Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erste oder zweite große Liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von UnbeliveableDream, 4 Januar 2004.

  1. hallo leute,
    was haltet ihr denn von folgender Situation:

    Ein Junge hat viele Mädchen, aber dann kommt eine die er als erste richtig liebt, die große Liebe sozusagen, sie sind ca. 1/2 Jahr zusammen doch dann macht sie Schluss (Grund Eifersucht).
    Ein Paar Mädchen weiter (1-2 Jahre), nichts von Bedeutung lernt er ein neues Mädchen kennen sie ist also die zweite die er ehrlich liebt sie sind 1 1/2 Jahre zusammen und plötzlich meint die erste sie würde ihn noch lieben (hat nie aufgehört). Er liebt sie im geheimen immer noch, verdrängt es aber. Er erzählt es der zweiten weil er ehrlich zu ihr sein will, sagt er liebe Beide aber entscheidet sich auf jeden Fall für die zweite (er liebe sie, will die Beziehung nicht wegschmeißen und ihr nicht wehtun).

    Was denkt ihr darüber?
     
    #1
    UnbeliveableDream, 4 Januar 2004
  2. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Öhm...

    Also das kommt mir schon etwas merkwürdig vor. Welche von den beiden leibt er denn nun aufrichtig und welche nicht? Oder ist es tatsächlich so, dass man zwei Menschen aufrichtig lieben kann?
    Generell würde ich aber sagen, die erste hat eben Pech gehabt... Chance gehabt, chance vertan :zwinker:
     
    #2
    OnleinHein, 4 Januar 2004
  3. mr_error
    mr_error (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    hät mich auch für die 2te liebe entschieden.
    die erste hatte ihr chance und sie versaut.
    wär er jetzt solo hät ich vielleicht wieder was mit ihr angefangen aber so.
    ne ne ich wär auch bei der 2ten geblieben
     
    #3
    mr_error, 4 Januar 2004
  4. verzweifelt20
    0
    ich denke es gibt keine liebe auf EWIG !

    er hat sich einmal verliebt, muste drüber hinweg und hat sich nocheinmal verliebt.

    auf keinen fall aber gilt, dass die 1. liebe "stärker" oder "wichtiger" ist, nur weil es die erste war

    ich glaube man verliebt sich im laufe des lebens öfters , also von daher denk ich hat er richtig entschieden wenn er mit liebe nr. 2 zusammenbleibt
     
    #4
    verzweifelt20, 4 Januar 2004
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    da hat er aber eine sehr tolerante freundin....würde mir erzählt werden, daß mein kerl eigentlich seine erste freundin noch liebt, es aber verdrängt, doch aber das gefühlt hat beide zu lieben, würde ich ihn mit einem gehörigen arschtritt zum mond befördern :angryfire ..
    das mag ja wirklich ehrlich gewesen sein von ihm, aber ich würde mir gehörig verarscht vorkommen...
    meiner meinung nach kann man nur eine person "aufrichtig" lieben..
     
    #5
    Speedy5530, 4 Januar 2004
  6. danke :zwinker:

    ich denke darüber so dass man da nicht wirklich was für kann (Liebe halt!).
     
    #6
    UnbeliveableDream, 4 Januar 2004
  7. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Seltsam bin gerade in einer ähnlichen Situation... ich bin die zweite... ich werde das nicht mitmachen... Ich habe ihn gebeten sich zu überlegen, was er will... Er müsste jetzt schon einiges tun um mich zurückzugewinnen...

    lg
    cel
     
    #7
    Celina83, 4 Januar 2004
  8. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh, gehe ich recht in der annahme, daß du,UnbeliveableDream, die "zweite" freundin bist???...

    tja nun..liebe hin oder her..aber ich persönlich würde mir immer gedanken darüber machen, ob er nicht doch die andere "mehr" liebt oder dergleichen...
    auf dauer würde ich an so einem zustand zugrunde gehen...
     
    #8
    Speedy5530, 4 Januar 2004
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Sehe ich genasuso. Und welche von beiden das ist, muss derjenige schon selbst entscheiden.

    Aber mal zum Thema Ehrlichkeit: Ehrlich wäre es gewesen der Neuen von Anfang an zu sagen, dass man noch Gefühle für die Ex hat.
     
    #9
    User 7157, 4 Januar 2004
  10. er meinte er liebt sie anders.
    er wollte auch erst nichts mit mir anfangen weil "es ihm noch zu weh tuen würde"

    @Celina83
    Erzähl mal mehr darüber oder kannst mir ja mal ne PN schicken.

    @Speedy5530
    ja,richtig.
    Glaub mir ich hab mir Gedanken gemacht und auch lange mit ihm drüber gesprochen.
     
    #10
    UnbeliveableDream, 4 Januar 2004
  11. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    tja, was heißt "anders"???..

    ich denke mir mal, daß man erst mit einer Beziehung "endgültig abgeschlossen" haben muss, bevor man eine neue anfängt..
     
    #11
    Speedy5530, 4 Januar 2004
  12. keine Ahnung, ich werd nochmal nachbohren.

    Das war mir damals egal ich war so naiv verliebt, das ich ihn überredete es zu versuchen (das sah so aus dass ich mich im Auto auf ihn setzte und anfing "an ihm rumzumachen" *g* (jaja lang ists her)
     
    #12
    UnbeliveableDream, 4 Januar 2004
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Kommt mir bekannt vor, die Situation.

    Bei mir wars auch so, dass mir Ex eines Tages (sozusagen) sagte, dass er seine Ex noch liebt. (Nachdem er sie wiedergesehen hatte.)
    Ich war damals richtig fertig.. da wir wegen ihr (es war nicht schon so lange vorbei und wir auch erst ein halbes Jahr zusammen) auch öfter mal Stress hatten.
    Allerdings bin ich mit ihm zusammengeblieben, weil er mir versichert hat, er würde nur mich wollen etc. und mit ihr würd er den Kontakt dann auch lassen..
    Ich hatte allerdings die Gewissheit, dass er sie so schnell nicht wiedersehen würde, da sie weiter weg wohnt.. Naja, es ging dann größtenteils auch gut.
     
    #13
    MooonLight, 4 Januar 2004
  14. mir hat er auch versichert dass mit ihr absolut nichts laufen wird, ich glaube ihm auch.
    Is nur doppelt blöd weil sie wohnt ziemlich in der Nähe und ist auch ne Bekannte von mir,(eigentlich echt lieb), sie denkt auch ich wüsste nichts und will mir auch nicht wehtuen. --> :confused: :madgo:
     
    #14
    UnbeliveableDream, 4 Januar 2004
  15. Sydney
    Gast
    0
    liebe ist meiner ansicht nach, nichts, was einfach so aufhört. entweder sie schlägt ins gegenteil über (hass, verachtung) oder sie verblasst langsam, bis man sie vergessen hat, ist aber immer noch (eventuell verändert) erhalten.

    ich würde mir an deiner stelle keine sorgen machen. dein freund ist ehrlich zu dir, und hat sich für dich entschieden. somit sollte das eigentlich kein problem darstellen.
    ich glaub also nicht, dass er etwas mit ihr anfangen würd oder so. schließlich hätte es dann auch schon passieren können, wenn sie so nahe beieinander wohnen. ach ja, und weil du schreibst, sie ist eingentlich eine ganz nette.... wärs dir lieber gewesen, wenn dein freund mit der ur schrecklichen person zusammen gewesen wäre? wohl nicht, oder :zwinker:
     
    #15
    Sydney, 4 Januar 2004
  16. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja, daß mit ihr nichts laufen wird ist ja schön und gut..
    aber ihr "geständnis" wird ihn doch sicherlich ein wenig aus der bahn geworfen haben..
    letztendlich ist es aber deine entscheidung, wie du damit umgehen kannst und wirst..
    ich persönlich könnte mit ihm dann keine Beziehung mehr führen :ratlos:
     
    #16
    Speedy5530, 4 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erste zweite große
LovelyLee
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2014
3 Antworten
BeLovely
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2012
24 Antworten
tudobem
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2010
8 Antworten
Test