Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal in eine Frau verliebt.. hilfe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von <3Cloud7<3, 21 Juli 2008.

  1. <3Cloud7<3
    <3Cloud7<3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verliebt
    Jaaa.. es ist passiert.. ich hab mich in eine Frau verguckt.
    Ich war im Ausgang und da hat sie mich angelächelt und ich stand da so alleine rum. Dann ist sie auf mich zugekommen und wir haben einfach n bissl geredet.. Später hat sie mich auf einen Drink eingeladen und wir haben dirty abgetanzt^^. Ich dachte jetzt oder nie, und ich muss sie ja nicht nochmal sehn, wenns in die Hose geht, und hab sie nach ihrer Nummer gefragt und sie hat mich angelacht und gesagt, sie sei so froh, dass ich diese Frage jetzt gestellt habe:tongue:
    Seit diesem Abend haben wir fleissig getextet und sind n paar mal Kaffee trinken gegangen.. Und jetzt hab ich mich, glaube ich, verliebt.. es ist nur so komisch... ich hab das noch nie für eine Frau empfunden. Naja, einmal hab an einem Event eine gesehen, und musste ihr immer nachschauen.. oder auch schoneinmal früher, aber ich dachte, es ist einfach etwas an dieser Person, das mich irgendwie fasziniert.. ich hab das nicht weiter ernst genommen. Aber natürlich würde ich nicht hier rein schreiben, wenn alles Friede, Freude, Eierkuchen wär..

    Problem 1: Was um Himmels willen soll ich meinen Eltern sagen? Nachdem meine, wahrscheinlich sowieso, ungewollte Schwester einen Freund hat, den meine Eltern net zu toll finden, dass noch?

    Problem 2: Sie wird bereits 22.. ich gerade mal 18... und ich war noch NIE in einer richtigen Beziehung mit einer viel älteren Person, geschweige denn hatte eine richtige Beziehung

    Problem 3: 2 meiner "Freundinnen", naja ich hab eigentlich keinen Kontakt mehr mit ihnen, sind voll auf "emo"... und jetzt beide bi.. meiner Meinung nach, kam das einfach so plötzlich.. und dann sollen noch beide bi sein? Ich kann sie einfach nicht ernst nehmen.. das ist für mich eine Art "Modeerscheinung". Bitte versteht mich nicht falsch, ich hätte kein Problem damit, wenn sie bi oder lesbisch wären, aber vor allem die eine, war immer soeine Mitläuferin und machte alles mit.. es kann ja wirklich sein, dass sie bi sind, aber ich finde es einfach unwahrscheinlich..
    und genau so habe ich mich immer geäussert gegenüber meinen Freundinnen.. und jetzt hab ich mich verliebt? dann werden sie ja denken ich verarsch jetzt alle!:geknickt:

    gut ist, dass meine beste Freundin sowieso zu mir steht... ich hab da mal aus reiner Neugier ihr ne SMS geschickt, und sie hat mir geantwortet, dass sie auch noch meine beste Freundin bleibt, wenn ich ein Mann werden möchte:zwinker: .

    Naja, "sie" ist totaal lieb, bringt mich zum lachen und ich könnte mir total vorstellen mit ihr zusammen zu sein. Sie hat mich sogar einmal ihrer Mutter vorgestellt und die mag mich auch total.. sie ist mir vorgekommen, wie eine meiner Freundinnen. Total cool und jung geblieben:smile: :smile: .

    Da ich es meinen Eltern irgendwie nicht sagen möchte müsste alles versteckt sein. Aber ich würde es sogern in aller Öffentlichkeit zeigen, Händchenhalten, küssen, ganz normal.. Ich hab einfach Schiss, dass mich dann jemand sehen würde, der mich oder meine Familie kennt..

    Oder wie würde die Öffentlichkeit reagieren? Hatt da irgendjemand Erfahrung? Ignorieren, gucken, beschimpfen?!

    Und hat irgendwer eine Ahnung.. naja, wie man das dann so im Bett macht??!! Ich würd mir am Anfang etwas komisch/hilflos vorkommen.. da da unten noch nie jemand war:schuechte :schuechte
    Ich bekomm bei diesen Gedanken fast schon wieder ein schlechtes Gewissen.. verdiene ich sie überhaupt etc..

    Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Erfahrungen? Ich wär euch SOOO dankbar, denn ich bin echt verzweifelt und ich kann an nichts anderes mehr denken!:kopfschue
     
    #1
    <3Cloud7<3, 21 Juli 2008
  2. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    Liebe cloud :smile:

    also erstmal freu dich doch das du jemanden gefunden hast,der dich versteht mit dem du spaß haben kannst,und für den du wirkliche gefühle hegst..

    da ist es doch erstmal zweitrangig ob es mann oder frau ist..es kommt doch auf den menschen an, und wenn du jetzt deine sexuelle tendenz entdeckt hast um so besser.

    Ich stelle mir das schon sehr schwer vor,sich so plötzlich zu outen..ich denke in dir kämpft der wunsch nach freiheit,zeigen zu können was du empfindest, und deiner Erziehung,der Gesellschaft dem "das gehört sich nicht".

    Aber vieles auf dieser Welt gehört sich nicht,und dazu gehört sicherlich nicht die gleichgeschlechtliche Liebe.

    Ich würde dir raten,nicht gleich mit der Tür ins Haus zu platzen, ich glaub das würde dich überfordern vielleicht..

    ihr könnt ja ersteinmal euch weiter treffen,und schauen obs wirklich was ernstes wird. Hab jetzt da nich rausgehört,ob ihr wirklich schon zusammen seid? hat sie dir auch gesagt,dass sie sich in dich verliebt hat?

    wenn du merkst, DAS ist sie,mit dieser Frau willst du zusammen sein,dann wirst du es auch schaffen,deinen Eltern zu sagen,und es wird sicher anfangs schwer und komisch sein, vielleicht werden deine eltern auch enttäuscht sein...aber sie lieben dich,und sie werden es auch dauer akzeptieren...akzeptieren müssen..du bist ja schließlich ihre tochter

    wie der sex mit einer frau is kann ich dir leider nich sagen:tongue: bin sehr hetero verlanlagt..also kann ich dir hierbei nich weiterhelfen..aber deine auswezählte wird vielleicht schon erfahrung haben,und wenn ihr euch genug kennt und euch vertraut,könnt ihr ja darüber sprechen und einfach mal ausprobieren , wie es is sie zu berühren,oder wenn sie dich berührt und wie es sich anfühlt. MUsst ja nich gleich aufs ganze gehen.


    also mach dir nich so n rießen kopf,freu dich lieber,das du in der Fülle der Menscheit eine Person gefunden hast.

    ich wünsch dir ganz viel Glück:smile:
     
    #2
    blondi445, 21 Juli 2008
  3. nisisade
    Gast
    0
    Erstmal Glückwunsch! :smile:

    Geh das ganze langsam an, einen Schritt nach dem anderen und warte ab, was passiert.

    Naja, also 22 ist jetzt nicht unbedingt das Alter, in dem man schon soooo alt ist, das man "jung geblieben" sein kann :grin: (nur so am Rande)

    Probier es doch erstmal aus mit ihr, vielleicht ist es ja auch nur der Reiz nach etwas anderem?! Warte ab, was es wird und wenn es dir wirklich gefällt und es ernst ist, dann sags deinen Eltern und deinen Freunden.Wegen deiner Familie versteh ich dich vollkommen, aber sie werden es sicher verstehen wenn sie sehen, dass du glücklich bist.

    Das wird schon, viel Erfolg! :smile:
     
    #3
    nisisade, 22 Juli 2008
  4. <3Cloud7<3
    <3Cloud7<3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    ich würd jetzt ma sagen wir sind wirklich kurz vor dem zusammenkommen..:zwinker:

    nee, damit hab ich ihre Mutter gemeint, als sie mich ihr vorgestellt hat!:zwinker:
     
    #4
    <3Cloud7<3, 22 Juli 2008
  5. <3Cloud7<3
    <3Cloud7<3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    danke für eure Antworten... schreibt doch bitte noch n paar mehr Tips oda so...:geknickt:
     
    #5
    <3Cloud7<3, 22 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal Frau
Thrust_Avis
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2009
17 Antworten
Test