Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Errektionsstörungen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mr Lipo, 21 April 2010.

  1. Mr Lipo
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin nun mit meiner Freundin 9 Monate zusammen. Wir haben ca. jeden dritten Tag Sex!

    Nur die letzten 4 male war es so, das wenn wir von Doggy (ca. 2-3min) zur Reiterstellung wechseln, dass meine Errektion total nachlässt und bevor ich "drin" bin alles weg ist.

    vor 2 Wochen war noch alles geil etc! Nur jetzt ist es irgendwie komisch.
    Meine freundin und ich haben beide Angst es wieder zu probieren weil die Entäuschung danach einfach zu groß sein wird!
    +
    Ich muss sagen das ich die letzten 3 - 4 wochen bisschen an gewicht zugelegt habe. (100kg bei 1,78cm)

    ich komme dadurch ja auch schnell ins schwitzten und mit wird schnell warm. liegt es vllt an den noch zu genommen gewicht? das es jetzt extrem schwerer wird für mich und ich einfach total aus der puste bin?

    wen wir dann aufhören weil die errektion weg ist, bin ich gut am atmen und am schwitzten und mir ist total warm.

    wenn ihr noch was wissen wollt, fragt nach, brauch hilfe :frown:

    :schuettel::schuettel::schuettel::schuettel:
     
    #1
    Mr Lipo, 21 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Wechselt doch einfach mal nicht die stellung... Wenns in Doggy gut klappt, dann bleibt doch dabei.

    Ich finds übrigens merkwürdig, dass deine Freundin Angst vor dem Sex mit dir hat, nur weil evtl. deine Errektion wieder nachlässt. Ich würde meinem Partner da Mut zusprechen und ihn zu einem erneuten Versuch ermutigen und ihm nicht sagen, dass wir es lieber sein lassen, damits keine Enttäuschung gibt. :ratlos:
     
    #2
    krava, 21 April 2010
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    was heißt denn bei dir, dass du binnen 3 - 4 Wochen "bisschen" an Gewicht zugelegt hast?
    Entschuldige, wenn ich das nochmals deutlich schreibe, was du sicherlich auch weißt, aber durchaus deine Erektionsschwierigkeiten auslösen und obendrein die Libido senken kann: Du besitzt leider massives Übergewicht, das durchaus deinen Testostaronspiegel und somit das wichtigste männliche Sexualhormon sinken lässt!

    Hier würde ich als erstes ansetzen und Veränderungen in der Ernährung/bestimmte Lebensgewohnheiten/Bewegung vornehmen, denn nur richtig fitte und gesunde (ich will jetzt aber nicht damit behaupten, dass du automatisch irgendwelche Krankheiten/gefährliche Anzeichen besitzt, aber Bluthochdruck könnte bei dir durchaus im Spiel sein. Das kann nur ein Arztbesuch abklären, wozu ich dir dringend raten würde) Männer können der "Belastung" Sex auf Dauer im wahrsten Sinne des Wortes standhalten.
     
    #3
    munich-lion, 21 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten