Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erstes mal, frage

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Gerdi, 17 Februar 2009.

  1. Gerdi
    Gerdi (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hallo leute,
    wie der titel schon ahnen lässt geht es in diesem thread um mein erstes Mal, was ich bald vor mir haben werde.
    Ich habe beschlossen mein erstes mal mit meiner nachbarin zu haben sie ist ein jahr jünger, aber hatte ungefähr jeden typen in unserem stadtteil schon zweimal und ausserdem finde ich sie echt gutaussehend und es ist nur sex, also keine feste Beziehung von wegen liebe gefühle etc.
    Da sie die Pille nimmt und es ohne Kondom viel besser findet meint sie wir sollte es ohne kondom machen, da habe ich aber ein bisschen angst dass doch etwas schief gehen lönnte, ich meine ein bestimmtes minimales risiko ist ja immer da aber wenn sie die pille nimt keiner von uns beiden irgendwelche geschlechtskrankheiten hat, dann müsste doch eigentöich kein problem da sein oder?

    Freue mich auf alle antworten

    Grüße
     
    #1
    Gerdi, 17 Februar 2009
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Mal abgesehen, dass ich es immer doof finde, der erste mal mit irgendwem zu machen um es einfach hinter sich zu haben, würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall ein Kondom benutzen. Selbst wenn sie die Pille nimmt... Woher weißt du, ob sie die wirklich so gewissenhaft nimmt. Und viel mehr zu denken würde mir die Sache geben, dass sie scheinbar schon so viele Kerle hatte.
    Woher weißt du, dass sie keine Krankheiten hat???
    Ich würde (wenn dieser Sex schon sein muss) nicht auf ein Kondom verzichten wollen!!! Es geht schließlich um deine Gesundheit!
     
    #2
    2Moro, 17 Februar 2009
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Geschlechtskrankheiten sieht man dem anderen wohl kaum an der Nasenspitze an. Woher weißt du also, dass sie gesund ist? Wie du selbst schreibst hatte sie schon die gesamte Nachbarschaft durch (und das wahrscheinlich ohne Kondom), da kann man nur hoffen, dass du genug Grips besitzt um auf ein Kondom zu bestehen! :kopfschue
     
    #3
    khaotique, 17 Februar 2009
  4. die Kitty
    Gast
    0
    Genau, wenn sie wirklich schon viele verschiedene Sexpartner hatte, dann ist die Benutzung eines Kondoms wohl mehr als angebracht.

    Sehe ich das richtig, dass deine Nachbarin 14 ist?
    Nenn mich konservativ oder naiv, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass sie in ihrem Leben schon so viele Erfahrungen gesammelt hat.
    Woher weißt du denn, dass sie schon so viele Kerle hatte?
    Wenn du es von anderen gehört hast, halte ich es für ein Gerücht und wenn du es von ihr gehört hast, dann klingt das für mich danach, dass sie ihre Erfahrenheit nur vortäuscht.
    Also falls du dein 1. Mal wirklich ohne Gefühle haben willst, dann würde ich mir darüber trotzdem noch einmal Gedanken machen. Denn es ist auch in ihrem Interesse, dass du weißt woran du bist.
    Ich kann mir vorstellen, dass sie es in ein paar Jahren bereut, die Erfahrene gespielt zu haben und nicht auf den Richtigen gewartet zu haben, mit dem sie echte Erfahrungen sammeln kann.

    Ich kann mich natürlich auch irren, aber mir kommt die Geschichte wirklich ziemlich suspekt vor... :kopfschue
     
    #4
    die Kitty, 17 Februar 2009
  5. Schnattchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    31
    0
    in einer Beziehung
    :what:

    Also erst mal.. die Aussage es ist NUR Sex find ich schonmal ganz falsch. Ich mein ist ja schon etwas sehr intimes und vor allem sollte es doch auch etwas besonderes sein, wenn es dein 1. Mal ist.
    Warum hast du es denn plötlich so eilig, dass du es gleich mit der Erstbesten haben willst? Kann es nicht noch warten bis du eine Freundin hast, mit der du diese Erfahrung teilen möchtest?
    Nur so als kleiner Denkanstoss - ist natürlich deine Entscheidung.

    2. Also ob sie gewissenhaft die Pille nimmt ist natürlich eine wichtige Frage aber viel wichtiger scheint mir doch DEINE Gesundheit.
    So wie du das Mädel dargestellt hast, scheint sie eine ziemliche .. sag mer mal... "Dorfmatratze" zu sein und wenn sie bei dir kein Kondom benutzen möchte, hat sie das auch sicher bei den Typen vor dir nicht getan.
    Woher willst du dann eigentlich wissen das die Gute nicht irgendwas am Backen hat? Wäre nicht gerade so unwahrscheinlich.
    Also würde ich auf jeden Fall ein Kondom nehmen, nicht das du noch wochenlang etwas von deinem ersten Mal hast... was in dem Fall sicher nichts Gutes wäre :smile:

    Aber vielleicht triffst du ja auch eh noch die kluge Entscheidung das mit deiner Nachbarin erstmal sein zu lassen... Bist ja noch jung :zwinker:
     
    #5
    Schnattchen, 17 Februar 2009
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Mal so aus meinem Bekanntenkreis:
    Ein guter Freund hatte vor Jahren ungezwungenen Sex ohne Kondom mit einer Frau weil diese angeblich die Pille nahm. Tja, er wurde Vater.
    Die Möglichkeit von Krankheiten wurde ja schon erwähnt und meine eigenen Moralvorstellungen lasse ich mal außen vor, es geht ja nicht um mich.
     
    #6
    happy&sad, 17 Februar 2009
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Genau das war auch meine Überlegenung.
    Die halbe Nachbarschaft mit 14 ?

    Naja nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird :zwinker:
    Und wenn wir die Sache ganz realistisch betrachten würde ich jemanden der wirklich so locker mit seinen Partnern in dem Alter umgeht nicht so sehr bei der Pilleneinnahme über den Weg trauen.
    Ja, ich gebe zu das ich altmodisch bin.

    Tüte drüber wenn du dir schon nicht sicher bist.
    Dein erstes mal ist dir egal aber deine Gesundheit bitte nicht.
    Off-Topic:
    Bin ich die einzige oder fällt euch auch auf das Gefühle immer mehr verrohen unter den jüngeren ? Ich meine : " es ist ja nur Sex und das erste mal " in dem Alter :ratlos: Auweia
     
    #7
    Pink Bunny, 17 Februar 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mal abgesehen davon, dass ich an deiner Stelle alles andere als stolz darauf wäre, an die Dorfmatratze meine Jungfräulichkeit verloren zu haben – Benutzt ja ein Kondom!! Du weiß nie, ob sie nicht irgendwas hat oder es mit der Pilleneinnahme nicht so genau nimmt.
     
    #8
    xoxo, 17 Februar 2009
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei korrekter Pilleneinnahme und 100%ig auszuschließenden Geschlechtskrankheiten könntet ihr das Kondom in der Tat weglassen, aber ich sehe weder ersteres noch letzteres in eurem Fall.

    Sie kann dir viel erzählen zum Thema Pille. DU kennst sie so gut wie gar nicht, wirst also schlecht einschätzen können, wie genau sie es mit der Pilleneinnahme wirklich nimmt. Und ganz ehrlich: Allein hier im Forum kann man fast täglich erschreckendes zum Thema Pilleneinnahme lesen; da wissen so viele nicht ausreichend Bescheid und meinen, sie würden alles richtig machen, dabei haben sie so gut wie keine Ahnung.

    Und wenn sie schon so ziemlich jeden Typen im Bett hatte und dabei auch immer das Kondom weglassen wollte - ja mein Gott, wenn man da nicht misstrauisch wird hinsichtlich sexuell übertragbarer Krankheiten, wann bitte dann?!?! :eek: :eek: :eek:
    Oder legt sie dir einen frisch gemachten HIV-Test vor?
    Es gibt auch noch genügend andere nette Sachen, die man sich bei ungeschütztem GV holen kann und ich kann mir nicht vorstellen, dass du darauf scharf bist.

    Von daher, tu v.a. DIR den Gefallen und besorg eine Packung Kondome!!!! Wenn sie das Kondom unbedingt weg lassen will, dann spricht es erstens für ihre geistige Reife (und die dürfte mit 14 genau so weit sein wie ich es hier vermute) und zweitens hat sie dann eben Pech gehabt.

    Es wurde ja von meinen Vorpostern schon geschrieben und auch ich wills noch mal sagen, dass ich es einfach schade finde, dass du mal eben so mit irgendeiner Tussi schlafen willst. Klar es ist dein Bier, aber poste hier bitte in 10 Jahren noch mal. Dann wirst du vieles sicherlich anders sehen.
    Nur blöd, dass du dann eben nichts mehr rückgängig machen kannst.
     
    #9
    krava, 17 Februar 2009
  10. Off-Topic:
    Das nimmst du also als statistische Aussage? Jemand der gehört hat, dass sie mit jedem im Dorf was hatte und rechnest das hoch?
    Desweiteren weißt du kaum über das gefühlsmäßige Interesse des TEs zu ihr bescheid. Tolle Statistik.
    Ich hatte btw mit 13 mein erstes Mal. Bin ich jetzt verroht? :ratlos: Ich kenne Eltern (weit über 40, die ebenfalls mit 13 oder 14 Sex hatten: verroht oder ein total krasser Vorläufer eines überdimensionalen Hypes? :rolleyes: *extrem übertreib*


    @TE Sollte sie denn wirklich mit vielen (ich denke mal alle wird sie kaum rumgekriegt haben) was haben (wobei du dir wirklich deine Quellen prüfen solltest), würde ich sie laufen lassen.
    Überlege dir wirklich, ob du ein erstes schnelles oder schönes Mal haben möchtest. Zudem hast du auch selbst erkannt, dass es bei eurem ersten Mal keine Sicherheit geben kann (nimmt sie wirklich die Pille richtig und kannst du dir da sicher sein? Je mehr sie über sich rüberrutschen lässt, desto höher die Gefahr einer Geschlechtskrankheit, beachte das bitte).
     
    #10
    JustASweetDream, 17 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erstes mal frage
Phosphor5O2
Das erste Mal Forum
8 August 2015
5 Antworten
zeurex
Das erste Mal Forum
20 Januar 2015
5 Antworten
Melii99
Das erste Mal Forum
21 Mai 2014
20 Antworten
Test