Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erster Sex mit einer Hure - Help needed!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von abgelehnt, 14 November 2008.

  1. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    7
    Single
    Hallo, mittlerweile beginnt mein Lebensalter mit einer '3'. Ich habe beschlossen, dass es nun allerhöchste Zeit ist, den ersten intimen Kontakt mit einer Frau anzugehen. Auch wenn ich dafür zahlen muss. Lange dachte ich, dass der Gang zu einer Professionellen so etwas wie das ultimative Eingeständnis einer Niederlage im "Spiel der Geschlechter" wäre. Naja, stimmt vielleicht auch, aber dennoch finde ich dass ich auf die Befriedigung meiner männlichen Bedürfnisse nicht verzichten muss.

    Nun hätte ich ein paar Fragen. Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Kerl hier der Erfahrungen imit Prostituerten aufweisen kann.
    Noch besser wäre natürlich der Rat von sozialarbeitenden Menschen die im Rotlichtmilleu arbeiten o.ä.!

    Also, wo und wie stelle ich den Kontakt her? Straßenstrich fällt irgendwie weg denke ich - ich habe erstens gar kein Auto, zweitens haftet dem ganzen doch sehr viel Schmuddeligkeit an.
    Also ein Bordel... da hätte ich doch große Schwellenangst. Hm...

    Gibt es vielleicht Huren, die irgendwie auf unerfahrene Männer spezialisiert sind? Habe absolut gar keine Erfahrungen, noch nicht einmal Küssen.

    Und ich will auf keinen Fall Zwangsprostitution unterstützen. Wie finde ich also am besten ein Frau (Mitteleuropäerin wenn irgendwie möglich), die wenigstens voll hinter ihrem Job steht (dass die das alle nich geil finden was sie da tun, ist mir schon klar...)?

    Wie hoch ist wohl die Gefahr von einer Hure einen "Korb" zu bekommen - also ich bin ziemlich dick und einfach nicht das was Frauen in den lustigen Kontaktbörsen so gerne mit "tageslichttauglich" umschreiben. Aber ich bin gepflegt und normal gekleidet (Jeans, Pulli, Halbschuhe).

    Wie gehe ich am besten mit meiner Angst, meiner Unsicherheit und meinen Komplexen um? Bekomme ich überhaupt einen hoch?

    Mit welchen Kosten muss ich in etwa rechnen (wohne im Raum Nürnberg)? Wie wird das abgerechnet, nach Zeit oder?

    Hmmm, heikles Thema. :ratlos:

    PS: Ja, ich bin ein Freak, Nerd, Versager oder was auch immer. Weiss ich alles selbst. :zwinker:
     
    #1
    abgelehnt, 14 November 2008
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Vielleicht wäre ein "Begleitservice" für dich am anfang besser geeignet als eine gewöhnliche Hure?
    Ein Begleitservice hat für mich ein sehr viel positiveres image (ich war noch bei keiner professionellen, trotzdem habeich den eindruck). durch den höheren preis gibts auch ne unterhaltung/essen/nettes gespräch whatever dazu. viele machen das auch nur nebenher, statt hauptberuflich.

    wenn du ensprechend suchst, sollte es kein problem sein, da was zu finden. preise: keine ahnung vermutlich mehrere hundert euro, je nach begleitdauer.
     
    #2
    User 18780, 14 November 2008
  3. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Ach herje. :zwinker:

    Also ich würde dir auch wie der Mondmann :smile:p ) schon geschrieben hat, einen Escortservice empfehlen. Da kannst du vorher diskreten Kontakt mit der Vermittlung aufnehmen und vielleicht auch dein "Problem" schildern - evtl. haben sie wirklich für sowas Spezielle Damen.

    Im Fernsehen kam neulich eine Doku drüber - ein ganzer Abend - beginnend um 20 Uhr bis 8 Uhr früh - hat dort etwa 800€ - 1000€ gekostet.
     
    #3
    nik3air, 14 November 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    Hoppla... :eek:
    Also das übersteigt meine finanziellen Möglichkeiten um Lichtjahre. Also ich dachte ehr so an maximal 150 EUR.
    Trotzdem danke euch beiden!
     
    #4
    abgelehnt, 14 November 2008
  5. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Mit 150€ kommst du im Escortservice nicht weit. :zwinker:

    Also wenn du wirklich 'nur' 150€ investieren willst, musst du wohl mit dem Bordell oder einer Straßenhure vorlieb nehmen. :zwinker:
     
    #5
    nik3air, 14 November 2008
  6. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    Was heisst wollen... ich kann es mir schlicht und ergreifend nicht leisten. Wenn ich Millionär wäre müsste ich auch wohl kaum zu einer Nutte gehen...

    Also doch Bordell. Hm...
     
    #6
    abgelehnt, 14 November 2008
  7. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Naja, 800€-1000€ sind ja noch nicht im Millionenbereich. :tongue: Gibt auch normal arbeitende Leute, die sich einmal im Jahr oder so sowas gönnen. :zwinker:

    Warum bist du dem Bordell gegenüber so abgeneigt? Nach meinen Erfahrungen, bzw nach dem, was Freunde und Bekannte so erzählt haben, kannst du auch dort erstmal mit einem "Verantwortlichen" sprechen und deine Lage schildern... Sicher ist das irgendwo Peinlich, aber da musst du dich einfach überwinden. :smile: Klar ist auch, das dass keine Wohltäter sind sondern Geld verdienen wollen, aber evtl kann man dann am Preis was drehen...
     
    #7
    nik3air, 14 November 2008
  8. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    Wenn mir das Ganze zusagt würde ich es mir aber wohl gerne öfter gönnen wollen. Also einmal im Monat oder so.

    Naja, ich hab halt das so die typischen Rotlicht-Klischees vor Augen.

    Ich habe im Fernsehen mal eine Doku gesehen. Da ging es um eine Hure die sich auf Körperbehinderte spezialisiert hat. Die hat die Kerle regelmäßig besucht, viel mit ihnen geredet und einen für beide Seiten fairen Preis angeboten. So etwas schwebt mir halt eher vor, aber über google habe ich nix derartiges für unerfahrene Männer gefunden.
     
    #8
    abgelehnt, 14 November 2008
  9. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich hab auch schon ein wenig gesucht, konnte aber ebenfalls nichts entdecken. Vielleicht suchst du mal nach Foren, in denen dir evtl. weitergeholfen werden kann? Oder vielleicht meldet sich hier noch jemand, der da mehr Erfahrung hat.
     
    #9
    nik3air, 14 November 2008
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wer schon die Hemschwelle übertritt, um für Sex zu bezahlen, der kann auch die Türschwelle zum Bordell übertreten.

    Die Nutten werden es gewöhnt sein, mit Jungefrauen umzugehen, da brauchts sicher keine spezielle Dame.
    Soweit ich weiß, darf dir im Bordell keine Nutte einen Korb geben.
    Ist meines erachtens nach nichtmal im Pascha der Fall, da kosten 30 Minuten etwa 100 €.
    Gibt aber auch billig Bordelle für 50 € die Stunde (z.B. in Berlin kenne ich eins).
    Niemand wird eine Aussage darüber treffen können, ob du einen hoch bekommst.

    Vor was hast du eignetlich Angst und warum bist du unsicher?:ratlos:
     
    #10
    xoxo, 14 November 2008
  11. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    hab dir mal gegoogled. hat 2 minuten gedauert.

    Dame in Nürnberg, 2 Stunden = 350€
    Natürlich weiß ich nicht, ob die deinen Vorstellungen entspricht, aber ganz ehrlich: ich finde das schon erschwinglich. Für Stammkunden wird sich sicher was am Preis drehen lassen. Wenn du ein netter kerl bist, gefällt ihr der sex sicher auch besser, als wenn es eben ein muss ist.

    ich schick dir den link per pn. mein google begriff war "begleitservice".
     
    #11
    User 18780, 14 November 2008
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das ist eine Pauschalaussage, die so generell nicht stimmt...selbstverständlich dürfen Prostituierte auch Kunden ablehnen, sei es, weil sie alkoholisiert/drogenabhängig sind, auf Praktiken bestehen, die nicht akzeptabel sind, Kondome abgelehnt werden u.s.w.
    Ich kenne sogar einen Mann, der wiegt ca. 150 Kilo, aber seine Wunschdame wollte aufgrund der Fettmassen nicht mit ihm aufs Zimmer. (das hat er ganz bereitwillig selber erzählt und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, wie es sonst so bei den Liebesdamen abläuft...da sind nämlich ganz schöne Abzockerinnen dabei und man(n) muss bedenken, dass in der einen Stunde auch noch das ausgiebige Vorherduschen, auf das entschieden bestanden wird, einzurechnen ist)

    Aber vielleicht sollte der TS mal telefonischen Kontakt mit einer Prositituierten aufnehmen, (Tel.nr. lassen sich ja überall finden) und dann kann er ja quasi erst einmal "anonym" seinen Fall schildern, wenn er nicht einfach ohne Worte und nur mit entsprechenden Taten seine Jungmännlichkeit verlieren möchte, denn schließlich ist er ja auch Kunde und kann für sein Geld durchaus etwas erwarten.
    Dadurch merkt er vielleicht auch, ob sich eine schon im Vorfeld z. B. über ihn amüsiert oder gar abkanzelt.

    Ich hoffe, du findest eine liebe Dame, die dich in das Sexleben einführt und bei du dich einigermaßen wohlfühlst und hinterher nicht völlig frustriert und ernüchternd fragst, ob das jetzt alles war - ohne dass du dafür gleich ein Vermögen ausgeben musst.
     
    #12
    munich-lion, 14 November 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    Wenn du mal ein bisschen überlegtst, müsstest du eigentlich drauf kommen, dass das so nicht stimmen kann. Was ist mit Typen die seit ner Woche nich mehr geduscht haben und mit ner vollgepissten Hose ankommen? Was ist mit alkoholisierten und sehr aggressiv auftretenden Kerlen?

    Na hör mal...
    Ich bin 30 und habe in meinem bisherigen Leben nur Ablehnung, Spott und im besten (oder schlimmsten?) Fall falsches Mitleid erfahren. Kannst du da nicht nachvollziehen, dass man da unsicher und gehemmt agiert wenn es darum geht zum ersten mal in sexuellem Kontakt mit einem anderen Menschen zu treten???
    Ach nee, ich vergaß, du bist ne junge Frau, siehst ganz schnuckelig aus und wirst seit der Pubertät von den Typen umgarnt - natürlich kannst du es nicht...

    Na toll. Das ist in etwa (bin bei ca. 140 kg) meine Gewichtsklasse. Schöne Aussichten...
     
    #13
    abgelehnt, 14 November 2008
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich habe nicht geschrieben, dass er von jeder abgelehnt wurde, sondern es kam vor...so viel ich weiß, geht er regelmäßig zu Prostituierten, also gibt es auch für dich mit Garantie eine Dame...was hältst du denn von dem Vorschlag, einfach mal vorab telefonischen Kontakt einzuleiten?
     
    #14
    munich-lion, 14 November 2008
  15. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    Ja, klingt sehr vernünftig!
     
    #15
    abgelehnt, 14 November 2008
  16. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eben...ich denke, du wirst eh lieber die Tatsachen der Jungfräulichkeit auf den Tisch legen wollen...so könnte die Dame z. B. auch besser auf deine Bedürfnisse und Ängste eingehen, denn ich bin mir sicher, dass nicht alle völlig herzlos oder gleichgültig agieren und ihr eigenes Ding durchziehen.
    Ich meine, es kann durchaus sein, dass du keinen hochbekommst, aber das wird schon mehreren Männern so gegangen sein und ist sicherlich kein Grund zum Schämen.
    Vielleicht hast du ja selber konkrete Vorstellungen was du in dem Zeitrahmen gerne erleben möchtest...aber es soll ja auch noch motivierte Frauen in dem Beruf geben, die vielleicht mit einem für dich passenden "Programm" aufwarten können.

    Ich würde mir im Vorfeld an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen...lasse es einfach auf dich zukommen und mache somit deine eigenen Erfahrungen, denn du wirst sehen, dass sich hier noch einige melden werden, die dann entweder total Positives oder Negatives beizutragen haben.
     
    #16
    munich-lion, 14 November 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. unnamed
    Gast
    0
    Hört sich jetzt krass an, aber wie wäre es mit abnehmen? Dein Problem steckt doch viel tiefer, als dass du nur Sex haben möchtest. Abnehmen ist nichtmal teuer!Noch dazu würd ich ne Beratungsstelle aufrufen weil wie du dich beschimpfst ist nicht mehr normal und das solltest du erstmal in den Griff bekommen. Auch wenn ich verstehen kann, dass es dir so beschissen geht, aber du kannst was dran ändern!
     
    #17
    unnamed, 14 November 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. User 22980
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    17
    nicht angegeben
    Was suchst Du denn?
    ... und ob Du es bei einer Prostituierten wirklich findest ...?

    Geschlechtsverkehr kann man sich sicherlich dort kaufen. Aber ist Sex nicht mehr als das? Zumindest KANN Sex mehr sein ...

    Stell Dir vor, Du bist noch nie essen gegangen, hast es Dir aber immer gewünscht. Inzwischen bist Du ein bischen unsicher, ob Du überhaupt die Tischmanieren hast, kommst Dir komisch und unzulänglich vor ...
    Aber glaubst Du, jenes Erlebnis, was Du mit "essen gehen" verbindest, eher in einem Restaurant oder einem Fastfood-Laden zu finden?

    Verstehst Du, worauf ich hinaus will?
    Geht es Dir inzwischen einfach nur noch ums Essen (den Geschlechtsverkehr)? - Das kannst Du bei einer Prostituierten (als "Fastfood") bestimmt kaufen. - Mir würde das nichts geben; daher habe ich es nie gemacht, sehe auch keinen Sinn darin und werde es deshalb auch nie tun. Bei Dir mag das anders sein. Viellicht kannst Du es, unerfahren wie Du bist, auch gar nicht genau sagen.

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Du in einem Fastfood-Laden (im Bordell) all das erleben wirst, was zu einem guten Essen in einem Restaurant (also gutem Sex) gehört: die Stimmung, die Atmosphäre, die Freude, den Genuss vor allem ...

    Ich will das nicht falsch verstanden wissen: Dies ist kein Angriff auf Prostituierte. Es gibt gewiss Leute, die den Geschlechtsverkehr auf eine bestimmte Art brauchen und/oder wollen - und genau das auch dort bekommen. Und wenn jemand so eine Dienstleistung anbietet und damit (glücklich?) leben kann ...

    Aber wie ist es nun mit Dir: Willst Du einfach nur "essen" und dabei noch ein wenig die Geschmacksknopsen gereizt bekommen - oder sehnst Du Dich nach wirklichem Genießen?

    In letzterem Fall entdecke den Genießer in Dir, mach was aus Dir - und zwar das, was Du sein willst! (Du hast Dich ja so dargestellt, wie andere, die Dich wahrscheinlich nicht mögen, über Dich reden ("Nerd" usw.).)
    Panzerstricker hat ja bereits auf einiges hingewiesen, worüber es sich lohnt nachzudenken, um dann zu handeln.
    Krieg raus, wer Du sein kannst und willst - werde das! Das macht einen Mann aus Dir. (Und Frauen - glaube ich - mögen Männer. :zwinker: )
     
    #18
    User 22980, 14 November 2008
  19. abgelehnt
    abgelehnt (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    103
    7
    Single
    HEUREKA!!!! Also dass ich darauf noch nicht selber gekommen bin...

    Jetzt ma ehrlich - für wie hälst du mich oder andere Dicke? Jeder weiss dass er zu fett ist. Ich habe auch schon mehr als 20 kg von meinem Höchstgewicht verloren. Momentan befinde ich aber wieder in ner schweirigen Phase und bin froh wenn ich mein Gewicht halte. Aber - auch hier wieder ein Problem dass Normalos wie du einfach nicht sehen - wirklich schlank werde ich nie wieder in meinem Leben sein. Mein Bindegewebe ist derart geschädigt, dass ich vielleicht noch auf 110 - 120 kg (einfach mal geschätzt) kommen kann. Wenn ich noch mehr abnehme wird mir die Haut in Fetzen herunterhängen. Man muss einfach lernen mit solchen bitteren Wahrheiten zu leben.

    @Krieger: Du hast nicht unrecht. Solche Gedanken gehen mir natürlich auch durch den Kopf. Aber dann denke ich mir: lieber mal bezahlten Fast-Food-Sex als überhaupt keinen.
     
    #19
    abgelehnt, 14 November 2008
  20. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Zu deiner ursprünglichen Frage kann ich nix sagen, da ich mich da nicht auskenne und das auch wirklich nicht befürworte.

    In einem anderen Thread hier hab ich gelesen, dass du darunter leidest, nicht dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen (bzw. stark davon abzuweichen). Du beklagst bzw. stellst fest, dass Frauen zumindest in einem gewissen Rahmen auch oberflächlich sind und dich bei der Partnerwahl daher aussortieren, da du den "optischen Minimalanforderungen" nicht entsprichst.

    Ich will dir da auch gar nicht widersprechen: eine gutaussehende, schlanke junge Frau hat sicherlich "optische Ansprüche", die du nicht erfüllen kannst.

    Aber: es gibt doch nicht nur schlanke und gutaussehende Frauen. Es gibt auch Frauen, die nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen und daher für die meisten Männer als Partnerin nicht in Frage kommen.

    Du hältst dich für nicht gutaussehend und bist auch nicht dazu bereit oder in der Lage (ein fließender Übergang, ich weiß), etwas daran zu ändern. Da frage ich dich: was für Ansprüche stellst du an eine potenzielle Partnerin? Käme für dich eine "objektiv nicht so gutaussehende" Frau in Frage? Eine Frau in deiner Gewichtsklasse?

    Natürlich sollst du dich nicht überwinden müssen, du sollst dir nicht absichtlich eine "hässliche" Frau suchen, nur um überhaupt jemanden abzubekommen. Meiner Ansicht nach gibt es ohnehin keine wirklich hässlichen Menschen, alles ist relativ und nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern vor allem des Betrachtenden. Ich hab schon Leute kennengelernt, bei denen ich auf den ersten Blick eher dachte "oje, der / die Arme ist ja ganz schön gestraft", und nachdem ich sie besser kannte, fand ich sie dann wirklich nicht mehr hässlich. "Nicht die Schönheit entscheidet ..." ... der Spruch ist wirklich ausgelutscht, aber ausnahmsweise mal eine dieser ausgelutschten Weisheiten, die tatsächlich zum großen Teil stimmt.
     
    #20
    neverknow, 14 November 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 3

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erster Sex Hure
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Grauer
Das erste Mal Forum
3 Juli 2009
27 Antworten