Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Date: Zusammen oder getrennt zahlen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Arno80, 3 Februar 2010.

  1. Arno80
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    88
    1
    Single
    Ich habe eine Frage vor allem an die Frauen hier im Forum:

    Wenn ihr ein erstes Date mit einem Mann habt und etwas trinken geht, wer sollte dann Eurer Meinung nach die Rechnung bezahlen?

    a) Jeder für sich
    b) Eigentlich egal
    c) Der Mann für beide zusammen
    d) Die Frau für beide zusammen

    Eine kurze Antwort a/b/c/d würde mir schon genügen, gerne natürlich auch etwas ausführlicher mit Begründung oder Euren Erfahrungen.

    Meine Meinung als Mann dazu: Ich finde es eigentlich am besten, wenn jeder für sich zahlt. Dabei geht es mir überhaupt nicht um die paar Euro, die ich dadurch spare. Ich mag nur dieses klassische Rollenverteilung nicht, so nach dem Motto "Der Mann verdient das Geld und die Frau ist hübsch." Ich möchte eine Frau, die mit mir gleichberechtigt ist, mit beiden Beinen im Leben steht, für sich selber sorgen kann und die nicht nur gut aussieht. Und dann sehe ich es irgendwie als eine Wertschätzung und als Respektierung ihr gegenüber, dass ich ihr nicht das Getränk zahle.
    Ich hatte mal eine Verabredung mit einer, die mir nachher ausdrücklich gesagt hat, dass sie das gut fand. Auch weil sie sich danach nicht in einer Bringschuld mir gegenüber fühlte.
    Kürzlich hatte ich aber bei einem Date den Eindruck, dass das nicht so gut ankam.
     
    #1
    Arno80, 3 Februar 2010
  2. aiks
    Gast
    0
    Für mich kommt es sehr darauf an, wohin man essen geht.

    Wenn man in irgendwas billiges essen geht, wo man sich auch nicht hübsch dafür macht - also kein klassisches Date ist - dann bin ich sehr für getrennt zahlen.

    Ist es ein klassisches Date, man macht sich hübsch und putzt sich heraus und sitzt in einer romantischen Atmosphäre bei Tisch - dann würde ich mir schon sehr stark erwarten, dass der Mann zahlt. Nicht, weil ich gierig bin, sondern weil es einfach die Norm ist und ich mir wahrscheinlich denke würde, dass er extrem geizig ist, wenn er sich nicht daran hält.

    Ein Date ist ja auch etwas ganz anderes als der Verlauf einer Partnerschaft, da es den Rang eines Rituals hat. Genauso könntest du ja auch sagen, du machst dich nicht für ein Date hübsch, weil du dann nicht immer wie abgeleckt in der Beziehung ausschaun willst.

    Wenn mich ein Mann eingeladen hat bei den Verarbredungen, dann hab ich meistens mit einer Gegeneinladung reagiert, die nichts mit Essen zu tun hatte, aber ich dafür Geld ausgegeben habe - zum Beispiel, dass ich Videos mit ihm ausborge und Knabberzeug und alles kaufe und dann schauen wir uns bie mir einen Film an und am nächsten Tag hab ich die Videos bezahlt. So kann man es auch begleichen.
     
    #2
    aiks, 3 Februar 2010
  3. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Entweder a) jeder für sich oder c) der mann (ja viele wollen das noch so) aber dann auch nur wenn darauf d) folgt beim nächsten Treffen. Darauf bestehe ich dann auch. Eigentlich finde ich das zweite sogar am Besten, es ist gerecht aber ohne "hast du noch 50 Cent zum wechseln da?"- Stress.

    Kommt aber auch immer drauf an wie ich die Zukunft von diesem Date sehe. Wenn ich nicht weiß ob es ein zweites Treffen gibt dann eher getrennt.
     
    #3
    LittleFlame, 3 Februar 2010
  4. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Zahlt getrennt.
    Sie verdient selber Geld, also kann sie auch ihren Teil selbst bezahlen. Du musst einfach die Errungenschaft der Emanzipation anerkennen: Frauen haben sich das Recht erkämpft, selbst Zahlen zu können. Mach ihr das nicht streitig.
    Aber ich bring auch immer ganu gerne folgendes Beispiel: Nur Nutten muss man bezahlen.

    ThirdKing
     
    #4
    ThirdKing, 3 Februar 2010
  5. sharkeyeY
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    Single
    Ich würde das so handhaben, da es ja wie du geschildert hast verschiedene Ansichten darüber gibt:
    Ich würde fragen ,,Ich würde dich gerne einladen, ist das ok?``
    Entweder bekommst du die Antwort ,,Ja, gern``
    oder
    ,,Nein, das kommt nicht in Frage:smile: Ich bezahle selber`` Oder ,,ich lade dich ein:zwinker:``
     
    #5
    sharkeyeY, 3 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Beim ersten Date finde ich alles in Ordnung, je nachdem, wie das Date so abgelaufen ist und wie die Stimmung ist. Einzig blöd fände ich es, wenn die Frau es voraussetzt, dass der Mann zahlt, denn das soll definitiv nicht so sein. Wenn einer der Anwesenden aber das dringende Bedürfnis hat, die andere Person einzuladen, und diese nichts dagegen hat, dann soll's eben so sein.

