Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    876
    Single
    1 November 2009
    #1

    Erotisches/Sexuelles an falschen Empfänger verschicken

    Es soll ja passieren, dass man sich versehentlich verdrückt, und die heiße Nachricht (oder sogar ein Nacktfoto?) per Sms, ICQ, MSN oder in ´nem Forum eine PN an den falschen Empfäger verschickt. Habt ihr so einen Fehler mal begangen, oder von jemandem so etwas bekommen, das sicherlich nicht an euch gerichtet war?

    Um welchen Inhalt ging es da, und wie war eure Reaktion bzw. die des anderen darauf?
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    1 November 2009
    #2
    Ich verdrücke mich bei sowas nie.

    LG ViolaAnn
     
  • Lily87
    Gast
    0
    1 November 2009
    #3
    Ich bin bei sowas immer extra vorsichtig. :zwinker:
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #4
    Mist, so ein Zufall:
    Genau in diesem Augenblick habe ich aus Versehen mein Nacktfoto an ViolaAnn versendet... Mensch, welch ein Missgeschick!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #5
    Ich habe noch nicht mal harmlose Kurznachrichten an falsche Empfänger versandt, da ich bei sowas gut aufpasse. Und wenn ich je Nacktfotos oder andere "sexuelle Inhalte" elektronisch versenden sollte, dann wäre ich da erst recht umsichtig, um eben nicht "versehentlich" Empfänger zu "beglücken", für die die Inhalte nicht bestimmt sind.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    1 November 2009
    #6
    Ist mir noch nie passiert. Mit "sensiblen" Bildern gehe ich auch nur sehr vorsichtig um... :zwinker:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.458
    148
    259
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #7
    Dito.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    1 November 2009
    #8
    Off-Topic:
    Genau! :grin:


    Wer sagt eigentlich, das man das "Versehen" ausversehen macht?


    Ich versende nichts mit "heiklem Inhalt" wenn dann wirds (wurde) es persönlich abgegeben oder auf anderem Wege übertragen.

    Hab auch noch nie was bekommen.
    Ausser diese tausenden Mails von Anke's, Julia's, Russeninnen und allen Nachbarinnen - die ja wirklich was (zeigen) wollen.:zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 November 2009
    #9
    Ich glaube nicht, dass mir so ein Fehler schon einmal unterlaufen ist.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    1 November 2009
    #10
    Ne ist mir bisher noch nie passiert. Mit solchen Dingen bin ich sehr sehr vorsichtig
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    1 November 2009
    #11
    Ich hab mal ne SMS an einen Freund geschickt - und dann wollte ich an MEINEN Freund schreiben, hatte irgendwie aber auf Antworten gedrückt, ohne es zu merken. Dann ging das "Schatz, ich liebe dich, du bist und bleibst der Einzige in meinem Leben, du mein Geliebter" (o.s.ä.) mit dem Absenden-Buttion direkt an den guten Freund - und während ich mich noch wunderte, warum ich keine Nummer eingeben sollte, begriff ich, was passiert war.

    Ein schneller Telefonanruf klärte, dass er sich schon gedacht hatte, was Sache war ^^. Und dann habe ich die SMS für meinen Schatz halt noch mal zu ihm geschickt.

    Das ist zum Glück nicht schlimm wie die versehentlich an den Chef geschickten Erotik-Bilder :zwinker:.
     
  • Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    7
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #12
    Vor einem Jahr habe ich ein richtig versautes Weihnachtslied an meinen Ex-Professor geschickt. Habe vergessen seinen Namen aus "senden an" wegzuklicken. Ich hab Magenschmerzen gekriegt als ich das gesehen hab. Umsonst Sorgen gemacht, er hat mein Weihnachtslied sehr gemocht:grin:

    Am Ende eines Telefongesprächs sagte mir mein damaliger Freund: "Du raubst mir den Verstand." Also schrieb ich ihm sofort eine SMS zurück: "Dafür darfst du mir bald meinen rausficken:zwinker:"
    Die Nachricht hat eine Bekannte gekriegt, die erst nach ein paar Wochen die "Kraft gefunden hat die perverse Vulgarität" anzusprechen.

    Einmal hab ich eine herrlich schnulzige Liebeserklärungs-SMS einer Verwandten an ihren Mann gekriegt. Habe das aber nie angesprochen.

    Seit der SMS an meinen Ex bin ich bei heiklen Sachen sehr vorsichtig geworden. Aber bei harmloseren Sachen kann es schon passieren, dass ich aus Versehen was an eine "falsche" Person schicke, sie anrufe oder anspreche (ICQ, MSN).
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    113
    70
    in einer Beziehung
    1 November 2009
    #13
    Nein so etwas ist mir noch nicht passiert, bei solchen dingen achte ich besonders darauf was ich an wenn verschicke.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    1 November 2009
    #14
    Ganz einfach: ich verschicke solche Medien nicht, also muss ich mir auch keine Sorgen des Empfängers wegen machen.
     
  • NADiiA_-
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #15
    Mir ist das schon mal passiert war eigentlich nicht sooo schlimm haha aber trotzdem ein bisschen unangenehm. Das war in diesen Sommerferien mein freund war im urlaub für 6 wochen war er in mazedonien. er hat mich jeden tag mindestens drei mal angerufen. einmal hat er gesagt ich sollte ihm eine sms schreiben mit schmutzigen sachen als ich das gehört hab musste ich loslachen aber ich tat es aber nur so zum spaß. dann hab ich die sms ausversehen nicht meinem freund sondern meiner freundin geschickt die nahm das aber ganz gelassen (da sie solche sachen selber immer machte) und sagte mir sogar was ich an der sms verbessern konnte.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #16
    Meinst du sowas hier? X)
    ne ist mir zum Glück noch nie passiert^^
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 November 2009
    #17
    nein, nie passiert.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #18
    Habe nur irgendwann mal von einer Bekannten eine SMS mit dem Ende: Ich liebe dich. Bekommen.

    Gut Shit happens. Das einzige brisante an der SMS: Ich war auch mal an ihr interessiert. Hat sich aber recht schnell erklärt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    1 November 2009
    #19
    Ist mir noch nie passiert und ich schließe das auch zu 99,9% aus.
     
  • keks007
    keks007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #20
    Ne, das würde mir auch niemals passieren.
    Zum Glück gehts owas bei uns auch nicht per Sms, weil mein Freund mit seinem Handy nicht so gut umgehen kann. Da gab es schon ein paar lustige Situationen, in denen er mir dann zum Beispiel geschrieben hat, dass er nicht kann weil er am Abend mit seiner Freundin verabredet ist. :grin: Das fand ich auch erstmal etwas irritierend. ^^ Hat sich aber schnell geklärt. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste