Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • <Sunny>
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2007
    #1

    erste liebe kann nicht klappen?

    Hallo:smile:

    Ich hab mich heut mit meiner sis unterhalten und sie meint das man sich von der ersten liebe sowieso trennt ob früher oder später.

    wir sind drauf gekommen weil ich jetzt seit 3 monaten meinen ersten freund habe und ihr erzählt hab wie glücklich ich bin.


    Was denkt ihr darüber?:ratlos:

    oder ist einervon euch immer "noch" mit seinem ersten richtigen partner zusammen?:smile:

    Liebe Grüße sunny
     
  • Tischbein
    Tischbein (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2007
    #2
    Also für meinen Ex-Mann war ich die erste...10 Jahre lang :zwinker:
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2007
    #3
    Ich finde man kann solche Sachen nie so verallgemeinern. Mag vielleicht sein, dass die erste Liebe sehr selten wirklich die Liebe fürs Leben ist - aber warum soll es das nicht geben?

    Meine Freundin ist auch die erste ernsthafte Beziehung und es läuft immernoch, wie am ersten Tag. Ok, 8 Monate ist nicht wirklich so lang... aber immerhin. :smile:

    lg Seppel
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    24 Mai 2007
    #4
    Das Risiko ist halt größer, dass sich wenigstens einer fragt, ob er/sie was verpasst. In meinem Freundeskreis gibt es allerdings auch ein Paar, die seit mittlerweile 11 Jahren zusammen sind, aber Krisen gab es da auch.
     
  • polo_mk
    polo_mk (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    24 Mai 2007
    #5
    Hallo !!

    Also ich bin mit meiner Freundin jetzt 4 1/2 JAhre zusammen, sie ist immer noch meine erste Freundin und ich ihr erster Freund !
    Und es läuft immer besser mit der Zeit, klar gibt es zwischen durchmal streit aber mal ehrlich ein Beziehung ohne Streit gibt es nicht.
    Ich glaube schon daran das die erste Liebe halten kann(Lebenlang)
     
  • liebhabmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    24 Mai 2007
    #6
    Das kann man nicht verallgemeinern...da gibt es kein klares Ja und auch kein klares Nein.
    Meine Freundin ist mit ersten Freund schon lange zusammen - sie haben geheiratet und habe eine kleine süße Tochter. Wenn man die beiden (drei) zusammen sieht, scheint es als ob sie frisch verliebt werden - und ich bin überzeugt - dass die beiden sich gesucht und gefunden haben - ein TRAUM :herz:
    Meine Schwester ist mir ihrem ersten Freund auch schon über 11 Jahre zusammen, die haben zwei Kinder und sind auch glücklich.
    Ich habe gedacht, dass ich mit meiner ersten großen Liebe auch ewig zusammen bleibe - nagut, es ist anders gelaufen, aber ich bin froh - denn so kann man (frau) doch noch einige weitere Erfahrungen sammeln :zwinker:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    25 Mai 2007
    #7
    Meine Cousine ist mit ihrem allerersten Freund noch zusammen und verheiratet und grad Mutter geworden. Allerdings hat sie sich seit Teenagerzeiten auch nicht großartig verändert. *hm*
     
  • Heather1987
    0
    25 Mai 2007
    #8
    Meine erste Liebe hält seit fast 4 Jahren!:herz: :herz: :herz: :herz:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #9
    Das ist definitiv Quatsch, man kann das nicht verallgemeinern. Ich hab nen Kumpel, der seit 10 Jahren verheiratet ist. Er war ihre erste Liebe. Und sie sind heute noch glücklich und haben ausserdem zwei Kinder.

    Das ist in meinen Augen kein Argument. Wenn die Beziehung gut läuft, seh ich keinen Grund, sich Gedanken darüber zu machen, ob man was verpassen würde. Und wer so denkt, scheint vom Sinn einer Beziehung nicht gerade viel Ahnung zu haben.
    Ausserdem gibt es in jeder Partnerschaft Krisen, nicht nur in der ersten Liebe.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    25 Mai 2007
    #10
    Ja, das denke ich auch. Ist zwar selten und unwarscheinlich aber klappen kann es schon.
    Häufig sind es aber Beziehungen, wenn man noch zu jung ist (19 zum Beispiel) und man noch nicht viel über sich und seine Partnerin kennt. Man sucht vielleicht das Abenteuer oder etwas anderes. Wer weiß wie man sich entwickelt und ob der Partner das mitmacht?

    evil
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #11
    Ich denke es kommt auch immer darauf an, wann man mit seiner ersten Liebe zusammenkommt.
    Ich war mit meiner 6 Jahre zusammen, aber man hat sich einfach in verschiedene Richtungen weiterentwickelt und irgendwann ging es nicht mehr.
    Ich kenn ehrlichgesagt niemanden, der noch mit seiner ersten Liebe zusammen ist :ratlos:
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    25 Mai 2007
    #12
    Ich schon. Meine Papa war bzw. ist der erste Freund meiner Mutter. Und mein Freund hat einen Onkel, der mit 14 mit seiner Frau zusammengekommen ist.
    Und eine Freundin von mir ist seit ca. 7 Jahren mit ihrer ersten Liebe zusammen.

    Ja - so was gibt's. :smile:
    Aber es sind große Ausnahmen.

    Und gerade bei der oben genannten Freundin von mir kriselts gerade deswegen immer wieder mal, weil sie sonst noch keine Erfahrungen gemacht hat.
    Sie hat halt keine Vergleichsmöglichkeiten. Sie sagt, dass es sie eigentlich ärgert, dass sie ihren Freund so früh kennengelernt hat. Denn wenn sie vorher evtl noch einen anderen gehabt hätte, könnte sie die Beziehung mehr genießen :zwinker:

    Übrigens kenne ich auch ein Paar, das sehr früh (mit 14) zusammen gekommen ist. Sie haben sich nach einiger Zeit getrennt, weil sie beide noch andere Erfahrungen machen wollten. Nach ein paar Jahren sind sie dann wieder zusammen gekommen und werden bald heiraten :smile:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #13
    Also in der heutigen Zeit hat die Sache Beziehung / Ehe keinen Wert mehr, so schad es is...

    Klar es gibt immerwieder Gründe, warum man ned wirklich miteinander klar kommt und es Zoff gibt, aber heut wird ne Beziehung viel eher hingeschmissen als früher. Schaut euch die alten Paare mal an, die sind heut noch zusammen und die haben mit Sicherheit nicht nur gute Zeiten gehabt. Aber oftmals kann man sehen / sagen, sie waren die ersten und halt auch die letzten...
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #14
    Den Eindruck hab ich allerdings auch.....Vor allem, weil ich immer wieder sehe, wie oft bei Probleme, die ja eigentlich lösbar sind, gleich die Flinte ins Korn geworfen wird.
    Hinzu kommt noch der gesellschaftlich Druck (oder Trend?), dass jeder in nem gewissen Alter eine bestimmte Anzahl an Partner gehabt haben muss, und da wird halt gerne das Argument "Angst, was zu verpassen" als Entschuldigung genommen.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #15
    Jap...mit 18 (zwar ned mehr unsere Altersklasse) muss man ja schon mind. 5 Kerle / Frauen gehabt haben, mehr is natürlich besser :zwinker:

    Ich hatte nur 2 Beziehungen, davon eine 5,5 Jahre und ich bin stolz drauf, ned so nen großen Verschleiß an Frauen zu haben.
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #16
    ich persönlich glaube da nicht dran - klar kann es das geben, aber bei mir nicht! hab zwar noch meinen ersten, aber bei dem wird es nicht bleiben...Lebensabschnittspartner halt:zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Mai 2007
    #17
    In meinen Freundeskreisen gibt es eine einzige, die noch mit ihrer ersten grossen Liebe zusammen ist.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2007
    #18
    Toll, wenn du das jetz schon sagen kannst....hat da ne Beziehung überhaupt nen Sinn...??? :angryfire
     
  • lovermz20
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2007
    #19
    Ich bin inzwischen der Meinung, dass man mit der 1. Liebe Erfahrungen macht, die Beziehungen meist aber nicht lange halten.

    Meist kommt auch nach wenigen Monaten der große Krach.
    Diejenigen die noch mit ihrer 1. Liebe zusammen sind kann ich nur beglückwünschen
     
  • Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    1
    Es ist kompliziert
    25 Mai 2007
    #20
    Also wenn ich mir mich und meinen Freundeskreis aber auch alle meine sontigen Bekannten anschaue gibt es nur ein Paar was noch zusammen ist. Es kann halt klappen die Chance ist aber schon geringer...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste