Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungsbericht Mirena ab 1. Tag

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von patensen, 6 Dezember 2006.

  1. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Endlich konnte ich mich dazu überwinden, mir eine Spirale einsetzen zu lassen! Ich vertrage die Pille sehr schlecht (unter anderem keine Lust...), und habe Mühe damit, jeden Tag etwas einzunehmen.

    Ich machte den Termin auf einen Tag ab, an dem ich meine Tage habe- dann ist der Muttermund schon leicht geöffnet. Ich hatte also um 17:45 Uhr meinen Termin, und war schon sehr nervös. Es begann wie ein normaler Untersuch. Am Abend vorher, sowie vier Stunden vor dem Untersuch musste ich eine Tablette einführen, welche den Muttermund öffnet und gleichzeitig weich macht.

    Mein FA erklärte mir jeden Schritt. Er desinfizierte er meinen Scheideneingang (fühlte sich kalt an) und schaute, ob der Muttermund genügend geöffnet ist (was er war). Dann packte er meine Gebärmutter um sie festzuhalten mit einer Klemme, was für mich ziemlich schmerzhaft war... Leider bekam ich ab da nicht mehr viel mit, denn ich fiel in Ohnmacht :schuechte (ich war nervös und hatte ziemliche Schmerzen (jeder der mir sagt, es hätte NICHT wehgetan, der lügt würd ich sagen..... :ratlos: )

    Direkt nach dem einsetzen musste ich also erstmal ein wenig liegenbleiben, um meinen Kreislauf wieder in Ordnung zu bringen, in meinem Bauch ziepte und schmerzte es ziemlich. Der FA machte noch einen Ultraschall, um sicher zu sein, dass die Spirale am richtigen Ort liegt. Als ich mich etwas erholt hatte, konnte ich die Praxis verlassen (mit neuem Termin für die Nachkontrolle in vier Wochen, um zu sehn, ob die Spirale immer noch richtig liegt), und holte mir mit Rezept noch Busopan Dragees.

    Ich musste erstmal einen Kaffe trinken, um den Schock etwas zu überwinden, und hatte auch nach 2 Stunden noch Probleme mit dem Kreislauf (es tat immer noch ziemlich weh). Ich legte mich dann ein wenig hin, mit einer Bettflasche auf dem Bauch, was sehr gut half (danke für den Tipp, Flame!!!), die schmerzen liessen langsam nach.


    Jetzt sind seit dem Eingriff gut 6.5 Stunden vergangen, und ausser einem ziepen (fühlt sich an wie "leichte Regelschmerzen") ist nicht mehr viel da. Ich habe noch etwas Angst, dass die Spirale "rausfallen" könnte, aber das legt sich dann wohl auch! :smile: :tongue:

    Ich bin jetzt für 5 Jahre vom "Verhütungsstress" entbunden, und dafür hat sich jeder Schmerz gelohnt. Jetzt geht es nur noch darum, ob ich sie vertrag oder nicht, aber mein FA meinte, dass es sehr selten vorkommt, dass jemand sie NICHT verträgt. :smile:
    Hinzu kommt, dass die Hormone, welche die Spirale abgibt, eigentlich nur in der Gebärmutter wirken und sehr tief dosiert sind, was für mich ein weiterer, positiver Grund sind, die Spirale zu "verwenden".

    Ich werd euch auf jeden Fall über alles weitere auf dem Laufenden halten. :smile:
     
    #1
    patensen, 6 Dezember 2006
  2. patensen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2. + 3. Tag Mirena

    Als ich am zweiten Tag am Morgen erwachte, hatte ich ausser einem leichten ziepen keinerlei Beschwerden mehr! :smile: Die Blutungen sind fast verschwunden und nur noch ganz schwach, das einzigste was ich hab ist, dass ich ständig aufs Klo muss- was natürlich auch andere Ursachen haben kann.

    Aber keinerlei Schmerzen oder unbehagen!

    Heute, am 3. Tag, spür ich gar nichts mehr, mein Bauch fühlt sich an wie immer! :smile: Die Blutung hat sich nochmals zurückgebildet und ist nun fast vollständig verschwunden. :smile:
     
    #2
    patensen, 7 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrungsbericht Mirena Tag
cr4nberry
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Oktober 2014
30 Antworten
elenora12
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Dezember 2012
1 Antworten
Pierrot
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2008
2 Antworten
Test