Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"erkaltete" Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kiddo, 12 August 2005.

  1. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!

    Es ist sauschwer zu erklären, aber ich versuchs mal.
    Irgendwie spüre ich im Moment zwischen mir und meinem Freund die Liebe nicht so richtig.
    Wir leben einfach so nebeneinander her und keiner gibt sich dem Anderen gegenüber wirklich Mühe und ich glaube, das geht nicht mehr lange gut!
    Ich habe in letzter Zeit bestimmt genauso viele Fehler wie er gemacht, aber im Gegensatz zu ihm habe ich eben erkannt, dass es nicht mehr so weitergeht.
    Habe ihm schon 2x einen Brief geschrieben und ihm auch mehrmals gesagt wie unglücklich ich bin, aber er versteht überhaupt nicht was ich von ihm will!! Ich versuche auch wieder "netter" zu ihm zu sein, richte ihm Brotzeit für die Arbeit, massiere ihn usw.
    Als ich vor ein paar Tagen krank war, hat er ein "Gesundheitspaket" für mich zusammengestellt, aber im Alltag vermisse ich einfach so gewisse Zuneigungsbekundungen, sowohl mündlich als auch tätlich.
    Und vor allem vermisse ich so Momente, wo man den Anderen ansieht und einem auf einmal total von seinen Gefühlen überrannt wird. Das ist bei uns alles so nüchtern geworden, obwohl wir doch eigentlich sehr aneinander hängen!
    Könnt ihr mir helfen?
     
    #1
    Kiddo, 12 August 2005
  2. ECMusic
    Gast
    0
    "Trennt" euch doch mal für eine Weile... Ich mein damit weiß Gott keine Beziehungspause, sondern dass man sich einfach mal ein paar Tage aus dem Weg geht...
    Oder ganz hart: Setz ihm das Messer auf die Brust und sag ihm: "Wenn du dich nicht anstrengst bin ich weg!"
    Bei mir hat das gewirkt :grin: (Is aber jetzt ne andere geschichte...)
     
    #2
    ECMusic, 12 August 2005
  3. Der Hagen
    Gast
    0
    Ich kann dem nur beipflichten,

    nur habe ich den Eindruck, das Deinem Kerl, wie so vielen anderen auch (mich leider bis jetzt eingeschlossen) mit Worten anscheinend nicht beizukommen ist. Gut Du hast geredet und geredet und es tut sich nix.
    Vielleicht bringt es etwas, wenn Du einen Mordsbudenzauber vom Stapel brichst, am besten freitags, dann Deine Klamotten packst und übers Wochenende zu Deiner besten Freundin gehst.
    Wenn das nix bringt, weiss ich auch nicht weiter.

    Stecke gerade selber in genau der gleichen Geschichte, allerdings in der Situation, in der Dein Mann, nur hat es meine Lebensgefährtin nicht geschafft mich wach zu kriegen. 5 Jahre Beziehung im Eimer- alles Scheisse für beide Seiten.

    Wünsch Euch alles Gute

    Der Hagen
     
    #3
    Der Hagen, 12 August 2005
  4. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ja ist halt so das nach ner Zeit die Luft einfach raus ist..
    Ich fände es gut wenn du mal versuchst etwas innovatives mit ihm zu machen... irgendwo an einen schönen Ort fahren, Picknicken oder so etwas was man nicht alle Tage macht... oder mal sich inder Kunst der Verführung üben....

    Ansonst würd ich mit ihm Klartext reden, dass dir in eurer Beziehung einfach etwas fehlt und das du das auf Dauer nicht so einfach hinnehmen kannst....
    Vielleicht spornt ihn das dann an
     
    #4
    SunnyBee85, 12 August 2005
  5. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich mich an deine früheren Postings erinnere, ist dein Freund doch der, der vor dem Fernseher klebte und sich selten für dich interessierte? Oder irre ich?
    Von dem her finde ich ECMusics Vorschlag vertretbar!
     
    #5
    mamischieber, 12 August 2005
  6. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ECMusic!

    Ich habe zwar eine zeitlang bei ihm bzw. seinen Eltern gewohnt, aber das war nur eine Übergangslösung. Nun habe ich wieder eine eigene Wohnung und wir sehen uns ca. 3-4 Abende pro Woche, wobei er hier aber oft sehr spät von der Arbeit kommt und wir dann so gerade mal essen und noch ein bißchen fernsehen oder auf jeden Fall nicht mehr viel machen. Wir arbeiten beide auch am Wochenende. Wir haben im Moment also eher zuwenig Zeit füreinander...

    Ich glaube nicht, dass es was bringt ihn unter Druck zu setzen, denn das motiviert ihn sicherlich nicht dazu, sich wieder mehr in die Beziehung einzubringen!

    Ich habe ihm aber durchaus schon gesagt, dass ich die Beziehung so nicht weiterführen möchte und werde! Allerdings nimmt er mich, glaub ich, nicht so ernst bzw. er weiß gar nicht, was und wie er ändern soll!
     
    #6
    Kiddo, 12 August 2005
  7. GreenEyedSoul
    0
    ich glaube auch, dass das einzige was wirklich effektiv wäre, abstand ist.
    irgendwann, vielleicht dauert es bei ihm länger, wird ihm schon klar werden, was er an dir hat und dich unheimlich vermissen.
    und dann wird selbst er wach und kann reden und denken (im bezug auf eure beziehung, nicht generell *g*)
     
    #7
    GreenEyedSoul, 12 August 2005
  8. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    kann mich hier nur anschließen, das ich eine wenig abstand für das sinnvollste halte...
    oder einfach mal raus aus dem alltäglichen
    könnt ihr euch beide ncihtmal ein wochenende freimachen und dann raus irgendwo schönes hin wo ihr nur zu zweit seit...
    ich kann mir vorstellen das man nach einem anstrengenden arbeitstag nicht grad motiviert ist seine beziehung umzugestalten....
     
    #8
    zwieselmaus, 12 August 2005
  9. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass Abstand das richtige ist, wenn man sich eher auseinander gelebt hat!

    Außerdem hat jeder seine eigenen Hobbies und Freunde etc., ich glaub also nicht, dass das der Punkt ist!
     
    #9
    Kiddo, 12 August 2005
  10. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja dann nehmt euch doch mal einen ganzen tag zeit für EUCH
    nicht arbeit und abends erschöpft anch hasue sondern wirklich zeit für euch und eure gegenseitigen bedürfnisse, am besten ihr fahrt irgendwo ins grüne...damit ihr rauskommt
     
    #10
    zwieselmaus, 12 August 2005
  11. GreenEyedSoul
    0

    was meinst du damit? ich versteh nicht was das damit zutun hat...

    der abstand der duch hobbies oder freunde entsteht, reicht doch nicht aus, um festzustellen dass man an der beziehung was ändern soll.
    oder was meinst du??? :ratlos:
     
    #11
    GreenEyedSoul, 12 August 2005
  12. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Für mich hört es sich einfach so an als würdest ihr euch auseinander leben? Oder zu wenig sehen? Dass ihr einfach nicht mehr grnügend Zeit füreinander habt, zu sehr in eurer Arbeit, den getrennten Freunden / Hobbies lebt....

    Wie Zwieselmaus schon gesagt hat: Macht mal was zusammen, aber nicht nur fernsehen, sondern einen richtig schönen Pärchentag, nur ihr beide!
     
    #12
    ping_pong, 12 August 2005
  13. Regenbogen_
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Kiddo

    Wie du vielleicht weißt, kommt es auf Kleinigkeiten im Leben an. Schreibt Euch doch mal Zettelchen wie sehr ihr Euch aufeinander freut. Hängt diese Zettelchen an den Kühlschrank oder sonstwohin.
    Tja.... Wenn die Partnerschaft zur Routine wird, dann ist Vorsicht geboten. Nichts ist schlimmer als die Eintöngkeit / Gewöhnlichkeit die im Leben einer Partnerschaft Einzug hält.
    Tja... Und wenn beide zu wenig Zeit füreinander haben oder auf Grund ihres Jobs sich nicht so oft sehen, dann nehnt Euch Zeit um miteinander was Schönes zu machen. Ich bin auch kein Fan von in der Stube hocken bleiben.

    @ mamischieber
    Ohoh... ein Couchpotatoe hat sie als Freund. Ob das gut geht ? ? ?

    Liebe Grüße
    v.
    Regenbogen_
     
    #13
    Regenbogen_, 12 August 2005
  14. ECMusic
    Gast
    0
    Hi nochmal!
    Hast du genau konkretisiert, was dich an ihm stört?! Oder hast du es eher allgemein gehalten? (Z.B. "Du bringst dich nicht genug in die Beziehung ein" würde ich jetzt mal eher als allgemeine Aussage sehen...)
    Meine Freundin hat mir während der Krise ziemlich deutlich zu verstehen gegeben, was sie an mir stört (und sich zusätzlich noch in nen anderen verguckt..., naja, Konkurrent belebt das Geschäft). So ein Knall hat unserer Beziehung auf jeden Fall wieder deutlich mehr Intensivität etc. verliehen...
     
    #14
    ECMusic, 13 August 2005
  15. xSasax
    Gast
    0


    also ich stimme da auch zu, ich habs auch gemacht, und am ende hats geholfen! geht euch mal so für ne woche ausm weg... entweder merkt ihr wie sehr ihr euch liebt oder es ist eben nichts mehr! wär wohl das beste
     
    #15
    xSasax, 13 August 2005
  16. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe halt Angst, dass wenn wir uns noch weniger sehen, wir uns gänzlich auseinander leben. Und wir sehen uns öfter mal die ganze Woche nicht, nur am WE, da arbeiten wir zusammen und das lässt sich ja schlecht vermeiden.

