Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Honigmilch
    Honigmilch (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #1

    Erste Woche zusammen - jeden Tag melden?

    Hallöchen,

    Ich habe seit ein paar Tagen wieder einen Freund (meine 2. Beziehung) :herz:
    Ich sehe ihn aber, da wir beide arbeiten müssen, erst am Wochenende wieder.
    Ich bin jetzt etwas unsicher bezüglich Melden, es ist gerade irgendwie etwas komisch, weil wir ja dadurch, dass wir uns jetzt wieder so viele Tage nicht sehen ja praktisch genauso viel Kontakt haben wie bevor wir zusammengekommen sind, also als wir die Dates ausgemacht haben.
    Aber zB Anrufen fände ich jetzt die erste Woche auch noch irgendwie zu viel.. ich weiß nicht :ratlos:
    Aber eine SMS pro Tag kann eigentlich schon drin sein oder?

    Ich glaube ich mache mir mal wieder zu viele Gedanken :grin:
    Aber es würde mich mal interessieren wie das bei euch so war.
     
  • JustAboutABoy
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #2
    Hat grad jemand ne Anleitung zum Leben? :engel:

    Ne im Ernst - ich meld mich jeweils, sobald ich das Bedürfnis danach verspüre. Umgekehrt ebenso. Das läuft dann eigentlich auf täglichen Kontakt hinaus...
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #3
    Wieso ist anrufen zu viel? Du bist gerade mit deinem Freund zusammen gekommen, da ist es doch verständlich dass du auch mal seine Stimme hören möchtest, wenn ihr euch nicht seht.
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #4
    ich finde sms jeden tag sind auf jeden fall drin. und das mit dem anrufen? naja, wenn dir danach ist, mach es. ich könnte mir vorstellen, er würde ich freuen. :zwinker:
    wir hatten auch jeden tag kontakt. in der ersten zeit waren es sms und dann entwickelte sich das mit der zeit mit dem telefonieren.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #5
    Bei mir wars immer so, dass jeden Tag ne SMS kam, bei manchen Beziehungen auch Anrufe...man ist verliebt und will doch eigentlich ganz viel Kontakt zum anderen :smile:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    2 September 2008
    #6
    Bei uns ist es auch etwas ueber eine Woche und wir sehen uns eigentlich jeden Tag zumindest zum Mittagessen oder so (wir arbeiten aber auch im gleichen Fachbereich) und chatten. Ich telefoniere extrem ungern, deshalb braucht bei mir niemand einen Anruf erwarten.:engel:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #7
    melde dich einfach, wenn dir danach ist. Eigentlich solltest du ja frisch verliebt sein und ständig das Bedürfnis haben :engel:
    Ich finde es normal, wenn man frisch zusammen ist, dass man öfter telefoniert, schliesslich hat man Sehnsucht nach dem Anderen.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #8
    das kenn ich, geht mir genauso :-D

    also wir haben eigentlich auch täglich Kontakt, auch noch nach jetzt mittlerweile 2 Monaten :zwinker:
    Meist durch chatten oder auch SMS, wobei mir die auf Dauer zu teuer wurden.
     
  • sAnderl
    sAnderl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #9
    hab wegen meiner Kleinen meine Vertragskonditionen geändert *g
    50 SMS(en) lassen auch ne Gute Nacht SMS zu an jedem 2. Tag & dass für 4,95€ -> soviel is mir meine Kleine dann doch noch wert :zwinker:

    zu Beginn hab ich auch recht ungern telefoniert, weil man da n bisl den Drang hat, nach 3 Sekunden Gesprächspause gleich n weiteres Thema anschneiden zu müssen. Aber einfach gemütlich telefonieren hat mittlerweile schon was für sich ..

    ne SMS wenn`s einem verlangt, damit sich die Freundin am Abend bedangt :zwinker:
     
  • BJO
    BJO (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #10
    Also wenn sein kleines :herz:erl genauso pocht wie deines, dann wird er sich über nen Anruf auch freuen :smile:

    Vllt nicht am Tag 10 mal ... :grin: Ansonsten kannst du aber doch anrufen wann immer du lust dazu verspürst :smile:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #11
    Wir haben uns jeden Tag gesehn und dazwischen SMS geschrieben... und das tun wir heute noch.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #12
    Oh, da bin ich ja ganz anders als du. Ich habe seit letzter Woche auch einen neuen Freund und wir telefonieren jeden Tag mehrmals. Wenn er Pause macht, ruft er einfach mal durch. Bin ich auf Arbeit und habe Langeweile, klingel' ich ihn auch an (er hat zumindest 'ne Flat in mein Netz). Ich finde das besonders in der Anfangszeit völlig normal und wäre sehr verwundert, sollte ich einen Tag nichts von ihm hören. Ne, das wäre völlig merkwürdig.
     
  • Bambie
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #13
    ich würd' auch sagen - meld dich wenn dir danach ist.
    wenn es ihm zuviel wird, wird er es dir sicher sagen.
    oder frag ihn doch einfach, ob er lust hat eine feste zeit mit dir auszumachen, wann ihr abends sprecht oder so.
    ich denke es ist normal, dass man jeden tag miteinander redet wenn man sich schon nicht sieht...
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #14
    Mein Freund und ich haben gerade in der Anfangszeit mehrmals täglich (zumindest kurz) telefoniert und sms geschrieben.
    Wenn man frisch verliebt ist, hat man ja Bedürfnis danach (also wie zumindest).
     
  • backbug
    backbug (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #15
    Also mal ehrlich :zwinker:
    Ich schreib da ja schon vorher mehr sms als der Thread Starter :schuechte

    kommt aber auch auf die Partnerin / den Partner an...
    manche telefonieren lieber, also wird auch telefoniert :zwinker:

    Mit meinem aktuellen "Projekt" :grin: wird mindestens jeden 2. tag Telefoniert ...
    zum glück hab ich ne flatrate :what:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    2 September 2008
    #16
    Also gerade wenn man frisch verliebt ist, und das Bedürfnis hat, dem Partner nahe zu sein bzw. seine Stimme zu hören, find ich es eigentlich normal, wenn man sich täglich anruft. War bei mir auch nicht anders.
     
  • User 78178
    Meistens hier zu finden
    407
    148
    397
    in einer Beziehung
    2 September 2008
    #17
    :wuerg: Bloss nicht!
    Mein erster Freund (der wird aber mittlerweile nicht mehr dazugezählt, die erste 'richtige' Beziehung ist meine jetzige :herz: ) hatte die Angewohnheit, mich tagtäglich immer zur selben Zeit anzurufen. Ich hätte die Uhr danach stellen können. Und dann hat er erwartet, dass ich ihn unterhalte. Obwohl er mich täglich angerufen hat. (War aber grundsätzlich ein Trottel)
    Seit dem kann ich sowas garnicht leiden. Bin aber ohnehin nicht der große Telefonierer.

    Mit meinem jetzigen Freund (der erste richtige hihi) handhabe ich es so, dass wir kurz durchklingeln, und ausmachen ob wir uns sehn (weil wir es vorher schonmal angesprochen hatten). Dann wird aufgelegt. Sollten wir uns nicht treffen, wird kurz telefoniert, wie der Tag so war - aber nichts großes. Obwohl, ganz selten kann dass dann auch mal länger dauern (letztens haben wir über eine Stunde telefoniert!)

    Aber ich denke, ich bin da wohl eher ein Ausnahmefall. Von mir kommt eher eine eMail (ich liebe es, zumal der Partner damit wohl eher weniger rechnet) oder eine SMS (was auf Dauer teuer wird).
     
  • DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #18
    ............
     
  • backbug
    backbug (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #19
    Also "feste Telefonzeiten" sind wohl ein absolutes nogo.

    Wenn man überhaupt etwas "abmacht" dann irgendwas in Richtung "Schatz wir telefonieren abends wieder :zwinker:"

    Warten kann zwar manchmal nerven,
    allerdings geht anders auch schnell die Spannung verloren.

    Und...
    bevor ich ne Stunde telefoniere, schau ich lieber gleich vorbei.
    Auch wenn man eine Telefonflatrate hat, schmerzt irgendwann einfach der Arm :tongue:
    Face 2 Face ist einfach schöner...
    da sieht man viel mehr emotionen, als man am Tel. hören kann :smile:
     
  • schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2008
    #20
    Hm, also am Anfang haben wir uns fast täglich gesehen. Wollten wir auch so, denn danach folgte eine Phase des erzwungenen Nichtsehens. :zwinker: Ansonsten hätten wir sicher täglich telefoniert.

    Aber lass dich doch vond en Meinungen hier nicht so beeinflussen. Ruf ihn an, wenn dir danach ist! Und wenn du nicht magst, dann eben nicht. Er wird es dir schon sagen, wenn es ihm nicht passt.

    Ich gehöre in die Fraktion der Vieltelefonierer - und ich bin sehr froh, dass mein Freund auch lange telefonieren kann und uns die Themen nicht ausgehen. Sonst würde die (Fern-)Beziehung von meiner Seite wohl nicht funktionieren. Wir telefonieren ca. 3-4 mal die Woche, das finde ich okay. Mein Ex hat telefonieren regelrecht gehasst, wenn wir räumlich getrennt waren. :ratlos: Nee, also sowas nie wieder, wenn man sich länger als ein paar Tage nicht sehen kann. :kopfschue

    Zeiten auszumachen fände ich dann sinnvoll, wenn der andere ständig verplant ist.. Muss ja jetzt nicht in Moneten im voraus festgelegt sein, das ist gruselig! :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste