Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erste mal - katastrophe

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von raider, 7 November 2003.

  1. raider
    Gast
    0
    Also,

    für mich war gestern das erste mal eine absolute katastrophe. Eigentlich war es gar nicht das erste mal, weil meine Erketion immer nach kurzer Zeit wieder weg war und ich gar nicht in sie eingedrungen bin. Wir habens etwa 6 mal probiert.
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben, ich hab Angst dass es das nächste mal wieder schiefläuft.
    Erstmal ein paar Gründe warum ich denke dass es nicht gut geklappt hat: ich hatte mir seit ein paar Tagen keinen mehr runtergeholt, sie meinte das wäre nicht so gut. Ihr scheiss riesiger Köter war im Zimmer und hat bei jedem Versuch sie zu Besteigen angefangen zu knurren. Das Licht war aus, wir waren unter der Bettdecke, ich konnte nichts sehen, es kam mir alles vor wie eine Top Secret Operation, aber sie wollte das so. Sie wollte zuerst ihr Höschen gar nicht ausziehen, meinte das geht auch so, wollte das wohl jedes Mal zur Seite schieben, ich weiss es nicht. Die Erektion kam ja ab und zu mal, dann hat sie meinen penis genommen und irgendwie hingerichtet ohne ihn einzuführen, ich hab dann ein paar mal zugestossen, aber er ging nicht rein, es kam mir vor als würd ich gegen eine Gummiwand stossen, mein Penis hat sich voll verbogen, es war einfach nur unangenehm und schwupps war er wieder unten. Sie wollte auch nicht dass ich sie unten anfasse, meinte sie braucht zeit dafür. Aber ich denke grad beim ersten mal muss ich mir das mal anschauen, ich brauche licht, will sehen was da passiert... Dann kam mir der Gedanke dass sie mich irgendwie verarschen will, also nicht richtig, ich weiss dass ich ihr viel bedeute aber vielleicht will sie noch mit dem sex warten...
    Naja, ich würd gern wissen was ihr darüber denkt, textet mich bitte zu
     
    #1
    raider, 7 November 2003
  2. Bigstar
    Gast
    0
    ..?

    Ein Hund im Zimmer? Komplette Dunkelheit? Anbehalten des Höschens?

    1) Mal den Hund rausschmeissen... das ist ein Tier meine Güte. Es geht schliesslich um euer erstes Mal, da gehört Romantik, Vertrauen und Lust dazu, einen Hund der knurr stelle ich mir als 100% Lustkiller vor.

    2) Komplette Dunkelheit, mag ja manchen gefallen und ist ne gute Abwechslung aber nicht für's erste mal. "Aber sie wollte das so" und du folgst blind? Redet darüber, findet eine gemeinsame Lösung...

    3) Jeder Mensch ist verschieden... jeder will etwas anderes und hat andere Vorlieben. Ich habe da absolut nichts gegen :zwinker: muss jeder selber wissen. Aber wenn meine Freundin beim ersten Sex unbedingt ihre Unterhose anbehalten will, würde ich mir ernsthaft Gedanken machen. Hattet ihr denn noch nie petting? Wenn nein: hols nach. Wenn ja: Warum ein störender Stofffetzen den ich mir auch als Lustkiller vorstelle. Ist doch ein weiterer Umstand der zum scheitern führt.

    Aber man kann's ja nicht als "scheitern" bezeichnen. Das war der erste Versuch. Euer erstes mal wird kommen und wenn der Hund weg ist, ihr gelöst seid und vielleicht mal das Licht anlasst, klappt das bestimmt :smile2:.
     
    #2
    Bigstar, 7 November 2003
  3. Miezerl
    Gast
    0
    also..fürs 1mal das nächste mal Schaffft den hund ausm zimmer der war wohl auf dich eifersüchtig und hat sich deshalb so gebärdet..soo wie lange hattet ihr davor Vorspiel?das nächste mal schönes langes ausgiebiges Vorspiel damit sie sich fallen lassen kann..für mich hört es sich an an Als wär ihr das ganze ein bissi zu fix gegangen und sie dürft sich auch nicht sonderlich wohl gefühlt haben das wichtigste ist als 1 Regel überhaupt entspannte Atmosphäre wo beide sich fallen lassen können...Wenn sie noch nicht bereit sich ganz ausziehen zu wollen dann lass es eben dann scheint sie wohl noch nicht es so richtig zu wollen..Sag ihr auch aber lieb das sie dir das nächste mal beim einführen mit der Hand helfen soll..haben wir am anfang genauso gemacht weils Probleme gab und dann klappt es..
    Also Viel Glück und viel Spaß, und lasst euch ZEIT :eckig:
     
    #3
    Miezerl, 7 November 2003
  4. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Ganz einfach. Alles was dich gestört hat, solltest du mit deiner Freundin bereden. Um beim Sex "erfolgreich" zu sein, musst du dich entspannen können.
    Frag sie doch ganz lieb, wie ihr die Situation verändern könnt, so dass es für euch beide eine schöne erfahrung ist.

    Aber ein paar der Gründe, die du hier zeigst, sollten doch echt kein Problem sein.

    Warum behält sie ihr Hößchen an. Ist doch dann auch dreckig.

    Der Hund lenkt ab und kann ja wohl auch mal vor die Tür.

    Wenn ich mir länger keinen runtergeholt habe, bin ich eher viel schneller heiß und viel schneller am Point of no return.

    Um das Eindringen zu erleichtern, sollte sie ordentlich feucht sein. Vielleicht müsst ihr zusätzlich Gleitmittel nehmen.

    Licht braucht man. Und wenn es nur eine kleine Nachttischlampe ist.


    Und vor allem: Versuch dich das nächste Mal zu entspannen und mach dir keine Gedanken wegen dem letzten Mal. Das wird Besser. "Übung macht den Meister." :zwinker:
     
    #4
    User 9364, 7 November 2003
  5. Gero
    Gast
    0
    ich versteh überhaupt nicht das du sie nicht unten anfassen darfst an deiner stelle würde ich sie vieleicht erst mal fingern
     
    #5
    Gero, 7 November 2003
  6. ShellyGirl
    ShellyGirl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Hund raus, Höschen aus und zumindest ein kleines Licht an!
    Aber nach deiner Schilderung habe ich eher das Gefühl, dass sie noch nicht bereit ist, mit dir zu schlafen. Könnte es sein, dass bei euch noch ein bisschen das Vertrauen fehlt? Ich meine: Licht aus und Höschen anlassen?!
    Mein Tipp: Redet darüber, werdet vertrauter miteinander, z.B. beim Petting, und lasst es dann ganz in Ruhe angehen. Frag sie ehrlich danach, ob sie vielleicht noch gar nicht wirklich Lust hat, mit dir zu schlafen ... und wenn dem so ist, akzeptier es und lass ihr noch ein wenig Zeit!
    Viel Glück und melde dich mal, wies bei euch weitergegangen ist :smile: !
     
    #6
    ShellyGirl, 7 November 2003
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Öhm... sie braucht noch Zeit dafür sich von dir unten anfassen zu lassen, aber mit dir schlafen ist schon okay? :ratlos:
    Da stimmt doch irgendwas nicht.
    Ich denke das Mädel ist noch gar nicht so weit, dass sie mit dir schlafen kann.
    Sie ist ja noch total verkrampft und so bringt das gar nichts.
    Tauscht erst mal andere Arten der Intimität aus (Streicheln, OV...). Sie muss erstmal lernen sich dir zu öffnen. Aber so bringt das nichts.
     
    #7
    User 7157, 7 November 2003
  8. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jep, im Prinzip hast Du die Probleme ja schon selber erkannt. Das hört sich auch wirklich eher danach an, dass ihr da versucht habt, das "abzuhaken" nach dem motto, in einer beziehung schläft man eben miteinander. wird dann natürlich nix. Meine jetztige Freundin war erst nach drei Monaten dafür bereit, dafür wars aber auch um so schöner dann. Vielleicht einfach was langsamer angehen alles.

    Ansonsten : Bei meinem ersten Mal war kein Hund anwesend, kein Höschen und Licht hatten wir auch. Trotzdem wars ne totale Katastrophe, ich hab null gespürt, also ging da unten nach kurzer Zeit auch nix mehr, und ich hab die Welt nicht mehr verstanden. Geht aber sehr vielen beim ersten Mal so, ist kein Grund, sich grossartig Gedanken zu machen, also alles easy :smile:
     
    #8
    OnleinHein, 7 November 2003
  9. manumouse
    Gast
    0
    Also ich weiß ja net, aber wie lange seid ihr denn überhaupt zusammen und wie alt seid ihr denn ???

    Überleg doch mal, ob sie überhaupt schon bereit ist mit dir zu schlafen, wenn sie sich nicht mal von dir anfassen lassen will geschweige denn das Höschen gar net ausziehen will und Decke und Licht aus...!!!
    Meiner MEinung nach muß doch erst soviel Vertrauen da sein, dass man sich anfassen lässt, bevor man miteinander schläft.
    Laßt euch doch einfach zeit, es läuft euch doch gar nix davon. Mein Schatz :kiss: und ich sind jetzt über 1 1/2 jahre zusammen und er wollte bis vor zwei Monaten auch net mit mir schlafen... und ich denke, wenn man sich liebt und einander vertraut, ist es egal ob man jetzt dreiMonate oder länger braucht bis man dazu bereit is...

    Also, red mal mit ihr... vielleicht ist sie ja einfach noch net bereit dazu und es gibt doch auch sonst sooooo schöne sachen, die man miteinander machen kann. *g*

    Lg,
    Manu
     
    #9
    manumouse, 7 November 2003
  10. Lurker03
    Gast
    0
    stimmt, z.B. sex ... *räusper* *gg* :eek4:

    nein, also: ich würde mich meinen vorrednern anschließen. aber sag doch mal wie alt ihr seid ...

    wie die anderen bereits sagten liegt es sicher daran, dass sie noch nicht bereit war/ist.

    ps.: hab beim ersten mal auch keinen hochgekriegt ... :cool2:

    DON'T PANIC! :zwinker:
     
    #10
    Lurker03, 7 November 2003
  11. (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist es auch ihr erstes mal? wenn ja vieleicht schiniert sie sich ihre vagina dir zu zeigen sprich mit ihr und lass dir zeit, wenn es nicht gleich geht, dann mach dir keinen stress es geht dann schon wenn du sie ein wenig oral befriedigst.
     
    #11
    (¯`·Anubis·´¯), 7 November 2003
  12. Max84
    Gast
    0
    Also das mit dem Licht is auch so ne Sache! Ganz dunkel is dumm, aber total hell is auch blöd!

    Am Besten is halt ein gedimmtes Licht!

    Wenn ihr Lust habt auch Kerzen!

    Und dann gibts eine Sache die man über Männer und Frauen wissen sollte:
    "Männer sind Gasherde und Frauen Elektroherde"

    was soviel bedeutet wie: Männer sind grundsätzlich sofort bereit um Sex zu haben....wobei das auch nicht auf alle zutrifft....und Frauen brauchen für gewöhnlich ein längeres Vorspiel....
    also da muss man die Sache langsamer angehen lassen!
    Ausserdem is den meisten Frauen das Gehör wichtiger und vielen Männern das was sie sehen...das soll auch der Grund sein, warum es fast nur Pornos für Männer gibt (hab ich mal gelesen)...

    Dass es mehreren Jungs so ging, dass sie beim ersten Mal "versagt" baut mich auf...war bei mir nämlich auch so...
     
    #12
    Max84, 9 November 2003
  13. nachtmensch
    0
    licht aus? höschen an? nicht anfassen? sorry, aber ich glaube ihr habt da einige schritte übersprungen und deine freundin braucht noch ne ganze weile bis sie wirklich dazu bereit ist mit dir zu schlafen... :zwinker:
    solange sie sie nicht einmal traut sich dir nackt zu zeigen, und sich nicht von dir berühren lassen will, hat es überhaupt keinen wert es noch einmal zu versuchen, weil es so mit absoluter sicherheit kein schönes erlebnis wird. für dich nicht und für sie noch viel weniger.

    erst wenn es ihr nichts mehr ausmacht vor dir nackt zu sein und sie es richtig geniessen kann wenn du sie intim streichelst, dann kannst du langsam mal wieder dran denken es noch einmal zu versuchen mit ihr zu schlafen... :zwinker2:
     
    #13
    nachtmensch, 10 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste mal katastrophe
ThePlaya
Das erste Mal Forum
1 Januar 2016
5 Antworten
löwe-leo
Das erste Mal Forum
7 Februar 2008
3 Antworten
ElectricPatrick
Das erste Mal Forum
9 Januar 2006
27 Antworten
Test