Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Errektionsproblem mal anders herum

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Totenmond, 8 November 2007.

  1. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Hallo liebe Community,

    Es geht hierbei nicht um mich, sondern um meinen Freund. Und der hat, um es auf den Punkt zu bringen, seit gestern Nacht einen steifen Penis. Momentan ist er auf der Arbeit, aber es geht ihm nicht wirklich gut dabei. Ich fühl mich ehrlich gesagt ein wenig hilf- und ratlos. Habe gegooglet und die SuFu hier benutzt, aber ich finde einfach nichts, was ihm helfen könnte.

    Hatte wer von euch sowas schon mal? Also eine Errektion die über Stunden (im moment wirds an die 15 Stunden sein) dauert? Und was könnte man dagegen machen (ausser direkt zum Urologen zu gehen), damit sich seine Situation bessert?

    danke!
     
    #1
    Totenmond, 8 November 2007
  2. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ich würde an seiner Stelle machen, daß ich zum Arzt komme!
     
    #2
    User 15499, 8 November 2007
  3. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nichts.
    Zum Urologen zu gehen ist die einzige richtige Lösung für das Problem.
    Und da sollte er auch so schnell wie möglich hin, wenns jetzt schon 15 Stunden sind
     
    #3
    haeschen007, 8 November 2007
  4. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    wie kann so eine Funktionsstörung überhaupt eigentlich erst passieren?
     
    #4
    Totenmond, 8 November 2007
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich gehe mal davon aus, dass keine Drogen oder Medikamente im Spiel sind.

    Der "Rücklauf" des Blutes aus dem Schwellkörper wird irgendwie verhindert.

    Die Ursache dafür kann nur ein Mediziner feststellen. Also: AB ZUM ARZT !!!
     
    #5
    waschbär2, 8 November 2007
  6. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    das is ne Krankheit! ISt sogar gefährlich - sowohl für den Penis als auch für den ganzen Körper. Da gabs mal einen, der hatte mehrere Tage (war es sogar ne Woche oder so) einen Dauerständer und musste dann MEdikamente nehmen, damit das weggeht, weils sonst gefährlich werden kann.

    Zur Info:
    http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/menshealth/priapismus.htm
     
    #6
    stega, 8 November 2007
  7. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    Single
    Weder Drogen noch sonst welche Substanzen waren im Spiel. Nur ein, zwei Bier am Abend.
    Mittlerweile ist die Errektion zwar vorbei (na wenigstens das!), aber er meint er sei immernoch wuschig und seine Eier würden ihm schmerzen bereiten... Soll er trotzdem einen Arzt aufsuchen? Oder was könnte ihm Linderung verschaffen?

    Danke für die Antworten, und danke stega für den link!
     
    #7
    Totenmond, 8 November 2007
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich bin immer noch für einen Arztbesuch.
    Aber wenn er nicht will ...

    Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde (denn ich mache keine medizinische Erklärung):

    Sex. Mit sich selbst oder mit dir.

    Sein ganzer Hormonhaushalt stand die letzen Stunden auf Hochtouren. "Dicke Eier" gibt es nicht, aber es gibt wohl den Zustand der hormonellen Überempfindlichkeit.
     
    #8
    waschbär2, 8 November 2007
  9. Sasmoela
    Sasmoela (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    Verheiratet
    Also ich steinige dich net; denn das ist das einzige was evtl. hilft, wenn er net zum Arzt will!

    Ich kenn die Situation aus Sicht einer Frau; und ich kann euch sagen; das tut höllisch gut; ihr verflucht, jede Naht an der Unterwäsche, Jeans etc.; jede Treppenstufe; Bodenwelle; und alles andere das euch veranlaßt euch anderst als vorsichtig und schleichend fortzubewegen! *zumindest war es bei mir so*:schuechte
     
    #9
    Sasmoela, 8 November 2007
  10. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    oke, die Schmerzen jetzt können Kavaliersschmerzen sein (wieder ein toller Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen) - von der Dauererregtheit her kommend.

    Zur Sicherheit würd ich aber trotzdem nen Arzt aufsuchen - nicht, dass es nachher was anderes ist und dann hat er nachher richtig doofe Konsequenzen zu befürchten oder richtig harte Komplikationen und Folgeschäden...

    Lieber mal schnell überwinden und husch husch! Is für den Arzt was alltägliches!
     
    #10
    stega, 8 November 2007
  11. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Na, wenns jetzt weg ist ist es auf jeden Fall nicht mehr akut bedrohlich und wenn er in den nächsten Tagen normale Erektionsaktivität (sprich: geht rauf, geht auch wieder runter) hat, dann ist ein Arztbesuch meiner Meinung nach nicht zwingend.
     
    #11
    einTil, 8 November 2007
  12. Dasding
    Dasding (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Bei solchen unnormalen Zuständen würde ich (schon aus eigener Angst) sofort einen Arzt aufsuchen.
    Ich finde es nur krass wie er ohne mit der Wimper zu zucken einfach auf Arbeit geht...mit Dauerlatte. Die Gefahr etwas ernstes zu haben wird leider oftmals durch so "kleine" Anzeichen unterschätzt.
    Wenn er sich alleine nicht traut, begleite Ihn. Es ist für Ihn (und auch für Dich) sehr wichtig, wissen zu können, dass alles im Grünen Bereich ist.

    lg
     
    #12
    Dasding, 8 November 2007
  13. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich würde auch zu einem Arztbesuch raten, um das zumindest mal zu überprüfen, auch wenn die Erektion jetzt vorbei ist.

    Falls man Wikipedia trauen kann (http://de.wikipedia.org/wiki/Priapismus), kann eine solche Dauererektion zu Impotenz führen, wenn sie nicht behandelt wird. Es handelt sich laut dieses Artikels auch um einen Notfall, der sofort behandelt werden muss.

    Außerdem kann dahinter auch eine Ursache wie Thrombosen, Tumore, Gerinnungsstörungen, Bluterkrankungen, Diabetes mellitus, etc etc etc stehen. Also lieber einmal zuviel zum Arzt, das kostet das Gesundheitssystem auch weniger, als komplizierte und weit fortgeschrittene Erkrankungen zu behandeln würde ich mal sagen.

    Dass ihm die Hoden jetzt schmerzen scheint normal und nicht schlimm zu sein, und soll durch Masturbation behandelt werden können.
     
    #13
    carbo84, 9 November 2007
  14. Schildkroete71
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    hi also kann auch nur sagen wenn noch nicht gewesen direkt zum arzt was anderes kann man da nicht raten
     
    #14
    Schildkroete71, 9 November 2007
  15. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ab zum Arzt mit ihm...
     
    #15
    BamBam026, 9 November 2007
  16. Irishgirl
    Irishgirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single

    meistens hilft auch ein bild von angela merkel oder alice schwarzer :drool:
     
    #16
    Irishgirl, 9 November 2007
  17. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    nach einer derart langen Erektion ist das sicher nix ungewöhnliches, das geht vorüber, denke ich...
    Aber ansonsten kann ein Besuch beim Arzt nich schaden :zwinker:
     
    #17
    Rongo Matane, 9 November 2007
  18. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Sry, aber ich kanns mir einfach nicht verkneifen:

    Wiso ist dein Freund so blöd, und geht nicht zum Arzt? Ich mein....15 Stunden......das wär umgerechnet von 9 uhr Morgens bis Mitternacht.....mit den Genetalien ist nicht zu spaßen, die braucht der noch....

    Und wiso zum Teufel ratest DU ihm eigentlich nicht, zum Urologen zu gehen, sondern googelst rum und suchst in der SuFu nach, während dein Freund seit 15 Stunden ne Erektion hat?

    Ich raffs einfach nicht :kopfwand_alt:
     
    #18
    Hamster_17, 10 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Errektionsproblem mal anders
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 November 2016
17 Antworten
Nucular
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Oktober 2013
8 Antworten