Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  1. Die Ergebnisse des vergangenen Fotowettbewerbs wurden veröffentlicht. Außerdem findest du auch eine Ausschreibung für den nächsten Wettbewerb. Das Thema wird lauten "Nacht und Nebel". Interessiert? Dann schau gleich mal rein, Gast!
    Information ausblenden

Erster Freund/erste Freundin: wie hat sich euer Leben verändert?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 27 September 2008.

?

Erster Freund/erste Freundin: wie hat sich euer Leben verändert?

  1. bin w: Ich wurde psychisch labiler als vorher.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  2. bin w: Ich habe gelernt wie schwierig eine Partnerschaft ist.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  3. bin w: Ich fühlte mich wie im 7. Himmel.

    4 Stimme(n)
    33,3%
  4. bin w: Ich hatte weniger Freunde als vorher.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  5. bin w: Eigentlich gab es keine Veränderung außer dass ich Sex hatte.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  6. bin m: Ich wurde psychisch labiler als vorher.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. bi nm: Ich habe gelernt wie schwierig eine Partnerschaft ist.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  8. bin m: Ich fühlte mich wie im 7. Himmel.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  9. bin m: Ich hatte weniger Freunde als vorher.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  10. bin m: Eigentlich gab es keine Veränderung außer dass ich Sex hatte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    36
    nicht angegeben
    Als ihr zum ersten Mal einen festen Freund/eine feste Freundin gehabt habt, wie hat sich euer Leben dadurch verändert verglichen mit vorher als ihr immer Singles gewesen seid?
     
    #1
    Theresamaus, 27 September 2008
  2. Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.802
    123
    11
    Verheiratet
    mein leben hat sich TOTAL verändert.

    es war einfach ein wichtiger schritt für mich "der 1. freund" ich fühlte mich nach den ca 6 wochen "beziehung" wie ein neuer mensch :zwinker: ich fühlte mich erwachsen und war es auch.

    die "partnerschaft" selbst war beschissen, wie der sex und alles :grin:
    aber es hat mich dennoch "geweckt" und weiter gebracht, hierhin wo ich nun stehe.
    mehr selbstbewusstsein etc.
     
    #2
    Sheilyn, 27 September 2008
  3. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.182
    898
    9.186
    Verliebt
    Ich fühlte mich wie im siebten Himmel! :herz:
     
    #3
    krava, 27 September 2008
  4. User 84654
    User 84654 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    103
    22
    Verheiratet
    Es hat sich eigentlich nicht soo viel verändert, außer dass ich dann halt Sex hatte.
    Wobei ich sagen würde, dass ich schon etwas selbstbewusster geworden bin und gelernt habe, mir klar zu machen, was ich will.
    Ich würd sagen, ich bin mehr oder weniger immung gegen Gruppenzwang geworden. Dahingehend bin ich ihm schon dankbar, auch wenn ich im Nachhinein sagen würde, dass die Beziehung nicht immer so toll war.

    LG
     
    #4
    User 84654, 27 September 2008
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.754
    298
    1.140
    Verheiratet
    Man hat automatisch weniger Zeit für die Freunde. Ich war enorm eifersüchtig und mich hat die Beziehung eigentlich kann man sagen kaputt gemacht. Aber ich habe auch daraus gelernt. Ich weiß was ich falsch gemacht habe und vermeide diese Fehler in der jetzigen Beziehung.
     
    #5
    capricorn84, 28 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.