Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal... kann ihr aber nicht sagen, dass ich Jungfrau bin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -bryant-, 25 Oktober 2007.

  1. -bryant-
    -bryant- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Gestern bin ich mit meiner Freundin zusammengekommen. Sie ist meine erste Freundin, wobei ich bisher noch absolut keinen Kontakt zu Frauen hatte. Den erstes Kuss habe ich gut gemeistert, sodass sie sicher nicht bemerkt hat, dass es mein allererster Zungenkuss war. Es war einfach nur schön.

    Nur gibt es jetzt leider ein Problem...
    Ich bin ihr dritter Freund. Mit den anderen zwei hatte sie immer mindestens ein Mal die Woche Sex. Das erklärt sie auch damit, dass sie ernst Sport treibt und es "braucht". Besonders vor Turnieren.
    Nun habe ich ihr aber noch vor langer Zeit davon erzählt, dass ich auch schon zwei Freundinnen hatte und ungefähr genauso viel Sex mit denen hatte. Das abstreiten kann ich leider nicht, da das ein sehr schlechtes Licht auf mich werfen würde... ausserdem sieht sie mich jetzt schon als erfahrener als sich an (vllt weil ich einfach nur gut reden kann...). Und das war ja auch einer der Gründe, wieso sie sich für mich entschieden hat, obwohl ich noch drei Konkurrenten hatte, die ihr bis zum letzten Tag nachrannten.

    Das letzte Mal hatte sie vor zwei Wochen Sex. Ich noch nie. Ich kann es ihr nicht sagen. Es geht einfach nicht. Gleich am Anfang einer Beziehung schon Lügen? Nein!!!! Das darf nicht sein!

    In zwei Tagen werde ich mich mit ihr treffen... und sie hat angedeutet, dass ich ihr an diesem Tag "die schönste Nacht ihres Lebens bereiten soll". Aber wie? Ganz ohne Erfahrung soll ich die Rolle eines Liebhabers übernehmen, der ungefähr 2 - 3 Jahre lang ein oder mehr Mal die Woche Sex hatte? Ich hatte doch nichtmal mein erstes Mal... :flennen:

    Wie gesagt... sagen kann ich es ihr nicht... diese Möglichkeit gibt es leider nicht... allein schon nicht, weil, selbst wenn ich es ihr erzähle und alles gut geht, erzählt sie ihren Freundinnen von meiner Lüge und dann wird es in meinem Freundeskreis rumgesprochen.

    Was soll ich tun? Ich muss nichtmal GUTER Liebhaber sein... ist mir schon egal... ich will einfach nur so aussehen als hätt' ich's schon gemacht. Dabei weiß ich nichtmal wie man genau die Scheide trifft :frown:

    kann mir denn niemand helfen? :frown:
     
    #1
    -bryant-, 25 Oktober 2007
  2. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    tja da sag ich einfachmal: dumm gelauen!

    Ausser reden, sehe ich hier nicht so wirklich eine Lösung.

    Aber warum kannst du es ihr nicht erzählen? Hast du in deinem Freundeskreis rumerzählt du bist ein toller hengst oder wie?
    Naja wenn das so ist... selber schuld.
    Wenn du sie liebst und ihr vertraust, dann kannst du es ihr auch sagen mit dem hintergrund sie zu bitten es nicht im freundeskreis rumzuerzählen.
    Sonst kannst ja einfach versuchen es "hinter dich zu bringen" und dabei so gut wie möglich auszusehen, aber ob ich so mein erstes Mal erleben will... ich weiß ja nicht...
    Und eine Beziehung aufbauen auf einer Lüge ist nicht die beste Basis...
     
    #2
    User 43919, 25 Oktober 2007
  3. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    bryant, was soll man nun dazu sagen? im grunde hast du es schon auf den punkt gebracht:
    ich weiß, das hilft dir nun nicht wirklich weiter, aber das wirst du dir vermutlich noch ein paar mal anhören müssen, wenn weitere leute antworten:

    !das hättest du dir vorher überlegen sollen!


    nun, da die lüge nun passiert ist, und es nicht mehr rückgängig zu machen ist...
    ich kann deine sorge schon verstehen!
    du hast dir selbst eine riesen last auf die schultern geladen. dass das bedrückend und angsteinflößend sein muss, kann ich gut verstehen.

    zu deiner frage, was du tun sollst:
    ich würde sagen, dass du es ihr dennoch sagen solltest! du könntest es ihr ganz offen erklären, dass es dir furchtbar leid tut, es keine böse absicht war, sondern irgendwie zum selbstläufer wurde und du nicht mehr heraus kamst. nun, hinterher, tut dir das furchtbar leid, weil du weißt, dass so eine Beziehung nicht beginnen sollte!

    vermutlich wird das aber nicht für dich in frage kommen!?
    so kann ich eigentlich nur (halb scherzhaft - sorry!) raten, vielleicht ein bisschen die anatomie der frau bildlich zu studieren und zu hoffen, dass du es auf anhieb treffsicher und glücklich schaffen wirst!

    vielleicht ist es nicht dumm, sich beim vorspiel zeit zu lassen, ihren körper sehr genau zu erkunden, was ja nicht heißt, dass du unerfahren bist, wenn du es selbstbewusst angehst. vermutlich wird ihr dein "forscherdrang sogar zusprechen, weil es frau meist recht angenehm findet, wenn man sich viel zeit nimmt, um den gesamten körper zu verwöhnen!
    wenn du dann an der für vaginalen verkehr relevanten stelle mit fingern und mund angekommen bist, wirst du schon herausfinden, welche stelle diejenige ist, in die du deinen liebsten später hinein navigieren musst.

    für weitere details verweise ich einfach mal auf die suchfunktion und die stellungstipps hier auf der seite!

    vielleicht schaffst du es, selbst in einen sexuellen "rausch" zu kommen, dass du dich einfach nur noch von deiner leidenschaft treiben lässt und so wie automatisch agierst. vergiss dabei aber nie die zärtlichkeit!

    viel glück!
     
    #3
    luke.duke, 25 Oktober 2007
  4. -bryant-
    -bryant- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten...

    die ganzen Stellungstipps und co. habe ich mir schon durchgelesen...
    habe auch haufenweise selbstgedrehte Amateurpornos auf *******.com reingezogen... ich weiß ungefähr wie ich es anstellen soll...
    nur hinzu kommt, dass mein "bestes" Stück ca. 13 - 14 cm lang ist (maximal)... sodass ich auch nicht gerade der mit'm Big Cock bin...
    wieso denn nun bestes in Anführungszeichen? naja... und jetzt kommt der HAMMER: ich hab' 'ne Vorhautverengung... habe heute den ganzen Tag meine Vorhaut gedehnt (zum Glück zeigten sich Erfolge...)... das selbe werde ich morgen und übermorgen nochmal tun...

    Ich bin momentan so ziemlich im Stress...

    1.) Ich muss 'nen Pro-Liebhaber spielen, obwohl ich noch mein erstes Mal nicht hatte...
    2.) Ich hab' 'nen Kleinen...
    3.) Ich hab' 'ne Vorhautverengung, die sich hoffentlich löst...

    Zeit um zum Urologen zu gehen und SCHNELL was machen zu lassen habe ich leider nicht mehr... ich muss dehnen... möge kommen, was kommen mag... SCHEISSE!!!! Ich hätte früher daran denken sollen... ich bin jetzt einfach nur verzweifelt...

    da hast du recht...

    könnt ihr mir noch irgendwas empfehlen?
     
    #4
    -bryant-, 25 Oktober 2007
  5. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    also wegen der größe deines teils solltest du dich nun wirklich nicht verrückt machen. mickrig ist er ja nun wirklich nicht!
    außerdem ist das nun wirklich das geringste problem...

    mit vorhaut-verengung habe ich keinerlei erfahrung. aber ich bin mir sicher, dass du dazu was hier im forum findest. suchfunktion hilft!

    ansonsten fällt mir eigentlich nichts mehr ein, was ich dir empfehlen könnte... :kopfschue
     
    #5
    luke.duke, 25 Oktober 2007
  6. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    also das nenn ich auch dumm gelaufen, mein ex hat auch den fehler bei mir gemacht und behauptet er wäre der mega-stecher :zwinker: als es dann soweit war, hab ich gemerkt, dass er genauso unerfahren war wie ich, fand ich lustig an der stelle....ihm wars peinlich weil er vorher den mund etwas voll genommen hatte.
    bei deiner freundin könnte ich mir vorstellen, dass sie enttäuscht von dir ist, nicht weil du keine erfahrung hast, nein sondern weil du nicht ehrlich zu ihr warst. du sagst ja selbst "am anfang der Beziehung schon lügen?" ich würde sagen sprich mit ihr, und zwar schnellstens und erklär ihr, dass du angst hattest /hast, dass sie dich nicht will, wenn du unerfahren bist. das kann dir deine freundin übrigens nicht zum vorwurf machen, nicht jeder junge / nicht jedes mädel hat früh sex (ich war bei meinem ersten mal fast 18!)...ich denke sie wird verständnis haben, aber eben auch etwas enttäuscht sein, weil du dich nicht getraut hast zu deiner jungfräulichkeit zu stehen...ich wünsch dir viel glück!
     
    #6
    JackyllW, 25 Oktober 2007
  7. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    ich denke auch ehrlich sein ist wohl das einzige was dich noch "retten" kann. ich glaube soviel solltest du dir noch zutrauen... denn raufinden wird sie es so oder so... bzw. irgendwie merken.

    Grüße
     
    #7
    xabuu, 25 Oktober 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Den einzigen Rat, den ich Dir geben kann: Einfach die Wahrheit sagen. Sag ihr, Du hättest Angst, dass sie Dich wegen Deiner Jungfräulichkeit abschiessen wird. Wenn Du glück hast, geht die Sache besser aus, als Du glaubst. Es gibt auch Frauen, die nem Mann gerne zeigen, wo's beim Sex langgeht.:smile:

    Um Deine Vorheutverengung solltest Du Dir eher Gedanken machen - warum warst Du bisher noch nicht zum Urologen gegangen? Es hätte Dir doch klar sein müssen, dass das beim Sex Probleme bereiten würde. Und Sex mit Schmerzen ist ja auch nicht das Wahre.
     
    #8
    User 48403, 25 Oktober 2007
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    1) Naja, ohne "Vorkenntnisse" den Liebhaber spielen könnte schwer werden. Es könnte gut sein, dass du vor lauter Aufregung noch nicht mal ne Erektion bekommst...
    2) Die Größe hat ja nun nichts mir der Qualität als Liebhaber zu tun
    3) Innerhalb von 2 Tagen die Vorhaut dehnen ist zum einen nicht möglich und zum anderen gefährlich, da durch "rabiates" Dehnen die Vorhaut einreißt und noch stärker verengt... Abgesehen davon, wie willst du mit Verengung ein Kondom benutzen?
     
    #9
    User 64931, 25 Oktober 2007
  10. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Ich warte eigentlich nur auf den Parallel-Thread "Hilfe, ich habe meinem Freund gesagt, dass ich ständig Sex habe, weil ich das für meinen Sport brauche, und bin in Wirklichkeit noch Jungfrau!!"

    Ist das eigentlich üblich, dass man als 16-Jähriger schon am dritten Tag einer neuen Beziehung Sex hat?

    Im Übrigen glaube ich nicht, dass sie dich "erwählt" hat, weil du erfahrener bist. Klingt ja fast so wie irgend so eine TV-Show: "Na, wen möchtest du, Kandidat 1, 2, 3 oder 4?" "Ich nehme die 2, die ist nämlich am erfahrendsten!"
     
    #10
    LouisKL, 25 Oktober 2007
  11. waxiii
    waxiii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    warum machst du nicht einfach das beste daraus?

    heißt ja nicht das du schlecht im bett bist auch wenns dein erstes mal ist :zwinker:
     
    #11
    waxiii, 25 Oktober 2007
  12. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Toll, Du hast eine Beziehung auf einer Lüge aufgebaut ...

    Du hast zwei Möglichkeiten:
    1. Du sagt ihr die Wahrheit und erklärst ihr in Ruhe, warum Du sie belogen hast. (meine bevorzugte Variante)
    2. Du spielst das Spiel einfach weiter und hoffst, dass sie es nicht merkt, was aber deutlich nach hinten losgehen kann.
     
    #12
    Klinchen, 25 Oktober 2007
  13. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    wie sagt man so schön, Lügen haben kurze Beine
     
    #13
    Erwin82, 25 Oktober 2007
  14. Gottkaiser
    Gottkaiser (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ok ihr seid jetzt wahrscheinlich zwar noch keine 18, aber vielleicht kannst du des ja so versuchen, dass du sie abfüllst, selber auch so tust, als würdest du was trinken (das geht ziemlich leicht). Dann kannst du dein eventuelles Versagen im Bett damit entschuldigen, dass du total dicht warst und hast dein erstes Mal hinter dir. Schlimmer kann es danach nicht mehr werden.
    Der Knaller wird es aber sicherlich nicht.
     
    #14
    Gottkaiser, 25 Oktober 2007
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    :eek:
     
    #15
    User 48403, 25 Oktober 2007
  16. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Du hast seltsame Vorstellungen davon, was du tun sollst, wenn dir eine Frau sagt, du sollst ihr "die schönste Nacht ihres Lebens" bereiten.

    Außerdem hat er damit nichts gewonnen. Er wird eh so aufgeregt sein, dass es vermutlich nicht klappt, also wird er beim zweiten Mal dieselben Probleme haben. Wie soll das denn gehen? Jedesmal besoffen machen? "You only tell me you love me when you're drunk?" Mal ganz abgesehen davon, dass es auch Leute gibt, die sich nicht so einfach "besoffen machen" lassen und das erst recht als Vertrauensbruch sehen würden.

    Von der moralischen Frage (Alkoholmissbrauch) mal ganz abgesehen.
     
    #16
    LouisKL, 25 Oktober 2007
  17. -bryant-
    -bryant- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    1.) Allein schon wenn ich mit ihr knutsche habe ich eine Erektion... das sollte nun wirklich kein Problem sein...
    2.) Gut... danke...
    3.) Einfach rüberziehen... oder geht das nicht?

    Das mit dem besoffen machen ist nun wirklich eine kranke Idee.
     
    #17
    -bryant-, 25 Oktober 2007
  18. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Mal abgesehen von deiner Fragestellung ... wieso bist du denn mit soeiner zusammen?
    Wenn du ihr intimste Details erzählst, reicht sie es gleich an ihre Freundinnen weiter?

    1. Die hat aber nix zu sagen. Wenns hart auf hart kommt (was ein Wortspiel ^^) kann es gut passieren das vor Aufregung da garnix geht. Das ist selbst bei genügend Jungs so, die ihre Freundin am Anfang nicht angelogen haben.
    2. zumal 14 cm doch auch nicht klein sind. Du solltest das Pornos schauen lieber sein lassen, wenn du dich im Kopf mit den dort gezeigten Männern/Männlichkeiten vergleichst.
    3. Wenn man auf Schmerz beim Sex steht. Aber für Kondome wird die Vorhaut zurückgezogen. Lies dir mal die Anleitung von welchen durch.
     
    #18
    Mephorium, 25 Oktober 2007
  19. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Theoretisch schon, praktisch läufst du damit Gefahr, dass das Kondom reißt und/oder die Vorhaut gewaltsam hinter die Eichel rutscht, wegen der Verengung nicht mehr nach vorne geht und du in die Notaufnahme musst um das beheben zu lassen...
    D.h. nicht, dass das o.g. passieren muss, allerdings könnte das durchaus vorkommen.
     
    #19
    User 64931, 25 Oktober 2007
  20. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Es kann einem sogar passieren, wenn man das erste Mal mit einer neuen Freundin schläft. Oder aus allen möglichen anderen Gründen. Sprich, es ist gelegentlich völlig normal, auch wenn natürlich niemand damit prahlt, dass er im entscheidenden Moment keine Erektion hatte.

    Gerade wenn du damit keine Erfahrung hast, wird es dich am Anfang aber wahrscheinlich schockieren, so dass erst recht nichts geht. Stichwort Einschlafen: Je mehr du dich darauf konzentrierst, desto weniger wird es klappen.

    SOLLTE dir das passieren, solltest du (wenn du die Lüge aufrecht erhalten willst) das sagen, was ich oben geschrieben habe. Irgendwas nach dem Motto "Das passiert mir jedes Mal mit einer neuen Frau. Du bist einfach zuuu sexy. Ich bin einfach zu aufgeregt mit einer so tollen Frau wie dir..." etc. etc. Was ja sogar nur halb gelogen wäre.

    Im Grunde empfehle ich dir aber immer noch die Wahrheit: Du wolltest sie unbedingt als Freundin, und du hast dich geschämt, ihr die Wahrheit zu sagen. Das ist keine Lüge, das ist menschlich, solange du es ihr erzählst.

    Zu einer Lüge wird es erst, wenn sie es zwei Monate später erfährt. Oder sie es SELBST erfährt und DICH darauf anspricht. Dann hast du ein echtes Problem und dann bist du genauso schlau wie vorher: Du hast SOWOHL sie verletzt UND hast den Spott deines Freundeskreises.

    Was deine Freunde ansonsten angeht: Who cares? Dann tratschen sie halt ne Weile darüber, dass du noch nie Sex hattest. Durch solche Sachen muss man durch. In spätestens einem Jahr ist alles vergessen und es gibt ein neues Thema. Vielleicht schon nach einer Woche. Viel entscheidender fände ich da die Frage, wie oben schon mal erwähnt: Wenn deine "Freundin" das tatsächlich alles weitererzählt - warum bist du dann mit so einer zusammen? Nur weil sie geil aussieht?

    Vor allem "lernt" man Sex nicht durch Zuschauen.

    Was deine Vorhautverengung angeht, hab ich keine Ahnung, aber ich frage mich grade, ob du dir dieses Problem nicht möglicherweise auch einredest, wenn du es jetzt erst zufällig entdeckt hast.
     
    #20
    LouisKL, 25 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal sagen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 00:55
0 Antworten
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
Rubin
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Februar 2012
14 Antworten
Test