Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cherry007
    Gast
    0
    9 August 2005
    #1

    Erst Sex, dann Blasen

    Hallo
    Ich habe ein Problem. Der Sex mit meinem Freund (18) ist echt schön und ich komme auch jedesmal, aber immer kurz vor seinem Orgasmus zieht er ihn heraus und will dass ih ihm einen Blase, das mach ich ja auch gern, aber ich will auch mal spüren wie er IN mir kommt. Ich weiss aber nicht wie ich ihm das sagen soll. Bitte helft mir!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. erst Orgasmus, dann Ejakulation?
    2. Erst Ejakulation, dann Orgasmus
    3. blasen
    4. blasen
    5. Blasenentzündung..
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #2
    Das ist ja einer! Na aber wenn du immer kommst, ok. Hm, also ich denke nicht, dass er ein großes Problem damit haben wird sich auf einen Kompromiss, mal so mal so, einzulassen, wenn du ihm ganz kess sagst:
    "Schatzi, ich mag so gerne mal spüren, wie du in mir kommst- das stell ich mir soo erfüllend vor...!" Glaube, das wird er gerne hören.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    9 August 2005
    #3
    "wieso willst du eigentlich immer außerhalb kommen? Lass ihn doch das nächste mal einfach drinnen!" :karate-ki
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    9 August 2005
    #4
    mund aufmachen und anstatt zu blasen fragen warum...
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.111
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    9 August 2005
    #5
    mach den mund auf - und rede mit ihm.

    "ich will dich(ihn) auch mal in meiner muschi spüren wenn du kommst" zb
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    9 August 2005
    #6
    ohh du geiler hengst

    jaaa

    ohh komm in mir

    ich will das du deinen saft in mich abdrückst.

    hört sich an wie ein porno.
    red mit ihn und sag ihn, dass was vor mir schon gesagt wurde.
     
  • alex-b-roxx
    0
    9 August 2005
    #7
    Ich verstehe die Problematik nicht. Wildfremden Menschen kannst du sagen, daß du nicht willst, daß er in deinen Mund kommt und ihm nicht? Halt ihn doch demnächst einfach fest.....
     
  • Cherry007
    Gast
    0
    9 August 2005
    #8
    Naja, ich finds halt schon ein bisschen komisch, weil er das erst macht seit ich die Pille nehme. Als wir noch mit Kondom verhütet haben ist er immer in mir gekommen
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    9 August 2005
    #9
    Vielleicht hat er das Gefühl du willst nicht dass er in dir kommt. Drück einfach das nächste Mal wenn du spürst dass er kommt sein Becken an dich, dann kann er auch nicht davon kommen :smile:
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #10
    Warum könnt ihr nicht darüber reden?
    Wer bereit ist mit dem Partner Sex zu haben, sollte auch soviel Vertrauen besitzen um mit ihm über Sexwünsche reden zu können
    Wenn er Angst wegen einer Schwangerschaft hat, dann nehmt halt zusätzlich ein Kondom.
    Er fühlt sich sicherer und du bekommst, was du dir wünschst...
     
  • daswas
    Gast
    0
    9 August 2005
    #11
    Da traut wohl einer der Pille nicht ? :X
     
  • D.J.27
    D.J.27 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    103
    1
    in einer Beziehung
    9 August 2005
    #12

    das halte ich für unwahrscheinlich.... es steckt da sicherlich eine porno-phantasie dahinter
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #13
    hast du eigentlich alles gelesen????
    sie sagt doch, dass es vorher kein Problem war
    erst seit sie die Pille nimmt und die Beiden nicht mehr mit Kondom verhüten
    für mich steckt da eher die Angst vor einer Schwangerschaft dahinter, die ihn hemmt
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #14
    mmh, für mich auch.

    wenn er der pille nicht vertraut...naja, gabs da nich schon genügend threads zu hier? kann die mal wer verlinken? :zwinker:
     
  • D.J.27
    D.J.27 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    103
    1
    in einer Beziehung
    9 August 2005
    #15
    ich bleib dabei, die coitus interuptus methode eignet sich ja nicht wirklich sicher zur verhütung, oder?
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #16
    Ein Argument
     
  • madelaine77
    0
    9 August 2005
    #17
    Ich denke mal die sicherste Verhütung ist eh ein NEIN! :smile:
    Scherz beiseite..wie lange nimmst du denn die Pille schon? Ich würde erst mit ihm reden und ihn fragen welche Verhütung denn sonnst für ihn in Frage kommen mag. Vielleicht hat er ja ne Idee. Drück dir die daumen!
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    9 August 2005
    #18
    hmmm...ich würde sagen, er hat wohl Angst, dass was passieren könnte, wenn er seine ganze Ladung in dich ejakuliert - wir wissen, dass es auch schon vorher dazu kommen kann.

    Du solltest mit ihm reden. Sprich ihn an, frag ihn, ob er denn Angst habe seit du die Pille nimmst. Vielleicht musst du ihm die Wirkung der Pille nochmals erklären (björn hat hier einige gute Posts dazu gemacht) und welche Risiken tatsächlich bestehen. Und sag ihm, wie sehr du dir wünschst, ihn in dir zu spühren, wenn er kommt.

    Für's "erste Mal" würde ich dann wohl auch noch der unfruchtbaren Zyklustage wählen. Ich weiss, es lässt sich, nicht ohne weiteres sagen, ob er denn nun tatsächlich unfruchtbar ist oder nicht und ist auch keine Verhütungsmethode. Aber Pille und mit grösster Wahrscheinlichkeit ohnehin unfruchtbarer Tag böte ihm vielleicht eine Art zusätzlicher Sicherheit für den Anfang.

    Aber auf jeden Fall ist miteinander reden das wichtigste.
     
  • coolboy87
    Gast
    0
    9 August 2005
    #19
    Hey sag es ihm doch einfach, wenn er dich wirklich liebt dann wird er es verstehen
     
  • alex-b-roxx
    0
    9 August 2005
    #20

    Entweder hat er Schiss, dich vollzusauen oder er hat Angst vor der Zuverlässigkeit der Pille.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste