Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maxman
    maxman (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #1

    Erkennungsmerkmale des weiblichen Orgasmus

    hey leute
    lebe seit gut eineinhalb jahren in einer festen beziehung und habe seitdem regelmäßigen sex.
    ich stelle mir seit einiger zeit nun die frage ob ich meine freundin zum orgasmus bringe und möchte euch daher um infos bitten wie sich der weibliche orgasmus äußert.
    danke für eure hilfe
     
  • Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    103
    1
    nicht angegeben
    25 November 2008
    #2
    Stell die Frage doch mal deiner Freundin :zwinker:
    Ansonsten variiert das wohl stark von Frau zu Frau.
     
  • maxman
    maxman (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #3
    daran hab ich auch schon gedacht und es bereits getan. aber möglicherweise schwindelt sie ein wenig um mich nicht zu beleidigen etc.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #4
    Kein Mann dieser Welt kann das beurteilen.

    Wenn du den Verdacht hast, dass sie dir etwas vorspielt, dann sage ihr das.

    Denn einerseits bricht dir kein Zacken aus der Krone, wenn du mal nicht der "Superlover" bist und andererseits nimmt sie dir die Chance, vielleicht etwas "besser" zu machen.

    Ein vorgespielter O. ist immer ein Verlierer-Verlierer-Spiel.
     
  • maxman
    maxman (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #5
    könnte es ein anzeichen für einen orgasmus sein wenn während des verkehrs aus der vagina luft entweicht (Furzgeräusche)
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #6
    Off-Topic:
    Dazu fällt mir echt nichts mehr ein ...:kopfschue
     
  • Lord_C
    Lord_C (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    25 November 2008
    #7
    Ne denke nicht, soweit ich es kenne ist es nur ein ganz normales Phänomen das auftreten kann aber nichts mit einem Höhepunkt zu tun hat.


    Was mich mal interessieren würde, ich habe gelesen, dass viele Mädchen/ Frauen erst recht spät ihren ersten wirklichen Orgasmus haben was die meisten aber nicht weiter schlimm finden (was ich sehr beruhigend finde xD) heißt dass das es die meisten auch nicht schaffen in ihrer hmm frühen Entdeckugnsphase beim SB zu kommen? oder gibt es für Mädchen da sehr große Unterschiede zwischen Sb und GV?
     
  • Belaiel
    Belaiel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    25 November 2008
    #8
    also vaginalpups kenn ich schon, das kann einfach so mal passieren. ist halt wie ein rülpser: verschlcukte luft kommt vllt mal wieder raus

    Richtige anzeichen gibt es nur eins was ich aber persönlich nicht am penis spüre sondern nur mit Finger bzw wahlweise auch mit zunge wenn ich da grade zu tun hab: Kontraktion der Vagina

    Sonst ist mir kein Anzeichen des Orgasmus bekannt welches bei jeder Frau zutrifft - sind da wirklich recht verschieden.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    25 November 2008
    #9
    Ganz sicher nicht!:grin:

    Es gibt natürlich schon Merkmale aber es ist eben bei jeder Frau , je nach Temperament und Art des Orgis verschieden, vielleicht hat sie auch noch keine Orgasmen, wäre ja auch nicht dramatisch. Wäre eher normal in dem Alter.

    Eine Frau braucht auch überhaupt keinen Orgasmus um befriedigt zu sein.
     
  • Augen|Blick
    0
    25 November 2008
    #10
    Das untrüglichste Zeichen, was ich je erlebte war eine sehr geliebte Freundin, die schlichtweg abspritzte. Ich dachte erst sie pinkelt mich an :grin:
    Ist es aber nicht. Aber halt sehr, sehr selten, meine Quote wäre 1:20.

    Ansonsten gibt es keine Merkmale und ich für auch keine 5c darauf setzten, was die Frau von sich gibt. Egal wie sehr sie Dich liebt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 November 2008
    #11
    Wikipedia:

    Für den Partner ist es sehr schwierig, einen unechten Orgasmus zu erkennen, trotz einiger Hinweise auf einen echten Orgasmus, welche für die Frau schwierig zu kopieren sind: Muskelzuckungen im Vaginalbereich, harte Brustwarzen und manche Frauen bekommen während des Höhepunkts eine rötliche Farbe im Gesicht.


    Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft:


    Beim weiblichen Geschlecht beginnt der Orgasmus mit heftigen, rhythmischen Kontraktionen im äußeren Drittel der Vagina, der „orgastischen Manschette". Diese Kontraktionen, deren Anzahl zwischen drei und 15 liegen kann, wiederholen sich anfangs in Abständen von weniger als einer Sekunde, sie werden dann schwächer und erfolgen in größeren Abständen. Fast gleichzeitig beginnt der Uterus sich zusammenzuziehen. Diese Kontraktionen sind jedoch unregelmäßig. Sie beginnen in der oberen Hälfte des Uterus und sind nach unten gerichtet, ähnlich den Geburtswehen. Auch die Schließmuskeln des Anus kontrahieren sich während des Orgasmus entsprechend der „orgastischen Manschette". Die große Muskelanspannung erfaßt nicht nur den gesamten Raum des kleinen Beckens, sondern den gesamten Körper, Nacken, Arme, Hände, Beine und Füße. Pulsschlag und Blutdruck steigen noch geringfügig über das Niveau der Plateauphase an, die Atmung wird sehr rasch. Natürlich ist die Intensität all dieser körperlichen Reaktionen auch vom Grad und der Dauer der sexuellen Erregung abhängig.

    http://www2.hu-berlin.de/sexology/ATLAS_DE/html/die_vier_phasen_der_sexuellen_1.html
     
  • Augen|Blick
    0
    25 November 2008
    #12
    @Xoxo
    alles fein und gut, alles schon gesehen, gespürt uswusft.
    Aber ich würde 100€ setzen, dass Du das sofort einem Kerl vormachst und weder er, noch ich als neutraler Beobachter etwas merken würden.
    Setzt Du dagegen?
    Kaum, oder?
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 November 2008
    #13
    Naja, nicht alles von dem was xoxo gepostet hat lässt sich nachmachen. Ich schaffe es zum Beispiel nicht die Kontraktionen nachzuahmen, meine Nippel aus dem nichts steif werden zu lassen und meine Gesichtsfarbe in ein gesundes Purpur zu verwandeln.
    Das einzige, was ich nachahmen könnte wäre mein Verhalten während des Orgasmus. Wenn der Mann dann nicht weiss, dass ich hoch rot anlaufe wenn ich komme kauft er es mir mit Sicherheit auch ab, wenn er dagegen weiss, wie ich dabei aussehe nicht.
    Jede Frau reagiert ja beim Orgasmus anders und der Mann kann nicht wissen, ob es für diese spezielle Frau typisch ist, so auszusehen, wenn sie einen Orgasmus hat.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 November 2008
    #14
    Die Muskulatur da kann man trainieren :grin: Ich kann die durchaus an- und entspannen und das auch mehrmals hintereinander. Für mich fühlt sich das ähnlich an wie die Kontraktionen.

    Das sind meine sowieso nicht BEIM Orgasmus, sondern schon bei Erregung und wenn es kalt ist. Also meiner Meinung nach kein Anzeichen für einen Orgasmus.
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    113
    63
    Single
    26 November 2008
    #15

    Das leicht rote anlaufen im Gesicht würde sich super mit nem guten Mackup verschleiern lassen und schon wäre der Orgi-Schwindel perfekt :tongue:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 November 2008
    #16
    Off-Topic:
    Eine Kunst, die eine Frau niemals beherrschen und anwenden sollte, sonst denkt der Mann noch, dass er voll der Bringer ist und häufiger unbefriedigender Sex ist die Folge.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 November 2008
    #17
    Das kann ich auch, aber es fühlt sich bei mir eindeutig nicht an wie die Orgasmuskontraktionen. Das zusammenziehen der Gebärmutter ist zu weit drin. Die Muskeln, die ich kontrollieren kann (und die ziemlich gut) sind eher am Vaginaleingang ;-).
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    26 November 2008
    #18
    wobei ja angeblich frauen, die nie einen orgi bekommen, durch vortäuschen und üben eines orgis tatsächlich kommen sollen, irgendwann...:grin: :engel:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 November 2008
    #19
    Off-Topic:
    Hm, darüber sollte man(n) mal eine Studie betreiben. Ich kann 'leider' nicht daran teilnehmen. ^^
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    26 November 2008
    #20
    Off-Topic:

    ich auch nicht, schon gar nicht:grin: , ich komm ja schon vom zugucken.:engel:

    aber dazu gab es mal ne studie in den 80ern, ist natürlich humbug.:grin: :tongue:
    Ich war nur grad in einem theaterstück wo das thematisiert und persifliert wurde, es war göttlich.:grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste