mal daran dass es an ihr liegen könnte,....

    ich wollte nur mal wissen welche pille bei euch WAS ausgelöst hat!
    danke :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Mai 2007
    #11
    Bei mir hat bislang noch keine Pille sexuelle Unlust ausgelöst und ich hab Petibelle genommen und jetzt Aida.
    Aber das ist nur mein individueller Erfahrungsbericht.
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.754
    348
    4.651
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2007
    #12
    Ist natürlich richtig - aber es gibt durchaus Präparate, die bekannte lusthemmdende bzw. luststeigernde Inhaltsstoffe haben.

    Novial z.B. hemmt. - Das hat mir aber auch erst mein "neuer" Arzt gesagt, nachdem ich ihm mein Leid klagte.^^

    Also, klar muss man probieren, aber wenn man bestimmte Reaktionen an sich feststellt, dann kann der Arzt das ziemlich sicher zuweisen und kann auch sicher drauf achten, dass er dir nicht grad was Lusthemmendes verschreibt.

    Also: @Milka - Hingehen und fragen - kostet bisschen Überwindung, aber hab's auch gemacht und bin im Nachhinein sehr froh, weil ich auch gar nicht wusste, dass meine Pille da gehemmt hat damals... Jetzt hab ich ne andere - und alles wieder normal. :zwinker:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    16 Mai 2007
    #13
    Bei der Miranova war meine Lust vermindert. Bei der Valette kann ich es noch nicht so sagen, nehm sie erst seit fast einem Blister, aber ich glaube es ist ein wenig besser geworden, also mehr Lust wieder.
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    16 Mai 2007
    #14
    Ich nehm die Valette seit 2 Jahren und habe keine Veränderungen festgestellt.
    Aber das ist wirklich bei jedem anders.
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2007
    #15
    Hallöchen, ich habe hier mal einen interessanten Artikel, ob es so stimmt - Erfahrung würde ich sagen!

    ich nehme übrignes die Petibelle, die diesen Stoff enthalten soll und meine Lust ist stärker geworden, allerdings noch viiiiiiel zu wenig. (bei mir nur in der Pillenpause - leider)

    Lustkiller oder Stimmungsmacher?
    Dass die Antibabypille schon nach sechsmonatiger Einnahme die sexuelle Lust von Frauen für den Rest des Lebens zerstören kann, glauben amerikanische Forscher. An der Boston University führten sie unter der Leitung des renommierten Sexualmediziners Irwin Goldstein eine umfangreiche Studie durch. Die Ursache für den Libido-Schwund sehen die Wissenschaftler darin, dass der Pegel des Sexualhormons Testosteron bei regelmäßiger Pilleneinnahme stark sinkt. Das verderbe den Frauen den Spaß am Sex. Zu völlig anderen Ergebnissen kommt eine Studie der italienischen Universität Catania. Hier fanden Sexualwissenschaftler heraus, dass eine Pille mit dem Inhaltsstoff Drospirenon die Libido spürbar ankurbelt. Die Teilnehmerinnen der Studie gaben an, mehr Orgasmen und allgemein besseren Sex zu haben. Zweifelhaft bleibt jedoch, ob allein die Hormone für die Luststeigerung verantwortlich sind. Schließlich spielen die Psyche und die Lebenssituation auch eine große Rolle. Und diese Faktoren sind mit den üblichen Studien nicht objektiv messbar.


    Link dazu:
    Link wurde entfernt

    LG, Furzel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Tansul
    Tansul (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Mai 2007
    #16
    Meine Ex hat früher Belara genommen und hatte selten Lust auf mich.
    Meine aktuelle hat früher Belara genommen und hatte selten Lust auf Ihren Ex.
    Meine Ex nimmt heute immer noch Belara und hat (laut eigener Aussage) wohl ziemlich oft Lust auf ihren neuen.
    Meine aktuelle nimmt heute immer noch Belara und hat (laut eigener Erfahrung) ziemlich oft Lust auf mich ;-)

    Und die Moral von der Geschicht ... kannst du dir wohl selbst denken.
     
  • ljubko
    ljubko (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #17
    ich denke die verschiedenen namen der pillen klicken zumindest bei 50% nur kleine schalter im kopf an und aus :tongue:
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #18
    Ich hatte weder bei Belara, Diane Mite noch Yasmin, Probleme mit Lustlosigkeit :tongue:
     
  • Starsplash
    Starsplash (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #19
    siehste, und ich habe die Belara 2 Jahre genommen und hatte irgendwann gar keine Lust mehr. Und feucht wurde ich auch nur noch ganz ganz schwer.
    Jetzt habe ich sie abgesetzt und mein Freund ist begeistert :zwinker:
    Also die Pille wirkt echt bei jedem anders
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2007
    #20
    Ich hab damals die Miranova genommen und da hatte ich andauernd schlechte Laune, so Depri Mäßig, obwohl eigentlich nix vorgefallen ist was meine Laune jetzt hätte ins Negative ändern sollen..
    Dann hab ich eben auf die Belara gewechselt und jetzt gehts mir gut und ich bin eigentlich immer rattig:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste