Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erneut Aufwärmtraining für Sport (Richtung Basketball)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Ostwestfale, 20 März 2005.

  1. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    Ich muß wieder ein Aufwärmprogramm für Sport schreiben.
    Diesmal haben wir die Themenreihe Basketball.
    Der Lehrer wünscht,
    dass ein spielerisches Aufwärmen erfolgt wo ein klarer Bezug zum Basketball erkennbar ist.
    Also Übungen die hinterher hilfreich sind in Spielen verpackt.
    Allerdings nicht sowas wie einfaches Passen oder Streetball.
    Anschließend wünscht er (entgegen vieler gängiger Studien...) ein Dehnprogramm um die Muskeln nochmal richtig locker zu machen.
    Aber dieses Dehnprogramm soll auch wieder nicht 0815 wie im Fußballverein sein sondern auch mit ausgefalleneren Übungen für Abwechslung daher kommen.
    Habt ihr dazu Ideen oder wisst ihr wo man sowas findet?
    Ich habe mehrere Basketballvereine und Verbände angeschrieben doch die wollten es alle zu stark auf Basketball auslegen und stumpf dribbeln und so weiter üben.
    Das wünscht mein Lehrer leider sicherlich nicht....
    Danke für jede gute Antwort.



    Bis denn

    OStwestfale
     
    #1
    Ostwestfale, 20 März 2005
  2. bumble-bee
    bumble-bee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi :smile:
    also ich spiele nun schon seit 10 jahren basketball und da dacht ich mir ich könnt dir mal helfen.
    also als aufwärmspiel könnte ich dir folgendes (speziell für die schule) empfehlen:
    es werden 2 teams gebildet, ganz normal mit 5 leuten, oder wahlweise eben mehr- je nach dem wieviele bei euch im kurs sind. im prinzip wird gespielt wie bei normalem basketball, nur mit dem unterschied, dass die regeln nicht so hart sind (-> schrittfehler, doppeldribbling etc. werden nicht so stark berücksichtigt) und, dass das ziel diesesmal nicht ist, den ball in den korb zu werfen, sondern einfach ans brett (ich würde hierzu eventuell sogar einen volleyball nehmen). wenn jemand aus mannschaft A es schafft den ball ans brett zu werfen, ist das aber noch kein punkt für dieses team. den punkt gibts erst, wenn ein ANDERES mitgleid von team A den ball fängt bevor er wieder auf den boden kommt. dann zählt der punkt und das andere team macht, wie gewohnt, den einwurf. team B sollte natürlich verhindern, dass es zum wurf kommt und dann versuchen zu verhindern, dass der ball auch von einem mitglied des gegnerischen teams gefangen wird. wenn der ball ans brett geworfen wird, aber nicht von einem mitglied des werfenden teams gefangen wird, oder auf den boden fällt, bevor er gefangen wird etc. geht das spiel ganz normal weiter... -> derjenige, der sich den ball dann erkämpft hat, spielt weiter.
    ich habe bei mir im schul-sportkurs mit dem spiel, die erfahrung gemacht, dass es endlich mal ein spiel ist, in dem sich alle einbringen können, was ja oft auch nicht der fall ist. es ist sozusagen eine vorstufe zum richtigen basketball und die spieler können sich so schonmal an das "miteinander" gewöhnen und den ungefähren ablauf des spiels kennenlernen.
    zum dehnen würde ich dir gerne Tipps geben, aber es ist etwas schwierig, dir jetzt jede übung haarklein zu erklären- am besten dehnst du die muskelgruppen, die beim basketball am meisten beansprucht werden: waden, oberschenkel, oberschenkelinnenseiten, achillessehne, arme, schultern...eventuell das handgelenk.

    falls du noch fragen hast stehe ich dir gerne zur verfügung :smile:

    hoffe ich konnte ein wenig helfen,
    liebe grüße
    bumble-bee
     
    #2
    bumble-bee, 20 März 2005
  3. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Bumble-Bee.
    Das Spiel kenne ich auch.
    Nur leider machen die Mädels da nicht wirklich mit und quatschen lieber.
    Oder die Jungs spielen zu aggressiv.
    Und dieses Spiel ist leider schon wieder zu direkt fürchte ich.
    Hast du noch alternative Ideen?
    Aufwärmen ist auch schwierig.
    Das übliche im Kreis stellen und dann mit den normalen Übungen dehnen ist ja dumm.
    Der Lehrer hat letztens echt interessante Partnerübungen gemacht.
    Nur ich weiß beim besten Willen nicht,
    wo man solche Anregungen her kriegt.
    Ich meine,
    er hat es studiert.
    Aber ich möchte es auch gerne gut und interessant gestalten.
    Ideen?


    Bis denn


    Ostwestfale
     
    #3
    Ostwestfale, 20 März 2005
  4. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    es gibt überdimensionale gummibälle. sind etwa 3/4 so gross wie ein mensch und fliegen herrlich langsam. mit so 'nem teil mussten wir mal volleyball spielen - und wie man denken kann, hat sich jeder weggeschmissen vor lachen. zum aufwärmen ist sowas ideal und macht riesigen spass.
    vllt. kannste damit was anfangen
     
    #4
    Dillinja, 20 März 2005
  5. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Dillinja.
    So ein ähnliches Spiel haben wir schonmal gespielt.
    Grässlich aber wahr.
    Ich sehe es bereits kommen:
    Mir fällt nichts gscheites ein,
    ich kriege bestenfalls ne vier, insgesamt versaue ich damit meine ganze Note.
    Und das frustrierendste wird sein, wenn der Lehrer dann das Aufwärmen mit Übungen korrigiert und sich locker ein geniales Spiel und geniale Aufwärmübungen aus dem Ärmel schüttelt.
    Traurig aber wahr.
    Man ist die Welt mies.




    Bis denn


    Ostwestfale
     
    #5
    Ostwestfale, 21 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erneut Aufwärmtraining Sport
*Pizaboy*18
Off-Topic-Location Forum
25 Mai 2016
9 Antworten
stella2002
Off-Topic-Location Forum
2 Dezember 2008
4 Antworten