    Was uns fehlt sind einfach gemeinsame Aktivitäten bzw. so gewisse Beziehungsrituale.

    Und im Moment ist es einfach so, dass ich auch überhaupt keine Energie mehr dazu aufbringen kann, mir hierzu Gedanken zu machen um etwas zu ändern bzw. denke ich mir, warum sollte schon wieder etwas von mir kommen, warum kann er sich nicht etwas einfallen lassen!

    @ECMusic:
    Ja, ich habe ihm ganz konkret gesagt, was mich an ihm stört und ihm auch ganz genau aufgezeigt, was er tun könnte. Und habe ihn auch noch gebeten mir doch zu sagen (oder aufzuschreiben) was ihm an mir nicht passt und was ich besser/anders machen könnte! Aber es kommt einfach nichts! Er sieht das Ganze auch gar nicht so "schlimm". Das einzige was er sieht ist, dass ich "zicke", aber warum checkt er einfach nicht!

    Heute Nacht hatten wir übrigens einen ganz schlimmen Streit, in dem ich beinahe die Beziehung beendet hätte. Es ist total eskaliert, weil wenn ich mich nicht so verhalte, wie er das gerne hätte, er mich immer vor Freunden/Familie als totale Zicke hinstellt. Und das Blödeste ist, dass ich mich dann auch noch genauso verhalte, wie er mich hinstellt. Ich verstehe es selber nicht! Es ist dann als würde er mich in so eine Rolle hineindrängen. Kapiert das jemand?

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!! :cry:
     
    #16
    Kiddo, 16 August 2005
  17. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gestern hat er mir eine Sms geschrieben, in der deutlich wurde, dass er es (hoffentlich?!) endlich kapiert hat, dass wir unsere gemeinsame Zeit effizienter nutzen sollten. Anscheinend macht er sich jetzt endlich einmal Gedanken darüber! Außerdem scheint es ihm auch nicht besonders gut zu gehen.

    Trotzdem weiß ich nicht so recht, wie es weitergehen soll.... :geknickt:
     
    #17
    Kiddo, 17 August 2005
  18. Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    448
    101
    0
    Verliebt
    UI ui hört sich ganz schön äähm...*wort such* ....actionreich an!^^

    Nein wirklich....also die SMS is auf jeden Fall scho mal positiv. Nehmt euch vll mal beiden für 2 Tage oder was frei und fahr tirgendwohin....Nich nur zuhause auf der Couch rumsitzen. Fahrt in ein Hotel, geht essen, in eine Therme,m irgendwas, was nich üblich ist. Dabei könnt ihr euch aussprechen, abschalten und die Beziehung vertiefen. Wenn dann alles gut geht und ihr nach diesen tagen wieder beide arbeiten müsst und euch kaum seht, dann werdet ihr von selber merken, wie sehr ohr euch abgeht und wie schön die 2 Tage (und überhaupt alles) waren.....

    Falls du das nicht gut findest oder aus irgendein einem grund nicht gehen sollte,dann braucht ihr vll wirklichein wenig Abstand. Wenn ihreuchne Woche der so nichseht, werdet ihr eh merken wie sehr ihr euchfehlt und beim nächsten Treffen doppelt so starkes Herzklopfen haben. Wenn das bei dir oder ihm nicht sein sollte, dann würd ich mal anfangen mir Sorgen oder gedanken zu machen....

    Viel Glück:zwinker:
     
    #18
    Neugierix, 17 August 2005
  19. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    man sollte es doch darauf ankommen lassen. woran willst du da festhalten, wenn keine energie mehr vorhanden ist?

    er bemüht sich nicht und du kämpfst???? also das klingt sehr einseitig! findest du nicht???
     
    #19
    missy001, 17 August 2005
  20. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir waren vor Kurzem erst im Urlaub und vor 4 Monaten erst in einem Wellnesshotel. Sowas läuft auch immer super, aber der Punkt ist eben, dass wir im Alltag besser miteinander zurecht kommen müssen!

    Das mit einer Woche aus dem Weg gehen, klappt vielleicht bei Pärchen, die sich jeden Tag sehen, doch wir sehen uns doch eh oft mal nur am Wochenende! Und da arbeiten wir dann die ganze Nacht zusammen...

    @missy:
    ja, klar ist das einseitig, das macht mich ja so fertig! Aber das Problem ist, dass er solche Sachen immer erst viel zu spät kapiert! Aber jetzt denkt er ja anscheinend darüber nach...
     
    #20
    Kiddo, 17 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erkaltete Beziehung
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:22
6 Antworten
Test