Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jiyan
    jiyan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2008
    #1

    erste mal yasminelle

    tag leute,

    ich nehme seit gestern die yasminelle und wollte mich daher ein wenig darpüber hier im forum informieren... habe die suchfunktion schon benutzt und auch schon einige beiträge durchgelesen.. dabei sind mri einige dinge aufgefallen...
    also zum ersten ist es so dass mein arzt mri ausgerechnet die yasminelle verschrieben hat weil ich sehr dünn und zierlich bin er meint dadurch würde ich ein wenig zunehmen und meine brüste würden eventuell noch wachsen... jetzt habe ich aber eben in einem beitrag gelesen dass die yasminelle beim abnehmen hilft... bin verwirrt was denn nun ?? :ratlos: noch mehr abhenem geht bei mir nicht klar :smile:
    und dann wollte ich noch wissen ab wann denn die nebenwirkungen einsetzen ?? also ich hab gelesen das dauert so 3 monate oder so würde ich auch erst dann merken ob ich die pille vertrage oder nicht??...
    wäre echt super nett wenn ihr so eure erfahrugnen noch eben posten könntet ....

    viele grüße und danke im vorraus... :herz: :smile: :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Yasminelle
    2. Yasminelle
    3. Yasminelle
    4. Yasminelle
    5. Yasminelle
  • *Fleur*
    *Fleur* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    5 August 2008
    #2
    Hallo!

    Ich habe auch als erste Pille die Yasminelle bekommen. Von der Statur bin ich auch relativ zierlich. Mit der Pille habe ich dann ein bisschen zugenommen, ca. 3 Kilo, also nicht tragisch :zwinker: . Die Gewichtszunahme hat sich aber im Großen und Ganzen auf den Busen und die Hüften (Oberschenkel :ratlos: ) begrenzt. Das ich beim Busen zugenommen habe, habe ich aber erst den Sommer darauf wirklich realisiert, als ich bei meinem perfekt passenden Lieblingstop vom Vorjahr die Knöpfe vorne nicht mehr zu brachte... :tongue: Die Zunahme bei den Hüften habe ich durch meine Skihose bemerkt (die jetzt leider etwas eng ist :geknickt: )

    Ansonst hat sich die Yasminelle nur in einem relativ instabilen Magen ausgewirkt (war auch der Grund warum ich sie nicht mehr nehme). Das ist mir allerdings erst wesentlich später aufgefallen...

    LG
     
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    5 August 2008
    #3
    Also ich nehme auch die Yasminelle, ist auch meine erste Pille.
    Ist interessant dass du das mit dem zunehmen sagst, weil ich wollte ne Pille bei der ich möglichst nicht zunehme. Meine FÄ hat einfach gmeint das der Busen mehr werden würde. Davon habe ich aber noch nicht viel gemerkt... Nehm sie ja auch erst seit 5 Monaten
    Nebenwirkungen habe ich bis jetzt sonst noch keine festgestellt. Naja etwas mehr Ausfluss als früher, aber das wäre anscheinend normal und naja eine gute Nebenwirkung für mich war, dass meine Regelschmerzen mit der Yasminelle jetzt fast weg sind. Wann sich die Nebenwirkungen einsetzen kann ich leider nicht beantworten. Aber dein FA kann das sicher. Einfach kurz anrufen und nachfragen.
    Naja und eine Nebenwirkung betrifft den Geldbeutel :zwinker: bei uns in der Schweiz kostet die Yasminelle für 6 Monate ca. 84 Euro. Es gibt definitiv günstigere Pillen.
    Ich kenne aber viele Frauen in meinem Umfeld, die die Yasminelle nehmen. Irgendwie ist die bei uns sehr verbreitet.

    Wie hat sich das denn genau geäussert? War dir die ganze Zeit schlecht? Irgendwie kann ich mir grad nix unter instabil vorstellen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    5 August 2008
    #4
    Kein Arzt wird dir vorhersagen können, ob du von einer Pille zu- oder abnimmst oder ob sich gar nichts verändert.
    Jede Frau reagiert da anders, das musst du einfach abwarten.
    3 Monate braucht dein Körper mindestens bis er auf die Pille eingestellt ist. Theoretisch können einzelne Nebenwirkungen auch erst nach deutlich längerer Zeit einsetzen (positiv wie negativ).
    Da kannst du wirklich nur abwarten.
    Solltest du zunehmen, sind das übrigens "nur" Wassereinlagerungen.

    Ich selbst nehme übrigens die Aida, die ja identisch ist mit der Yasminelle. Zierlich bin ich absolut nicht, war ich aber auch früher nicht. Ich hab Cup D, hatte früher mal C, aber das war wirklich ganz früher so mit 19/20 und dass es jetzt noch ein Cup mehr geworden ist, KANN an der Pille liegen (hab vorher die Petibelle genommen) oder auch am normalen Brustwachstum. Das werde ich erst wissen, wenn ich die PIlle absetze.

    Wie gesagt, 3 Monate solltest du auf jeden Fall abwarten. Kann ja auch sein, dass alles super funktioniert. War bei mir bislang immer so (von der Valette, meiner allerersten Pille abgesehen).
     
  • lublubb
    lublubb (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 August 2008
    #5
    Ich nehme seit zwei Monaten die Yasminelle.
    Regelschmerzen hatte ich in der 1. Pause leider schon. Aber vielleicht stellt sich das ja noch ein.
    Und komische Pickel habe ich im Gesicht bekommen. Sie wirken klein, sind aber eigentlich ziemlich groß. Beim Ausdrücken kommt weißer Eiter raus. Nicht sehr schöne Geschichte. Ich hoffe, das geht mit der Zeit weg. Ich warte noch ein, zwei Monate.
    Ansonsten hat sich aber nichts geändert. Habe weder zu- noch abgenommen.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    8 August 2008
    #6
    Also ich hab die Yasminelle damals bekommen weil mein FA meinte sie würde die Haut verbessern.
    Ob du eine Pille verträgst, kannst du sofort merken oder aber auch erst nach Monaten. Und in wie weit sie auf dein Gewicht einwirkt oder das Brustwachstum, kann keiner vorher sagen, das ist bei jeder Frau anders.

    Ich hab damals mit der Monostep angefangen, die hab ich super vertragen. Dann kam mein FA mit der Hautsache und hat mir eine andere gegeben (Namen weiß ich nicht mehr), die sollte angeblich sehr verträglich sein, aber die hab ich überhaupt nicht vertragen und das hat sich nach 2 Monaten bemerkbar gemacht.
     
  • Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    10 August 2008
    #7
    Also ich habe die Yasminelle damals bekommen, weil ich von meiner Pille davor ca 7 Kilo zugenommen habe. :geknickt: Mein FA meinte, dass die Wassereinlagerungen dann wieder etwas zurückgehen würden. Davon habe ich leider nichts gemerkt. :ratlos: Anstatt das ich wieder abgenommen habe, nahm ich nochmal 3 Kilo zu. :mad:
    Dann hatte ich genug und habe die Pille komplet abgesetzt. Jetzt sind schon wieder 7 von 10 Kilo automatisch verschwunden. :smile:

    Natürlich ist das meine persönliche Erfahrung. Das muss ja nicht unbedingt bei jedem so sein, nur bei mir war es halt so. Leider. :geknickt:
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    11 August 2008
    #8
    Ich nehme die Yasminelle jetzt schon seit mehr als einem Jahr und bin mehr als zufrieden.

    Ich hab zwar bisschen zugenommen aber das nehme ich gerne in Kauf,denn sonst hab ich keinerlei Nebenwirkungen.
    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit ihr und werde sie auf jeden Fall solange nehmen wie möglich.

    Ich werde auch erst die Pille wechseln wenn ich sie komplett selbst zahlen muss,da sie mir einfach zu teuer ist.


    Lg,Jule
     
  • Paris Gibson
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2008
    #9
    also ich nehme schon seit ca. 2 jahren die pille yasminelle, und mein arzt meinte , dass man davon nicht abnimmt, man nimmt nur nicht zu
    bei manchen pillen ist es so , dass sich wassereinlagerungen in den oberschenkeln bilden können und auch den appetit fördern, so was eben. aber die yasminelle hat solche neben wirkungen nicht, ehrlich und bei manchen bekommt man auch schrecklich e migräne und unterleibschmerzen, was nur auch bei der yasminelle unterbunden wird.
    eigentlich ist es die beste pille überhaupt, mein gewicht hat sich in laufe der jahre wo ich die yasminelle nehme kaum verändert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste