Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erste Hilfe....

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Luxia, 30 September 2004.

  1. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Frage....

    Wer von euch traut sich wirklich zu, im Ernstfall die richtige Erste Hilfe zu leisten????
    Ich leite derzeit einen EH - Kurs und finde es erschreckend, wie wenige Leute den Grundstoff der Ersten Hilfe kennen.
    Wer von Euch macht regelmäßig einen Auffrischungskurs?? Bei den Meisten ist es leider mit dem Kurs den man für den Führerschein benötigt getan.
    Vielleicht denkt mal daran und rafft euch dazu aus das Grundwissen aufzufrischen.....

    Eine nach dem Kurs etwas enttäuschte Rettungssanitäterin
     
    #1
    Luxia, 30 September 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    machen die den freiwillig den erste hilfe kurs, den du leitest?
    von allein, oder über ihren beruf, oder wie?

    ich war vor über 2 1/2 jahren für den führerschein im "lebensrettende sofortmaßnahmen" kurs.

    und ehrlich gesagt...
    also das meiste von dem theorie wissen ist noch da, aber ob ichs auch anwenden könnte...?

    ich würde es versuchen, ist ja besser als gar keine hilfe für denjenigen, hätte aber derb angst, was falsch zu machen...
     
    #2
    JuliaB, 30 September 2004
  3. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin mir sicher, dass ich des anwenden kann.
    Habe die Theorie leider schon oft in die Praxis umsetzen müssen.
    Letztes Wochenende bei einem Bekannten, der sein Auto in den Graben gesetzt hatte zum Beispiel.
     
    #3
    dragongirl, 30 September 2004
  4. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Der Kurs ist freiwillig.
    Einige benötigen diesen für den Führerschein, ein paar Lehrer für die Schule, der Rest aus eigenem Interesse.

    Ich denke wenn du noch Theoriewissen in dir hast, kannst du diese im Ernstfall auch praktisch umsetzen.
    Im richtigen Notfall hängt sovieles vom Ersthelfer ab, bis "wir" zum Patienten kommen ist es ohne lebensrettenden Sofortmaßnahmen meist zu spät und das stimmt mich traurig, weil so wenig Interesse in der Bevölkerung besteht es zu lernen.

    lg.L
     
    #4
    Luxia, 30 September 2004
  5. Joe76
    Gast
    0
    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den ersten und letzten EH- Kurs vor 10 Jahren gemacht habe, für den Führerschein. Jetzt, wo ich das hier lese, bekomm ich schon ein schlechtes Gewissen!
     
    #5
    Joe76, 30 September 2004
  6. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    ich war einer der letzten "hobbyrettungssanitäter" beim DRK als freigestellter.
    danach ist das dann eine richtige ausbildung geworden.

    helfen kann ich mit sicherheit. die wesentlichen sachen wie reanimation alleine oder zu zweit u.s.w. habe ich noch drauf.
    es gibt sachen die verlernt man einfach nicht weil sie schon in fleisch und blut übergegangen sind.
    was mit sicherheit lausig ist sind meine verbände. :grin:

    aber ich kann jedem nur raten einen kurs zu besuchen.
    er könnte leben retten.
    nicht euer eigenes aber vielleicht das einer nahestehenden person. *mahn*

    lg
    kerl
     
    #6
    kerl, 30 September 2004
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke das Wissen ist zum Teil noch da, aber ob ich das im Ernstfall anwenden könnte? Ich müsste lügen wenn ich das mit einem klaren Ja beantworte.
    Ich hab seit dem Führerschein 2 Auffrischungen gemacht, die letze ist aber auch schon wieder ca. 3 Jahre her.

    Sollte ich mal wieder machen :frown:
     
    #7
    Mr. Poldi, 1 Oktober 2004
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich bin sicher, dass ich es anwenden kann (wenn meine nerven mitspielen)

    ich mach nich nur alle zwei jahre nen auffrischungskurs, sondern alle zwei jahren nen ganz neuen...

    was ich jetz noch machen will is ein kinder-EH-kurs...

    leider hab ich hier noch keinen gefunden...
     
    #8
    Beastie, 1 Oktober 2004
  9. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hab die Erste Hilfe Sachen zwar alle gelernt, aber wenn ich irgendwo zu nem Autounfall oder so dazu käme, wüsst ich nicht, ob ich das dann in der Aufregung alles hinbekomme. Einmal waren wir Zeuge eines Unfalls, bei dem keiner wirklich verletzt wurde. Und da mein Freund bei der Feuerwehr ist, hat er dann irgendwie alles gemacht, weil er ja wusste, an was man alles denken muss......
     
    #9
    Deufelinsche, 1 Oktober 2004
  10. glashaus
    Gast
    0
    Ist uns leider erst vor ca. einem Jahr passiert, dass wir nem Verletzten bei nem Autounfall geholfen haben. Alle anderen sind vorbeigefahren :angryfire
    Zum Glück war mein Freund dabei, der Betreffende hatte 2 offene Beinbrüche und ich glaub allein hätt ich da auch recht schnell die Nerven verloren leider :/
     
    #10
    glashaus, 1 Oktober 2004
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm also ich hab auch gedacht das ich es net mehr kann aber als vor ein paar Wochen dann doch ein Notfall war is mir alles sofort wieder eingefallen..
     
    #11
    Mieze, 1 Oktober 2004
  12. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Schade, dass du nicht weiter gemacht hast!
    Ehrenamtliche, so wie ich Eine bin, werden leider zur Rarität.
    Die Ausbildung ist beinhart geworden, vor allem ein enormer Zeitaufwand schon alleine wegen der Pflichtschulungen die ständig folgen.
    Das befriedigende an ganzen Sache ist, dass ich weiß ein sinnvolles Hobby auszuüben.
    Aja und Verbände müssen nicht schön sein, lediglich den Zweck erfüllen :smile:)

    lg.B.
     
    #12
    Luxia, 1 Oktober 2004
  13. stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi leute

    hi leute,
    ich bin seid drei jahren im hauptamtlichen rettungsdienst als rettungsassitent und lehrrettungsassistent tätig. ich kann es einfach nicht verstehen wie es leute gibt die an einem unfall vorbeifahren und dann nicht mal schauen können was da sache ist!! :angryfire :angryfire
    solche leute gehören mächtig bestraft!! desweiteren bin ich der meinung ( da ich auch lsm ausbilder bin) das die erste hilfe kurse alle drei bis fünf jahre wiederholt werden sollten da man sonst die grundlagen wieder sehr schnell vergessen hat!!!
    denn wenn ich sehe das die lehrkörper aller schulen alle zwei jahre einen solchen kurs besuchen müssen und man dann sieht was dabei raus kommt wird es einem echt mega schlecht!!!!
    ich weiß es sind nur esrthelfer aber wenn ich einer lehrerschaft alles zwei jahre wieder und wieder das selbe erklären muss nur weil sie nicht in der lage sind sich drei sachen zu merken ist das schon manchmal zum kotzen. aber bin mal gespannt was ihr dazu sagt!!
    mfg chris
     
    #13
    stibaracing, 1 Oktober 2004
  14. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Rede :smile:
    Hab in meinem Kurs auch einige Lehrer *Augen verdreh*
     
    #14
    Luxia, 1 Oktober 2004
  15. stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi

    machst du das hauptberuflich oder über einen ov kv oder lv??
     
    #15
    stibaracing, 1 Oktober 2004
  16. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, bin Ehrenamtliche Rettungssanitäterin und Lehrbeauftragte beim roten Kreuz.
    Bei uns in Österreich ist das alles ja ganz anders.....
    Mach EH und SANHILF....
    Eine von den wenigen Irren die ihre Freizeit dafür opfern :smile:)
    Aja, hab auch eine Jugendrotkreuzgruppe, sonst wär ma langweilig *zwinker*
     
    #16
    Luxia, 1 Oktober 2004
  17. DJGuru
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Da ich beim THW bin, nehme ich freiwillig alle paar Monate annem Auffrischungskurs Erste-Hilfe teil, habe bereits den 80 Std. Kurs beim THW zum Rettungshelfer gemacht.
    Habe auch für den Notfall ein kleines Kärtchen dabei, wo draufsteht wie oft beatmet werden muß, etc. falls man es im Notfall mal vergessen sollte (was eigentlich nicht passieren darf).
     
    #17
    DJGuru, 1 Oktober 2004
  18. checknix
    checknix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin auch freigestellter fürn katastrophenschutz als Ersatz für den Wehrdienst.

    Bin jetzt im fast im 5ten Jahr und habs dann bald hinter mir, denke aber das ich noch lange lange Ehrenamtlicher bleiben werde.

    Ich bin mir sicher das ich im Notfall helfen könnte.

    Es wird ja quasi fast jedes Wochenende aufgefrischt, wenn ich hier in München Sanidienste bei Fußballspielen, Konzerten, Theater oder einmal im Jahr 16 Stunden auf dem Oktoberfest mache.

    Ich bin auch eindeutig dafür daß es Pflicht werden sollte mind. alle paar Jahre einen neuen Kurs zu machen bzw. eine Prüfung.
    Ältere Leute sollten ab einem bestimmten Alter Reaktionstest und so Sachen machen müssen.

    Ciao

    Tom
     
    #18
    checknix, 1 Oktober 2004
  19. Engelchen1985
    0
    Hmm... ich wieß nicht, ich glaub ich koennte das nicht - nicht im Sinne von "nicht-wissen-was-zu-tun-ist", sondern... dass ich das nicht fertigbringe. Kann von Fremden nicht gerade gut Blut sehn usw. Aber sicher wissen, wird man das wohl auch erst, wenn man tatsaehclich in der Situation ist, denl ich mal...
     
    #19
    Engelchen1985, 2 Oktober 2004
  20. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.014
    Verlobt
    Ich habe das im Rettungsschwimmen gelernt und traue mir zu, zu helfen. Ich bin auch schon bei Verkehrsunfällen dazu in die Lage gekommen.

    Ich habe auch noch einen Rat. Bei einem Unfall rasch hingehen und nicht unter den Gaffern stehen, das Helfen selber macht einem Mut.
     
    #20
    simon1986, 2 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erste Hilfe
KaffeeElfe
Umfrage-Forum Forum
21 Februar 2014
23 Antworten
Klaus-Bärbel
Umfrage-Forum Forum
27 August 2008
27 Antworten
Klaus-Bärbel
Umfrage-Forum Forum
21 Juli 2009
36 Antworten
Test