Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erster Monat mit der Pille...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Phoenix, 12 Juli 2001.

Stichworte:
  1. Phoenix
    Gast
    0
    Hi,

    meine Freundin hat diesen Monat zum ersten Mail die Pille genommen. Wir haben dann auch gleich nach ner Woche oder so ohne Kondom miteinander geschlafen.
    Jetzt ist heute Donnerstag, und sie hätte ihre Tage theoretisch am Montag kriegen sollen und mir wird so langsam etwas mulmig. Jetzt meine Frage: Ich weiß, dass sich ihre Tage jetzt am Anfang verzögern können. Aber was ist denn noch so im Rahmen? Wie lange hat sich's bei euch Mädels verzögert?


    Danke!!!

    Phoenix
     
    #1
    Phoenix, 12 Juli 2001
  2. springmaus
    Gast
    0
    so hallo und guten morgen!

    also noch mal von vorne: wenn ich richtig verstanden habe, hat deine freundin gerade erst mit der allerersten pillenpackung begonnen und ihr habt gleich die woche darauf ohne Kondom miteinander geschlafen?! richtig so???
    dann muß ich dich schon mal fragen, ob deine freundin die packungsbeilage nicht gelesen hat bevor sie mit der Pille anfing und du auch noch nie davon gehört hast, daß im ersten monat noch zusätzlich verhütet werden soll weil im erstn monat noch kein ausreichender schutz besteht.
    von daher würd ich sagen ziemlich unvorsichtig von euch auf gut glück einfach rein in den spaß, allerdings war am anfang meine regel auch nur ganz schwach, war aber nach drei tagen da.
    zur sicherheit wärs am besten ihr holt euch nen schwangerschaftstest aus der apotheke.
    wünsche euch auf alle fälle viel glück
     
    #2
    springmaus, 13 Juli 2001
  3. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Springmaus, da muß ich Dir ein wenig widersprechen! Als ich mit der Pille begonnen hab, hab ich etliche male meinen Arzt und noch einen bekannten anderen gefragt, wie das denn mit dem Schutz ist, ab wann die Pille wirkt, und bis jetzt hab ich immer gehört, daß der Schutz vom ersten Tag an gegeben ist. Außer du nimmst sie super unregelmäßig also einmal am Vormittag, dann am Abend und am nächsten Tag zu Mittag.

    Also Phoenix, was das mit den Tagen angeht, wenn ich neu mit der Pille begonnen habe, hatte ich am Anfang meist die ersten zwei Wochen Schmierblutungen und wenn ich mit der Packung fertig war hat es ein paar Tage gedauert, bis ich die Regel bekam. Wenn die Regel aber nach über einer Woche immer noch nicht eingesetzt hat, würde ich sicherheitshalber zum Arzt gehen und um Rat fragen, bzw. einen Schwangerschaftstest machen lassen. Denn wirklich 100% sicher ist keine Verhütung, ich weiß wovon ich rede...
    :tongue:

    Aber es wird schon nichts sein, macht euch jetzt bloß nicht verrückt! das könnt ihr noch früh genug, SOLLTE wirklich was passiert sein!
    Gruß
    elfchen
     
    #3
    ElfeDerNacht, 13 Juli 2001
  4. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.561
    nicht angegeben
    Da hatten wir schonmal ne ganze große Diskussion drüber! Kann sie aber grade nicht finden! Schade eigentlich! Aber kannst ja trotzdem mal die Suchfunktion benutzen, vielleicht hast du ja größes Glück als ich! :zwinker:

    CU

    Crazy-Achmet
     
    #4
    Florian_PL, 13 Juli 2001
  5. User 133
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also der volle Schutz ist ab der Einnahme der 1. Pille da!!!!! Das erst mal dazu. Also ist es völlig OK, wenn Ihr ein paar Tage später schon ohne andere Verhütungsmittel miteinander schlaft!!! Gibt natürlich eine Bedingung: Die Pille muss immer regelmäßig eingenommen werden. Das heißt jeden Tag um dieselbe Zeit +/- ca. 6 Stunden (bei Micropille jedenfalls, eigentlich sogar bis zu 10 h danach, aber man sollte da lieber den Arzt fragen und den Beipackzettel lesen). In der ersten Zeit ist es ich sag mal "normal", dass die Tage manchmal nicht kommen, wann sie eigentlich kommen sollten. Ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Entweder man verträgt sie oder nicht. Aber ob man sie verträgt hat absolut nichts mit dem SChutz zu tun!!!!!! Aber wenn sich die Tage so nach den ersten 3 Monaten nicht geregelt haben, sollte man noch mal zum Arzt gehen und sich vielleicht 'ne andere Pille verschreiben lassen.
    Also, keine Angst, wenn sie die Pille richtig eingenopmmen hat, sollte eigentlich nichts passiert sein. Die Tage werden schon kommen. Und wenn Du doch nicht diese Ungewissheit ertragen kannst, dann kauf doch einfach in der Apotheke einen Schwangerschaftstest. (ca. 20 DM)

    Also, viel Glück und mach Dir nicht so viele Gedanken!!!
     
    #5
    User 133, 13 Juli 2001
  6. Hallo erstmal!

    Also erstmal die Pille verhütet ab der 1. Einnahme, das weiß ich 100%ig, also wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat und keinen Durchfall oder Erbrechen hatte, dann hat sie mit sicherheit auch verhütet!
    Bei mir war es so dass die Periode nach dem ersten Monat ausblieb! Hab dann den zweiten Monat abgewartet und da kamm sie dann! Wäre sie da nicht gekommen, wäre ich zum Arzt gegangen. Es kann also auch nur eine Nebenwirkung sein, weiß ich auch eher glaube!
    Wartet erstmal ab oder geht zum Gyn.

    schweinchen
     
    #6
    Meerschweinchen, 13 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erster Monat Pille
fabiank
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2012
3 Antworten
Chefkoch88
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2010
3 Antworten
~Carina~
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2006
9 Antworten
Test