Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erst alles gut - dann alles doof - es ist zum Aus-der-Haut-fahren

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von AgentOrange, 3 Dezember 2006.

  1. AgentOrange
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Verliebt
    Hi Leute.

    Dieses Wochenende war der pure Horror.
    Ich hatte ne total anstrengende aber supertolle letzte Woche im Militärdienst (Praktikum) und wieder mal gesehen, dass mein Leben eigentlich echt geil ist. Sogar mega.
    Plötzlich bin ich am Samstag daheim und habe mal wieder Zeit über alles (Frau - Haus - Auto - Kind, natürlich alles im Übertragenen Sinne) nachzudenken und schon bricht meine Welt wieder zusammen.
    Alles, wirklich alles läuft perfekt, ausser die Sache mit den Frauen. Ich raffs echt nicht mehr.
    Damit ihr mich nicht falsch versteht, ich bin psychisch sehr stabil und hatte bis jetzt noch nie ein Problem mit Gefühlen (ausser, dass ich sie gerne etwas unterdrücke). Aber diese Sache macht mich total fertig. Ich kann nicht mal mehr meine spärliche Freizeit geniessen.

    Daher meine Frage: Kennt ihr die Situation oder zumindest annähernd? Falls ja, was tut ihr dagegen?
    Mit Verdrängen hab ichs schon versucht, aber das klappte nicht wirklich!
     
    #1
    AgentOrange, 3 Dezember 2006
  2. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich versteh nicht ganz was du meinst?
    Was klappt denn mit den Frauen nicht so gut?
    Dass du welche kennenlernst? der Umgang allgemein?
    Meinst du eine Bestimmt oder mehrere?
    Was hat das mit "zeit-haben" zu tun?
    Vielleicht erklärst du mal genauer was dich stört.
    Und was willst du denn vedrängen?
    Ich erkenn in dem Text irgendwie das Thema und den Zusammenhang nicht ganz.
     
    #2
    das-bin-ich, 3 Dezember 2006
  3. AgentOrange
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Verliebt
    ja, es geht um eine bestimmte in die ich mich verliebt hab. mit der klappt es nicht, weil ich es nicht raffe, wie ich es anpacken soll. ich kann (sobald ich mal nix zu tun hab) an nichts anderes mehr denken und weiss, dass sie "nicht mir gehört" und denke daran, dass sie sich vllt. gerade mit irgend einem anderen kerl irgendwie anders vergnügt.

    Ansonsten läuft in meinem Leben alles super und ich kann mich echt nicht beschweren, aber ich will einfach nicht, dass mich das so runter zieht. wenn es schon einmal gut läuft
     
    #3
    AgentOrange, 3 Dezember 2006
  4. Garfield83
    Garfield83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Oh man, dein Text könnt von mir sein... Und deine Situation mit dem Mädl kommt mir auch viel zu bekannt vor... Ansonsten läuft auch alles bestens.

    Du darfst dich nicht zu sehr hineinsteigern. Wenn du grad wieder dabei bist, denk dran dass du ein super Leben hast: klasse Job, gute Freunde die hinter dir stehen, dein Leben auf einer sehr soliden Basis steht etc. Du darfst sie auf gar keinen Fall zum Mittelpunkt in deinem Leben machen. Ansonsten wird dich das immer wieder runterziehen.

    Dein Selbstwertgefühl und deine Stimmung dürfen nicht abhängig sein von externen Faktoren, z.B. positive/negative Reaktionen von Mädls.

    Sie will sich nicht auf dich einlassen? Dann ist sie selber Schuld, denn dadurch lässt sie sich ne gute Zeit mit dir und deinem Umfeld entgehen!

    Ansonsten: geb nicht auf (was sie Sache mit Mädels angeht), lern aus deinen Fehlern und entwickel dich so weiter. :smile:
    Lenk dich ab, geh mit Kumpels auf Tour und lern neue Leute kennen etc.
     
    #4
    Garfield83, 3 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erst alles gut
Benutzername17
Kummerkasten Forum
29 Oktober 2016
3 Antworten
einsamerTeddy
Kummerkasten Forum
28 Januar 2014
12 Antworten
Fritte
Kummerkasten Forum
15 August 2007
18 Antworten