Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erste Mal erlebt- mit Kondom- Angst schwanger zu sein- er hat mich gedrängt

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von blume2, 28 Juli 2010.

Stichworte:
  1. blume2
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute

    Ich bin verzweifelt. Vielleicht mache ich mir viel zu grosse Sorgen und steigere mich irgendwo rein, aber bitte helft mir schnell!!

    Ich hatte gestern mein erstes Mal. Der Junge ist eigentlich ein Kollege von mir. Wir haben mit Kondom verhütet.
    Zwischendurch ist er einmal aus meiner Scheide raus und dann wieder rein. Als er sagte er wäre gekommen war das Kondom halb abgerutscht. Ich hatte das starke Gefühl, dass meine Scheide aussen alles voll Sperma war. Als er gekommen ist, hat er auch so komishc h reagiert, hat zuerst so gesagt scheisse, dann meinte er ich bin so schnell gekommen.. es hat mich total verunsichert. da ich Brillenträgerin bin und zu dem Zeitpunkt meine Linsen gerade nicht in den Augen hatte, verlor ich wahrscheinlich auch etwa den Durchblick

    Jetzt mache ich mir den ganzen Tag schon einen Kopf und habe so Sorgen, dass ich schwanger sein könnte. Da ich noch keine Erfahrung habe, weiss ich wirklich nicht genau, ob ich mir wirklich so grosse Sorgen machen muss oder nicht. Ich bin jedenfalls in der Phase der fruchtbaren Tagen. Was meint ihr?

    Ein weiteres, oder besser gesagt zwei, eher psychologische Probleme.

    1. Ich hatte 1 Jahr und 8 Monate lang einen Freund udn habe nie mit ihm geschlafen, weil ich mich einfach nie bereit dazugefühlt habe. und gestern ratsch hatte ich mein erstes Mal mit einem "Kollegen". alles ging so schnell und hat mich wahrscheinlich selbst sehr überrascht oder etwas geschockt. an dem Abend hat er mich jedenfalls gefragt,ob ich noch Jungfrau sei, und ich antwortete ihm mit Nein, da ich nicht den Mut hatte, dazu zu stehen, dass ich mit meinem Freund 1 Jahr und 8Monate nicht geschlafen habe, da mir das oft als sehr unnormal unterjubelt wurde. Jedenfalls geht der Junge jetzt wahrscheinlich davon aus, dass ich schon mehrmals Sex hat, merkte wahrscheinlich dabei aber schon, dass ich noch keine Erfahrung hatte.

    2. Ich fühle mich sehr ausgenutzt. Ich weiss nicht genau, wie ich das am besten beschreiben soll.. Ich wollte grundsätzlich ( in meinem Kopf) nicht mit ihm schlafen, da ich mein erstes Mal mit einem festen Freund verbringen wollte. Der ganze Abend musste ich mich wehren, wehrte mich auch und habe ihm halt immer gesgt nein ich will nicht, nein.. und so weiter. Er hat mir dann Vorwürfe gemacht so ala Du kannst mich doch nicht so heiss machen und dann mit meinem Ständer einschlafen lassen. und es ist normal, jede andere Frau hätte schon längst mit mit geschlafen und so weiter..

    Jedenfalls am Morgen ist es dann passiert. irgendwann hat meine Gegenwehr wie aufgehört, weil er sich das Kondom bereits übergestülpt hatte und ich sooo müde war und ich liess es einfach mit mir geschehen und dachte ok dann hast dus hinter dir, weil ich extrem Angst vor dem ersten Mal hatte. Es tat höllisch weh... Ich fühle mich so schrecklich, bin am Boden zerstört... Mir scheint fast er hätte mich extrem zum Sex gezwungen und ich liess es einfach mit mir machen, weil ich irgendwann zu wenig stark mehr war..

    Schrecklich, zusätzlich noch diese schllimmen Sorgen,wegen schwanger oder nicht. soll ich die Pille danach besorgen?

    Bitte bitte bitte helft mir schnell!!!!
     
    #1
    blume2, 28 Juli 2010
  2. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Ja auf jeden Fall! Geh sicher, was das betrifft.
     
    #2
    User 86199, 28 Juli 2010
  3. User 95090
    User 95090 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    10
    nicht angegeben
    Wie alt bist du?
    Und wie alt ist er?
     
    #3
    User 95090, 28 Juli 2010
  4. blume2
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Wir sind beide 18.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:16 -----------

    Okay, dann werd ich sie besorgen.. Mann hab ich aber Bammel..
     
    #4
    blume2, 28 Juli 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Niemand von uns war dabei. Besser als du kann niemand die Situation beurteilen.
    Außer vielleicht der beteiligte Mann. Was hat der denn zum Kondom gesagt? Dass es eure einzige Verhütung war, wusste er doch oder?

    Wenn Zweifel am korrekten Sitz des Kondoms bestehen, dann solltest du dir schnellstens die PD holen. Wäre zumindest mein Rat. Allerspätestens morgen früh!!!

    Zum Rest äußere ich mich mal nicht. Dass du dich schlecht fühlst, ist nachvollziehbar, aber du weißt hoffentlich auch, dass du daran selbst schuld bist. Du hattest die Option nein zu sagen, ihn rauszuschmeißen, zu gehen oder was weiß ich...
    Jetzt ist es eben passiert. Mein erstes Mal war auch nicht toll, ich leb auch damit. :zwinker:
     
    #5
    krava, 28 Juli 2010
  6. blume2
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Ja, das stimmt dass niemand von euch das so wirklich beurteilen kann.

    Er meinte anfangs nur, ha ich weiss schon wie man mit Kondomen umgeht.. und hat dann auch nacher nichts dazu gesagt und er wusste, dass es das einzige Verhütungsmittel war.
    Ich kann die Situation echt nicht so gut beurteilen, werde mir die PD aber sehr wahrscheinlich besorgen.

    Was du sagst stimmt natürlich, ich bin selbst daran schuld.
    Darum nevt es mich ja auch so sehr, weil ICH eben anders hätte handeln sollen.. aber ja, das ist ja jetzt wohl unabänderlich.

    Dane für eure Hilfen!
     
    #6
    blume2, 28 Juli 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hast du dir die PD inzwischen geholt?
     
    #7
    krava, 29 Juli 2010
  8. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Ich finde nicht, dass es deine eigene Schuld ist. Klar, du hättest ihn eher rausschmeißen können/sollen. Aber andererseits wart ihr ja anscheinend befreundet und wenn sich jemand so langsam ranmacht, merkt man manchmal gar nicht, dass man Stück für Stück unterwandert wird und etwas macht, was man eigentlich nicht will. Wenn es keinen Punkt gibt, an dem man urplötzlich überrumpelt wird, merkt man sowas meist erst, wenn es zu spät ist. Dazu kommt, dass du recht unerfahren bist. Wenn man so eine Situation schonmal hatte oder schon länger Sex hat und Männer datet, weiß man meist, an welchem Punkt man abbrechen sollte und dass man den Kerl dann nach Hause schickt. Aber in dem Alter kennt man sich selbst auch oft einfach nicht gut genug.
    Meines Erachtens nach hat der "Freund" die Situation schamlos ausgenutzt. Ob mit Absicht oder weil er es nicht besser wusste - keine Ahnung. Ein Freund macht sowas jedenfalls nicht und hält sich zurück. Sowas ist purer Egoismus und den würde ich an deiner Stelle ganz schnell von der Liste streichen.
    Ich denke, du solltest dir keine Vorwürfe machen, sondern ganz praktisch daraus lernen, dass du zukünftig besser darauf achten mußt, wann bei dir Schluß ist und welche Typen du in deine Nähe lässt. Aber du hast keine Schuld, es gehört wohl irgendwie zum Erwachsenwerden dazu, dass man seine Grenzen erst noch kennenlernen muß.
    Wenn einer Schuld hat, dann der Typ, der das ausgenutzt hat und dich dann anscheinend auch noch mit dem Verhütungsproblem sitzen gelassen hat.
    Ich kann gut verstehen, dass dich das jetzt beschäftigt, aber mach dir keine Vorwürfe, das hast du nicht verdient und macht auch nichts wieder besser. Wenn du da weiteren Redebedarf hast und das nicht wirklich verarbeiten kannst, würde ich dir raten, dich mal an eine Vertrauensperson oder Beraterin zu wenden. Also vielleicht an ein Jugendtelefon, deine Hausärztin/den Hausarzt, vielleicht einen Vertrauenslehrer.
     
    #8
    Kaya3, 29 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. blume2
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey Kaya

    Danke für deinen Beitrag. Es stimmt eigentlich,was du sagst. Den streich ich von meiner Liste, for sure..
    Es stimmt,dass er die Situation und mich sehr ausgenutzt hat und ich viel zu lieb war mich dagegen zu wehren.

    Trotzdem die Geschichte macht mich fertig. Ich kann an nichts anderes mehr denken.Grundsätzlich weiss ich, dass es nicht wirklich meine Schuld ist, trotzdem mach ich mich fertig. nach aussen ist das nicht sichtbar, da ich die Geschichte bis jetzt noch niemandem erzählt habe, aber innerlich zereisst es mich fast. und ich weiss nicht einmal genau warum.. ob es wegen der Pille ist, wegen dem ersten Mal, das so schlecht verlaufen ist, wegen ihm, der jetzt vielleicht scheisse über mich erzählt..Alles kommt auf ewinem riesigen Haufen zusammn.

    Aber wahrscheinlich ist es einfach wirklich, dass ich mich extrem schäme für diese Geschichte. Es entspricht so extrem nicht meinem Charakter, da ich sonst sehr schüchtern bin und auch sehr vorsichtig. und diese Scham bestimmt momentan jede Minute mein Leben.

    Zudem hab ich Angst, dass die Geschichte sich rumspricht. Also vorallem,das mit der Pille möchte ich lieber für mich behalten. Aber die Apotheker leute haben ja Schweigepflicht, oder? Da sollte nicht weitergehen?

    Liebe Grüsse
    Danke für eure Hilfe!
     
    #9
    blume2, 29 Juli 2010
  10. _diuxia_
    _diuxia_ (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    3
    nicht angegeben
    Ja, das komplette Apotheken-Personal hat Schweigepflicht.

    Hast du dir die PD nun besorgt? Hört sich iwie nicht so an...
     
    #10
    _diuxia_, 29 Juli 2010
  11. Jessy666
    Jessy666 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    18
    Single
    Apotheker haben Schweigepflicht und fliegen schneller als man denkt :smile:

    Also schleunigst die PD besorgen, damit das eine Problem dich nicht mehr belastet.

    Das andere Problem kannst du nur mit dir selbst vereinbaren:
    Scheiße, es ist passiert, man kann es nun auch nicht mehr rückgängig machen, und dir ständig Vorwürfe zu machen, hilft dir auch nicht weiter.
    Natürlich wäre es schön, das erste Mal mit jemanden zu erleben, wo man weiß, der ist genau der Richtige dafür.

    Aber Tatsache ist auch: Sehr viele fanden ihr erstes Mal garnicht so berauschend, und können später rückblickend sagen: Alle Male danach waren viel schöner und besser, einfach weil man den Druck nicht mehr hat, und erfahrener wird.

    Sieh doch dein nächstes mal als dein richtiges erstes Mal. Das, bei dem du es auch wirklich wolltest :smile:

    Alles Liebe,
    Jessy
     
    #11
    Jessy666, 29 Juli 2010
  12. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Du weißt schon, dass die Wirksamkeit der Pille danach umso mehr nachlässt, je länger der gefährliche Sex her ist!? Und nach ein paar Tagen wirkt sie dann gar nicht mehr...
     
    #12
    User 86199, 29 Juli 2010
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hast du dir die Pille danach nun besorgt oder noch nicht?

    Abgesehen davon, dass sich das nicht mal eben so rumspricht, wäre es mir persönlich lieber, es spräche sich herum, dass ich mich um Notfallverhütung gekümmert hab als dass ich von einem ONS schwanger geworden bin. :ratlos:
     
    #13
    krava, 29 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. blume2
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey!

    Jap, ich hab sie besorgt heute morgen.
     
    #14
    blume2, 29 Juli 2010
  15. Luria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    99
    33
    3
    nicht angegeben
    Mach dir nichts drauß. Ich fand mein 1. Mal auch super doof.
    Fühlte mich auch total überrumpelt und verarscht und war im Nachhinein auch sauer auf mich selbst, dass ich nicht Nein gesagt hatte.
    Nein- Sagen können, muss man richtig lernen.
    Ich hoffe, du wirst in Zukunft schönere Erfahrungen machen!
     
    #15
    Luria, 30 Juli 2010
  16. ClassyLady
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Oh je... wenn ich sowas lese, weiß ich, warum ich mit 21 glückliche Jungfrau bin :smile:

    Wieso meinen alle, sich bei jeder Gelegenheit für Sex hergeben zu müssen und wenn nicht, müsse man sich entschuldigen? Dieser Kollege spinnt doch und die Situation war eindeutig, also ich wäre schockiert gewesen über seine Frechheit...

    Hilft dir zwar nicht mehr, wenn ich das schreibe, aber mich wundert, dass es so abwegig geworden ist, Intimität an Liebe zu knüpfen und an ne gewisse Wertschätzung des anderen...

    Ich war mit meinem Freund übrigens mehr als 2 Jahre zusammen und habe NICHT mit ihm geschlafen, wüsste nicht, wofür ich mich da rechtfertigen sollte. Wir waren trotzdem superglücklich.

    Also, echt schade, dass man heutzutage fast als Straftäter gilt, wenn man sich seine Jungfräulichkeit übers 15. Lebensjahr hinaus bewahren möchte :hmm:
     
    #16
    ClassyLady, 13 August 2010
  17. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Was soll denn dieser Beitrag? Ist wohl jedem selber überlassen, wann er Sex hat. :hmm:
     
    #17
    User 12900, 13 August 2010
  18. ClassyLady
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Ach, darf man seine Meinung zum Thema Sex hier nicht äußern?
     
    #18
    ClassyLady, 14 August 2010
  19. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Doch, aber der Beitrag klang eher wie eine Verurteilung der Threadstarterin, und das nützt wohl keinem was.
     
    #19
    User 12900, 14 August 2010
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Vor allem geht es hier darum, der TS zu helfen. Und mit "wie gut, dass ich noch Jungfrau bin und Sex für mich nur mit Liebe in Frage kommt" hilfst Du ihr nicht. Sie ist eh schon verzweifelt und schämt sich.

    Und dann kommt von Dir ein solcher Beitrag, der auf mich wie altkluges Geschwätz wirkt in diesem Thread.
    Eventuell ist es so nicht gemeint - aber gerade wenn jemand am Boden ist, dann kann so ein Beitrag wie ein zusätzlicher Tritt wirken.

    Bitte bedenke das zukünftig, wenn Du hier schreibst. Manchmal ist es besser, sich etwas nur zu denken und es nicht öffentlich mitzuteilen.
     
    #20
    User 20976, 14 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erste Mal erlebt
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Test