    Bisher habe ich beim ersten Date immer selbst bezahlt. Da die meisten Herren sich da unsicher sind, bin ich beim Kellner auch diejenige, die getrennte Rechnungen verlangt. Gibt es weitere Treffen, dann ist es so, dass es sich in der Waage hält, wer einlädt und wer eingeladen wird. Getrennte Rechnungen kommen übrigens auch noch innerhalb einer Beziehung vor.
     
    #6
    User 91095, 3 Februar 2010
  7. aiks
    Gast
    0
    Oh stimmt, ich bezahl auch immer hektisch meinen Teil, den ich gegessen hab, damit ich ihm ja nichts schuldig bin.
     
    #7
    aiks, 3 Februar 2010
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich kann jetzt nur von meinem ersten Date mit meinem Schatz sagen dass er alles bezahlt hat. )Kino, Bar, Meki) Hätte nicht sein müssen. Klar ha ich mich gefreut aber wenn er jetzt zb nur eines von den dreien gezahlt hätte, wärs auch gut gewesen.

    Im grund muss es ja jeder selber wissen, ich sag mal wenn man auf ein Getränk geht ist nichts verkehrtes daran wenn einem der Kerl was zahlt. :zwinker:
     
    #8
    capricorn84, 4 Februar 2010
  9. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    so würde ich das auch handhaben ... damit kannst du eigentlich nichts falsch machen :zwinker:
     
    #9
    User 67627, 4 Februar 2010
  10. kaninchen
    Gast
    0
    Mir wäre es unangenehm, wenn er alles bezahlen würde. Wofür verdiene ich schließlich mein eigenes Geld? Also ich achte schon drauf, dass es grob 50/50 ist. Wenn man zum Beispiel Essen geht und danach ins Kino sollte finde ich der eine dies, der andere das bezahlen. Oder wenn man durch verschiedene Kneipen zieht kann man sich auch abwechseln...
     
    #10
    kaninchen, 4 Februar 2010
  11. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Hm schwer zu sagen kommt bissl aufs Date ein. Geht man ins Kino zahlt man getrennt, trinkt man im Kino noch was zahlt das am besten ja der Mann. Kommt wirklich auf die Situation an.
    Wenn man sich wirklich um jemanden gemüht dann läd man ihn auch mal auf ein Drink ein ohne das man nacher der Kellnerin sagen muss "wir zahlen getrennt"
     
    #11
    User 49007, 4 Februar 2010
  12. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    So fände ich das auch gut, denn auch als Frau finde ich es so ungesehen schwer, das zu entscheiden. Kommt wirklich auf die Situation an, denke ich.
     
    #12
    User 20526, 4 Februar 2010
  13. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Genauso isses.
    Wenn du eine selbstständige Frau willst, dann solltest du dir auch so eine suchen. Wenn sie fragt, warum du sie nicht einlädst, kannst du ihr auch genau das sagen.

    Was die Möglichkeit angeht sie zu fragen, ob du sie einladen darfst: Das ist Schwachsinn!
    Einerseits zeigt das deine Unischerheit, so nach dem Motto: Ich würd sie gerne einladen, trau mich aber nicht und andererseits, ist die Antwort bei sowas auch vorher schon klar: Wenn sie Intresse an dir hat, muss sie ja sagen und sich einladen lassen, weil alles andere eine Abguhr wäre. "Darf ich dich einladen?"- "Nein, ich will selber zahlen."... eindeutiger gehts nicht.

    ThirdKing
     
    #13
    ThirdKing, 4 Februar 2010
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Jeder bezahlt für sich oder man teilt den Preis in zwei Hälften.
     
    #14
    xoxo, 4 Februar 2010
  15. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Je nach Situation. Ich hatte insgesamt zwei solcher Dates und in beiden Fällen hat der Mann gut verdient, während ich gerade mein Abi hatte und noch nicht gearbeitet habe, da wurde ich eingeladen und das war in Ordnung, auch wenn ich gerne bereit war, selbst zu zahlen - beide hätten es ohnehin nicht anders "akzeptiert", sowohl mein Freund als auch mein Exfreund bestanden da immer drauf. Wenn klar ist, dass es zu einem weiteren Date kommt, finde ich es sowieso gut, wenn einer zahlt und der andere dann beim nächsten Mal.
     
