Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erotische Massage :)

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Roofer, 7 Juni 2004.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich wollte mir mal ein paar Tipps für eine Erotische Massage von euch holen.

    Wie massiere ich meine Freundin am besten ?
    Gibt es was spezielles was ihr mögt ?

    Würde mich über reichlich antworten freuen [​IMG]


    Liebe Grüße

    Euer Roofer
     
    #1
    Roofer, 7 Juni 2004
  2. Uckikator
    Gast
    0
    tja .. ich liebe massagen .. ist aber eigendlich einfach .. besorg dir ein gut duftendes Öl (gibts in jeder Drogerie .. zur not tuts babyöl) , nimm nen stöfchen (die dinger mit den Teelichtern) mach da das öl rein um es zu erwärmen .. tja dann soll sic deine Freundin auf den boden legen (Handtuch drunter wegen dem Öl) du kniest dich über sie (fang mit dem Rücken an) , öl dir die Hände ein und reib sie langsam mit dem warmen Öl ein, tja und dann sei einfach zärtlich ... ab dem Zeitpunkt ist alles nurnoch einfühlungsvermögen ... aber noch einen Tipp für das ende .. reib sie mit einem Froteetuch ab .. das ist echt nen super gefühl ... und auf KEINEN FALL im Gesicht oder in der Schamgegend zuviel öl verwenden .. das kann ausschlag geben (hatte ich schon ... echt fies sowas) .. im gesicht halt langsam mit den zingern durchs gesicht streicheln .. einfach nur zart und sanft ... und nimm dir VIEL ZEIT ..... :smile: viel fun ...

    Nachtrag: Jede Form der Massage kann bei entsprechender Zuneigung erotisch sein .. auch wen du deiner Freundin im Zug den Rücken und das Gesicht massierst .... (ohne öl .. einfach so über die kleider .. versteht sich :grin: )
     
    #2
    Uckikator, 7 Juni 2004
  3. Salida
    Gast
    0
    kann ich nur zustimmen und wenn es nicht ganz so spontan ist gestallte doch den raum noch schön! Kerzen kommen immer gut! Da sieht alles gleich viel schöner aus und man ist relaxter! Nimm aufjeden Fall Öl dabei und ganz zärtlich sein!!
     
    #3
    Salida, 7 Juni 2004
  4. Erotikmassage

    Voraussetzung für eine gute erotische Massage ist folgendes:

    1. der Raum sollte warm sein. Kerzen oder gedimmtes Licht sollten den Raum erleuchten. Räucherstäbchen oder eine Duftlampe(evt. mit Ylang-Ylang Öl) machen sich gut.

    2. Der Körper sollte entleert und geduscht sein.

    3.Zur Massage solltest Du ein gut duftendes und nicht so schnell einziehendes Massageöl nehmen. (Handtuch auf Laken legen falls Du mal kleckerst.)
    Ein grosses Handtuch zum Abdecken der im Moment nicht massierten Körperteile ist bei Frauen wichtig, die schnell frieren.

    4. Die Massage beginnst du damit, dass Du eine Hand auf den Steiss und die andere zwischen die Schulterblätter legst. dort lässt Du sie etwa 1-2 min liegen um den Energieaustausch zwischen Euch beiden anzuregen.

    5. Dann beginnst da langsam aber kraftvoll den ganzen Körper zu massieren um Verspannungen zu lösen. Die Hände sollten möglichst nicht vom Körper genommen werden, die Bewegungen müssen gleichmäßig und fliessend sein. Du kannst auch mit Deinem ganzen Körper den Körper Deiner Partnerin massieren.

    6. Nach dieser kraftvollen Massage kommt die erregende Massage. Wenn Du genug Zeit hast beginnst Du am Haaransatz, am Hals und am Rücken, den Po und besonders die Poritze ist sehr empfindlich, dann gehst Du an den Beinen weiter, besonders die Kniekehlen, dann beginntst an den Händen in den Handflächen und zwischen den fingern, dann an den Innenseiten der Arme in den Ellbogenbeugen und unter den Achseln, dann an den Lenden dann unter der Brust und die ganze Brust, dann der Bauch,dann der Venushügel, die Innenseite der Schenkel,dann beginnst du den Bereich der Muschi mit den Fingern und Händen zu entdecken. Den rest findest Du bestimmt selbst heraus.

    7. Wenn Du Deiner Freundin was Gutes tun möchtest gibst Du Ihr eine gefühlvolle G-Punktmassage so dass sich die Lust nur langsam steigert Du machst Pausen und läßt sie geniessen bis die Wellen Der Lust im Höhepunkt enden.
     
    #4
    lustvoller Löwe, 8 Juni 2004
  5. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das hört sich doch super an.
    Nur noch als general-Tip, wie du schon an den ersten zwei AntworterINNEN gemerkt hast.
    Die Umgebung und die Atmosphäre, die du in dem Raum erzeugst ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als die Massage selbst. Besser gesagt: Vorraussetzung.
    Denn eine Frau muss sich wohlfühlen, rundum. Und dann wird sie sich fallen lassen.
    Stell dir einen Raum vor, wie in irgendeinem kitschigen Liebesfilm. Mit vielen Kerzen und einem süßen Duft. Dann wird der Abend ein voller Erfolg.

    Aber die Frau muss natürlich auch eine Ader für Romantik haben, sonst geht der Schuss nach hinten los.
     
    #5
    Benediktiner, 8 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erotische Massage
Nitram1983
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 August 2016
9 Antworten
goalgetter
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Dezember 2013
6 Antworten
kurt1
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 März 2009
16 Antworten