Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erster freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ich123, 10 Dezember 2007.

  1. ich123
    ich123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    hallo :smile:
    also ich habe nun meinen ersten freund. vor 2 monaten habe ich ihn kennengelernt und da war schon die ganze zeit diese gewisse spannung zischen uns. naja, auf jeden fall sind wir jetzt seid 2 wochen zusammen.
    ich habe zwei fragen:
    1. ist es normal, dass ich, wenn ich den ganzen tag und die nacht bei ihm verbarcht habe, einafch keine lust mehr auf ihn hab und etwas abstand brauche?
    ich bin einafch jemand, der nich mit so viel nähe auf einmal zurecht kommt. oder is es nur die ungewohnheit jemanden so nahe zustehen?
    meine zweite frage: bei eurem ersten freund, wann habt ihr da zum ersten mal bei ihm übernachtet?
    weil ich ja sofort, als wir zusammenkamen, bei ihm übernachtet habe und über mich selbst überrascht war^^ wir haben jetzt auch nicht miteinander geschlafen, oder so, aber trotzdem...:smile:

    und habt ihr euren eltern sofort davon erzählt?

    danke schon mal für eure antworten :smile:
     
    #1
    ich123, 10 Dezember 2007
  2. TheWhitePanther
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey du,

    also erstmal vorweg:

    Alles wie du es emfindest oder wahrnimmst ist deine persönliche Identität, es gibt nichts was "unnormal" oder "komisch" ist, jeder Mensch ist anders.

    Wenn du den ganzen Tag bei deinem Freund warst, kann es durchaus sein, das du mal deine Ruhe brauchst, wenn du das so fühlst wird das schon das richtige sein. Vielleicht liegt es aber auch daran, das dein Freund in der Zeit wo du bei ihm bist besonders anhänglich ist, oder dich zuviel mit irgendwelchen Themen nervt. Wenn es dir eine Last ist, das du keine Lust mehr auf ihn hast würde ich ihn darauf ansprechen, das er dir etwas mehr "Luft" lassen soll, bzw nicht so sehr auf einem Thema herumhacken soll.

    Mein Schatz und ich sind das komplette Gegenteil. Wir sind mal grade 5 Tage zusammen und hängen seit dem jeden Tag aufeinander. Sobald die Tür zu ist,kommt schon fast die erste Sms "Schatz ich vermiss dich so sehr". Naja liegt vielleicht auch daran das es uns beide voll erwischt hat, wir kennen uns schon seit nem halben Jahr und es hat immer ne Gewisse Zuneigung zwischen uns geherscht...


    Aber auf jedenfall ist das was du fühlst nichts unnormales sondern deine persönliche Einstellung.

    Und lass dir die von keinem Austreiben :zwinker:


    Gruß TheWhitePanther
     
    #2
    TheWhitePanther, 10 Dezember 2007
  3. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    ......
     
    #3
    sternschnuppe83, 10 Dezember 2007
  4. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verliebt
    Du sprichst mir mit deinem Thread quasi aus der Seele :zwinker:

    Ich habe seit 3 Monaten meinen ersten Freund. Wir haben uns von Anfang an fast täglich gesehen, wir haben auch in den ersten Tagen schon übernachtet, und meistens morgens dann hat er mich irgendwie "genervt", also ich war dann wieder ganz froh wenn er heim gegangen ist. Abends oder am nächsten Tag konnte ich mich dann wieder auf ihn freuen.
    Das ist meiner Meinung nach ganz normal. Das ist deiner erste Beziehung, du bist es noch nicht gewöhnt einem Menschen so lange so nahe zu sein. Entweder du gewöhnst dich mit der Zeit dran oder du bist eben ein Mensch der da mehr Freiheiten braucht. Das kannst du ihm auch klar sagen.

    Eine 3. Möglichkeit wäre, dass du nicht wirklich Gefühle für ihn hast und dir vielleicht etwas einbildest. So ist es glaube ich bei mir leider mittlerweile der Fall, deshalb nervt er mich auch schonmal recht schnell.
    Wie sieht es denn aus? Sind da Schmetterlinge? Vermisst du ihn dann nach 24h wieder? Freust du dich auf ihn?

    Aber mach dir da mal keinen Kopf, ich denke du bist schon verliebt, nur musst du dich einfach an deine neue "Gesellschaft" gewöhnen, das geht sicher vielen so.

    P.S.: Meinen Eltern brauchte ich nichts erzäühlen. Die haben es ja mitgekriegt wenn ich öfters abends weg war und er oft kam. An dem Tag an dem wir dann offiziell zusammen gekommen sind habe ich es ihnen aber schon mitgeteilt :zwinker:
     
    #4
    Mintpraline, 10 Dezember 2007
  5. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Das du Abstand brauchst ist überhaupt nicht unnormal. Bei meiner Ex hab ich auch immer Abstand gebraucht, problematisch war aber auch das es eine Fernbeziehung war und man deshalb über einen längeren Zeitraum aufeinander hockt. Das ganze ist einfach individuell: Die/der eine kann einfach nicht genug vom Partner bekommen und würde am liebsten jede freie Minute mit diesem verbringen, die/der nächste kann das garnicht ab.

    Ich habe auch direkt in der ersten Woche bei meiner Ex geschlafen, ist m.M.n auch nichts dabei, solange die Eltern einem vertrauen das man keine Dummheiten macht. Aktuelles Beispiel bei meiner Schwester: Deren Freund darf hier noch nicht übernachten, bleibt allerdings bis 4 Uhr Nachts hier, kommt auf's gleiche hinaus.

    Grüße
     
    #5
    Linguist, 10 Dezember 2007
  6. Starla
    Gast
    0
    Ganz ehrlich? Das ist vollkommen normal :grin:

    Mit meinem Freund kann ich zwar länger als mit anderen viele Stunden am Stück verbringen (bin eigentlich lieber alleine :zwinker: ), aber irgendwann ist man dermaßen übersättigt, dass man einfach mal Abstand braucht. Wie schnell dieses Gefühl eintritt, ist individuell verschieden, aber wie gesagt, braucht Dich nicht beunruhigen :smile:

    Puh... bei meinem ersten Freund hab ich - glaub ich - nie übernachtet. Bei meinem zweiten Freund ist das nach ein paar Wochen der Fall gewesen. Meinen Eltern konnte ich das schlecht verheimlichen, schließlich bin ich nachts nicht zu Hause gewesen :zwinker: Angelogen hätte ich sie sicherlich nicht.
     
    #6
    Starla, 10 Dezember 2007
  7. ich123
    ich123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    da bin ich aber froh, dass es nich so ganz "unnormal" ist :zwinker:

    ja, wenn ich ihn dann sehe sind da schon schmetterlinge im bauch und ich bin aufgeregt.
    was aber leider auch etwas blöd ist, dass wir uns nur immer von freitag bis sonntag sehen können, aber das lässt sich jetzt erstmal nicht ändern.
     
    #7
    ich123, 11 Dezember 2007
  8. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #8
    Golden_Dawn, 11 Dezember 2007
  9. minnamai
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ui.. jaaaa.. also unnormal ist es nciht glaub ich. ging mir vor allem anfangs auch so. ich war (und bin es teileise immer noch nach fast ienem jahr) irsinnig genervt von ihm hätte n paar mal fast schluss gemacht blah. ich weiß nicht... ich glaub dass das erstmal einfach sehr sehr ungewohnt ist. ich für meinen teil war und bin ein wenig überfordert damit, dass ich aufeinmal jemandem teilweise rechenschaft ablegen muss über das was ich tue. ich muss ihn eben mit einbeziehen und ne... das widerstrebt mir total, aber man gewöhnt sich an alles und es ist weniger geworden.. von daher, wenn du ihn wirklich magst dann einfach abstand erbitten und einach langsam anfangen. übernachten war... nach... 3 monaten er bei mir.. mag ich immer noch nicht so sonderlich ehrlich gesagt dann kann ich immer nich schlafen ^^
     
    #9
    minnamai, 11 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erster freund
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
scheues reh
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2015
22 Antworten
RusGameTactics
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 August 2015
7 Antworten