Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erkältung/grippaler Infekt

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von krava, 11 Januar 2008.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Hallo ihr

    Würde gerne mal wissen, was ihr so macht/nehmt, wenn ihr erkältet seid (oder auch bei einem leicht grippalen Infekt).
    Habt ihr außer Aspirin, Nasenspray oder Hustensaft noch andere Mittelchen, die gut helfen?
    Mein Freund liegt schon wieder flach und Rückfälle dauern ja meistens noch länger (und seine erste Erkältung hat schon 6 Tage gedauert). Vom Arzt hat er nur ACC-Akut, ein homöopathisches Grippemittel und Schonung verordnet bekommen.
    Gibts noch irgendwas, um das ganze erträglicher zu machen?
    Dazu kommt noch, dass er Nasenspray gar nicht mehr nehmen kann, weil seine Nase schon total "kaputt" ist und er bei jedem Schneuzen Nasenbluten bekommt. :eek:
    Er hat gar keinen Hunger, hat sich heute auch schon 2x übergeben, obwohl er gar nichts im Magen hatte, außer ein bisschen Tee. :ratlos:

    Wäre einfach dankbar für jeden Tipp!
    Bin ja keine gelernte Krankenschwester.:ratlos:
     
    #1
    krava, 11 Januar 2008
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Superwichtig: Viel trinken - egal wie. Das Erbrechen (und wenn er hat: das Fieber) trocknet den Körper aus, das ist der Hauptgrund, warum einige Menschen mit dem Norovirus im Krankenhaus landen. Pfefferminze beruhigt den Magen, vielleicht verträgt er Pfefferminztee in kleinen Schlucken, mit Hühnersuppe kannst dus auch versuchen.

    In der Apotheke wurde mit Nasic als Nasenspray empfohlen, weil das wohl auch die Schleimhäute beruhigt. Wobei ich fast fürchte, dass das bei ihm einfach nur noch brennt wie hulle.

    Inhalieren wäre auch noch ne Möglichkeit oder einfach ein schönes Erkältungsbad, sofern Badewanne vorhanden. Nur aufpassen, dass der Zusatz nicht zu scharf ist. Ich hab auch immer Minzöl da, das Zeug auf Brust und Hals wirkt bei mir Wunder, dieses Wick Vaporup (?) hab ich auch mal getestet, war auch nicht übel.

    Außerdem: vernünftige Taschentücher und ein bißchen Labello um die Nase :zwinker:
     
    #2
    User 505, 11 Januar 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ich hab ihm Kamillentee gekocht, er hat auch schon 3 oder 4 Tassen getrunken und bis jetzt ist alles drin geblieben. 2 Orangen und ein Actimel auch. :smile:
    Inhalieren wird er dann wahrscheinlich noch und von seiner Mutter kriegt er Rinderbrühe (vielleicht wirkt die auch so gut wie Hühnerbrühe).
     
    #3
    krava, 11 Januar 2008
  4. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Inhalieren ist ganz wichtig und viel trinken auch. Ich mach dann meist noch Tee, vorallem mit Salbei, Thymian und Kamille. Bei Halsschmerzen hilft Thymian auch gut zum gurgeln.
    Um die Nase frei zu bekommen gibt so Chinaöl, das kann man inhalieren oder auch als Öl in einer Duftöllampe benutzen.

    Ganz wichtig ist dass man es auskuriert. Denn eine nicht auskurierte Erkältung oder Grippe kann nicht nur einen Rückfall mit sich bringen, sondern auch wenns ganz schlimm kommt aufs Herz gehen.

    Ich hatte jetzt auch erst ne Angina und anschließend ne Grippe, meinem Chef gefällt das sicherlich nicht dass ich so lange krank geschrieben bin, aber meine gesundheit ist mir wichtiger. Also: viel Ruhe.
     
    #4
    LadyMetis, 11 Januar 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Eine Krankenschwester bin ich auch nicht.

    Seit dem 1. Januar liege ich flach. Erst sah es wie eine Erkältung aus, dann kam eine Bindehautentzündung (hatte ich noch nie, war regelrecht geschockt) zu und eine Ohrenentzündung. Den Husten habe bin ich immer noch nicht los.

    Ich muss zugeben, ich war auch nicht beim Arzt. :schuechte Außer beim Augenarzt wegen meiner Bindehautentzündung. Dieser meinte, ich solle mich mit meinem Infekt unbedingt krank schreiben lassen. Ich tat das einfach ab, weil ich mich in meinem 4wöchigen Urlaub befinde (er meinte-trotzdem krankschreiben lassen).

    Also habe ich Grippostad genommen. Als nach 2 Tagen noch keine Besserung zu erkennen war, war ich in der Apotheke und habe mich erkundigt, und gleich Wick Daymed mitgenommen. Ist höher dosiert (doppelte Dosierung von Paracetamol). Dann nahm ich alle 4 Stunden diese Daymed á 2 Tabletten, bis die Schachtel leer war. Geholfen hat es nicht wirklich. Zur gleichen Zeit nahm ich noch Erkältungskapseln vom Lidl, diese sind zwar gut, aber ob das jetzt was brachte-keine Ahnung (sind so wie die Gelomyrtol).

    Ich habe die Anfangszeit viel gelegen, konnte auch fast den ganzen Tag überschlafen. Ich denke, das tat mir am Besten. Immer fein "Husten- und Bronchialtee" getrunken. :wuerg: Nasentropfen habe ich vor 2 Tagen abgesetzt, die soll man auch höchstens nur 5 Tage nehmen, wegen der Abhängigkeit. Allerdings ist das nachts eine Qual, wenn du dich ständig Hin und Her wälzt, weil deine Nase verstopft ist.

    War dein Freund denn schon beim Arzt? Er sollte sich Ruhe gönnen. Ich habe in dieser Woche schon oft an einen Arztbesuch gedacht, ich hätte mir ein dickes AB verschreiben lassen, dann wäre hoffentlich Ruhe gewesen. Ich bin nur momentan nicht zu Hause und dachte, dass wird immer besser...

    Wenn ich mal anmerken darf: Männer sind sooo anstrengend, wenn sie krank sind. Ich würde ihn betutteln und schauen, dass er viel trinkt und eben viel Bettruhe. Er sollte auch das Arbeiten sein lassen. Bezüglich seines Erbrechens darf er eben nur leichte Kost zu sich nehmen und viel Tee kranken (kein Pfefferminz).

    Gute Beserung deinem Freund!

    LG

    EDIT: Die Mucoangin Halstabletten haben gut geholfen.

    Nasic habe ich auch, das ist Nasenschleimhäute schwellen gut ab, aber das darf man eben nur 5 Tage benutzen. :geknickt: Tagsüber nutze ich kein Nasenspray, für die Nacht ist es unverzichtbar. :frown:
     
    #5
    Lysanne, 11 Januar 2008
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    bin auch keine Krankenschwester:tongue:

    Äußere mich aber trotzdem mal. Erlaubt ist, was einem persönlich das Gefühl der Besserung gibt. Bei Infekten, die auf Virenbefall beruhen, kann man ja leider nicht so viel machen, außer Ausruhen und die Symptome bekämpfen.

    Von Aspirin würde ich persönlich abraten, mache ich aber eigentlich generell als Aspiringegner in Bezug auf Schmerzen. Der Wirkstoff hilft hier ja auch nicht wirklich.

    Ich mache immer sehr gute Erfahrung mit Vitamin C. Aber richtig hochdosiert. Man kann es nicht überdosieren, irgendwann käme es einfach zu durchfällen. Gemäß Studien soll hochdosiertes Vit-C die Infektionszeit um bis zu 10% verringern. Ist auch das einzige, was mein Prof damals in solchen Situationen empfohlen hat. Hol dir aber die Brausetabletten, ne Orange reicht da nicht. Sobald es dem Darm also besser geht, Vit-C rein:zwinker:

    Gute Besserung für deinen Freund und das du wenigstens verschont bleibst.

    PS: Vit-C immer in Verbindung mit Zink nehmen. Wird dann besser resorbiert.
     
    #6
    Doc Magoos, 11 Januar 2008
  7. kitzi
    Gast
    0
    Also diese Brausetabletten sind quatsch!! Dann nimm lieber ne Orange oder eine Kiwi, aber keine Chemie!

    Gönnt euch viel Ruhe, am Besten ist viel Schlafen und wenig Fernsehen.

    Mit Inhalieren bekommt man die Nase frei und der Schleim kann abfliessen.

    Wenn du eine Badewanne hast, mach dir ein Erkältungsbad, das wirkt Wunder. :smile:

    Viel Trinken. (Wasser und Tee)

    Gut einpacken und raus an die frische Luft.
     
