Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erhöhter Leberwert

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Bärchen72, 15 Mai 2009.

  1. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Bei mir wurde ein leicht erhöhter Leberwert festgestellt. Irgendsoein Gammawert (Genaues kann ich damit nicht anfangen), lag vor zwei Monaten bei 73, jetzt bei 67. Normal ist wohl bis 60.

    Da ich in der Fastenzeit schon nichts getrunken habe, verzichte ich jetzt schon seit Aschermittwoch auf Alkohol.
    Der Wert ist ja auch schon etwas besser geworden, ich soll aber weiterhin auf Alkohol verzichten und das in drei Monaten nochmal kontrollieren lassen.

    Meine Vermutung ist aber, dass es vielleicht gar nicht am Alkohol liegt. Was kann denn noch alles schädlich für die Leber sein?
     
    #1
    Bärchen72, 15 Mai 2009
  2. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    Alles was dort verstoffwechselt wird.

    z.B. Paracetamol
     
    #2
    User 11345, 15 Mai 2009
  3. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Ach so, sollte ich vielleicht dazusagen, Medikamente nehme ich übrigens keine.
     
    #3
    Bärchen72, 15 Mai 2009
  4. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Eine Erhöhung der Leberwerte kann, muss aber nicht, an der Ernährung liegen.

    Ich kann dir da aus eigener leidvoller Erfahrung berichten, meine Werte waren ca. 5 Jahre bei bis zu 350 für den Gamma-GT, mittlerweile sind sie wieder im Normbereich.

    Leider konnten mehrere Ärzte aber trotz diverser Untersuchungen auch keine Ursache finden. Ich selber war/bin übrigens topfit, erhöhte Werte alleine sind also noch kein Problem.

    Also, versuchen sich allgemein Gesund/Abwechselungsreich zu ernähren, dann die Werte irgendwann nochmal kontrollieren lassen.
    Alles vermeiden was auf jeden Fall direkt auf die Werte Einfluss ausübt (wie schon genanntes Paracetamol) und dann dementsprechend Alternativen (ASS, Ibuprofen) nehmen.

    Einen Wert von ca. 70 würde ich sowieso nicht unbedingt als erhöht betrachten...bei manchen meiner Laborzettel geht der Normbereich schon bis 66, bei anderen nur bis 50.

    Gruß
     
    #4
    Koyote, 15 Mai 2009
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Bist du gegen hepathitis geimpft?
    ich kenne viele , die seit der impfung immer ehöhte leberwerte haben, egal wie sie sich ernähren oder ob sie trinken.
     
    #5
    User 71335, 15 Mai 2009
  6. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Das war bei mir auch die vermutete Ursache...allerdings ist dies als Ursache leider nicht ausreichend wahrscheinlich genug gewesen um daraus eine Folge des Impfens zu generieren.
    Geäußert haben diese Vermutung allerdings mehrere Ärzte unabhängig voneinander, zumal das bei mir auch zeitlich gut passte.

    Gruß
     
    #6
    Koyote, 15 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erhöhter Leberwert
Lillaja
Lifestyle & Sport Forum
28 Mai 2009
6 Antworten
haeschen007
Lifestyle & Sport Forum
17 September 2007
3 Antworten
Test