Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erstes Mal ohne Gefühle...

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Quillo7, 10 April 2009.

  1. Quillo7
    Quillo7 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    1
    Single
    Hallo,
    ich bin 23 Jahre und hatte noch nicht mein erstes Mal, und so auch noch keinen Kontakt mit Liebe und Frauen... Nun hab ich mich schon länger mit dem Thema beschäftigt und will es endlich tun. Dazu kommt, das eine Freundin, die etwas weiter weg wohnt, die ich zufällig im Internet kennen gelernt hab, geht mit dem Thema sehr locker um, und ist auch eine die gerne mit andern sich näher kommt, ohne Liebe, aber soll nicht heißen das sie es mit jedem macht, sondern nur mit denen die sie mag.
    Ja und sie hat halt schon einiges an erfahrung und irgendwann sprachen wir über dieses Thema und ich verriet das ich noch jungfrau bin, und irgendwann hatten wir lust, wenn wir uns mal treffen näher zu kommen, erst nur das thema massieren, dann so bisschen petting, und jetzt sind wir in den gesprächen beim thema Sex. Sie will es gerne mit mir machen und mir dabei helfen, auch wenn sie keine/kaum Gefühle für mich hat.
    Ich hab auch eigentlich keine Gefühle, aber mag sie halt gerne als Freundin.
    Nunja, wir haben uns schon zwei termine ausgeguckt, etwedre montag oder danach den sonntag, wo ich zu ihr kommen soll/will, und wir es dann machen wollen. Ich freu mich eigentlich auch total drauf und das ich die gelegenheit habe, es endlich zu tun.

    Naja, da meine frage, was würdet ihr raten, soll man es tun, auch wenn keine gefühle da sind, und wenn es das erste mal ist, oder würdest ihr es daher komplett ablehnen. Und dann zweite frage, kennt jemand den unterschied zwischen ob man sex mit gefühle hat oder ohne, also soll man dann beim akt, im kopf sich bilder vorstellen, wobei sich erekt und die man mag?

    Würde mich über schnelle statements freuen...
     
    #1
    Quillo7, 10 April 2009
  2. Night2110
    Night2110 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    103
    4
    Single
    Also ich persönlich hatte mein erstes Mal auch "nur" mit einer guten Freundin die überm Wochenende mal zu Besuch war.
    Ob du es nun mit einer machst bei der du Gefühle hast oder mit einer Freundin bleibt dir überlassen. Wichtiger war mir damals das vertrauen zu der Person.

    Ob es einen Unterschied gibt, weis ich bisher nicht.
    Aber wenn sie dir gefällt, wieso solltest du dann dir Bilder oder andere Frauen beim Akt vorstellen?
     
    #2
    Night2110, 10 April 2009
  3. Drachenblut
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    nicht angegeben
    Ähnliches Dilemma erlebe ich zur Zeit auch. Paß mal auf: Ich denke mir, wenn ich das erste mal mit ihr habe, dann möchte ich wahrscheinlich auch mehrmals. Ansonsten würde ich doch in der Luft hängen. Einmal ist dann doch irgendwie keinmal. Es sollte schon langfristig sein, wegen Erfahrung sammeln und nicht nur wegen es einmal getrieben zu haben. Möglicherweise dürstest du danach nach mehr, sie kann oder will dann aber nicht mehr. Wobei es sich ja nicht so liest. Es liest sich ja eher so, dass sie es doch potenziell öfters mit dir machen würde. Mal ne Frage. Du kennst sie ja übers Netz. Wie oft seid ihr euch real über den Weg gelaufen? Bei ´ner Person, wo das selten der Fall ist, dessen Körper und Ausstrahlung man nicht kennt ... weiß nicht so recht, ob das auf Anhieb wirklich klappen sollte. Ansonsten würde ich dir eher dazu raten.
     