    #7
    kitzi, 11 Januar 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja das ist dann das nächste. Ich war ja kurz vor Weihnachten krank (normale Erkältung). Er dann ab dem 2.Feiertag mit der Vermutung, dass er sich bei mir angesteckt hatte. Allerdings wars bei ihm wesentlich schlimmer und langwieriger als bei mir. :ratlos:
    Ist eben die Frage, ob ich mich jetzt auch noch mal anstecken kann, ob das Virus noch das gleiche ist oder verändert... :ratlos:
    Ich pump mich auch schon mit Vitamin C voll, kann ja nicht schaden.

    Vitamin-C Pulver hat er auch.
    Und @Lysanne: Ja er war heute beim Arzt. Der hat gesagt, er hat seine letzte Erkältung verschleppt. AB hat er ihm noch keins aufgeschrieben, aber wenn er sich jetzt nicht richtig auskuriert, dann kanns schon kritisch werden.
    Er muss sich wirklich schonen, sieht er zum Glück auch selbst ein, obwohl er mir vorhin schon weis machen wollte, dass es schon besser geworden ist. Ist ja schön, aber das klang schon wieder so nach "Ich kann morgen schon wieder raus". Ich würd ihn lieber hier bei mir und unter Kontrolle haben. :grin:
    Morgen statte ich ihm dann einen Besuch ab und bring mal mein Fieberthermometer mit. Er hat nicht mal eins und seine Mutter anscheinend auch nicht, deswegen kann ich nicht mal sagen, ob er Fieber hat.

    Danke euch allen für die Antworten!
     
    #8
    krava, 11 Januar 2008
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Jetzt bitte nicht so was. Es geht hier nicht um eine gesunde Ernährung, sondern Vitamin-C als Medikament.

    Das man sich nicht täglich so eine Tablette reinschmeissen soll, ist überhaupt keine Frage.

    In einer Orange sind knapp 50mg pro 100g Frucht. Wenn du jetzt also erstmal ein Loading mit 2g machen möchtest, müsstest du ja 4kg Orangen essen. Und das geht ja mal wirklich nicht.

    Also bitte nicht alles von vorne herein verurteilen, wenn es nur zur Therapie gedacht ist.
     
    #9
    Doc Magoos, 11 Januar 2008
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ganz falsch. sollte man bei erkältungen nicht nehmen, das unterdrückt das schwitzen und die schadstoffe werden nicht ausgeschieden. salbeitee immer nur zum gurgeln bei halsschmerzen verwenden!!!
    ich bin auch grad erkältet und mein arzt rät mir immer zu sinupret und etwas für die immunabwehr. da eignet sich zb esberitox, meditonsin, echinacea, toxiloges, etc. ich nehm momentan esberitox und toxiloges, beides homöopathisch und nasic, das ist mit dexpanthenol und das baut die schleimhäute wieder auf. gut ist auch inhalation mit aerosol spitzner oder mit kochsalzlösung. für letzteres braucht man aber ein inhalationsgerät, das wirkt sonst nicht mit nem heißen topf und nem handtuch. das salz bleibt nämlich im topf und nur das wasser verdampft.
     
    #10
    CCFly, 12 Januar 2008
  11. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Umckaloabo (oder wie es auch immer geschrieben wird) finde ich super. Keine Ahnung ob's ein Placebo is, aber mir ging's schon zwei Tage nach der ersten Einnahme wieder gut. Is aber ziemlich teuer das Zeug
     
    #11
    Chimaira25w, 12 Januar 2008
  12. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Tut mir leid, aber es ist ein Placebo. Wurde in 2 großen Studien belegt, dass es keine Wirkung über die eines Placebos hinaus hat.
     
    #12
    Doc Magoos, 12 Januar 2008
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich es komisch, dass er spucken musste. Bei einer normalen Erkältung sind doch eher die Atemwege betroffen - hat er vielleicht zusätzlich was mit dem Magen?

    Ansonsten würde ich bei einer Erkältung jetzt nicht allzu viele Medikamentencocktails einwerfen. Was gegen Halsschmerzen und auch Paracetamol sind mit Sicherheit nicht verkehrt, vielleicht Sinupret, falls der Schleim fest sitzt. Nasenspray auch nur abends verwenden, wenn man schlafen möchte.
    Diese Kombiprodukte wie Daymed, Grippostad, usw. sollen gar nicht sooo gut sein.

    Also eher Tee trinken, warm ´halten, Suppe trinken und vor allem ausruhen. Bin gerade selbst krank und lieg hier jetzt gemütlich mit Hühnersuppe auf der Couch. Ruhe und Entspannung helfen am besten
     
    #13
    SexySellerie, 12 Januar 2008
  14. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    warum ist die huehnersuppe bei sowas immer so gut ? :smile2:
     
    #14
    goto, 12 Januar 2008
  15. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe/hatte einen ganz ähnlichen Müll und bei mir zieht/zog sich das auch schon Wochen hin.
    Den ganzen Dezember lang ging es mir immer nur so mittel, ich war irgendwie leicht angeschlagen, aber ohne richtige erkältung. Am 22. ging es dann richtig los mit Erkältung, zwischen dem 2. und 5.1. wurde es besser (Skiurlaub :smile: :herz: ) und als ich wieder da war, ging es wieder voll los.
    Daraufhin bin ich dann zum Arzt und der hat mir Antibiotika verschrieben, was mir hilft und endlich auch meinen grauenvollen Husten beseitigt hat.

    Vllt würde Antibiotika ja auch helfen, wenn es sich bei deinem Freund auch schon so zieht.?
     
    #15
    Die_Kleene, 12 Januar 2008
  16. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich denke mal, das ist sowas wie "Omas Alter Haustip" :zwinker:
    Huhn ist ja gesund, Brühe ist warm, nicht zu viele Kalorien (belastet den Körper nicht zusätzlich mit schwerer Verdauung). Ich schätze, das ist eher sowas wie Tradition :smile:

    @Kleene
    Antibiotika nützt ja nur, wenn du eine bakterielle Infektion hast, sprich eine Lungenentzündung, Bronchitis, o.ä.
    I.d.R. ist eine Erkältung ja eine virale Infektion und da würde Antibiotika nicht wirklich helfen. Das muss also der Arzt abklären,was es ist.
     
    #16
    SexySellerie, 13 Januar 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ja wirklich komisch, aber ich denke, das kam einfach vom Stress oder auch von den Medikamenten. Zumindest bei seiner ersten Erkältung kams wahrscheinlich vom Hustensaft.
    Er hat sich seit Freitag nicht mehr übergeben müssen. Mein Kamillentee hat anscheinend geholfen.:smile:
    Geht ihm schon besser, hat kein Fieber und ich hab schon wieder Mühe, ihn zu bändigen. Man muss ihn echt vor sich selbst schützen. Warum sind Männer so oft so unvernüftig?!?! :ratlos:

    Freitag ist grade mal 2 Tage her. Selbst wenns ihm schon besser geht, ist das noch lange nicht 100%ig auskuriert, aber es wird sicherlich von Tag zu Tag schwerer, ihn vom arbeiten abzuhalten. :ratlos:
     
    #17
    krava, 13 Januar 2008
  18. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben

    hmmm achso ... verstehe .. also sowas wie tee in suppenform ? =D
    wusst nie wieso suppenbruehe so gut dabei is ... x) ausser das sie lecker is *G
     
    #18
    goto, 13 Januar 2008
  19. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Ohje,das kenne ich.Hab grad auch meine zweite Grippe kurz hintereinander.Momentan hab ich Nasennebenhöhlenentzündung und Husten + Heiserkeit.Bekomme kaum einen Ton raus.Hab von Wick ein Nasenspray,Wick VapoRub und nehme SinupretForte,weils pflanzlich ist.Hilft alles auch gut.Ansonsten schön warm einpacken und auskurieren...
     
    #19
    D in love, 13 Januar 2008
  20. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Nun gegen die Blutende Nase könnte man zB eine Joga Nasenspühlung versuchen. Dazu einfach ein kleines Nasenspühlkännchen besorgen, lauwarmes Salzwasser einführen, und dann jeweils eine Kanne in ein Nasenloch, rinnt dann beim anderen wieder raus, und ja es hört sich ecklig an, und manche empfinden es auch so, aber es hilft. Ansonsten wenns ganz schlimm ist, den Arzt oder Apotheker nach Clarinase fragen, das ist zwar eigendlich gegen Allergischen Schnupfen, hilft aber sehr gut gegen Schnupfen im Allgemeinen.

    Gegen das Erbrechen einfach Cola und Soletti (ich hab jede meiner Krankheiten mit viel Cola durchgestanden :zwinker: ) oder Suppe

    Und ansonsten wurde eh schon alles gesagt :zwinker:

    Mit Schnonung und Liebe wird das schon wieder.
     
    #20
    Reliant, 14 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erkältung grippaler Infekt
KISSa
Lifestyle & Sport Forum
5 Mai 2012
3 Antworten
Dr.evil
Lifestyle & Sport Forum
18 März 2011
16 Antworten
Famous*
Lifestyle & Sport Forum
12 September 2010
7 Antworten