Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erkaeltung-und Ohr verstopft?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Dirac, 29 Januar 2009.

  1. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Heute morgen bin ich aufgewacht und konnte ploetzlich auf dem linken Ohr fast nichts mehr hoeren. :ratlos: Klingt alles so dumpf und schwach, als wenn ich Ohropax drin haette. Schmerzen habe ich keine, nur so ein leichtes Druckggefuehl. Rechts ist aber alles normal. Hab mir schon gedacht, dass es mit meiner momentan Erkaeltung zu tun haben koennte (gestern hab ich staendig geniest, heute ist es schon wieder etwas besser) und kurzes Googeln hat den Verdacht bestaetigt, dass sowas bei ner Erkaeltung wohl passieren kann (hatte ich bislang aber noch nie :eek: ) und nach ein paar Tagen zusammen mit der Erkaeltung von selbst weggeht. Auch die beschriebenen Symptome (Druckgefuehl ohne Schmerz, stark gedaempftes Hoervermoegen) passen exakt zu dem was ich habe.

    Was ich gerne wuesste: Wer hatte sowas schon und kennt ein paar Tricks, wie man dem ein wenig nachhelfen kann, dass es schneller weggeht, ohne gleich zum Arzt zu gehen? Irgendwo hab ich gelesen, dass viel Kaugummi kauen helfen soll, stimmt das wirklich? :ratlos: Und Nasentropfen sollen auch gut sein, Nasensprays aber nicht da sie nur in der Nase selbst wirken sollen, die Tropfen aber in den gesamten Atemwegen und auch im Verbindungsgang zum Mittelohr aktiv werden. Kann das jemand bestaetigen oder ist das alles Quatsch und ich kann gar nix tun ausser abwarten dass es weggeht? Gibt es noch andere Tricks und Hausmittel?

    Danke schonmal! :smile:

    Dirac
     
    #1
    Dirac, 29 Januar 2009
  2. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Hallo!

    Grade bei Erkältungen hab ich gute Erfahrungen mit Inhalieren gemacht- entweder mit so einem speziellen Gerät oder die einfache Variante: Topf mit Wasser aufkochen lassen, dann 1-2 Beutel Kamillentee hinein und auf den Tisch stellen. Davor setzen und sich ein großes Handtuch über den Kopf und den Topf legen und dann so 10-15 Minuten im heißen Dampf sitzen!

    Lg
     
    #2
    Moonlightflower, 29 Januar 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hatte das letzten Sommer auch. Zwar mit einer vorangegangenen leichten MIttelohrentzündung, aber das kann auch ohne kommen.
    Ich war beim HNO-Arzt. Sie hat einen Erguss am Trommelfell diagnostiziert und mir gesagt, ich muss entweder abwarten und Tee trinken oder sie kann mir ins Trommelfell schneiden.
    Ich hab mich für ersteres entschieden, weil mir das mit dem Schneiden doch zu ungemütlich klang. Bis zu 4 Wochen hat sie gesagt kann es dauern, aber bei mir warens zum Glück nur 1,5. Dann über Nacht konnte ich plötzlich wieder normal hören. :smile:

    Also einfach abwarten und geduldig bleiben! :zwinker:
    Natürlich kannst du inhalieren und Schleimlöser nehmen, aber ob es das letztlich beschleunigt, kann ich dir nicht sagen und du wirst es letztlich wohl auch nie erfahren.
     
    #3
    krava, 29 Januar 2009
  4. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du eine Infrarotlampe hast bestrahl mal das Ohr damit. Die Wärme tut gut und Schleim/ was auch immer wird gelöst.
    Ich hab zur Zeit dasselbe Problem wie du (wenn auch nicht so stark) und kenns auch von früher. Schlucken, Schnäuzen, Gähnen hilft auch kurzfristig. Oder eben inhalieren (Eukalyptuszeugs, da gibts einiges in der Apotheke) oder ein heißes "Erkältungsbad" nehmen.
    Achso und viel Tee oder heißes Zeug trinken!
     
    #4
    Kiya_17, 29 Januar 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    #5
    xoxo, 29 Januar 2009
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ist bei erkältung normal. hab das auch immer wenn ich erkältet bin. wenns nach der erkältung nicht weggeht, würd ich aber mal zum arzt gehen. nur so nebenbei, meine hörsturz symptome waren dieselben...
     
    #6
    CCFly, 29 Januar 2009
  7. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Also ich hatte es noch nie. :ratlos: Scheint sich von selbst erledigt zu haben, ist heute schon wieder deutlich besser.
     
    #7
    Dirac, 30 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erkaeltung Ohr verstopft
Sakura1511
Lifestyle & Sport Forum
19 November 2016
64 Antworten
Nyx
Lifestyle & Sport Forum
8 April 2015
4 Antworten
derunglückliche
Lifestyle & Sport Forum
17 Februar 2008
15 Antworten