    #3
    Drachenblut, 10 April 2009
  4. Quillo7
    Quillo7 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    93
    1
    Single
    Also ich denke wenn es dann klappen würde mit ihr und sie dann kurz darauf nicht mit jemanden zu kommen sollte, gehe ich davon aus, das es nicht bei einem mal bleibt, obwohl das einzige problem ist dabei dann höchstens die entfernung, weil die beträgt circa eine stunde. Vor allem, weil sie wohl eine frau ist die wohl sehr viel spaß daran hat und ohne zwänge daran geht.

    Und wir hatten uns bisher erst einmal getroffen, da aber nur ganz normal gelabbert, und mehr nicht. Naja und mit auf anhieb klappen, ich sag mal so, wer weiß das schon beim ersten mal??? Ist das nicht üblich, das es vllt. beim ersten mal nicht ganz klappt oder so wie man es sich vorstellt???
     
    #4
    Quillo7, 10 April 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meiner Meinung nach, sollte man Sex nicht so planen. Es ist so langweilig, wenn beide wissen auf was es hinausläuft. Spontaneität bleibt vollkommen auf der Strecke. Vielleicht harmoniert ihr im Bett gar nicht. Ich persönlich finde es schöner, das erste mal mit jemandem zu erleben, in den man mindesten sehr verliebt ist und dieses Gefühl auch vom Partner vermittelt bekommt.

    Sich in irgendwelche Sexabenteuer zu stürzen kann man später immer noch.
     
    #5
    xoxo, 11 April 2009
  6. Quillo7
    Quillo7 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    93
    1
    Single
    Aber was ich in dem Fall sehr positiv finde ist, das Sie mir helfen will... Und ich keine angst haben brauch etwas falsch zu machen, was man ja beim ersten richtigen mal aus liebe ja auf jeden fall vermeiden will.
     
    #6
    Quillo7, 11 April 2009
  7. Lilaly
    Lilaly (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    Also ich bin(/war?) auch kurz davor, denke ich. (War weil ich es mir glaub ich kurz zuvor versaut hab, aber das stellt sich die Tage erst heraus...:geknickt: )
    Also bei mir war das so, ich kannte ihn schon vom sehen und so, dann im Internet hat er mich mal angeschrieben wegen einem Anliegen, hatte aber nichtmal was mit kennenlernen zutun sondern nur sachbezogen. Dann haben wir aber danach immer noch mehr geschrieben, uns immer mehr kennen gelernt und uns dann mal getroffen. Er ist denke ich mal schon viel erfahrener (ist auch 5 Jahre älter als ich) und neulich beim Schreiben hat er auch von "damals" geredet... also seinem ersten Mal damals. Naja das ist mir ja egal. Dann haben wir uns mal getroffen gehabt, ich bei ihm übernachtet und dann haben wir ziemlich lange rumgemacht (kuscheln, knutschen, bisschen anfassen...) bis er mich fragte wie weit wir gehen wollen. Dann hab ich gemeint nicht weiter als jetzt, weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wollte. Über die Monate hat sich das halt gesteigert, zwischen uns lief zwar irgendwie nichts mehr (beide schüchtern und ich ihn vllt auch etwas verunsichert mit meiner Unsicherheit) Hm... und dann wollten wir uns dieses Wochenende eigentlich treffen und dann kam ich mit der Sache mit dem selbst kaputt machen... hmpf! Hab nämlich vor ner Woche gesagt ich hab dieses WE Zeit. Dieses WOCHENENDE. Dazu gehört auch Freitagabend, nur hab ich mich dann für Freitag mit Freunden verabredet und er mich dann nochmal gefragt was denn nun mit dem WE war, ob das noch so in Ordnung ginge und ich meinte dann nur, dass es mir am Samstag pasen würde. Auf seine Frage was ich denn am Freitag vorhätte hab ich ihm eben die Wahrheit gesagt. Und seitdem war er dann schon etwas ungesprächiger und mit heute... äh mittlerweile ja gestern... hat es dann ja nicht geklappt. Hab ihm noch ne SMS geschrieben aber keine Antwort bekommen. :mad: klar bin ich sauer aber a) nenn ich das mal persönliches Pech und b) hat er ja keine Verpflichtungen mir gegenüber. Werd ihn da trotzdem noch drauf ansprechen weil wenigstens bescheidsagen hätte er ja können. Hatte mich schließlich schon so gefreut, weil ich eigentlich echt Lust hatte. :engel:

    Ja, ich will damit sagen man braucht zum ersten Mal keine richtige Liebe (auch wenn ich meins jetzt noch nicht hatte...). Solange sie dich anmacht und du wirklich Lust drauf hast (und sie natürlich auch!) dann würd ich sagen mach's einfach. So ist zumindest meine Meinung darüber - ich denke die Meinungen gehen hier sehr auseinander. Aber eins steht zumindest fest: du hast nichts zu verlieren, wenn du es einfach mal probierst. :zwinker:
     
    #7
    Lilaly, 19 April 2009
  8. puma1993
    puma1993 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    mitlerweile schon gelaufen die termine oder? wie hast du dich entschieden/ hast dus bereut ?
     
    #8
    puma1993, 19 April 2009
  9. Quillo7
    Quillo7 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    93
    1
    Single
    Naja, ich muss sagen, heute wäre der "Termin" gewesen, nur da ich gestern los war feiern, gings mir ganzen tag nicht so gut, und daher hab ich wieder gekniffen, mit einer guten "ausrede". Naja nur jetzt bin ich wieder am zweifeln, wegen dem "problem" dabei, das von meiner seite auf jeden fall keine gefühle sind, und ich muss sagen, das aussehen spielt auch ne kleine rolle. Also ich finde sie jetzt nicht so hübsch....
    Und daher bin ich immer noch ratlos was ich machen soll, weil wir reden immer sehr intensiv darüber und ist blöd wenn ich mich nicht "traue"...:mad:
     
    #9
    Quillo7, 20 April 2009
  10. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Hör nicht auf die, die meinen ja auf Sexabenteuer kann man sich später noch einlassen, geplant ist langweilig etc ...
    Ich finde es sogar ganz gut, sie scheint sehr erfahren zu sein und wird es schon machen! Was gibt es besseres? Erst ne Beziehung sich anlegen kann ganz schön umständlich sein, und dann haste eine, die vllt auch ihr erstes mal hat, also nicht grad eine Granate im Bett. Da ist das so schon besser!

    Warauf du dich nur vorbereiten solltest, ist, dass es wohl eine einmalige Sache sein wird, und dass du dich nicht verliebst, denn wer sich verliebt, verliert! Viel Spass!
     
    #10
    Prof_Tom, 20 April 2009
  11. puma1993
    puma1993 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    da bin ich genau auf der anderen seite. ich denke das "umständliche Anlegen" einer freundin, wie es Prof_Tom gerade geschrieben hat, ist denke ich in kauf zu nehmen.
    es geht auch nicht immer nur um sex. und ob sie dann eine granate im bett ist oder nicht, dass wäre und ist mir egal. ich wünsche mir nichts anderes, als mit meiner freundin ,die ich liebe, zusammen so einen schritt gehen zu dürfen.
    das ist nich nur eine momentaufnahme. denn danach ist es nicht vorbei. man hat einfach jemanden.
    was bei deinem eventuellen vorhaben nicht der fall ist.

    jetzt muss ich mir aber schon eingestehen, dass ich 16 bin und nicht 23 und ich eine solche freundin schon habe^^. das hört sich jetzt wahrscheinlich alles so leicht an. aber ich habe vor nem halben jahr auch nciht gedacht, das ich das wirklich erleben darf. ( auch wenn ich manchmal als model arbeite :cool1: und in ner band singe, was ja allgmein nicht das schlechteste ist um mädls kennenzulernen
     
    #11
    puma1993, 20 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erstes Mal ohne
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten