Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erfahrungsberichte zum Dolly Dolphin II gesucht

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 68709, 23 November 2008.

  1. User 68709
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    113
    72
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    da ich auf der Suche nach einem Vibrator bin und vor allem mit dem Dolly Dolphin der Generation 2 liebäugle, wollte ich gerne mal eure Erfahrungen zu diesem Vib hören.
    Also ob die Vibration angenehm ist und wie er euch als Vib einfach gefällt. Besonders interessieren würde mich: gibt es eine Frau, der der Dolly Dolphin II zu groß war? (das ist meine kleine Sorge)

    Wenn ihr den Dolly Dolphin II nicht gut fandet, welchen fandet ihr dann besser?

    Ich hoffe auf ein paar aufschlussreiche Erfahrungen.

    Lg,
    SecretWoman
     
    #1
    User 68709, 23 November 2008
  2. desh2003
    Gast
    0
    Suchfunktion ('Dolphin' 'Nur Titel durchsuchen')
     
    #2
    desh2003, 24 November 2008
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Der Dolphin 2 sieht tatsächlich recht groß aus. Hab ihn gerade nicht da, aber ich vermute er hat in etwa Penisdurchmesser.
    Ist das dein erster Vibrator? Mich wundert es etwas, denn die Größe könnte dir egal sein, wenn du ihn nicht einführst, und - meiner vermutung nach - machen das wohl nur wenige frauen.

    die Vibration ist stark, und gleichzeitig ist er relativ leise.
    für sie ist das bisher der beste (und erste), den wir gekauft haben.

    Du triffst definitiv keine schlechte Entscheidung, wenn du dir einen DD2 zulegst.

    du kannst dir einen Ausführlichen test bei lovetoytest . net ansehen.
     
    #3
    User 18780, 24 November 2008
  4. User 68709
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    103
    113
    72
    vergeben und glücklich
    Hallo Mann im Mond,

    den Lovetoytest hab ich bereits gelesen.

    Ich will den Vib auch vaginal einsetzen, was laut Berichten hier (danke an desh2003 :zwinker: ) mit dem Dolphi gut möglich sein soll. Einen reinen Klitoris-Vib hab ich schon, Smartballs zum einführen auch, aber ich will eben auch mal was vibrierendes zum Einführen :zwinker:
     
    #4
    User 68709, 24 November 2008
  5. Frechdachs1978
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Verheiratet
    Meine Frau ist mit ihrem Delfi auch voll zufrieden

    Die dicke dürfte meiner Erfahrung nach kein Problem sein. Da gibt es andere Vibratoren die deutlich dicker sind.
     
    #5
    Frechdachs1978, 24 November 2008
  6. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Gute Wahl

    Grundsätzlich: man hört ihn schon, aber relativ leise, angenehmes Material, sauber verarbeitet, leicht zu reinigen, insgesamt kann ich ihn klar empfehlen.

    Wegen der Größe würde ich mir keine Sorgen machen. Außerdem ist der Delphin sowas wie kegelförmig. Das heißt, wenn er Dir zu lang/ dick sein sollte, führst Du ihn eben nicht ganz ein. Keine Angst :zwinker: die Vibration ist trotzdem stark genug.

    Wenn Du ihn länger nicht benutzt, empfehle ich Dir, die Batterien raus zu nehmen. Es kann Dir sonst passieren, daß die "auslaufen" und den Motor zerstören. Steht auch in der Anleitung, aber die lesen wir Männer natürlich nie :schuechte
     
    #6
    GreenGoblin, 25 November 2008
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    wichtig! ist uns passiert. zwar hat das nicht die funktion eingeschrnkt, aber das batteriefach ist total angeätzt gewesen, und der deckel hält nicht mehr zu 100%.
     
    #7
    User 18780, 25 November 2008
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich besitze ja einige Vibratoren, aber mein knallblauen Flipper ist mein absoluter Liebling und kommt somit mehr als regelmäßig zum Einsatz.

    Klitoral zum Einsatz gebracht ist er eine absolute Wonne, da sich die Stärke prima stufenlos einstellen lässt und er zuverlässlich seine Leistung bringt und mich in den Wahnsinn. (durch multiple Orgasmen)
    Er ist leistungsstark und die vorwitzige "Schnauzenspitze" kann ganz gezielt eingesetzt werden...sollte diese zu intensiv spürbar sein, dann vibriert der Rest des Teils immer noch ausreichend, so dass die komplette Länge stimulierend wirkt.

    Vaginal gibt es auch keine Probleme, auch wenn mir die über 20 Zentimeter fürs komplette Einführen einfach zu heftig sind, (bin aber eh nicht so der Fan von innerer Anwendung) aber der Durchmesser ist völlig okay und auch nicht überdimensioniert.

    Wenn dir also das Design zusagt (darüber scheiden sich ja die Geister), dann behaupte ich mal, dass sich die Investition eines Delfins durchaus rentiert und du sehr viel Freude an dem Vibrator hast, denn die Verarbeitung ist wirklich prima und sollte etwas mal nicht in Ordnung sein, dann kannst du dich an die Firma wenden, die beim Umtausch sehr kulant ist. (egal, wo du Dolly Dolphin erworben hast)
     
    #8
    munich-lion, 26 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erfahrungsberichte Dolly Dolphin
julia1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Mai 2013
8 Antworten
themanwhowouldbeking
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Juli 2012
2 Antworten
ELinScHEe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Januar 2009
19 Antworten
Test