    #15
    User 88899, 4 Februar 2010
  16. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich bin eine durchaus selbstständige frau und zahle meine sachen auch gern selbst, aber was spricht bitteschön gegen die frage, ob er sie einladen darf?
    mir persönlich würde das sehr gut gefallen und wenn ich selbst bezahlen möchte, dann würde ich das mit einem lächeln beantworten, mich aber trotzdem über die geste freuen.

    ich würde das sogar schon vor dem essen fragen - sie irgendwohin ausführen und sie dann darauf ansprechen. so ist das vor dem essen oder was auch sonst geklärt und man kann entspannt einen schönen abend haben.
     
    #16
    User 67627, 4 Februar 2010
  17. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Eine allgemein richtige Regel kann es ja kaum dafür geben. Ich halte es aber gar nicht für so relevant. Es ist eine absolute Nebensächlichkeit und sollte auch als solche behandelt werden, dann ist es auch egal ob man jetzt exakt den Erwartungen entspricht.

    Wenn eine Frau aus ihrem Verständnis für Emanzipation das selber zahlen will, dann sollte sie das rechtzeitig signalisieren.

    Die Argumentation mit dem kaufen finde ich lächerlich und würde niemals auf den Gedanken kommen. Ich hab zwar keine persönlichen Erfahrungen mit Prostitution, aber für den Gegenwert von einem Bier und einer kleinen Cola kann man doch sicher nicht mal bei einer tschechischen Prostituierten auf Crack irgendetwas reißen. Frauen kaufen für roundabout 10 Euro?! :hmm: Wie weit muss man sinken um sich über so etwas Gedanken zu machen. :confused:
     
    #17
    metamorphosen, 4 Februar 2010
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wer eine Einladung ausspricht - ganz egal, ob es sich dabei "nur" um einen Drink oder ein feudales Essen in einem Lokal handelt, der sollte m. E. auch zahlen. Unabhängig vom Geschlecht.

    Ich gehöre nicht zu den Frauen, die sich übergangen fühlen oder auf Emanzipation pochen, wenn ein Mann zahlen möchte.
    Auch fühle ich mich dadurch in keiner Weise "verpflichtet", "gekauft", unselbstständig oder nicht respektiert, wenn der Herr seinen Geldbeutel zückt.
    Ganz im Gegenteil: Bei mir gewinnt ein Mann durch diese höfliche und nette Geste unglaublich, denn hin und wieder stehe ich auf Dinge, die man heutzutage als "alte, aber oftmals überholte Schule" oder "Kavaliersdenken mit übertriebenen Manieren" bezeichnen würde.
    Ich denke jedoch, dass ein Mann mit einer gewissen Erfahrungen durchaus erkennt, wie eine Frau diesbezüglich so "tickt" und kann dann auch dementsprechend handeln.
    Und auch ich bin sehr schnell in der Lage festzustellen, ob ein Mann mich gerne einlädt oder knausrig ist (so etwas soll es ja durchaus auch geben) bzw. nur zahlt, wenn das Date nach seiner Zufriedenheit gelaufen ist und so etwas mag ich überhaupt nicht.

    Ferner kann ich überhaupt nicht leiden und finde es extrem lächerlich, wenn dann am Tresen oder bei Tisch eine Grundsatzdebatte übers Bezahlen angezettelt wird und keiner so recht weiß, wie er sich verhalten soll, während der Kellner, Ober, Barkeeper etc. dasteht und Zeuge des Ganzen wird.

    Gerade weil ich selbstständig und finanziell unabhängig bin und aufgrund meines Alters auch keine "armen Studenten" in mein "Beuteschema" passen, schätze ich gewisse Dinge.
    Ich bin schließlich eine attraktive, interessante und amüsante Gesprächspartnerin, die man(n) an diesem Abend gerne um sich hat...also hat er überhaupt nichts "verloren".
    Und wenn er meint, sich dadurch irgendwelche Gefälligkeiten erkaufen zu können, dann ist das sein Problem, aber nicht meines.
     
    #18
    munich-lion, 4 Februar 2010
  19. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde man macht das, womit sich beide wohlfühlen. Mein Freund hat mich bei unserem ersten Date (Date-Tag) die ganze Zeit eingeladen und hat es sich auch nicht nehmen lassen. Für mich war das dann auch okay, weil man gesehen hat, dass es ihm Freude macht.
     
    #19
    glashaus, 4 Februar 2010
  20. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Kommt darauf an wie das Date ausgemacht wird. Wenn jemand einlädt, dann bezahlt der, wenn niemand einlädt, dann wird getrennt bezahlt. Ich habe aber immer genügend Geld dabei um meinen Teil selbst zu bezahlen, selbst wenn ich eingeladen wurde. Wenn der Mann gerne bezahlen möchte und nachfragt, dann freue ich mich und lasse ihn auch bezahlen (sofern das Date angenehm war, sonst bezahle ich selbst damit ich nichts schuldig bin). Dann würde ich mich aber beim nächsten Mal wohl revanchieren.
     
    #20
    User 32843, 4 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Date Zusammen
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 November 2016
176 Antworten
lissan
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 April 2016
14 Antworten
wonderkatosh
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Juni 2015
30 Antworten