Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erste Freundin und eine Menge Probleme

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rummel, 27 März 2008.

  1. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Community. Bin neu hier im Forum. Hab mir einiges durchgelesen und gemerkt das einem hier gut geholfen wird. Deswegen komme ich mit meinen Problemen jetzt mal zu euch.
    Ich bin jetzt seit knapp 3 Monaten mit meiner großen Liebe zusammen. Wir waren etwa 1 Jahr beste Freunde und ich habe etwa ein halbes Jahr um sie gekämpft und bin nun mit ihr zusammen. Es ist meine erste Freundin und ich hätte nicht gedacht, dass es soviele Probleme mit sich bringt.
    Ich enge sie ziemlich ein, denke ich. Ich weiß das und geb mir auch viel mühe das zu verändern nur es ist ziemlich schwer. Ich bin immer ziemlich eifersüchtig. Sie muss nur mit jemandem oft per sms schreiben und direkt denke ich ich verliere sie. Sie muss nur mit anderen Leuten per icq schreiben und ich denke wieder ich verliere sie. Wenn wir uns zum Beispiel mit anderen Leuten treffen und sie nicht bei mir ist sondern sich mit anderen unterhält, werd ich bekloppt oder Z.B. diese Ferien. Sie war eine Woche weg und schrieb mir 2 Sms und so jemanden den sie dort kennen lernte die ganze Zeit. Ich weiß das sie mich über alles liebt, aber ich habe immer so verdammt Angst sie zu verlieren.
    Dann hat sie weder ein Bild von uns/mir bei Schülervz, icq oder auf ihrem Handy. Dann denke ich immer das ich ihr nicht wichtig bin. Das sind so Gedanken die immer kommen und mich traurig/sauer machen und womit ich auch meine Freundin teilweise sauer mache.
    Ebenfalls habe ich ein Problem damit, wenn sie alkohol trinkt (macht sie nicht häufig nur an Karneval oder sonstigem Anlass.) Sie muss nur ein Bier trinken und ich werde schon bekloppt. Ich habe Angst davor das sie anfängt Shisha zu rauchen (obwohl ich es bei Gelegenheit auch mache), denn auch wenn wir zusammen sind, ist sie trotzdem noch wie eine kleine Schwester für mich, auf die ich aufpassen muss, halt das was man oft bei besten Freunden so hat.
    Aber was mich am meisten fertig macht, ist das, dass sie mich verlässt. Sie sagt mir das ich ihre große Liebe bin und sie keinen Anlass sieht mich zu verlassen.

    Ich denke ich werd hier noch was editieren, weil mir bestimmt noch was einfallen wird :zwinker:
    Danke an alle die mir I-was dazu schreiben.

    mfg Rummel
     
    #1
    Rummel, 27 März 2008
  2. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, du weisst es selbst. Aber pass halt auf, dass du sie nicht einengst. Sonst läuft sie weg. Sie geht nicht, weil sie mit anderen schreibt, per ICQ oder so.. aber wenn du sie zu sehr eineengst, dann könnte das passieren. Du machst im Prinzip genau das, was du nicht willst,, sie von dir drängen, mit Eifersucht ect,.. versuch dich auf deine Freunde ect zu konzentrieren und seh sie nicht als Mittelpunkt deines Lebens an...:zwinker:
     
    #2
    Hase2008, 27 März 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    An deiner Eifersucht musst du arbeiten. Wenn es keinen Grund gibt, dann lass ihr auch ihre Freiräume. Wenn du ihr kein bisschen vertraust, dann hat das mit euch auch keinen Sinn.

    Du rauchst selbst Shisha, willst es ihr aber verbieten?
    Wie wäre es, wenn du mal damit aufhörst? Das ist für sie dann vielleicht ein Anreiz, es auch sein zu lassen.
    Mit dem Alkohol hätte ich auch ein Problem, aber ein Partner, der regelmäßig Alkohol konsumiert käme für mich dann erst gar nicht in Frage. Du hast sie ja so kennengelernt und dich für sie entschieden.
     
    #3
    krava, 27 März 2008
  4. Cisum
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    das klingt ein bisschen so wie mein erster freund damals. und da muss sich was ändern, sonst werden die probleme immer größer. eifersucht ist tatsächlich ein arschloch, aber man muss lernen mit ihr umzugehen, denn irgendwann kommt immer der moment in dem man sich denkt "scheisse, ich hatte damals keinen grund eifersüchtig zu sein und wär ichs nicht gewesen wär jetzt vielleicht alles noch gut". denn eifersucht kann zerstörerische ausmaße annehmen. wenn sie sagt, dass sie dich liebt und du dir keine sorgen machen brauchst, musst du ihr vertrauen. dieses vertrauen aufzubauen kostet natürlich kraft und zeit, aber es sollte irgendwann vollständig vorhanden sein und vielleicht kann sie dir ja dabei helfen. dich zum beispiel mal ein paar dieser sms lesen lassen oder dir ihre bekanntschaften vorstellen, damit das für dich nicht mehr so undurchsichtig ist. auch wenn die erste Beziehung und erste liebe was großartiges ist ist es auch enorm wichtig sich selbst nicht aufzugeben. wenn ihr unterwegs seit und sie sich mit anderen unterhält tu du das auch. beschäftige dich mit deinen kumpels, vernachlässige diese durch die beziehung auch nicht. du darfst dich nicht nur auf diese person fixieren sodass irgendwann dein tag davon abhängt wie sie heute gelaunt ist. die verlustangst kann ich gut nachvollziehen aber dagegen kann man nichts machen, ein bisschen wird sie immer da sein. aber genieß doch lieber jetzt die beziehung in ihren anfängen, sei froh dass DU der junge an ihrer seite bist und sie zu dir steht. jetzt liebt sie dich und niemand weiß was die zukunft bringen wird, vielleicht wird das in vielen jahren immernoch so sein, wer weiß. aber nimm ihr nicht die luft zum atmen, lass sie auch ein eigenes leben führen wenn sie das will.

    edit: wir haben das damals so geregelt dass wir beide mit dem rauchen aufgehört haben und beschlossen dass wirs jeweils für den anderen machen. hat prima funktioniert. und mit alkohol kann man sich ja vll drauf einigen dass sie nur trinkt wenn du anwesend bist oder so... da sie es ja eh nicht regelmäßig zu tun scheint.
     
    #4
    Cisum, 27 März 2008
  5. Blue Eye
    Gast
    0
    Ich habe genau das gleiche Problem. Wenn ich weiß, dass meine Freundin mit anderen Jungs ICQ schreibt oder auf einer Party ist, bei der ich nicht bin...werde ich verrückt^^ Blöde Eifersucht. Doch wenn ich dann mal genau drüber nachdenke, frage ich mich immer nach dem Grund. Sie zeigt mir, dass sie mich liebt. Ich zeige ihr, dass ich sie liebe. Daher sollte ich eig keinen Grund haben eifersüchig zu sein. Doch trotzdem kommt es ja immer einfach über einen...dieses Gefühl :mad:

    Werde dir einfach klar, dass sie dich liebt.:zwinker: Baue mehr Vertrauen zu ihr auf...also dass du dir sicher sein kannst, dass sie keinen "Unsinn" macht. Du kannst ihr ja nicht verbieten mit anderen Jungs etc zu sprechen usw. ...du sprichst doch auch mit anderen Mädchen oder etwa nicht?

    Lass sie bloß nicht so viel von deiner Eifersucht spüren. Das könnte eure Beziehung sehr schnell kaputt machen, da es wahrscheinlich anfangen würde sie zu nerven.

    Ausserdem finde ich ist Eifersucht auch ein Zeichen der Liebe...also ich finde man sieht daran, dass du ziemlich in sie verliebt bist :zwinker: Sonst wärst du ja nicht so eifersüchtig .

    Wünsche dir noch viiiel Spaß und eine lange Zeit mit deiner Freundin. Ich hoffe ich konnte dir bisschen das Gefühl geben, dass du da nicht alleine bist und dass es nicht unnatürlich ist.
     
    #5
    Blue Eye, 27 März 2008
  6. Comité
    Comité (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weiss wies dir geht. Ich habe zurzeit auch meine erste Freundin. Ich habe auch immer angst sie zu verlieren, aber ich weiss dass wenn ich sie einenge ist die wahrscheinlichkeit dass sie geht einfach da dass sie geht.
    Du musst damit umgehen. Sie kann nichts dafür, sie ist ein mensch und nimmt kontakt mit anderen leuten auf.
    Das ist völlig normal.
    Du musst vertrauen zu ihr aufbauen, ihr vertraue meiner freundin völlig, ich spioniere ihr nciht nach oder so, mir ists egal mit wem sie schreibt, sie sagt es mir ja immer, und falls nicht, auch egal sie wird dich nicht einfach verlassen, pass auf das du sie nciht einengst, ich könnte das nicht abhaben...
     
    #6
    Comité, 27 März 2008
  7. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Nicht nur wahrscheinlich. Sie wird davon genervt sein, wenn du es mit deiner Eifersucht übertreibst. Ich weiß leider, wovon ich spreche. Es muss sich auf jeden Fall ändern.
    Wurden ja schon gute Tipps gegeben. Denke einfach an eine "normale" Freundin von dir, in der Schule oder sonstwo, mit der hast du ja auch Spaß und unterhälst dich. Aber deswegen gehst du ja nicht gleich fremd oder verlässt deine Freundin.

    Ja, das stimmt auch, aber sollte eben wie gesagt in Maßen und nicht in Massen vorhanden sein :zwinker:

    Auch ich wünsche dir alles Gute mit deiner Freundin.

    Gruß
    coastertom
     
    #7
    coastertom, 27 März 2008
  8. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich vertraue ihr komplett. Ich würde ihr auch nicht zutrauen, dass sie mir fremd geht oder sonstiges. Sie lässt mich alle ihre sms lesen und hat nie i-was vor mir zu verbergen. Es war damals so (als ich auf sie stand und wir ,,nur" befreundet waren), dass sie alle 3 Wochen von jemand anderes was wollte. Ich denke dieses denken habe ich zum Teil immer noch. Das ich ihr vertraue ist kein Ding. Ich weiß auch das ich nicht zu eifersüchtig sein sollte, aber wie? Das ist es was ich nicht wirklich hinbekomme. Denn ich denke immer, das sie sich wieder so mir nichts dir nichts in jemand anderes verknallt. Und davor habe ich einfach Angst. Sie hat noch nie Shisha geraucht und sie hat mir versprochen nicht zu rauchen (also Zigaretten) aber ich weiß nicht ob sich das Versprechen auch darauf bezog. Zum Thema Alkohol. Ich habe eigentlich kein Problem, damit das sie trinkt. Nur wenn ich die Mädchen sehe (viele von denen die ich kenne) die besoffen i-wo rummeiern hab ich immer Angst, dass das auch bei meiner Freundin passiert. Ich hab ihr angeboten, dass ich kein Alkohol trinke aber ihr ist es ja egal von daher -.-" doofe Sache
    Vielen Dank, für die bis jetzt vielen Hilfen. Hoffe auf ein paar Tipps

    mfg Rummel
     
    #8
    Rummel, 27 März 2008
  9. Blue Eye
    Gast
    0
    Ihr seid beide in einem Alter (ich auch^^) wo es mit dem Alkohol anfängt und wo viele anfangen zu Rauchen etc. Das du ihr das Rauchen verbietest, ist meiner Meinung nach gut^^ Bin stolzer Nichtraucher :smile: Aber ich mein schon, dass sie alt genug ist um ein bisschen auf sich selber aufzupassen. Du bist ja nicht ihr Vater bzw. großer Bruder etc. ...ist ja okay wenn du dir Sorgen machst, aber ich finde den Freiraum musst du ihr schon geben.

    Meine Freundin war gestern Abend saufen. Sie macht es ziemlich selten aber gestern wars denn ma wieder so weit^^ Sie hatte 2 anstrengende tage hinter sich (den ganzen Tag im Zug gesessen und zu Bewerbungsgesprächen gefahren) und hat sich da denn dermaßen besoffen, dass sie volltrunken nach Hause gelaufen ist und paar mal gekotzt hat. ...aber ich mache mir nicht totale Sorgen. Sie ist alt genug um es selber zu verantworten^^


    Und du darfst all ihre SMS lesen? Fragst du sie danach? So als Kontrolle? Das kann auch mal nach hinten losgehen...sie darf ja noch Geheimnisse vor dir haben. Zwar nicht alle Arten von Geheimnissen aber schon irgendwie. Also ich durchsuche das Handy meiner Freundin nicht^^


    Achja und zu der ungewollten Eifersucht...die kannst du nicht abschalten^^ Hab ich auch des öfteres versucht...aber du kannst lernen damit umzugehen :zwinker:
     
    #9
    Blue Eye, 27 März 2008
  10. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja tue ich. Und nein das hat nichts mit Kontrolle zu tun. Sie guckt auch meine. Einfach so aus Interesse was so andere schreiben :zwinker: hat aber nichts mit Kontrolle zutun. Wie gesagt ich vertraue ihr. Trotzdem, gegen die Liebe kann man nichts machen und habe Angst davor das sie sich auf einmal in wen anders verknallt. Hmm...

    mfg Rummel
     
    #10
    Rummel, 27 März 2008
  11. Blue Eye
    Gast
    0
    Gut, dass du es nicht aus Kontrolle machst :zwinker:


    Stell dir mal vor, deine Eifersucht wäre zu 100% weg. Du hättest überhaupt keine Angst sie zu verlieren usw. ...
    Wäre die Liebe dann auch noch so interessant? Sie aufregend? Emotional?
    Ich denke mal, dass meine Freundin denn zur Selbstverständlichkeit werden würde. Ich keinen Grund mehr hätte sie zu beeindrucken, weiter zu ehren etc. ..

    Es kann natürlich immer sein, dass Gefühle verschwinden und man sich plötzlich zu einer anderen Person hingezogen fühlt, doch das wird durch deine Eifersucht nicht unwahrscheinlicher. Genieße lieber die Zeit, in der ihr zusammen seid.

    Und denke daran...es wird zu 99% nicht deine einzige Freundin bleiben^^ Du (wir^^) sind noch jung...und es ist noch viel vor uns :zwinker: Ich würde mir die Zeit mit ihr nicht durch meine Eifersucht kaputt machen lassen.
     
    #11
    Blue Eye, 27 März 2008
  12. Cisum
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    sollte sie das eines tages tun wird das sowieso ohne dein wissen geschehen, verlieben tut man sich alleine.

    jetzt immer bei ihr zu sein, sie zu "kontrollieren" und immer unmittelbar an ihrer seite sein zu wollen wird nichts dran ändern, dass sie sich tatsächlich jederzeit in einen anderen verlieben kann. dieses restrisiko besteht IMMER und das kann man durch das eigene verhalten auch nicht ausräumen.

    im gegenteil.. man kanns nur beschleunigen oder wahrscheinlicher machen, indem man sich zu sehr anbietet, zu sehr aufdrängt und damit gleichzeitig uninteressanter und langweiliger und irgendwann auch nerviger macht.
     
    #12
    Cisum, 27 März 2008
  13. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Cisum weiß ich. Aber was soll ich machen? Ivh gebe mir mühe nur manchmal schaff ich das einfach alles nicht mehr. Und ich weiß auch, dass ich nicht mein Leben mit ihr zusammen sein werde, trotzdem will ich mein Leben mit ihr verbringen (meine Oma war mit meinem Opa mit 16 zusammen und dann ihr Leben lang :tongue: ) einfach keine Ahnung mehr was ich machen soll :cry:

    mfg Rummel
     
    #13
    Rummel, 28 März 2008
  14. Ewi Silver
    Ewi Silver (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast ganz schöne Verlustängste, was? Es ist sicher nicht leicht, einen so wunderbaren Schatz zu besitzen und nicht Angst um ihn zu haben.... Ich habe es am Anfang meiner Beziehung (zu meinem jetzigen Freund) genauso empfunden. Sobald ich nicht mit meinem Freund zusammen war, habe ich mir die verrücktesten Gedanken gemacht. Er liebt mich nicht mehr, wird mich verlassen, wird mich betrügen, etc. Also das volle Programm. Ich war ziemlich deprimiert und hab nichts auf die Reihe gebracht. Die Wochenenden ohne ihn waren trostlos und langweilig. Ich war nur daheim und habe an ihn gedacht und mir dabei nur Unsinn eingeredet - denn letztlich ist es wirklich nichts anderes als Unsinn. Der momentane Stand der Dinge ist bei mir nun der, dass diese Verlustängste längst ein Teil meiner Vergangenheit geworden sind und ihm meinem Schatz voll und ganz vertraue. Er geht am Wochenende alleine oder mit seinem Kumpel weg und ich vertraue ihm voll und ganz. Er hat mir in den letzten Monaten unserer Beziehung zu verstehen gegeben, dass er mich über alles liebt.

    Ich gebe dir daher einen kleinen Rat: Sperr die Ohren auf, wenn dir deine Freundin sagt, dass sie dich liebt und dich nicht verlassen wird. :herz:
    Wieso sollte sie dir das denn sonst sagen? Weil sie nichts anderes zu tun hat und ihr gerade langweilig war? Nein, ich glaube sie meint es genauso wie sie es dir gesagt hat :tongue: Du solltest nicht ständig alles hinterfragen; für eine junge Beziehung wie deine ist das nur Gift und sie wird wahrscheinlich auch nicht verstehen, was in dir vorgeht. Manchmal steht einem der Kopf ziemlich im Weg.........also sag ihm mal ordentlich deine Meinung und geniesse mit deinem Schatz endlich das Leben :grin:
     
    #14
    Ewi Silver, 28 März 2008
  15. BlackGemy
    BlackGemy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Rummel,

    sag mal... Liebst du deine Freundin?

    Ja?

    Vertraust du ihr auch?

    Ich denke du würdest auf diese Frage auch mit einem "JA" antworten, jedoch kommt nicht viel davon rüber bei den Sätzen die du uns hier geschrieben hast. Wenn du ihr vertrauen würdest, würdest du dir über sowas garkeine Gedanken machen und ihr nicht das Gefühl geben das du dir deswegen Sorgen machst, denn damit verletzt du sie. Sie wird sich fragen ob sie dir irgendwelche Gründe gibt das du an ihr zweifelst und das kann manchmal mehr als schmerzhaft ausgehen. Ich habe soetwas früher selbst schon erlebt (jedoch aus der Sicht von deiner Freundin) und muss sagen das es mir sehr wehgetan hat, denn mit jeder SMS, mit jedem verachtenden Blick wenn ich mit einer anderen gesprochen/gechattet habe, hat sie mir weh getan, als würde sie mir ein Messer ins Herz reinhauen.

    Sie ist deine Freundin und wenn ihr euch wirklich liebt, wird sie dich niemals hintergehen :smile:

    Denk einfach drüber nach und Kopf hoch...

    Würde mich freuen wenn du uns weiter berichtest.

    Liebe Grüße

    BlackGemy
     
    #15
    BlackGemy, 28 März 2008
  16. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Rummel,

    erst mal möchte ich Dir sagen, dass es micht sehr freut, dass Du mit 15 schon eine Freundin hast. Ich habe mich in Deinem Alter sehr schwer mit der Damenwelt getan und bekam nur Körbe.

    Dennoch möchte ich Dir ein paar, ganz elementare Dinge mit auf den Weg geben, die Dir vielleicht im ersten Augenblick nicht logisch erscheinen mögen, die aber trotzdem enorm wichtig sind.

    1. Nichts macht einen Mann für eine Frau unattraktiver als Abhängigkeit und damit einhergehend Klammern und Einengen. Das ist der sicherste Weg eine Frau von sich zu entfernen. Das endet dann mit ziemlicher Präzision in "ich bin mir meiner Gefühle nicht mehr sicher....." etc..

    2. Übertriebene Eifersucht ist ebenso "tödlich" Sie signalisiert der Frau unterbewusst, dass sie Dich "in der Hand" hat. Das hat absolut nichts mit Hinterhältigkeit oder Ausnutzen etc. zu tun, sondern spielt sich im Unterbewussten der Frau ab und das sind jahrtausendalte Instinkte gegen die sich niemnad wehren kann. Übertriebene Eifersucht zeugt immer von nicht wirklich entwickeltem Selbstbewustsein "Ich bin eifersüchtig, weil ich sie liebe, Angst habe sie zu verlietren und ausser ihr niemlas eine andere in Frage kommen würde" Aber genau dagegen wehrt sich der Instinkt der holden Weiblichkeit: Frauen wollen einen selbstbewussten Mann, der im Leben steht, seine Wege geht und weiß, was er vom Leben will und zu erwarten hat. Keinen Waschlappen, der ihr das Leben schwer macht, ihr ständig nach dem Mund redet und zudem noch permanent eifersüchtig ist.


    Wie kommt man da raus?

    Ganz einfach! Überleg Dir (so hart das auch im ersten Moment klingen mag), dass Du noch sehr jung bist und es tausend andere Frauen gibt, die Du haben kannst, wenn es mit ihr nicht klappen sollte und betrachte Deine Beziehung unter diesem Blickwinkel.

    Dann leb vor allem Dein Leben weiter wie zuvor auch, bezieh sie überall mit ein, aber mach auf gar keinen Fall all die Dinge, die Du vor ihr gerne gemacht hast jetzt plötzlich wegen ihr gar nicht mehr!

    Dein Leben soll durch eine Beziehung schöner, aufregender und spannender werden, aber auf gar keinen Fall schwieriger. Mach auch gelegentlich Dinge alleine, geh mit Deinen Freunden weg und flirte auch ruhig ein wenig mit anderen Frauen (ich habe nicht fremdgehen gesagt :zwinker: ), denn nur so bekommst Du den richtigen Eindruck und auch nötigen Abstand zu Deiner Beziehung um Deine Eifersucht auf ein normales Maß zu bekommen. Du merkst, dass Du durchaus andere Optionen hast und nicht abhängig von ihr bist und genau das macht Dich dann in den Augen Deiner Freundin atraktiv!

    Frau will kein "Schoßhündchen" das alles macht, was sie will, sondern einen richtigen Kerl, der sie führt und auf seinen Abenteuern mitnimmt! Wenn sie das Gefühl hat, auch mal (ein wenig) bei Dir um etwas kämpfen zu müssen und sich Deiner nicht immer 1.000% sicher sein kann, wenn Du gelegentlich anders reagierst als sie erwarten würden und sie mit Deiner Reaktion überraschst, sprichst Du genau die Dinge bei ihr an, die Dich attraktiv machen. Dann sprechen die Frauen immer davon, dass der Kerl "das gewisse Etwas" hat wogegen sie sich kaum wehren können. :zwinker:

    Frauen wollen nicht auf dem Ponnyhof spielen, sondern wilde Hengste zähmen...

    Also, sei ein "Mann" behandel Deine Freundin gut, aber trag ihr nicht den "Hintern hinterher" und hab stets zu den Dingen Deine eigene Meinung (ja, auch wenn die manchmal anders aussieht als ihre).

    Viel Glück dabei! :smile:

    Grüße

    Chris
     
    #16
    Flyhigh, 28 März 2008
  17. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    So ich gib dann auch meinen Senf dazu:

    Es ist deine erste Beziehung und da ist es durchaus verständlich, dass dort Probleme auftreten, die du vorher nicht kanntest oder erwartest hast.

    Was du lernen musst:
    • deine Freundin auch alleine weggehen zu lassen
    • ihr zu vertrauen
    • deine Ängste zurück zu stecken, in dem du nicht verkrampft auf dein Handy/ICQ/SVZ etc... schaust und dich abzulenken, wenn sie mal nicht bei dir ist z.B : Freunde treffen, Hobbys nachgehen.

    Du fixierst dich richtig auf sie und das ist ein richtig großer Fehler.
    Du wirst sie verlieren, wenn du soweiter machst.

    Du bist 15, sie ist deine erste Freundin und du wirst noch viele Erfahrungen erleben.
    Schlechte und Gute, ich denke es gibt keinen einzigen Menschen auf der Welt, der nur gute Erfahrungen hat.

    Rede mit ihr über deine Angst, vielleicht hilft es dir auch von ihr zu hören, dass du sie nicht verlieren wirst.

    Ansonsten:
    Hast du sie in der einen Woche, wo sie weg war verloren?
    NEIN!
    Gib ihr weitere Chancen alleine zu sein, daran kannst du ja auch sehen, dass nichts passiert und dass baut dein vertrauen wahrscheinlich auf.
    Wenn du es nicht wagst, sie alleine weggehen zu lassen oder mal ihre Zeit für sich zu nutzen, dann hast du sie schon verloren.
     
    #17
    SunJoyce, 28 März 2008
  18. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist eines der größten Probleme :'( nur ich hab keine Ahnung, wie ich das machen soll. Ich mein, sie geht eigtl sogut wie nie weg. Nur es reicht schon wenn sie i-wo ist mit anderen Jungen wo ich nicht bin. Ich will das alles nicht mehr :'( einfach keine Ahnung wie ich das ändern soll
    Wie schon geschrieben, ich vertraue ihr vollkomen. Ich würde ihr niemals zutrauen, dass sie mich betrügt. Doch ich habe Angst davor, dass sie sich auf einmal in jemand anderes verliebt.

    Vielen Dank an alle. Ich denke das ihr mir bis jetzt schon sehr geholfen habt. Ich bitte trotzdem um weiter Posts. DANKE!!!

    mfg Rummel
     
    #18
    Rummel, 28 März 2008
  19. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie ich schon sagte, in der Zeit, wo du sie nicht siehst:
    Lenk dich ab, sonst steigerst du dich automatisch wieder rein(langeweile etc..)

    Treffe dich mit Freunden, geh einer deiner Hobbys nach, geh an die frische Luft usw....

    Vielleicht schaltest du auch mal dein Handy aus, wenn du allein zu haus bist.(damit du ihr nicht wieder schreibst)

    Versuch es einfach mal. Schlimmer wird es wohl nicht werden:zwinker:
     
    #19
    SunJoyce, 29 März 2008
  20. Rummel
    Rummel (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank an alle. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Ein riesen dickes, fettes DANKE!!!

    mfg Rummel
     
    #20
    Rummel, 29 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erste Freundin Menge
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten
BraucheHilfe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
8 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2015
45 Antworten