Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Erschwert eure Arroganz einen Mann zu finden?

  1. Mir wird keine Arroganz nachgesagt und ich habe es nicht leicht einen Mann zu finden:weinen:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Mir wird keine Arroganz nachgesagt und ich finde leicht einen Mann.

    28,6%
  3. Ich komme anscheinend arrogant rüber und ich habe es nicht leicht einen Mann zu finden.:weinen:

    14,3%
  4. Ich komme anscheinend arrogant rüber und ich finde leicht einen Mann.

    28,6%
  5. Ich finde mich selber arrogant und ich habe es nicht leicht einen Mann zu finden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich finde mich selber arrogat und ich finde leicht einen Mann zu finden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich weiß gar nicht, ob ich arrogant rüberkomme, und ich habe es nicht leicht einen Mann zu finden.

    14,3%
  8. Ich weiß nicht, ob ich arrogant rüberkomme, und ich finde leicht einen Mann.

    14,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Mai 2009
    #1

    Erschwert eure Arroganz einen Mann zu finden?

    Werdet ihr (w) häufig für arrogant gehalten und glaubt ihr, dass ihr deshalb Schwierigkeiten habt einen Mann zu finden, weil ihr so arrogant rüberkommt?
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2009
    #2
    Eigentlich bin ich froh darüber, dass man mir ein arrogantes Auftreten nachsagt (oder zumindest anfangs ein ernstes :zwinker:), denn ich hasse es angequatscht zu werden.

    Ich hab deswegen aber keine Probleme jemanden kennenzulernen, denn wenn ich das will, kann ich sehr charmant sein :smile:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.559
    598
    8.522
    in einer Beziehung
    15 Mai 2009
    #3
    richtig.
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    15 Mai 2009
    #4
    Mir wurde schon mehrmals gesagt, dass ich in manchen Situationen sehr ernst / unnahbar und auch etwas arrogant wirke.
    Komischerweise habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Kerle, zu denen ich eher biestig war, sich in mich verliebt haben und die, zu denen ich nett war (und an denen ich Interesse hatte) eher nicht.
    Versteh einer die Männer...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Mai 2009
    #5
    Ich glaube, Männer sind Jäger und Frauen sind Kastaniensammler oder so. Männer stehen vielleicht auf Frauen, die sie nicht sofort kriegen, und haben wenig Interesse an Frauen, die man erst gar nicht jagen muss.
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    15 Mai 2009
    #6
    Da hast du wohl Recht.
    Mein jetziger Partner hat mir auch gesagt, dass ich bei unserem ersten Treffen absolut unerreichbar gewirkt habe... hat ihn wohl angestachelt. :grin:
    Das blöde ist nur, dass ich gewisse Herren eben anzicke, weil ich sie nicht ausstehen kann. Und dann verlieben sich die Deppen in mich... menno.
    So, geh jetzt mal Kastanien sammeln... :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Mai 2009
    #7
    :cool1: Arroganz nützt nur, wenn man sich vor Angeboten nicht retten kann und man sich erlauben kann, wählerisch zu sein. Gilt also nicht für mich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste