Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fleen
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #1

    Erster Sexualpartner und Krankheiten...

    Halli ich habe eine frage und zwar geht es darum das meine Freundin und ich oohne Kondom zu Verhüten.Ich bin bis jetzt ihr erster Sexualpartner und sie auch meine Erste!Bis jetzt haben wir mit Kondom + Pille, aber wir wollen bald wahrscheinlich das KOndom weglassen!WIe hoch ist die Wahrscheinlichkeit das einer von uns AIDS hat?Meint ihr wir sollten lieber so einen test machen oder ist das unnötig?Wie sieht es mit anderen Krankheiten aus?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Krankheiten?
    2. Krankheit
    3. Krankheit???????
    4. Bluttest bei erstem Sexualpartner
    5. Krankheiten??? o.o
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #2
    ICh würde sagen, dass die Wahrscheinlichkeit schon verschwindend gering ist.

    Aber wenn ich wirklich sicher gehen wollt, dann könnt ihr doch einfach einen Test machen.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2006
    #3
    Wenn es in eurer Vorgeschichte keine Bluttransfusionen gab, die Mütter nicht HIV-Positiv sind, ist die Wahrscheinlichkeit eigentlich Null. Insofern kein Problem!
     
  • katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2006
    #4
    Für meinen Ersten war ich auch die Erste, und HIV-Test haben wir keinen gemacht.
    Wid Frantic81 bereits sagte - unter den von ihm genannten Voraussetzungen kanns nicht sein.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.016
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #5
    ...egal wie verschwindend gering die Warscheinlichkeit ist, ich würde trotzdem einen Test machen, es ist einfach beruhigend und dann habt ihr Gewissheit und braucht gar nicht erst solche "Was ist wenn" Gedanken weiterführen. Machen viele Gesundheitsämter sogar kostenlos (und anonym)

    Dann wäre noch daran zu denken, das es an Krankheiten nicht nur HIV gibt, sondern auch HPV, Herpes, Genitalwarzen, usw. - und viele davon kann man sich auch auf dem Klo holen, grade als Frau.
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    26 Januar 2006
    #6
    Seid Ihr schon 18? Wenn ja, geht doch einfach mal Blut spenden. Das wird auf ein ganzes Sortiment an Infektionskrankheiten (darunter auch HIV und Hepatitis) getestet und falls etwas festgestellt wird, bekommt Ihr eine Nachricht.
    Ist eine problemlose Lösung und Ihr tut noch was Gutes dabei.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2006
    #7
    Wie stellst du dir das bitte vor. Gehst zum Arzt und sagst ich möchte Sex haben, bitte machen sie mal einen rumdumcheck....
    Man muss es ja nicht übertreiben. Gerade wenn kein Infektionsrisiko besteht ist ein Test auch nicht nötig. Also warum unnötig Sorgen streuen.

    Und ich dachte es wäre erwiesen worden, dass Frauen sich auf Toiletten gerade nicht anstecken. In der Materie stecke ich aber nicht drin, deswegen stelle ich das mal nur so in den Raum.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste