Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erster richtiger Freund - Vorhaut soll ihm entfernt werden! Hilfeee!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von sarahtiger, 9 November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarahtiger
    sarahtiger (22)
    Benutzer gesperrt
    23
    0
    0
    Single
    Hi!

    Ich hab ein riesiges Problem! Seit etwa zwei Monaten hab ich meinen ersten richtigen Freund. Ich bin total verknallt in ihn, aber wir machen noch kein Sex oder so, das ist mir zu früh. Das Problem ist, dass seine Eltern geschieden sind und sein Vater ist Moslem. Mein freund meinte er muss ins Krankenhaus und wollte garnicht dass ich ihn besuche und mir nicht erzählen was er hat. Ich hab lange nachgebohrt und er meint er muss am penis beschnitten werden, weil er auch Moslem ist. Er hat totale Angst davor. Ihm wurde zwar alles genau erklärt, aber danach hatte er noch mehr angst. Seine Vorhaut soll ihm komplett entfernt werden. Das ist ihm totpeinlich und er hat angst vor den Schmerzen.

    Was kann ich nur für ihn tun? Kann ich ihm irgendwie helfen? Ich dachte auch er wäre schon längst beschnitten, weil ich weiß dass moslems beschnitten sind. Ohje direkt am nafang solche probleme, was soll ich tun?

    LG Sarah
     
    #1
    sarahtiger, 9 November 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Naja, Beschneidung und Religion ist ein sehr kontroverses Thema - manche mögen jetzt sagen, er soll sich doch dagegen wehren, es ist ja seine Vorhaut. Andere wiederum würden sagen, es gehört halt zur Religion dazu.
    Wobei - soweit ich weiß - sind viele Moslems Stolz drauf beschnitten zu werden, weil sie dann zum Mann werden oder so...
    Deswegen verzichte ich diesbezüglich auf eine Aussage und beschränke ich auf die Beschneidung selbst:

    Das ist eigentlich ein ziemlich simpler Eingriff, tut normalerweise überhaupt nicht weh und verheilt recht schnell. Ich wurde mit über 20 beschnitten und es ist wirklich halb so wild. Es gibt auch Frauen die finden beschnittene Penisse schöner.
    Am besten du sagst ihm, dass es dir egal ist wie sein Penis aussieht und du ihn gerne unterstützen würdest auf dem Weg "ein Mann zu werden".
     
    #2
    User 64931, 9 November 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja ne Beschneidung ist ja nicht so schlimm.

    Du kannst nur für ihn da sein. Sag ihm, dass du das nicht peinlich findest und er sich nicht schämen muss. Du kannst ihn im Krankenhaus besuchen und einfach versuchen ihm die Angst zu nehmen.
     
    #3
    User 48246, 9 November 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Wurde er denn schon beschnitten oder wird das erst gemacht? Ich verstehe überhaupt nicht, wieso er sich das machen lässt obwohl er das nicht will, kann ich absolut nicht nachvollziehen und da würde ich auch nochmal mit ihm drüber reden!
    Wie alt ist er denn?

    Ansonsten kannst du ihm eben nur beistehen und ihm sagen, dass es wirklich kein schlimmer Eingriff ist! Was anderes bleibt dir nicht übrig, besuche ihn oft und zeig ihm, dass du für ihn da bist.

    Ich halte ja von sowas überhaupt nichts, jetzt noch beschnitten zu werden und das wegen der Religion. Gehört er dieser Religion richtig an oder will er das nur sein Vater?
     
    #4
    User 37284, 9 November 2007
  5. sarahtiger
    sarahtiger (22)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    23
    0
    0
    Single
    Also er ist 13, wie ich. Naja er gehört der Religion schon an, also wegen seinem Vater. Ich kapier es auch nicht, warum es jetzt gem,acht wird und nicht als kind. ich glaube wegen dem streit zwischen den eltern. Seine Mutter ist ja deutsche.
     
    #5
    sarahtiger, 9 November 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Was heißt, er gehört der Religion wegen seinem Vater an, das verstehe ich jetzt nicht?
    Betet er auch jeden Tag, geht er in die Moschee und alles was dazu gehört? Für mich hört sich das so an, als hätten seine Eltern streit und der Vater will jetzt seinen Sohn auf seine Seite ziehen indem er ihn beschneiden lässt und ihn zum muslimischen Glauben drängt, ist es so?
     
    #6
    User 37284, 9 November 2007
  7. Irishgirl
    Irishgirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Wenn er nicht will dann soll er eben bocken.... Ärzte dürfen eh nix machen was der Patient nicht will. Boah man scheiss Mullahs mit ihrem Religionstick... wenn mein Sohn das nicht wollen würd, würde ich als Vater drauf scheissen. Echt mal :angryfire
     
    #7
    Irishgirl, 9 November 2007
  8. sarahtiger
    sarahtiger (22)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    23
    0
    0
    Single
    ich kenn den Vater auch kaum! Nein mein Freund betet nicht, aber er meint halt eben auch schon, dass er beschnitten sein sollte, obwohl er angst hat. Ganz komisch bei Moslems. Er will auch garnicht dagegen bocken, er hat halt nur angst wegen den schmerzen und dass sein Penis nachher so nackt aussieht. Ich glaube er wird auch durch Geschenke bestochen, er soll einen neuen Pc bekommen und noch viel mehr
     
    #8
    sarahtiger, 9 November 2007
  9. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    @ Irishgirl: Das ist schon eine üble Aussage oder meinst du nicht??


    Das er davor Angst hat ist denk ich mal normal.
    Hat er Freunde die auch beschnitten sind? Er könnte die ja mal fragen ob das sehr weh tut.
     
    #9
    -succubus-, 9 November 2007
  10. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Den kann ich aber auch nur zustimmen. Is mir jetz schon paarmal aufgefallen das du erst paar Tage hier bei bist aber einen teils recht aggressiven/beleidigenden Tonfall hast. Solltest dran arbeiten.

    Das denk ich, is eine gute Idee.
     
    #10
    Kenshin_01, 9 November 2007
  11. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Also mir kommt das Ganze so vor, als ob das Thema, ob er beschnitten wird oder nicht; danach entschieden wird, ob gerade die deutsche Mutter oder der muslimische Vater mehr Einfluss haben, sonst wäre es ja schon im Kindesalter geschehen.

    Auch wenn dein Freund noch sehr, sehr jung ist- er muss sich selbst überlegen, ob er Moslem genug ist, dass er freiwillig diesen Schritt geht.

    Du sagst zwar, dass er es freiwillig tun würde, gleichzeitig aber, dass er selber nicht betet und mit einem neuen PC "bestochen" wird.(???)

    Erstmal spricht nichts absolut gegen eine Beschneidung, nur sollte es meiner Meinung nach eine eigene Entscheidung sein!
    Er ist hier aufgewachsen, hat beide Kulturkreise mitbekommen, ist alt genug um zum denken und muss jetzt selber entscheiden was er will und dann auch seine Entscheidung verteidigen!
     
    #11
    evita, 9 November 2007
  12. sir.quak
    sir.quak (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Millionen Männer haben sowas über sich ergehen lassen
    ist doch nicht weiter wild.
    du kannst ihm ja sagen, dass du, wenns verheilt ist auch oft nachsiehst ob wirklich alles ok ist :zwinker:
    das wird ihn aufmuntern ^^
     
    #12
    sir.quak, 9 November 2007
  13. Irishgirl
    Irishgirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single

    naja .. geht noch... :zwinker: politisch inkorrekt halt...
     
    #13
    Irishgirl, 9 November 2007
  14. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Wie ist denn die genaue Lebenssituation? Sein Vater gehört dem Islam an, die Mutter nicht - leben die beiden zusammen?

    Einen solchen Eingriff vorzunehmen, vor dem und vor dessen irreversiblen Folgen er Angst hat, nur weil es die Religion vorschreibt, der er nur aufgrund seines Vaters angehört und die er gar nicht richtig praktiziert, ist doch völlig schwachsinnig.:ratlos:
     
    #14
    User 67771, 9 November 2007
  15. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geschmacklosigkeit und politische Inkorrektiheit sind zwei paar Schuhe, der Unterscheid zwischen Zyniker und Proll....
     
    #15
    Metric, 9 November 2007
  16. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich persönlich find es ziemlich arm von dir, das du einen Menschen ziemlich übel beleidigst und es auch noch ziemlich lustig findest, nur weil du nichts gescheites zu dem Thema zu sagen hast
     
    #16
    -succubus-, 9 November 2007
  17. sarahtiger
    sarahtiger (22)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    23
    0
    0
    Single
    Na klar kennt er Freunde die auch beschnitten wurden, aber halt im Kindesalter. Sorichtig erinnern können die sich auch nicht mehr. Sein Bruder wird halt auch beschnitten, ist aber erst vier jahre alt. Also die Mutter ist halt neuerdings muslimisch, weil sie einen neuen partner hat der auch moslem ist. Alles total komisch bei ihm zuhause. Aber sein Vater wohnt nicht dort. Ich hab ihm auch gesagt, dass es ja nur die Vorhaut ist, die entfernt wird. Ich bleib ja auch mit ihm zusammen danach, hab ich ihm alles schon gesagt. Er meint er kann es nicht aushalten, wenn seine Eichel in der Unterhose reibt. Das hat er wohl vorher schon ausprobiert. Vielleicht kann er seine Eichel ja nachher eincremen mit wundschutzcreme?
     
    #17
    sarahtiger, 9 November 2007
  18. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn das so wäre, das er sich da niemals dran gewöhnt, dann müssten ja tausende Männer ununterbrochen schmerzen haben.
     
    #18
    -succubus-, 9 November 2007
  19. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Also erst mal finde ich es seltsam, dass, gerade von vielen Frauen, die Beschneidung so bagatellisiert wird. :ratlos:

    Natürlich ist das jetzt kein riesen Eingriff, aber dennoch ist es eine kleine OP mit allen Risiken und noch dazu ist die Wundheilung nicht immer angenehm. Dein Freund hat schon Recht, wenn er denkt, die Eichel könnte am Anfang an der Unterhose reiben.
    Natürlich wird er sich daran gewöhnen und das unangenehme Gefühl wird weggehen und ja, vielleicht wird ihm sein beschnittener Penis auch besser gefallen und er wird froh sein, dass er leichter zu reinigen ist, aber dennoch sollte er sich wohl aus freien Stücken zu diesem Eingriff entscheiden.
     
    #19
    Amygdala, 9 November 2007
  20. sarahtiger
    sarahtiger (22)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    23
    0
    0
    Single
    ohhh, ich finde das alles total schwierig! So genau kenne ich mich mit Vorhautbeschneidungen ja auch granicht aus. Seinen Penis hab ich ja schon gesehen, weil wir als meine mum nicht da war zusammen gebadet haben. Also ich finde seinen penis eh total schön. Ausserdem zieht er beim baden die vorhaut auch zurück und ich finde es sieht echt schön aus ohne vorhaut, man sieht halt die eichel, aber das ist eigentlich echt niedlich. Hab ihn auch schon aufgebaut.
     
    #20
    sarahtiger, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erster richtiger Freund
Tineke
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Juli 2013
13 Antworten
Kilama
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Januar 2012
5 Antworten
Krümelchen89
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Mai 2010
17 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.