Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erste Liebe! Wirklich vorbei??!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kinley8, 20 Februar 2005.

  1. kinley8
    Gast
    0
    Hi Leute!

    Ich bin recht frisch hier (18jahre) und bin im Moment etwas verzweifelt. Bin zur Zeit einweinig unschlüssig was ich tuen soll?! Daher fange ich erstmal an euch zu berichten was bei mir in Sachen Liebe passiert ist!

    Alles fing vor knapp einem halben Jahr an, auf eine eigenartige aber witzige Art und Weise. An meiner Schule gab es einen gewissen Herren der mir länger auffiel und irgendwann musste ich halt was unternehmen. So kam eins zum anderen. Meine erste Aktion ging so "halb" daneben, da er sich darauf nicht meldete, sondern erst einige Tage später! In diesen Tage konnte ich es nicht abwarten und kam reinzufällig, als ich sie sah, eine Bekannte zufragen von unserer Partnerschule, wer er sein könnte, da ich seinen Namen nicht kannte.
    Sie gab mir nach meiner Beschreibung einen namen und ich suchte im Net und auf unserer Schulwebseite nach Infos und tatsächlich bekam ich "seine" Email Addy raus. Ich zögerte nicht lange und schrieb ihm einen kurzen Satz, als Test( muss man nicht verstehen!) Allerdings kam dabei schnell raus, das ER nicht Er war den ich suchte.
    ER, den ich suchte meldete sich dann am letzten Schultag vor den Ferien aber so richtig in Kontakt kam wir nie.
    DAfür kam ich aber mit dem neugefundenen in Kontakt. Wir schrieben uns täglich über 2 Monate und sprachen auch in der Schule öfters miteinander. Schnell stellte ich fest das er viel interessanter und auch besser aussah als der eigentliche ;-)!!! Wir beide waren also beide nicht so abgeneigt voneinander und ich suchte ihn auch immer öfter in der Schule auf und ihr kennt das ja so entwickelt sich manchmal etwas mehr aus einer Bekanntschaft.
    Irgendwann traffen wir uns auch mal privat in einer Kneipe mit Freunden etc. An einem Abend kam es dann zum Kuss und von da an waren wir ein Paar, ziemlich verknallt, was wir auch allen zeigten ;-)
    Unsere Zeit war echt schön, es gab nie Probleme, hatten unser erstes Mal miteinander und all diese Dinge die man mit dem ersten Freund/in macht und unternimmt.

    Vor ein paar Tagen kam dann das plötzliche AUS. Mit der Begründung ich wäre eine klasse Frau aber er hätte keine Gefühle mehr für mich und er selber wüsste nicht warum?! Zuerst dachte, wenigstens habe ich es nicht versaut durch irgendwas, aber dann kam das Gefühl auf, dass es eigentlich scheisse ist nicht zuwissen warum, da du nichts verbessern und ändern kannst, wie z.B: wenn es eifersucht wäre etc. (ihr versteht schon oder?!)
    Aufjedenfall bin ich ziemlich verzweifelt da bei uns alles gut verlief und wir auch immer noch normal miteinander reden usw. Klar gab es Tage da schoßen mir schon die Tränen ins Auge, da du ihn nicht mehr berühren oder küssen etc. darfst oder kannst.
    Für mich ist es aufjedenfall sehr überraschend gekommen und ich weiß dass ich eine Phase hatte wo ich mir meiner Gefühle auch nicht mehr sicher war, aber diese "Phase" vorrüber ging?!!!
    Doch wie schaut es bei ihm aus???Er hat es sich gründlich überlegt meinte er, gute zwei Wochen und ist dann zu dem Entschluss gekommen, aber hätte er es mir auch erzählt wenn ich ihn nicht direkt drauf angespochen hätte?! Oder hätte er noch weiter alles verschwiegen? Oder was wäre wenn ich ihn eher gefragt hätte? Hätte er dann auch sofort Schluss gemacht ohne uns nochmal eine Chance zugeben?

    Für meinen Zeil möchte ich eine zweite Chance, jedoch kann man Gefühle auch nicht erzwingen und er soll mir auch nichts vorspielen, wenn...aber trotzdem sollte ich es zumindestens ihm sagen, dass ich ihn zurück will, es nochmal verrsuchen möchte oder soll ich mich vor dem eventuellen NEIN schützen oder oder oder...er ist 17,ich war seine erste freundin, er trägt seine gefühle nicht geradede auf der zunge, es kommt mir vor als ob für ihn wieder alles normal ist, aber...ich weiß nicht...???

    wie ihr seht ich weiß nihct was ich machen soll??? doch wenn ich es nichr versuche bin ich dann vielleicht selbst schuld.
    Soll ich es versuchen???!
     
    #1
    kinley8, 20 Februar 2005
  2. bebisnuki
    Gast
    0
    ich würds auf jeden fall versuchen..
    ihn einfach mal zu einem gespräch unter 4augen einladen, und dann aufs ganze gehen, weil wenn du ncihts tust, wist du auch nie wissen ob du eine chance gehabt hättest..
    vielelciht hat er anderwertig probleme..
    weil dasss er keine gefühle hat kingt sehr komisch in meinen ohren...
    viel glück!!!
    und unbedingt wieder posten was passiert ist:smile:

    Bye bebi
     
    #2
    bebisnuki, 20 Februar 2005
  3. kinley8
    Gast
    0
    Schönen Sonntag wünsche ich!

    Ich bin heute dabei ihm erstmal nur eine Mail zu schreiben.
    Denn bei unseren letzten Gesprächen kamen einige Andeutungen auf, die ich vielleicht auch so interpretieren möchte, die zeigen, dass ihm das alles nicht so locker lässt und es doch sein könnte, das er noch Gefühle hat.
    Was mich allerdings richtig traurig und zugleich auch wütend macht, ist das er anscheint schon wieder ganz normal feiern gehen kann, locker mit mir redet und ich das nicht kann! Gemeinheit!!! Ist das meistens so, dass Jungs das alles nicht so schlimm mitnimmt?
    Jedoch habe ich große Bedenken ob ich es wirklich machen soll, ihm zu sagen das wir es ja nochmal miteinander versuchen könnten, da ich der Meinung bin dass er derjenige sein sollte, wenn er es will, Aber ich kenne ich auch zu gut und denke das er viel zu feige wäre und faul um den ersten Schritt zu tätigen. Naja...ich werde es mir gründlich durch den Kopf gehen lassen und abwarten...aber ich würde dann eventuell eine entgültige Antowrt bekommen und mich nicht mehr fragen ob es doch noch ein zweite Chance für uns gibt und somit anfangen können mit dem ganzen Thema langsam abschließen zu können?!

    Oh man...das ist alles schwer, besonders sein Gefühle so ehrlich zu offfenbaren ohne verletzt zu werden.

    cya
     
    #3
    kinley8, 27 Februar 2005
  4. Traumfabrik
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, der anfang hat mich ein wenig an mich erinnert, also nicht die "verwechslung" aber dass, wie du mit ihm zusammenkamst und so weiter.. und die gefühle sind bei uns eher andersrum... ich bin mir überhaupt nicht sicher... hatte auch schluss gemacht und er hats versucht... und mir gesagt, dass er ohne mich icht leben kann und will, etc pp. und mich letztendlich wieder rumbekommen, aber glücklich bin ich nicht,...
    Zwar freu ich mich manchmal riesig, wenn wir uns sehn, vermiss ihn aber wenig, und vorallem nervt er mich manchmal richtig... hm.. natoll.. aber was kann man machen?

    Und so einfach ist es auch nicht schluss zu machen..
    und ich weiß nivht,was das richtige in dieser situation ist.. einerseits ist es irgendwie schön, zu sehen, dass der andere dich icht so schnell aqufgibt und dich anshceinend wilkuich liebt, aber es tut auch weh und macht es noch schwerer hinter seiner entscheidung zu stehn..
     
    #4
    Traumfabrik, 27 Februar 2005
  5. kinley8
    Gast
    0
    Hey ihr !!! :smile:

    Wie hat er das denn angestellt, dass du euch nochmal einen Versuch gegeben hast?!
    Warum bist du doch wieder mit ihm zusammen gekommen, wenn du dich ab und zu gar nicht wohl fühlst oder jetzt noch zusammen??!
    Gibts es denn nicht immer Tage wo du mal keine Lust auf deinen Partner hast? Ich meine diese Minuten hatte ich auch zwischendurch aber deswegen gleich alles aufgeben nach so kurzer Zeit?!

    Natürlich ist es schwer Schluss zu machen, gar keine Frage und alleine deswegen schon, weil du dir als "Schlussmacher" :zwinker: nicht im Klaren darüber bist warum keine Gefühle mehr da sind und dann wird es schwer ein Erklärung zu finden.

    Doch wenn du hinter deiner Entscheidung nicht stehst und, ich sag mal, wieder schwach wirst wenn er einen erneuten Versuch möchte, bist du doch selbst nicht von deinen Gefühlen und mit der verbundenen Entscheidung überzeugt?! Kann es sein das du dann doch an ihm hängst? Oder anderes?

    Naja..ich werde dranbleiben, aber man muss in so einer Situation auch die Grenzen kennen und den anderen nicht nerven etc.!!!

    Bis dann :smile:
     
    #5
    kinley8, 28 Februar 2005
  6. Traumfabrik
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß selbst nicht genau, wir er das angestellt hat...
    Er hat mir gesagt, was ich für nen wunderbarer mensch bin, etc, und dass er ohne mich icht leben kann, etc. und ich kann menschen nicht leiden sehn.. und ich weiß nicht, bin mir untreu geworden und hab ihn leider wieder zurück genommen... Obwohl ich keine gefühle mehr für ihn hatte...

    Nun bereu ich es leider aber schon wieder... wir ähneln uns so überhaupt nicht... ich geh gerne raus, weg, lese gerne, rede , etc..
    er sitzt vorm pc oder trinkt mit ner freundin was.. oder geht ins kino (das einzige was wir beide gern machen) gut ich treff mich auch gern mit freunden , trink bvll auch ne kleinigkeit was, aber wir quatschen viel...

    Das eine mal haben wir alle bei der einen übernachtet und nen filmabend gemacht und meine beste freundin und ich konnten nicht einschlafen und wir haben ausm fenster die sterne angeschaut und ich hab mir ne geschichte überlegt und die ihr erzält und das war richtig schön...
    Aber sowas kabnn cih mir mit ihm überhuapt nich vordstellen... ich mag romantik, aber er .. er lässt sich nicht ma was romantishces einfallen...
    Ich weß nicht, ich bin total unglücklich...
     
    #6
    Traumfabrik, 28 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erste Liebe Wirklich
AnninLove
Kummerkasten Forum
24 August 2011
31 Antworten
Mum69
Kummerkasten Forum
12 September 2007
26 Antworten
Test