Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erotische Träume von einem Anderen trotz glücklicher Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eonie, 9 Februar 2004.

  1. Eonie
    Gast
    0
    Also mir ist folgendes passiert: Seit ein paar Wochen habe ich einen neuen Kollegen bei der Arbeit. Wir verstehen uns ganz gut, auch wenn wir vorher nicht so viel miteinander zu tun hatten. Gestern habe ich mich dann etwas länger mit ihm unterhalten und ich muss zugeben, dass er mich beeindruckt hat, mit seiner Art und auch mit seinem Wissen. Allerdings hab ich bis jetzt nur freundschaftliche Gefühle für ihn und er ist auch gar nicht mein Typ.

    Mein Problem ist folgendes: letzte Nacht hatte ich einen erotischen Traum, der von uns beiden handelte. Um ehrlich zu sein, hat mich das ziemlich erschreckt, da ich in einer glücklichen Beziehung bin und auch kein sexuelles Interesse an meinem Kollegen habe. Aber was soll dieser Traum dann bedeuten? Fühle ich mich vielleicht doch unterbewusst von ihm angezogen? Muss ich mir Sorgen machen?
    Ist euch so was auch mal passiert?
     
    #1
    Eonie, 9 Februar 2004
  2. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde mal sagen, solange es sich nur um einen Traum im Schlaf-Zustand handelt, finde ich es nicht besonders bedenkenswert. Wenn Du nun von einem Tag-Traum erzählt hättest, dann wäre es wohl weit aus bedenklicher gewesen, weil es ein "realer" Traum gewesen wäre.
    Nächtliche Träume haben nicht unbedingt etwas mit realen Wunschvorstellungen zu tun, sondern verbinden meist nur Gefühle, die Du in realen Erlebnissen hattest mit Personen, die Du entweder kennst oder auch nicht unbedingt kennen musst. Es kann auch passieren, dass Du einfach so durch die Stadt läufst, irgendwelche Menschen ganz zufällig und flüchtig ansiehst und plötzlich siehst Du sie bald oder auch erst nach langer Zeit, wenn Du diese fremden Menschen längst wieder vergessen hast in einem Deiner Träume wieder, in dem jeder Zusammenhang zu ihnen fehlt.....
    Natürlich könnte es auch sein, dass Du für Deinen neuen Kollegen mehr empfindest, aber das kriegst Du allein über den Traum nicht raus. Du wirst es wohl eher erst in den nächsten Tagen merken, z.B. ob Du plötzlich mehr an ihn denken muss als an Deinen Freund, oder solche ähnlichen Anzeichen, aber nur wegen des Traums alleine musst Du da keine Bedenken haben.

    Vielleicht ist Dein Traum ein Anzeichen dafür, dass Du in der Erotik mit Deinem Freund "neues" vermisst? Das fehlende Neue ersetzt dann vielleicht Dein "neuer" Kollege, der in Deinem erotischen Traum auftaucht. Es hat aber dann weniger mit dem Kollegen als Person zu tun, als mit einer Sache, die Dir fehlt. Ich bin eigentlich nicht so eine Traumdeuterin, aber so etwa könnte man es interpretieren.
     
    #2
    MiriXX, 9 Februar 2004
  3. El-Harry
    Gast
    0
    Also ich an Deiner Stelle würde mir darüber wirklich nicht soviele Gedanken machen. Träume von anderen Personen, mögen sie erotisch oder normal sein, sind normal. Hab schon oft genug darüber gelesen und die "Spezialisten" in Sachen Traum sagen das auch. Es ist eine unterbewusste Handlung die vielleicht mit deinem Alltag zu tun hat. Wenn der Alltag zu lanweilig ist oder sich eine alltäglicher Trott eingestellt hat, dann reagiert das Hirn mit solchen Träumen darauf. Und Ausserdem können solche Träume die eigene Beziehung erfrischen. Also ich hab solche Träume auch schon gehabt und habe noch nie daran gedacht meine Freundin deswegen zu verlassen. Erfreu dich daran und nimm diese neue, erregende Energie in Deine jetzige Beziehung mit dazu.
    Ausserdem kennt man ja den Spruch: "Das Grass auf der anderen Seite des Zauns ist immer grüner und saftiger" obwohl es genau das gleiche ist.
    Ich würde sogar soweit gehen das ein Tagtraum auch nicht weiterhin schlimm ist. Anders ist es, wenn aus Gedanken Taten werden. Dann würde ich mir Gedanken machen... Aber soweit ist es ja nicht gekommen.
    Für uns Männer, sagt man ja auch, "Gucken ja, Anfassen nein".

    Gruss
     
    #3
    El-Harry, 9 Februar 2004
  4. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, stimmt schon. Man kann es eigentlich auch nicht pauschalisieren. Es kommt halt auch darauf an, wie sehr ein Traum zur Wirklichkeit gemacht wird.....
     
    #4
    MiriXX, 9 Februar 2004
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Hab ich auch öfter, aber meistens kenn ich die Typen nicht...

    Wenn ich sie doch kenn, hat es meistens eine größere Geschichte hinter sich
     
    #5
    User 12370, 9 Februar 2004
  6. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Hast du noch nie von etwas anderem geträumt als von deinem Freund? Ich träume auch oft von Monstern oder Amokläufen in der Schule, aber das hat doch in keinster Weise mit der Realität zu tun! Ich hatte auch schon erotische Träume, in denen es nicht um meinen Freund ging...
    In einem Traum werden nur die Eindrücke verarbeitet, die den ganzen Tag auf dich eingeprasselt sind und das war nun an diesem Tag der gewisse Kollege... Na und?
    Wenn du weißt, dass du für ihn nichts empfindest, dann wird das wohl so sein... Ich werde auch keinem guten Freund aus dem Weg gehen, nur weil ich geträumt habe, er sei in der Schule Amok gelaufen..
     
    #6
    tinchenmaus, 9 Februar 2004
  7. Eonie
    Gast
    0
    Ich träume alles mögliche und auch ab und zu erotische Sachen, aber nie bezogen auf jemanden, den ich kenne.

    Danke für eure Antworten. Da ihr so einheitlich davon überzeugt seid, dass es nichts zu bedeuten hat, werde ich es nicht mehr so ernst nehmen und mir keine Sorgen machen.
     
    #7
    Eonie, 9 Februar 2004
  8. Space-max
    Space-max (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Ich würde mir da keine gedanken dürber machen, das ist nicht schlimm und sagt auch nicht sehr viel aus. jeder mensch hat erotische träume, auch in einer partnerschaft. diese müssen aber auch nicht mit dem partner zusammen hängen, sie können auc andere personen einbeziehen, z.b wie bei dir ein arbeitskollege. das heißt nicht das was in eurer Beziehung falsch läuft oder so, das unterbewusstsein lebt eben vieles auf, es kann gut sein das du ihn attraktiv findest oder einfach nur sehr sympathisch. ich hatte sowas auch mit einer studienkollegin von mir, sie ist seher nett und auch niedlich, aber "was" vorstellen mit ihr kann ich mir nicht, nicht jetzt (bin in eienr glücklichen beziehung) oder auch danach. ich denke viel mehr das das unterbewusstsein die anzeichen dafür gibt, das die person dir attraktiv oder wichtig ist (bei freundschaften ist das auch gut möglich von einem guten freundIn zuträumen). also ich würde es nicht zu ernst nehmen.
     
    #8
    Space-max, 9 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erotische Träume Anderen
__julia95__
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2014
4 Antworten
HolgerSzybilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2013
20 Antworten
Meliana
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2013
18 Antworten
Test